Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

2.686 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, China ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 16:35
@saki2
Zitat von saki2saki2 schrieb:Das wollte China die ganze Zeit bewirken, die haben gewartet bis die USA kommt und um Hilfe oder Unterstützung bittet.
LOL - die USA bitten China um Hilfe... wovon träumst du nachts?


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 16:37
@Thawra

Find ich gar nicht abwegig.

USA und China sind in diesem Konflikt zwei der entscheidensten Parteien überhaupt. Ohne deren Beteiligung läuft keine Lösung.

Und China hat immerhin den ,,besten Draht", wenn man so will, zu Nordkorea.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 16:39
@Kc

Drum sag ich ja - Gespräche hinter den Kulissen. Aber sicher nicht 'Bitte um Unterstützung'.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 16:39
Zitat von GlobalEyeGlobalEye schrieb: Was wollte China die ganze Zeit ? Werd mal genauer ?
Wo soll ich genauer werden?
Zitat von ThawraThawra schrieb: wovon träumst du nachts?
Bestimmt nicht von dir.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 16:42
China, naja, vielleicht können die etwas bewirken, sind ja alliiert mit Nordkorea.

Wir warten nun ab.

Wenn der Kopf fällt, was passiert dann?


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 19:34
Kim Il Sungs Geburtstag

Nordkorea lässt Blumen regnen statt Raketen

Nordkorea hat den Geburtstag des Staatsgründers Kim Il Sung bisher friedfertig begangen: Kein Raketentest, keine riesige Parade, stattdessen feierte die Hauptstadt Pjöngjang ein Blumenfest. Eine überraschende Geste des sonst so drohfreudigen Diktators Kim Jong Un.

Seoul - Es ist bereits Abend in Nordkorea. Sieben Stunden ist das Land der deutschen Zeitzone voraus. Damit neigt sich der große nordkoreanische Feiertag, der Geburtstag von Kim Il Sung, seinem Ende entgegen. Und das, worauf viele Experten gewartet hatten, ist ausgeblieben: Es gab bisher keinen Raketenstart des nordkoreanischen Militärs. Und auch eine große Militärparade fand - zumindest nach bisher vorliegenden Informationen - offenbar nicht statt.

http://m.spiegel.de/politik/ausland/a-894412.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=

Nur heute, oder wird es jetzt dauerhaft ruhiger? Es wäre schön.


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 19:48
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Nur heute, oder wird es jetzt dauerhaft ruhiger? Es wäre schön.
Ich habe hier gehört er wollte gestern ein Ziel, als Geburtstagsgeschenk für seinen Opa bombardieren.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 20:02
Ach ich denke wenn sie schon am Geburtstag ihres geliebten Führers Kim Il Sucks keine Silvesterraketen in den Himmel aufsteigen lassen, ist da nicht mehr viel zu erwarten.


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 20:08
@El_Gato
Mal abwarten,ob da doch noch viel zu erwaten wäre..
Ich hoff nur nicht, dass Kim Jong Un zu seinen Sprösslingen gesagt hat :"Leute,heute wird gefeiert und morgen wird bombardiert".


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 20:12
@Rabengeschrei
eigentlich müste in Korea schon morgen sein ....


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 20:14
Jep, ist schon morgen. +9stunden


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 20:17
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:Ach ich denke wenn sie schon am Geburtstag ihres geliebten Führers Kim Il Sucks keine Silvesterraketen in den Himmel aufsteigen lassen, ist da nicht mehr viel zu erwarten.
Da hat sein eigener Vater schon mehr als er gemacht, aber der hat mit seinen Aktionen die Beziehungen zu den Nachbarländern kaputt gemacht. Der ist nicht militärisch in der Lage einen Krieg zu führen, ich will gar nicht wissen wie viel Sprit diese alten Panzer benötigen, das wird dem teuer zu stehen kommen. Der erinnert mich wie Saddam Hussein nach Desert Storm, das einzige was man fürchtete waren damals die Massenvernichtungswaffen Saddam Husseins.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 20:17
@querdenkerSZ

Mal abwarten,ob da irgendwie was kommt. Ich hab sowieso nicht geglaubt,dass die am Geburtstag ihres geliebten Führers irgendwas hoch gehen lassen und die Welt wieder provozieren.Die wollen da feiern,das ganze Land muss feiern..Morgen kommt dann wieder der gewöhnliche Alltag... dann werden auch wieder die Drohungen kommen.


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 20:29
Zitat von RabengeschreiRabengeschrei schrieb:dann werden auch wieder die Drohungen kommen.
Mal ehrlich: Es wird doch langsam langweilig sich mit denen zu beschäftigen, seit mehr als einen Monat verfolge ich die Situation hier im Thread habe schon etliche Theorien, Streitereien, Konversationen, Politische Aufsätze gelesen und bis jetzt hat er nichts gemacht. Ich persönlich bin der Meinung, das es keinen Sinn mehr macht sich mit diesen Aufmerksamkeit Regime in Nordkorea zu befassen, das immer den Mund aufreißt große Drohungen ankündigt und am Ende nichts mehr macht. Die wollen doch langsam die Weltgemeinschaft, die USA, China, und Russland bzw. diverse andere Länder auf den Armen nehmen, und sie in "Angst " vor dem gefürchteten Regime in Nordkorea versetzen.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 20:52
@Rabengeschrei
Zitat von RabengeschreiRabengeschrei schrieb:Mal abwarten,ob da doch noch viel zu erwaten wäre..
Ich hoff nur nicht, dass Kim Jong Un zu seinen Sprösslingen gesagt hat :"Leute,heute wird gefeiert und morgen wird bombardiert".
Wer weis, wer weis! Kim ist doch nur noch ein Suppencasper, den niemand meht ernst nimmt.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 21:07
Aktuell:

http://m.youtube.com/#/watch?v=FQz-xk2uArY&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3DFQz-xk2uArY


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 21:17
Man ist das langweilig heutzutage, nie passiert was, immer nur dummes aufgepusche der Medien.


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 21:47
@Kurosagi
Zitat von KurosagiKurosagi schrieb:Man ist das langweilig heutzutage, nie passiert was, immer nur dummes aufgepusche der Medien.
Echt hier,.....man sollte die Medien und alle NK-Experten verklagen!!!! :D ;) Ich möchte mein Geld zurück, das ich für meinen Extra-NK-Bunker, ausgegeben habe. :D


Aber mal im Ernst, war doch eigentlich von anfang an klar, das heute und auch die nächsten Tage nix passieren wird. Der nordkoreanische Drops ist jetzt gelutscht, und jetzt wird es zum Glück wieder ruhig.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

15.04.2013 um 21:51
@Cyan2006

Ja natürlich war das klar, aber irgendwie finde ich das nur zu komisch, Finanzkrise, Ölkatastrophe, 2012, jetzt atomare Bedrohung.

Was kommt als nächstes?

Diese informative Welt macht sich doch nur lächerlich, da kann man gar nichts mehr ernst nehmen. :D


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

16.04.2013 um 10:11
Der Drops ist doch ebe nicht geluscht. Auch wenn ja von Anfang an ziemlich klar war das es keine Kriegerische Eskalation gab, stellt sich dann doch die Frage wie nun weiter? Solange NK an seinen Atomwaffen weiterarbeitet ist nix gewonnen außer ner Pause wann der kleine wieder droht. Und mit einer wirklichen Atomwaffendrohung kann die Atomare Aufrüstung der ganzen Region kommen.


melden