Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

2.686 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, China ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:26
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb: Wen zitierst du? Dir sollte schon klar sein, daß ein Reaktor viel mehr und stärker strahlendes Material enthält als eine Bombe. Eine Atombombe strahlt vergleichsweise kurz und schwach, ein havarierter Atomreaktor ist da eine viel üblere Strahlenquelle.
Ich zitiere die Japanische Regierung, und das lässt sich nicht Vergleichen.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:26
@saki2

Und warum nicht? Beides strahlt. Oder etwa nicht?


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:26
@El_Gato
Tu ich nicht, ich kritisiere gerade westliche Medien und Dokumentationen ;)

@Branntweiner

Nach dem Post bin ich mir sicher, dass du keine Ahnung hast was du da redest oder zumindest, dass es dir schwer fällt dich normal auszudrücken. Belassen wirs dabei.


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:28
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:Nach dem Post bin ich mir sicher, dass du keine Ahnung hast was du da redest
Unverschämt wird der Diktatoren-Fanboy, der hier nordkoreanische Unmenschlichkeitspropaganda betreibt, auch noch?


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:29
@Branntweiner

Ich bitte um Zitate zur Untermauerung deiner Unterstellungen gegenüber mir oder um Berichtigung deines Posts. Wo betreibe ich denn hier Unmenschlichkeitspropaganda?


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:31
Nur um es mal zu posten.....kann (und wird wahrscheinlich) nix zu sagen haben.

http://www.sueddeutsche.de/wissen/erdbeben-messung-ungewoehnliche-seismographische-bewegungen-an-nordkoreas-grenze-1.1641385


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:33
@KimJongIl

Naja, da du dich nach einem blutsaufenden, wenn auch mittlerweile toten Diktator benannt hast und ein Bild von ihm als Avatar verwendest, lässt solche Fragen durchaus zu.
Dein Foto von Pjöngjang bei Nacht in deinem Profil macht das Ganze auch nicht besser.
Von der nordkoreanischen Nationalhymne ganz zu schweigen.

Das kann durchaus den Eindruck entstehen lassen, daß du dem dortigen Regime zumindest nicht ablehnend gegenüber stehst.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:36
@El_Gato FRAGEN ja. Aber wenn diese Frage jemand stellen würde, oder er sich nur im geringsten meine Posts durchlesen würde, würde er sehen dass ich eine durchaus kritische Haltung gegenüber Nordkorea habe und weiss dass dort unten sehr vieles falsch läuft. Einfach aus dem Kontext des namens heraus zu schließen ich sei ein Fanboy oder gar sagen ich würde Menschenrechtspropaganda betreiben ist hinrissig.

Man könnte natürlich auch einfach fragen wieso oder? Denn wir reden hier ja nicht von einer Frage sondern von zwei Unterstellungen und auch du bist lange genug im Thread unterwegs um öfters von mir gelesen zu haben dass ich nicht gut heiße was da unten läuft.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:37
Natürlich darfst auch du mir die Posts von mir zeigen, in denen ich das Nordkoreanische Regime lobe oder Unmenschlichkeitspropaganda betreiben soll.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:37
@KimJongIl

Ich habe ja nichts dergleichen behauptet.^^


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:37
@El_Gato ;) ich weiss. DU nicht ;)


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:41
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb: Und warum nicht? Beides strahlt. Oder etwa nicht?
Beides strahlt, das stimmt.

Das warum ist:
In Hiroshima starben 140.000 Menschen sofort oder in den Monaten nach dem Abwurf der Atombombe. Neben der Radioaktivität, die von diversen Substanzen ausging, sorgten vor allem die Druckwelle und die Hitze der Bombe für viele Opfer.



melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:42
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:Wo betreibe ich denn hier Unmenschlichkeitspropaganda?
Bitte:
Kim Jong Un verweigert keine Zusammenarbeit mit anderen und ist auch kein Sturkopf
Beitrag von KimJongIl (Seite 45)

Ohne Beispiele, ohne Quelle ist das Propagandagedöns.

Wurden politische Straflager abgeschafft?
Wurde das Songbun-System abgeschafft?
Sind Staatsbürger der DVRK nicht mehr in ihrem Land eingesperrt?
Dürfen Staatsbürger der DVRK ihre Meinung frei äußern?


2x zitiert1x verlinktmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:44
@Branntweiner

Ohne Beispiele und ohne Quelle. Das müssen wir bei dir dann natürlich auch mal verlangen. :D

Auf all diese Dinge bezieht sich mein Post auch nicht, nach denen du fragst, sondern auf das, was du gezielt nicht mit zitiert hast und der wirtschaftliche Wandel den kann ich dir gerne mti Quellen belegen, aber wozu? Absolut Zusammenhang los.

Wo ich Unmenschlichkeit propagiere kannste mir ja dennoch nicht zeigen.


3x zitiert1x verlinktmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:45
@Branntweiner

Wir sind alle Ferngesteuert. Presseberichte sind nur dann keine Propaganda wenn sie einem in den eigenen Kram passen.
Andere Meinungen werden nicht zugelassen oder gekonnt ignoriert.
Wenn alles nix hilft hat man halt einfach keine Ahnung.

Erinnert mich irgendwie an Nordkorea. ;)


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:45
Zitat von BranntweinerBranntweiner schrieb: Kim Jong Un verweigert keine Zusammenarbeit mit anderen und ist auch kein Sturkopf
Seit Kim Jong Un dürfen Ausländer das Mobiltelefon benützen, ist auch ein kleiner Fortschritt in Richtung Freiheit.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:46
@saki2

Und jetzt? Trotzdem reicht die Stärke der Radioaktivität einer Atombombe niemals auch nur annähernd and die heran, die von einem havarierten Reaktor ausgeht.

Hirsohima und Nagasaki sind heute pulsierende und blühende Großstädte.
Jedoch werden Fukushima und Tschernobyl und ihre Umbgebung für Jahrtausende verseuchtes Sperrgebiet bleiben.


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:47
Zitat von KimJongIlKimJongIl schrieb:Ohne Beispiele und ohne Quelle. Das müssen wir bei dir dann natürlich auch mal verlangen
Alle meine Beiträge zu Nordkorea sind mit Quellenangaben versehen. Du darfst dich gerne umsehen:
http://www.allmystery.de/fcgi/?m=mposts&user=122933
http://www.allmystery.de/blogs/branntweiner/sozialsystem_nordkoreas_songbun

Oder möchtest du uns sagen:

- es gibt keine politischen Straflager
- es gibt kein Songbunsystem
- Staatsbürger der DVRK dürfen frei reisen
- Staatsbürger der DVRK dürfen frei ihre Meinung äußern

Das denke ich nun doch nicht.


2x zitiert1x verlinktmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:51
@Branntweiner

Die Quellen die meine Aussagen zu dem Post den du zitiert hast untermauern wurden auch zu Hauf gepostet. Ich schreibe sie nur nicht unter jeden Post, wenn sie ohnehin schon angeführt und als allgemein anerkannt gelten sollten.

Ich warte noch auf die Unmenschlichkeitspropaganda und mein Kim Jong Il Fanatismus den ich zur Schau stellen sollte. Ich könnte dir nun Posts raussuche in denen ich sagte, dass in Nordkorea vieles sehr sehr beschissen läuft und die einen großen Teil zur jetzigen Lage beitragen, aber ich bin gespannt auf die Tatsächlichen Belege für deine Anschuldigungen.

Dass ich sagte, Kim Jong Un verweigert nicht jede Zusammenarbeit und ist kein Sturkopf stimmt ja so und dazu steh ich ja auch, denn ein gemeinsamer Industriepark widerspricht der Aussage "keine Zusammenarbeit". Vollkommen egal welchen Wert du der Sache zuweist.
Zitat von BranntweinerBranntweiner schrieb:Oder möchtest du uns sagen:

- es gibt keine politischen Straflager
- es gibt kein Songbunsystem
- Staatsbürger der DVRK dürfen frei reisen
- Staatsbürger der DVRK dürfen frei ihre Meinung äußern
Und bitte den Grund sowas überhaupt in die Luft zu stellen ausser um irgendwie manipulativ auf Leser einzuwirken :D


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

05.04.2013 um 16:52
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb: Und jetzt? Trotzdem reicht die Stärke der Radioaktivität einer Atombombe niemals auch nur annähernd and die heran, die von einem havarierten Reaktor ausgeht.
Habe ich das Gegenteil behauptet?
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:Hirsohima und Nagasaki sind heute pulsierende und blühende Großstädte.
Dort wird man nie etwas Landwirtschaftlich wieder anbauen können, das ist nicht plusierend und blühend.


1x zitiertmelden