Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

2.686 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, China ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

04.12.2010 um 12:21
Zitat von understatementunderstatement schrieb am 24.05.2010:Nordkorea( China) gegen Südkorea (USA,England,etc) ??
Wer gewinnt?
Ich würde sagen Keiner.

In einem Krieg gibt es nur Verlierer.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

04.12.2010 um 12:24
Zitat von understatementunderstatement schrieb am 24.05.2010:Nordkorea( China) gegen Südkorea (USA,England,etc) ??
Wer gewinnt?
Ausser den Waffenhändlern niemand! :(


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

04.12.2010 um 14:10
Die Banken sind die wahren Gewinner eines Krieges!


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

04.12.2010 um 19:08
Der geliebte Führer schaut sich Dinge an. Herrliche Bilderstrecke.
http://kimjongillookingatthings.tumblr.com/


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

04.12.2010 um 20:18
@Chinaski
Es ist sicher unbestreitbar, dass in Ländern des "Ostblocks" recht häufig ein ziemlicher "Personenkult" betrieben wurde bzw. wird. Im Westen sind dafür andere "Kulte" sehr ausgeprägt und diese sind mit Sicherheit nicht besser. Über die Ursachen ließe sich im Nachhinein und von außen viel spekulieren, letztlich haben wir es eben stets nur mit Menschen zu tun, die entsprechend ihrer Biographie so handeln, wie ... sie handeln müssen.

Auch über die angewandte Methodik ließe sich ggf. hier wie dort viel Negatives sagen. Wichtig sind letzlich die Identitäten, die Überzeugungen und Motivationen, die tatsächlich im Volk wirksam sind. Jedenfalls habe ich vor vielen Jahren mal von jemandem erfahren (der dort gelebt hat), dass sich dort tatsächlich sehr viele mit den Zielen der Gesellschaft, d.h. dem Aufbau des KLASSENLOSEN Kommunismus, identifizieren. In wie weit dies mit der Praxis der ja extremen Abgeschirmtheit auf die Dauer praktikabel ist, ist eine andere Sache. Typischerweise wird von der Propaganda, bzw. von außen, Kommunismus stets mit Mangel und Gewaltherrschaft assoziiert; von innen, aus der Sicht der involvierten Menschen, sieht es i.d.R. anders aus.

Glücklicherweise dürften eventuelle US-Präventivkriegsspezialisten (die ja bekanntlich sogar um äusserst avantgardistische Ausreden nie verlegen sind) trotz Satellitenpotential durch den Umstand verunsichert sein, dass eine gewisse traditionelle, historisch gewachsene Freundschaft zwischen den Völkern Chinas und Nordkoreas besteht. Sowas ist strategischer Natur. Ob oder wie ein verantwortlicher Funktionär unter welchen politischen, militärischen oder ökonomischen Konstellationen zu einem "Bauernopfer" irgend einer Art bereit ist (und welche Folgen daraus resultieren) oder nicht, ist dagegen nur eine Frage der jeweiligen Taktik.
M.f.G.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

04.12.2010 um 21:40
Als erstes würde Russland noch auf die Seite mit China gezogen werden, dadurch der Nahe Osten eskalieren und die Nato, sprich Europa, wäre auch mit drin. Dies wäre nicht nur wahrscheinlich sondern unvermeidbar.

Die Gewinner wären schlussendlich die wenigen global agierenden Unternehmen (ob legal, illegal oder was auch immer), welche nicht an Länder oder gar Kontinente gebunden sind. Und die Verlierer so an die 90% der Weltbevölkerung die eine Neuorganisation der Geschichte miterleben müsste..mal wieder.

Greez


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.12.2010 um 02:33
denke süd-korea,nord korea hätte nicht genug mun.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.12.2010 um 02:54
Weis gar nicht warum NK so agressiv aggiert ,die sind miltärisch den westmächten unterlegen sogar mit china.2 minuten nach dem start der A-bombe wird das ding vom himmel geholt ,in zeiten ohne präzise luftabwehr war das ding erschreckender.Also China hätte bestimmt kein interesse an einer versäuchten umgebung ,geschweige eine zerstörung der eigenen infrastruktur durch die superbomber der USA.


melden
understatement Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.12.2010 um 11:56
@informer

Haha, kurz und schmerzlos die Wahrheit ausgedrückt!!
:)
:)
:)
:)


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.12.2010 um 14:01
China wird da bestimmt nicht eingreifen.
Nordkorea steht alleine da, aber das interessiert Kim Jong Il nicht.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.12.2010 um 14:08
mmh die meisten scheinen sich mit der Politíschen Lage dort nicht beschäftigt haben.

ansonsten ist es mir Rätselhaft wie man China oder Russland als Allierte von Nordkorea bezeichnen kann.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.12.2010 um 14:10
Russland ist doch sogar an der Grenze stationiert, genau wie einige japanische Truppen, die werden den Teufel tun und Nordkorea helfen.


melden
understatement Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.12.2010 um 17:35
@Fedaykin

Du gehörst nicht zu denjenigen oder!!!


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.12.2010 um 17:53
Nein, ich habe hier schon zig Treads zur Korea/ Iran etc durchgekaut.

Ansonsten weil es gerade in ist, schaut mal im Anderen Nordkorea /Südkorea Tread was Wiki Leaks so zu Cinas haltung schreibt.


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.12.2010 um 22:42
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:schaut mal im Anderen Nordkorea /Südkorea Tread was Wiki Leaks so zu Cinas haltung schreibt.
Bzw. was amerikanischen Diplomaten wichtig ist ;)


melden
understatement Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

06.12.2010 um 14:07
@Fedaykin

Das Nordkorea den Chinesen sowas von am A**** vorbeigeht war mir doch schon immer klar .


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

06.12.2010 um 14:20
Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)
Solange keine WMD(Massenvernichtungswaffen) eingesetzt werden sehe ich fuer den Westen schwarz.


2x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

06.12.2010 um 15:31
@ex..S0wjet
Welcher Planet??


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

06.12.2010 um 15:50
Zitat von ex..S0wjetex..S0wjet schrieb:sehe ich fuer den Westen schwarz
Du meinst für Hwanghae-namdo, P'yŏngan-pukto und Pjöngjang?


melden
understatement Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

06.12.2010 um 16:12
@ups
@ex..S0wjet

PLanet Mars


melden