Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:11
@Optimist

Rechnen lässt sich ziemlich alles. Malen übrigens auch. Schau dir die scharfe Kurve an, überleg kurz, und dann vergiss den Murks am besten wieder.


melden
Anzeige

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:13
@Optimist
Und wenn alles zusammenbricht...
Dann fängt man wieder von vorne an...
Vielleicht baut man ein paar Regulatoren ein , nur um sie später als hinderlich wieder abzuschaffen.
Ein Crash wird uns nicht davon abbringen den Weg des grössten kurzfristigen Profits zu beschreiten...


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:15
@awaking
awaking schrieb:ORGASMUS!!
Wie, was, wo?
Auf nen homöopathischen Orgasmus kann ich gut verzichten, weil das taugt ja irgendwie nix.
Obwohl, warte mal. Geschüttelt, nicht gerührt... verlegen wir das besser auf später. Jugendschutz und so.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:16
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Nein - Wirtschaftswachstum ist in erster Linie ein Wertwachstum, kein Mengenwachstum.
Ja, da hast du Recht.
Aber ich denke ein kleines bissel auch MIT ein Mengenwachstum. Es wird doch oft produziert auf Teufel komm raus und dann muss man neue Absatzmärkte erschließen, weil die alten nichts mehr brauchen.

Und was den Qualitäts-Wachstum (Wert) betrifft, das ist doch auch nur mehr Schein als Sein. Da wird irgendwo ein neuer und angeblich besserer Henkel rangemacht und schon hat das Produkt an Wert gewonnen?


@wuec
wuec schrieb:Schau dir die scharfe Kurve an, überleg kurz, und dann vergiss den Murks am besten wieder.
Weiß nicht wie Du das jetzt meinst?

@Glünggi
Glünggi schrieb:Und wenn alles zusammenbricht...
Dann fängt man wieder von vorne an...
genau. Und dann wird mal ein Krieg - notfalls auch ein Weltkrieg - angezettelt und die Bigplayer können ohne größeren Schaden von vorn anfangen.

Aber - und das hatte ich gemeint - ohne solch eine "Reißleine" kann man mMn eben nicht unendlich so weiter machen mit unendlichem Wirschaftswachstum usw. :)
Glünggi schrieb:Ein Crash wird uns nicht davon abbringen den Weg des grössten kurzfristigen Profits zu beschreiten...
So ist es leider. Aber was heißt "uns"? Bist Du etwa ein Bigplayer? ;)


melden
awaking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:24
@wuec
wuec schrieb:Rechnen lässt sich ziemlich alles. Malen übrigens auch. Schau dir die scharfe Kurve an, überleg kurz, und dann vergiss den Murks am besten wieder.
ja aber die Kurve IST Realität, da gibt es nichts zu deuteln!! Und Sie sollte auch in den nächsten 400 Tagen so weiterführen, echt!

Ich sag, einen besseren Beweis als die Realität kann es nicht geben!!


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:27
@Optimist

Ich meine damit, dass man keine Prognose erstellen kann, indem man eine Kurve malt und sagt: Schau hin, wird nicht unterschritten.
Genauso die Aussage, überübermorgen liegt der DAX bei 20.000 Punkten (das könnte auch ein Werbespruch der Börsianer sein).
Lass die Wirtschaft einbrechen und schon ist die hübsche rote Kurve da, wo sie hingehört. In Vergessenheit.


@awaking
ja aber die Kurve IST Realität, da gibt es nichts zu deuteln!! Und Sie sollt auch in den nächsten 400 Tagen so weiterführen, echt!
Supi. Dann sag mir doch mal bitte, wie man einen Trend ermittelt. Dann wissen wir es genau.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:28
@Optimist
Optimist schrieb:was heißt "uns"?
Uns als Menschen hab ich gemeint ;)
BigPlayer ist keine seltene humanoide Lebensform.. es sind einfach die Alphatiere und es steckt in fast jedem von uns. ;)

Naja der zweite Weltkrieg kam auch erst 10 Jahre nach dem Crash. Muss nicht zwingend Krieg geben. Krieg ist nur wahrscheinlicher aber nicht zwingend.

Ne weiter rauf geht's nicht immer... sind immer Wellen... nur halt die Frage wie gross die Welle werden kann und wie weit und steil es dahinter runter geht. ;)


melden
awaking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:35
@wuec
wuec schrieb:Supi. Dann sag mir doch mal bitte, wie man einen Trend ermittelt. Dann wissen wir es genau.
na, der Trend ist die Exponentialkurve die durch das Fiat-Money generiert wird und die echten Experten wussten das schon lange. Je länger ein ungedrosseltes Geldsystem auf Basis des Papiergeldsystems funktionieren soll, um so mehr Geld zieht es selber an, das ist die Exponentialfunktion.
Hast du noch nicht bemerkt, wie der Markt mit immer mehr Geld geflutet wird und wie jetzt alles Zentralbanken massenhaft Staatsanleihen aufkaufen, ALLE!!

Und genau diese Exponentialkurve wird z.B. im Deutschen Aktienindex gespiegelt, warum ist das so?
Warum kann sie nicht linear verlaufen in der Zeit? Na, das ist der Trend des Fiat Money und zur zeit führt es direkt gen Himmel und das auf unabsehbare Zeit. Ich sag, fast ein Wunder!


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:35
awaking schrieb:Hier zeichnet sich tatsächlich eine ausgeprägte Exponentialkurve ab, mit erstaunlicher mathematischer Präzision.
Das die Steigerung nicht linear sein kann ergibt sich doch aber auch schon aus der Inflation.

mfg
kuno


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:36
@Glünggi
stimme Dir in allem zu.
Glünggi schrieb:und wie weit und steil es dahinter runter geht. ;)
Genau.
Ist in meinen Augen so, als wenn man mit einem Auto auf eine noch weit entfernte Wand zu fährt und immer schneller wird. Man kann sicher eine lange Strecke fahren, aber je länger und dann eben auch schneller man fährt, desto heftiger ist der Aufprall.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:38
@kuno7

So ist es.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:38
@awaking

Hab´ ich genuschelt? Ich will nicht wissen, was du in die geile Kurve hinein interpretierst. Die Frage lautete, wie man einen Trend ermittelt / berechnet. Das müsstest du eigentlich beantworten können, immerhin kannst du ja auch ohne rot zu werden sagen, dass das die Realität widerspiegeln würde.


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:41
@kuno7
kuno7 schrieb:Das die Steigerung nicht linear sein kann ergibt sich doch aber auch schon aus der Inflation.
Und weshalb muss es überhaupt Inflation geben? Ich denke mal wegen dem Zinses-Zins-System bzw. dem Papiermarkt, hinter welchem keine echten Werte mehr stehen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:42
@Optimist

Inflation gibt es auch ohne Zinseszins. Inflation ist erstmal nur eine Erhöhung des allgemeinen Preisniveaus, die resultiert z.B. auch aus dem Zusammenspiel aus Arbeitsangebot und -nachfrage.


melden
awaking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:47
@wuec
wuec schrieb:Die Frage lautete, wie man einen Trend ermittelt / berechnet. Das müsstest du eigentlich beantworten können, immerhin kannst du ja auch ohne rot zu werden sagen, dass das die Realität widerspiegeln würde.
also, das hatte ich doch schon kurz skizziert, oder?

Ich sag, etwas zu entwerfen und dabei den Trend und die Reaktionen zu kennen, sagt schon viel über das Zusammenspiel der Komponenten aus. Dabei katapultiert gerade die Geldpolitik die Märkte.
Überleg mal wo wir heute ständen, wenn die Zentralbaken weltweit keine Staatsanleihen aufkaufen würden. Es sähe schlecht aus.

Also wird der TREND gelenkt und gleichsam durch das ungedeckte Geld selber beschleunigt.

Wenn wir 2017 im DAX bei 20.000 Punkten stehen, wirst du meine Sichtweise wohl verstehen ;)


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:50
@Optimist
Optimist schrieb:Und weshalb muss es überhaupt Inflation geben?
Es muss keine Inflation geben, sie ist aber wirtschaftlich nützlich, weil sie ein Anreiz darstellt sein Kapital dem Geldumlauf zurückzuführen und daher gewollt.

mfg
kuno


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:51
@kuno7

So lange es Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände gibt, wird es Inflation geben ;)


melden

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:51
@kuno7
kuno7 schrieb:Es muss keine Inflation geben, sie ist aber wirtschaftlich nützlich, weil sie ein Anreiz darstellt sein Kapital dem Geldumlauf zurückzuführen und daher gewollt.
Ja, das wusste ich sogar schon ;) (trotzdem danke für die Erklärung :) ).

@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Inflation gibt es auch ohne Zinseszins. Inflation ist erstmal nur eine Erhöhung des allgemeinen Preisniveaus, die resultiert z.B. auch aus dem Zusammenspiel aus Arbeitsangebot und -nachfrage.
Aha.

Aber wirkt das hier nich zusätzlich nachteilig, wirtschaftlich gesehen?:
Optimist schrieb:Papiermarkt, hinter welchem keine echten Werte mehr stehen.
Ich meine, das kann doch nicht gesund sein ... und vor allem nützt das doch nur den Zockern, oder?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:54
@Optimist
Optimist schrieb:Ich meine, das kann doch nicht gesund sein
Was ist denn bitte "gesund" in dem Bezug?


melden
Anzeige

Kommt jetzt der Crash? Wohin geht die Reise?

26.01.2015 um 19:54
@Rho-ny-theta
ja, da hast du natürlich Recht, in diesem System ist gar nichts mehr gesud. ;)


melden
403 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt