Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

5.479 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Türkei, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:32
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Der Mossad ist mehr Mythos als sonst was
Da gab es doch vor kurzem erst wieder eine große Aktion von Mossad (in Dubai) - Offenbar unterhält Mossad tatsächlich Mordkommandos.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:34
@Fedaykin

Dann fangen wir mal mit der Seeblokade an, woher nimmt sich Israel das Recht eine Seebloakade einzurichten, die garnicht auf israelischen Gebiet liegt? Woher nehmen sie das Recht eine Hilfskonvoi zu stoppen um zu verhindern das die Palästinenser Medikemante, Lebensmitteln, Technik tec. zu bekommen???

Wo ist der Sinn der Sache?

Israel hat Schuld das 10 Menschen gestorben sind die helfen wollten. Das ist echt traurig und hoffe das Israel dafür zu Rechenschaft gezogen wird.


Gruß

SaifAliKhan


2x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:35
Fighting for peace is like fucking for virginity.
Die Älteren unter uns werden den Spruch noch kennen.
Friedensaktivisten, die mit Eisenstangen prügeln.
Erscheint das niemandem widersprüchlich?
Oder wren es gr nicht alles Friedensaktivisten?
Oder hat blinder Aktivismus den Friedensgedanken in den Hintergrund gedrängt?
Warum wren die Friedensaktivisten nicht an der friedlichen Überprüfung der geladenen Wren und dem Weitertransport über Land interessiert?
Es erscheint mir hier zu vieles ungeklärt um einseitig auf israel herumdreschen zu können.Auch wenn bei einigen anscheinend die rosarote Brüderbrille die Sicht auf die Ereignisse einzuschränken scheint.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:37
@Spartacus
Da tust du mir Unrecht, ich habe die Aktion nie gut geheissen.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Das Vorgehen Israels ist deshalb aber bei weitem nicht in Ordnung, hier wurde falsch reagiert und das muss auch thematisiert werden. Israel hätten andere Mittel zur Verfügung gestanden um den Konflikt ohne Blutvergiessen zu regeln.
Ergo, Fehler auf beiden Seiten, unnötiges Blutvergiessen, tragisch.
Im Gegensatz zu einigen hier sehe ich aber Fehler auf beiden Seiten.


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:38
@rottenplanet


Wie gesagt, Pfeffer/Tränengasgranaten (beides das gleiche) sind auf nem Schiff, welches fährt, nicht gerade effektiv. Wie schon erwähnt sind gerade wenn man Richtung Orient geht, sehr viele Menschen immun gegen das Zeug. Hat was mit der Ernährung zu tun.

Blendgranaten haben eine Wirkung für vielleicht fünf Sekunden, eher weniger. Hast du gesehen, wie lange die gebraucht haben, zwei Mann abzusetzen.
Ist natürlich die Frage, inwieweit man davon ausgehen konnte, das die Gegenwehr dermaßen heftig ist. Die Mittel in dem Fall eine Eskalation zu vermeiden sind wohl eher gering.
Da war wohl eine latente Gewaltbereitschaft an Bord vorhanden. Dass Soldaten schiessen,wenn man sie angreift, ist wohl leicht vorauszusehen oder?
Ich kenn nicht die Gesamtlage, von daher würd ich die Frage, die Soldaten da abzusetzten oder nicht, offen lassen.


1x zitiertmelden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:39
Zitat von SpartacusSpartacus schrieb:Dann fangen wir mal mit der Seeblokade an, woher nimmt sich Israel das Recht eine Seebloakade einzurichten, die garnicht auf israelischen Gebiet liegt?
Tjaaaaaa, das ist so ne Sache mit Seeblockaden. Irgendwie werden die dauernd von Staaten verhängt, die gar nicht da wohnen, denk mal drüber nach. Das Handelsembargo gegen den Irak hat auch nicht Hussein selber verhängt...


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:43
Dann fangen wir mal mit der Seeblokade an, woher nimmt sich Israel das Recht eine Seebloakade einzurichten, die garnicht auf israelischen Gebiet liegt? Woher nehmen sie das Recht eine Hilfskonvoi zu stoppen um zu verhindern das die Palästinenser Medikemante, Lebensmitteln, Technik tec. zu bekommen???
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Frag die Hamas warum es eine Blokade gegen Gaza gibt.


Wikipedia: Prisenrecht




Israel hat Schuld das 10 Menschen gestorben sind die helfen wollten. Das ist echt traurig und hoffe das Israel dafür zu Rechenschaft gezogen wird.
-------------------------------------------------------

Sie wollten bewußt die Blokade durchbrechen, die 10 Menschen sind wohl tot weil sie meinten mit Eisenstangen und dergleichen vorzugehen. Ist ja nicht so als das sie nicht gewarnt wurden die Blokade zu durchbrechen


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:43
@Zyklotrop

Eben das ist Falsch! Nur eine Seite hat Fehler gemacht und das ist Israel!
Die hätten einfach in aller Ruhe abwarte sollen bid die Konvoi an der Küste angekommen sind und die Leute auf festen Boden stehen. Man hätte die Leute ganz einfach festgenommen und das ohne Blut vergießen. Der Anggriff war ein großer Fehler, das hat alles versursacht.

Bei der Atommüllentsorgung in Gorleben, sind da auch viele viele viele aktivisten. Benutzen teilweise auch Schlageisen, Stöcke etc. Kämpfen gegen die Polizei und was weiß ich und das Tagelang nonstop. Wurde jemals ein Mensch dabei getötet??
Die werden ddort auch heftig angegriffen, aber die denken nach und benutzen keine Waffen. Sondern die sind ausgebildet Menschen auch ohne Waffen ausser gefecht zu setzen.

Ich bleibe dabei, die Elitesoldaten hätten keien Waffen mitnehmen dürfen nur Tränengas, Schlagstöcke und Handschellen. Dann wäre keiner gestorben!


Gruß

SaifAliKhan


2x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:44
Auch Henning Mankell ( der Schriftsteller ), soll sich auf einem Schiff befunden haben.

Soweit ich bisher gelesen habe, werde die meisten der 800 - 900 Passagiere nach Hause geschickt. Denjenigen, die gewalttätig wurden, wird wohl der Prozess gemacht.



Die dramatischen Ereignisse bedeuten für mich nur eines: Provakation - Gegenprovokation - Eskalation in Gewalt.

1.) Der Hilfskonvoi hätte auch den offiziellen Weg wählen können. Einfuhr über Israel.
Eventuell per UN abgesegnet.

2.) Die Beteiligten Friedensaktivisten hätten sich vor dem Auslaufen nicht in
Anti-Israelische Gesänge und Schlachtrufe ereifern müssen.

3.) Bei der Aufbringung durch das Militär hätte man auf Gewalt verzichten
müssen, denn immerhin sind es sogenannte "Friedensaktivisten".

4.) Es ist nicht nachzuvollziehen, warum das israelische Militär im internationalen Gebiet
die Schiffe aufgebracht hat.

5.) Bei geschickter und kluger Militärführung, wären die Soldaten nicht in den Mob
abgeseilt worden, wodurch es zu Gewalteskalationen kommen mußte.
Es stehen andere Mittel zur Verfügung um die Besatzung zur Aufgabe zu bewegen.

6.) Die Schiffe haben wohl trotzt Aufforderung durch das Militär, ihren Kurs fortgesetzt,
wohlwissend wer halbwegs klug ist, das eben dieses israelische Militär keinen Sinn
für derlei Aktionen hat.

Punkte gibt es noch zuhauf. Aber es ist erkennbar, wie aus einer wahrscheinlich gutgemeinten Aktion, aufgrund selten dämlicher Fehlaktionen beider Seiten, eine internationale Krise erwächst.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:45
die blinden pro Pallis, hier seit jahren nichts anderes gehört.

mal sehen wann sie mal ach so friedliebend sind und eine Aktion der Hamas verurteilen.


Wie gesagt die ganze Schiffaktion war unklug.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:46
@Fedaykin

Wieso spüre ich bei dir Freude über diesen Zwischenfall??


Gruß

SaifAliKhan


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:49
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:mal sehen wann sie mal ach so friedliebend sind und eine Aktion der Hamas verurteilen.
Wieso sollten die auch wenn du selber nur pro Israel bist und nicht fähig bist Israel zu kritisieren?


Gruß

SaifAliKhan


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:49
Weil du paranoid bist?

