Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

2.686 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, China ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 11:53
@saki2
Sorry ich hab mich im Datum geirrt :D


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 11:56
Zitat von mirror6mirror6 schrieb: Sorry ich hab mich im Datum geirrt :D
Der 15.April ist morgen, ich bin mal gespannt was er dieses mal macht.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 12:08
Nordkorea (China, Russland)
Südkorea (USA,England)

Dann Nordkorea und verbündete.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 12:10
@waterfox
Nur hat Nordkorea keinerlei Verbündete mehr. Informierst du dich nicht?


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 12:19
Darum gehts doch garnicht. Wenn Nordkorea, China und Russland sich Verbünden und krieg führen gegen Südkorea, USA und England dann...


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 12:20
@waterfox
Ja... und wen der Iran sich mit den USA gegen Israel verbündet dan....

Ist auch unrealistisch..


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 12:22
Unerwartet aber doch noch ne Meldung , der Norden weigert sich mit dem Süden über Kaesong zu verhandeln.............sie unterstellen dem Süden von dort einmaschieren zu wollen........

http://www.spiegel.de/politik/ausland/nordkorea-weist-gespraechsangebot-ueber-sonderwirtschaftszone-zurueck-a-894264.html


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 12:59
@interrobang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Ja... und wen der Iran sich mit den USA gegen Israel verbündet dan....
Blödsinn, Iran und Israel (nachdem Ajatollah Ali Chamenei und Benjamin Netanjahu geheiratet haben) werden sich gegen die Nazis auf dem Mond verbünden, dann ..... :popcorn:


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 13:03
@querdenkerSZ

Was sind denn das für paranoide Wahnvorstellungen? Werden die Südkoreaner, die über die Grenze kommen, nicht streng kontrolliert?
Waffen werden die dann also nicht mit reinschmuggeln können.
Welch schwachsinniger Humbug.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 13:06
Na die sind so hinterhältig und bauen ihre Waffen und Panzer in Kaesong unter den Augen der Nordkoreaner und im Rücken der Volksarmee ....


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 13:46
Ja die Nordkoreaner stellen sich noch auf Stumm. Dennoch denke ich das die Lage sich nächste Woche entspannen wird, weil es bleibt ja nicht viel über. Jetzt geht es wohl darum Güter oder Zugeständniss abzugreifen obwohl Nordkorea nicht aus einer Position der Stärke hinaus handelt

Tatsächlich hat die Krise vielleicht sogar gutes Bewirkt. Wir können eine stärker Kooperation zwischen den USA und China erleben und vielleicht ernsthafte Bemühungen den Norden die Atomwaffen zu entziehen (Ohne Militärische mittel) bzw sein Programm stillzulegen. Sollte sowas erfolgreich sein, besteht tatsächlich die Hoffnung das man die Ausbreitung von ATomwaffen unter Kontrolle halten kann. Das erfordet allerdings ein gemeinsames Politisches Interesse von Russland, China und den USA.

ansonsten dürften wir eine weiter Atomare Aufrüstung der Welt erleben und zumindest Regionalbezogene ATommächte haben.Kandidaten sind der Iran, Saudi Arabien, Brasilein, Algerien, Japan (Die dürften im Fall der Fälle in 2 Monaten Atomwaffen haben)


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 13:55
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb: Tatsächlich hat die Krise vielleicht sogar gutes Bewirkt. Wir können eine stärker Kooperation zwischen den USA und China erleben und vielleicht ernsthafte Bemühungen den Norden die Atomwaffen zu entziehen (Ohne Militärische mittel) bzw sein Programm stillzulegen. 
Das wollte China die ganze Zeit bewirken, die haben gewartet bis die USA kommt und um Hilfe oder Unterstützung bittet. Deswegen waren die Chinesen so zurückhaltend, weil sie auf den Besuch der USA gewartet haben. Also hat sich die Situation nur gelohnt, ohne Nordkorea wäre das vielleicht nicht passiert.


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 14:22
Nordkorea hat die Sache sicherlich beschleunigt.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 14:45
Es heisst hier,dass Nordkorea keine Verbündeten mehr hat,da China zusammen mit die USA die gemeinsamen Ziele haben, eine atomare Abrüstung in Nordkorea einsetzen zu wollen.
Doch sind die Chinesen bislang zurückhaltender,eine Jahrelange Freundschaft zu Nordkorea möchte man auf keinen Fall aufs Spiel setzen und einen Konflikt ausüben.
Das ging schon soweit, dass es einmal an der chinesischen-Nordkoreanischen Grenze Dandong-Sinuiju zu Schießereien gekommen ist und die Nordkoreaner einen chinesischen Soldaten erschossen haben.
Da waren die Chinesen zwar sehr verbittert über ihre Nachbarn darüber,aber es folgten keine weiteren Reaktionen darauf.
Wie und was wollen die Chinesen also wirklich unternehmen um in Nordkorea das zu erreichen?
Außerdem glaube ich nicht,dass im Falle eines Krieges die Chinesen großartig an einen Krieg beteiligen und sich wegen Nordkorea die Hände schmutzig machen wollen.
China möchte wegen Nordkorea auch keinen Konflikt mit die USA haben wollen und das neue Zusammenarbeiten zwischen China und die USA verspricht natürlich auch nicht eine gemeinsame militärische Aktion zusammen,wenn es zu einem Krieg gegen Nordkorea kommen sollte...


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 16:14
Zitat von RabengeschreiRabengeschrei schrieb:Doch sind die Chinesen bislang zurückhaltender,eine Jahrelange Freundschaft zu Nordkorea möchte man auf keinen Fall aufs Spiel setzen und einen Konflikt ausüben.
Nun eine richtige Freundschaft war das nicht wirklich. Und momentan möchte keiner leichtfertig einen Konflikt auslösen, man wird sich aber auch nicht erpressen und verarschen lassen.
Zitat von RabengeschreiRabengeschrei schrieb:China möchte wegen Nordkorea auch keinen Konflikt mit die USA haben wollen und das neue Zusammenarbeiten zwischen China und die USA verspricht natürlich auch nicht eine gemeinsame militärische Aktion zusammen,wenn es zu einem Krieg gegen Nordkorea kommen sollte...
Nein das ist auch eher unwahrscheinlich.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 20:44
Während Diktator Kim Jong-un der Welt mit Nuklearangriffen droht, verhungern Kinder am Straßenrand und Gefangene essen ihre Kumpanen auf.

Ein erschütternder Video-Report aus Nordkorea liefert jetzt seltene Einblicke in das Elend der Menschen in der abgeschotteten Diktatur.

Aktivisten schmuggelten heimlich Fotos und Filme aus dem Land. Zusammengetragen hat sie Pastor Kim Seung-eun (48) aus Südkorea. Seit Jahren setzt er sich für die Not leidende Bevölkerung in Nordkorea ein, verhalf schon mehr als 1000 Menschen zur Flucht.

Pastor-Kim-Seung-Un-South-Korean-who-res

Im Interview mit der britischen Zeitung „Daily Mirror“ erzählt er: „Es gibt Menschen in Nordkorea, die so hungrig sind, dass sie zu Kannibalen werden. Ein Mann wurde erschossen, weil er aus Hunger die Hälfte eines Kameraden aß, die andere Hälfte als Fleisch verkaufte. Menschen leben dort wie Tiere.“

Kinder sitzen an den Straßen, verhungern dort ungeachtet, erzählt der Pastor. In einem ist ein etwa zehn Jahre alter Jungen zu sehen, der im Bezirk Yang Gang wie tot am Straßenrand hockt und vor sich hin vegetiert.

North-Korea

Ganz in der Nähe des Jungen werden Säcke mit Lebensmitteln auf Lkw geladen. Sie sind für die Soldaten, die bei einem möglichen Krieg bei Kräften bleiben sollen.

korea1-1-1826222

Kim Seung-euns Schilderungen vom Alltag in Nordkorea sind erschreckend: Menschen wühlen auf Nahrungssuche in Mülleimern, essen Baumrinde. Sogar von Kannibalismus wird berichtet.

Inhaftierte werden wie Vieh behandelt, müssen mit bloßen Händen in der Kälte gefrorene Erde umgraben, Steine aufsammeln, Reparaturen verrichten. Macht einer eine falsche Bewegung, droht ihm der Tod durch Erschießen.
Die heimlichen Aufnahmen aus Nordkorea zeigen die andere Seite des Regimes von Machthaber Kim Jong-un, der sich auf bombastischen Militärparaden feiern lässt und einen irren Personenkult betreibt.

http://m.youtube.com/#/watch?v=zVBdFs-Rfq8&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3DzVBdFs-Rfq8


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 20:53
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Ganz in der Nähe des Jungen werden Säcke mit Lebensmitteln auf Lkw geladen. Sie sind für die Soldaten, die bei einem möglichen Krieg bei Kräften bleiben sollen.
War sowieso klar, das Militär wird mit Nahrungsmittel voll gestopft und die Bevölkerung verhungert. Das Militär ist bei Kräften und sichert das Land, eine Bevölkerung die wenig oder nichts zu essen hat kann bekanntlich wenig Wiederstand mit leeren Magen leisten.

Ich glaub das erklärt auch, warum Nordkoreas Führung bis heute existiert. Der Rest basiert auf absolute Überwachung und Bespitzelung bzw. Spionage, um die Macht zu erhalten. Wer sich daneben benimmt, der kommt ins Arbeitslager oder wird sofort erschossen. Mit solch einem System hält man ein Land, wenn das so weiter geht wird die Bevölkerung dort massiv schrumpfen.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 20:57
@saki2

Genau so ist es. Nur wie kann das ein Ende haben, ohne die ohnehin schon geschwächte Bevölkerung noch mehr zu schädigen? Krieg würde sie noch weiter schwächen, naja oder retten, aber das glaube ich kaum.


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 20:58
@Jantoschzacke

Hab es schon mal gesagt. Lieber zwei Wochen Krieg als noch 30 Jahre weiter Hunger.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

14.04.2013 um 21:02
In Deutschland gehen die Menschen auch an hungernden Menschen (Penner) vorbei ohne zu fragen...
Arbeitende Menschen verachten Arbeitlose und halten sich für etwas Besseres!
Die Welt ist ein Sklave des Geldes (des Systems) und wird in apokalyptischen Ausmaßen zu Grunde gehen.


melden