weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Griechenland unter Kontrolle der EU?

1.762 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Griechenland, Schulden

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 21:45
@eckhart

natürlich hat DERZEIT niemand irgendeinen Plan, das wissen wir doch sehr gut.

Welcher Plan aber im 3. Jahr der Griechenland Befeuerung bei den Parteien der Geber-Länder auf dem Plan stehen wird......hmmmm....da gibt es noch viel zu viele Fragezeichen......


melden
Anzeige

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 21:46
@Lightstorm

Man sollte nicht nur darüber nachdenken - man sollte es verbieten !!!
Was haben Lobbyisten in unserer * faulen * Regierung verloren ?!

@Valentini
Normal ?
Welch ein Wort - in dieser unnormalen Zeit....

Delon.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 21:49
@Lightstorm

Auf- und Abwertungen dienen der Stabilität des ganzen Landes und dadurch verlieren Gläubiger ja nicht ihre Forderungen. Ihre Forderungen würden sie eher verlieren wenn nicht "geschraubt" werden kann und die Wirtschaft dadurch an Stabilität verliert. Der Stabilitätsverlust kann dann schlussendlich bis zum Staatsbankrott gehen und dann sind alle Verbindlichkeiten des Landes zwar nicht weg aber die Gläubiger verlieren weitaus mehr.

Keine Schulden machen wäre sicherlich der Idealweg oder zumidest sollte jedes Land eine in der Verfassung festgeschriebene Obergrenze zur Verschuldung beinhalten. Oder dem Volk sollte durch ein Referendum die Möglichkeit gegeben werden, dem Staat zu sagen dass er ab sofort keine Schulden mehr aufnehmen darf.

Leider sieht es aber in Griecheland so aus, dass man dort der Bevölkerung viel Gutes tun wollte (man wollte ja schließlich auch gewählt werden) aber diese gütigen Leistungen in keinster Weise der Wirtschaftsleistung der Leute entsprach. Man kann oder besser: man sollte! den Leuten nur das geben was sie auch wirklich erwirtschaften


melden

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 21:54
Man opfert Nachhaltigkeit für sehr schnelles und großes Wachstum.

Beispiel die europäische Landwirtschaft, übersubventioniert, auch dank der stärksten Lobby der Bauern auf EU Ebene.
Europa exportiert viele landwirtschaftlichen Produkte.

Die Folge: Mehr Geld, Zerstörung einheimischer Wirtschaft von dritte Welt Ländern und eine stärkere Übernutzung europäischer fruchtbarer Böden dessen Folgen für die nächsten Generationen problematisch werden kann. Also ein weniger fruchtbares Europa z.B. im Jahre 2150.


Das selbe mit dem Kreditwahn, man opfert Stabilität und Nachhaltigkeit für ein stärkeres Wirtschaftswachstum.


melden

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 21:56
@Valentini
Valentini schrieb:Oder dem Volk sollte durch ein Referendum die Möglichkeit gegeben werden, dem Staat zu sagen dass er ab sofort keine Schulden mehr aufnehmen darf.
Lieber nicht, da versagt die Demokratie leider wirklich. Das würde nämlich heißen weniger Leistungen und höhere Steuern und wer will das schon.
Da überwiegt ein unvernünftiger oder vielleicht verzweifelter Egoismus.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 21:57
@Lightstorm

Zumal bei der Agrarsubvention die Fläche für die Berechnung herangezoghen wird, was dann zu solchen merkwürdigen Dingen führt dass die Königin von England für ihre Gutswesen Subventionen erhält...

Aber es sieht eben auch so aus, dass kein Land das mitmachen MUSS! Sie wollen ja alle


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 21:57
@Lightstorm

In der Schweiz hat es mal solch ein Referendum gegeben und es wurde zugunsten der Bürger entschieden...wie es meist ist wenn der Bürger selbst entscheiden darf


melden

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 22:04
Ich schreibe einfach mal dazwischen :

Eine * Elite * steuert global die Finanzkraft !
Heute ist es Griechenland - in Kürze ein anderes Land...
* Kapital * wird in die richtige Richtung geschoben...

Geld regiert - steuert die Welt !!!

Delon.


melden

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 22:05
@Delon

Wieso wer ist denn der Gewinner in der griechischen Krise? Ich denke niemand.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 22:07
@Lightstorm

Weißt du wo der griechische Finanzminister studiert hat?


melden
prousa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 22:08
die frage ist vielmehr wie geht es weiter... es ist doch jetzt schon absehbar, dass das geld nicht reichen wird, also zahlen wir immer schön weiter. aber es wird nicht bei den griechen bleiben, mit welchem recht soll man jetzt die hilfe für andere länder ablehnen die in ähnlichen schwierigkeiten sind? und warum sollte man sich jetzt überhaupt noch an was halten, wenn man weiß, die anderen zahlen die rechnung schon.... lustiger weiße zahlen wir ja ohnehin doppelt, denn es sind komischerweise jetzt auch die länder am stärken betroffen, die auch am meisten subventionen erhalten haben. und wer ist wiederum nettozahler #1 in der EU?

ich befürchte eher, dass das mittel- / langfristig dazu führt, dass die menschen wieder nach einem starken führer rufen. übrigens, die geldpolitik in den 20er jahren des letzten jahrhunderts war eine wesentliche ursache für die machtergreifung eines gewissen österreichers.....

man hätte die griechen aus dem euro aussteigen lassen sollen wie es übrigens die briten vor einführung des euros auch gemacht haben, als das pfund gnadenlos entwertet wurde. man kann zwar kein land ausschließen, aber es ist nicht verboten, dass ein land selbst aus der währungsunion aussteigt.

ich frage mich schon, wie man es in zukunft rechtfertigen will, wenn für die belange der eigenen bevölkerung kein geld vorhanden ist, aber das geld dann in andere EU länder fließt.

nachdenkliche grüße


melden

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 22:10
@Valentini

In den USA? Was hat das zu sagen?


melden

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 22:12
@Lightstorm

Wenn Niemand davon profitieren würde - gäbe es diese Krise nicht !
Krisen entstehen nicht - sie werden gemacht !
Bei Euro - Einführung wußte man doch schon - das die Griechen Zahlenspielchen machten -
nun ist man überrascht ?

Delon.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 22:12
@Lightstorm

Was "das" zu sagen hat sollte jeder selbst für sich beantowrten denn ich will hier keine Gedankenrichtungen vorgeben.
Mein Gedanke ist nur eben so, dass ich mich frage wieviel Interesse die USA an einem sehr starken Europa haben kann und wieviel Interesse sie an einen Europa voller Probleme haben könnten...


melden

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 22:14
@prousa
prousa schrieb:ich frage mich schon, wie man es in zukunft rechtfertigen will, wenn für die belange der eigenen bevölkerung kein geld vorhanden ist, aber das geld dann in andere EU länder fließt.
Das Geld wird letztendlich auch mit Krediten finanziert. Also wenn man es mit dem deutschen Haushalt bezahlt, dann fehlt das Geld und man wird noch mehr Kredit aufnehmen für die zwingenden Ausgaben des Staates.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 22:16
@Lightstorm

Man finanziert die Hilfe ja nicht mit dem Haushalt, sondern auch über Kredite da der Haushalt selbst ja nichts mehr hergibt


melden

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 22:16
@Valentini

Wäre es eine Überraschung - wenn alle Länder platt wären ?
Nur Staatsgelder auf dem Papier fliessen würden ?
Jedoch die von mir erwähnte * Elite * profitieren würde !?

Delon.


melden

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 22:17
@Valentini

Ok da gebe ich dir Recht. In einigen Schreiben und Aussagen von Neokonservativen Politikern in den USA (z.B. in der Analyse und Empfehlung der Denkfabrik "das neue amerikanische Jahrhundert") wird die EU als eine Bedrohung für die USA gewertet, dessen machtpolitischen Aufstieg die USA notfalls mit radikalen Methoden verhindern muss.

Aber naja, ich weiß nicht ob das dann die konkrete US Politik ist.


@Delon

Selbstverständlich entstehen Krisen auch von selbst, wenn sich gewisse wirtschaftliche Verschiebungen ergeben oder man Fehler macht in den Spekulationen.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 22:23
Man muss doch nur mal sein Gehirn einschalten und die letzten Jahre durchgehen.
Wer hat denn die ganzen Schrottpapiere geschaffen? Wer hat sie denn verschleiert und in alle Welt verscherbelt damit man selbst nicht mehr darauf sitzt. Wer ist bestrebt eine möglichst große Hegemonialpolitik zu betreiben?.....

Und Vergleiche und Bezüge zu aktueller Politik sind eigentlich in meinen Augen dumm denn echte Politik wird jahrzehntelang im Voraus geplant oder glaubt jemand wirklich dass Politik sich drastisch innerhalb einer Legislaturperiode ändern kann? Und vor allem Imperialpolitik lässt sich nicht mit einer Legislaturpolitik machen

Und wer meint in der heutigen Zeit, nur weil es in Deutschland so schön kuschelig und warm ist, würde Politik anders laufen als in der Vergangenheit, der sollte mal langsam wach werden


melden
Anzeige

Griechenland unter Kontrolle der EU?

03.05.2010 um 22:25
@Lightstorm

Ich bin einfach nur noch gefrustet.
Man spricht über Krisen - reagiert aber nicht.
Statt gefrusteten Politikern - sehe ich nur lachende ...
Normal ?

In Deutschland sprach man von * Kaufkraft * fördern -
obschon real die Kreditklemmen dieses verhindern
und somit immer mehr Arbeitsplätze und Kleinunternehmen wegradiert werden ......

Delon.


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden