Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

2.686 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, China ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 17:32
Zitat von TheDarnasTheDarnas schrieb: Was in erster Linie die direkten Überlebenen betrifft, die damals noch ungeborenen Miteingerechnet.
Das stimmt, aber die Strahlung ist dort nicht gerade ungefährlich, wenn man dort auf Dauer leben möchte.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 17:34
Ich bin dafür das man die ganzen Nordkoreanischen Oberen auslöscht. Einmarschieren in Absprache mit den Chinesen und in Kürze ist das Ding gegessen. Zwar hat Nordkorea 1.000.000+ an Militär, aber ich kann mir schon denken wie schnell diese aufgeben wenn sie die Übermacht der Feinde sehen beziehungsweise ihnen bewusst wird das sie nicht mehr mit der Todesstrafe rechnen müssen wenn sie Befehle verweigern. Und ob man dann Nord- und Südkorea miteinander auf dauer vereinigt oder Nordkorea ein unabhängiger Staat sein wird ist ja dann egal. Alles was nach dem Krieg kommen würde wär für die Nordkoreaner besser als die Situation die sie seit Jahrzehnten durchmachen müssen. Wirtschaft ist kaum messbar, schlechte Landwirtschaft und viele Hungertote jedes Jahr. Da sollte man einfach mal die Sache in Angriff nehmen. Denn wenn man es weiter so laufen lassen würde, würde man noch mehr Menschenleben riskieren. Es würde ja schon viel bringen wenn man nach einem Krieg die Landwirtschaft ausbauen würde. Damit die Nordkoreaner zumindest im Großen und Ganzen sich selbst versorgen können. Und wirtschaftlich wird es auch bergauf gehen. Denn weiter kaputt geht es ja nicht mehr.

Das mit den Krebstoten in Hiroshima ... Ist es denn wirklich so das es überproportional viele junge Krebstote dort gibt? Denn klar, ein Mensch aus Hiroshima der mit 70 an Krebs stirbt hat den Bombenabwurf ja noch direkt mitbekommen. Und es gibt viele Menschen in Japan die über 80 sind. Die Japaner werden ja bekanntlich sehr alt. Haben die nicht sogar die höchste durchschnittliche Lebenserwartung auf der Welt?


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 17:35
@mirror6

xD lol humor ist wichtig :D :D :D


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 17:36
@saki2

Wenn du die Strahlung dort für zu hoch erachtest, dann miss lieber nicht die Strahlung an deinem jetzigen Wohnort, dürfte fast gleich sein. ;)


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 17:37
Zitat von TheDarnasTheDarnas schrieb:dann miss lieber nicht die Strahlung an deinem jetzigen Wohnort, dürfte fast gleich sein. ;)
Habe ich bis jetzt noch nie gehört.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 17:38
@AEOU
gell :D


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 17:47
Zitat von saki2saki2 schrieb:Das hat zwei Gründe: Erstens der Anteil der kurzlebigen radioaktiven Isotope ist in einer Atombombe besonders hoch, bzw. in der Atombombe vom Hiroshima-Typ.

Zweitens: die langlebigen radioaktiven Isotope, die über tausend Jahre hinweg strahlen (etwa Plutonium), wurden im September 1945 von einem großen Taifun weggewaschen. Dieser große Taifun ging mit sinflutartigen Regenfällen einher und schwemmte alles weg. Das bedeutet nicht, dass diese radioaktiven Teilchen nicht mehr vorhanden sind oder nicht mehr strahlen, sie haben sich nur über Regen, Flüsse und Meere überallhin verteilt. Außerdem: die Hiroshima-Bombe wurde in circa 560 Meter Höhe gezündet. Durch die Winde und den Fallout wurde das Material von Anfang an über eine große Fläche verstreut.
1 zu 1 kopiert. Also nein, das macht ein anständiger Mensch doch nicht :D

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20070115084042AAf2OYk


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 17:48
Du versuchst es echt mit allen Mitteln oder? Nun sogar so... Traurig.
Du verdrehst aber ganz schön. Oder was hat eine israelische Quelle für dich für eine Motivation Geschichten über Nordkorea zu verbreiten? Das dies aus irgendeinem Grund der Fall & Tatsache ist, wird sich kaum einem erschliessen. Du hast das Ding aufgebracht.

Aber wenn man eins auf Allmy lernt, dann ist es das immer die USA oder halt Israel schuld ist. Selbst wenn tatsächlich ein Reissack in China )oder aktuell NK) umfällt. Und so wohl halt auch bei dir.

Machst dich ja gut als Kim-Clon, aber für mehr als ein Scherzpseudo reichts nicht.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 17:50
Zitat von mirror6mirror6 schrieb: 1 zu 1 kopiert. Also nein, das macht ein anständiger Mensch doch nicht :D
Und dazu hast du noch die falsche Quelle angegeben.

Herr Detektiv.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 17:54
@saki2
Dann ist diese Quelle auch kopiert?
Oder hat deine Quelle meine Quelle kopiert?
kA. ist mir eigendlich egal. Jedenfalls steht dort genau das was du gepostet hast, Wort für Wort.


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 17:58
Zitat von mirror6mirror6 schrieb: Jedenfalls steht dort genau das was du gepostet hast, Wort für Wort.
Und weiter?


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 17:58
Zitat von saki2saki2 schrieb:Und weiter?
nichts weiter, das wars.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 18:00
@jojo72

Na, dass du eine Israelkeule auspacken musst. Das ist der traurige Teil. Aber der Post erklärt einiges. :)

Eine Artikel hat für dich also nur ein ursprungsLAND?


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 18:02
@KimJongIl
@El_Gato


"Raketenabwehrsysteme: Südkorea schickt Kriegsschiffe an die Küste

Südkorea reagiert auf die jüngste Provokation aus Pjöngjang: Seoul lässt nun zwei Kriegsschiffe mit Raketenabwehrsystemen vor seinen Küsten patrouillieren. Zuvor hatte das Regime in Nordkorea die Evakuierung der Botschaften empfohlen."

http://www.spiegel.de/politik/ausland/krise-in-fernost-suedkorea-schickt-kriegsschiffe-mit-abwehrraketen-a-892813.html


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 18:07
@KimJongIl

Du hast die Quelle kritisiert, also steh doch auch dazu. Ist eh lächerlich und OT.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 18:08
@nurunalanur
Jetzt wäre es entscheident zu Wissen, ob die Boot auch in dem Bereich patroullieren, welches NK für sich beansprucht. Wenn ja, müssen sie handeln....


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 18:14
@jojo72

Habe ich auch und für dich ist die Quelle also Israel? Dir is schon selbst klar was du hier versucht hast.

@nurunalanur

Finde ich lächerlich. Das ist genauso eine "Antwort auf eine Provokation" wie es eine "weitere verlegte Rakete" war. Sind absolut keine krassen Schritte gewesen von keiner Seite, als dass man das so betiteln sollte. Weder die Rakete, noch die Botschaften noch die Schiffe. Es wundert mich sogar eher, dass sie die Schiffe und Raketen nicht schon längst positioniert hatten, wenn doch die Lage da unten so am Kochen sein soll.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 18:16
@KimJongIl

Was erwartest du denn? Zum zurückstecken ist es noch ein bischen früh, das gibts erst als Geburtstagsgeschenk des ewigen Präsidenten. Alles was jetz noch kommt sind kleine Häppchen.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 18:19
@TheDarnas

Ja und der wird aufbereitet als hätten sie sich schon gegenseitig abgeschossen.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 18:24
@KimJongIl

Ja oder?
Ist ja fast wie beim Silvestercountdown und jede Sekunde wird zelebriert.


melden