Das lustige ist die ironie an diesem Zwischenfall, denn die Palistinänser werden jetzt wieder auf ihre Übliche Art reagieren und gar nichts damit verbessern.

genauso wie dieser Hilfkonvoi aufgrund seiner inkompetenz nichts verbessert. Es geht wie so oft gar nicht um Hilfe sondern lediglich um politisches Kalkül

naja vielleicht Gaza der UN überurteilen, Friedenstruppen rein, Seeweege und Grenzen von UN Truppen überwachen lassen.


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:50
Zitat von rottenplanetrottenplanet schrieb:Da gab es doch vor kurzem erst wieder eine große Aktion von Mossad (in Dubai) - Offenbar unterhält Mossad tatsächlich Mordkommandos.
Bestreitet niemand, aber diese Mordkommandos, die ja auch schon nach dem Drama von München in Schweden eingesetzt wurden, tragen keine Uniform.
Denn in Uniform sind es eben Soldaten. Und die haben in dem Fall nach den Grundlagen der Selbstverteidigung/Nothilfe gehandelt.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:50
@Spartacus
Zitat von SpartacusSpartacus schrieb:Eben das ist Falsch! Nur eine Seite hat Fehler gemacht und das ist Israel!
Die hätten einfach in aller Ruhe abwarte sollen bid die Konvoi an der Küste angekommen sind und die Leute auf festen Boden stehen. Man hätte die Leute ganz einfach festgenommen und das ohne Blut vergießen. Der Anggriff war ein großer Fehler, das hat alles versursacht.
Nein, Deine Ansicht ist falsch das nur Israel Fehler gemacht hat. Siehe oben..

Wenn nun die Schiffe im Gaza Streifen angelandet wären, meinst Du die Hamas läßt es zu, das Israelisches Militär gemütlich die Schiffe durchsucht?
Dann wäre es spätestens dort zur Eskalation gekommen.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:51
Wieso sollten die auch wenn du selber nur pro Israel bist und nicht fähig bist Israel zu kritisieren?
------------------------

ich kann Israel kritisieren, es war unklug die Aktion durchzuführen solange sich die Schiffe auf Internationalen Gewässern befanden. Und sie hätten eventuell andere Möglichkeiten gehabt den Konvoi zu Kontrollieren oder zu leiten.

aber schau selber

Gwyddion

hat die punkte in diesem Vorfall schon recht gut aufgelistet.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:52
4.) Es ist nicht nachzuvollziehen, warum das israelische Militär im internationalen Gebiet
die Schiffe aufgebracht hat.

5.) Bei geschickter und kluger Militärführung, wären die Soldaten nicht in den Mob
abgeseilt worden, wodurch es zu Gewalteskalationen kommen mußte.
Es stehen andere Mittel zur Verfügung um die Besatzung zur Aufgabe zu bewegen.
Hmm ... lass mal überlegen ...

Um die Situation eskalieren zu lassen?


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:52
@HF

Es kommt doch auf die Konzentration an. Völlig immun kann keiner dagegen sein. Man wirft die Dinger eben solange, bis sich die Leute verziehen oder zumindest teilweise außer Gefecht gesetzt sind. (Wenn man sich den Mund zuhalten muss, dann prügelt man in der Regel weit weniger enthusiastisch.)

Außerdem ist es nur eine der vielen Möglichkeiten. Israel verfügt doch z.B. über Löschboote.. wieso hat man diese also nicht hinzugezogen? Oder einfach mal die Schiffsschrauben lahmlegen und abschleppen (bzw. von irgendeinem neutralen Boot abschleppen lassen).
Zitat von HFHF schrieb:Ist natürlich die Frage, inwieweit man davon ausgehen konnte, das die Gegenwehr dermaßen heftig ist.
So wurden die Schiffe verabschiedet:

https://www.youtube.com/watch?v=qJ6giFryCY0

Und in vorherigen Berichten stellte die Israelische Regierung bereits fest, dass sich auf den Schiffen gewaltbereite Radikale befinden. Israels Geheimdienste gehören zu den besten der Welt und die Aktion war zudem noch öffentlich.. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass niemand mit einer heftigen Gegenwehr gerechnet hat.
Zitat von HFHF schrieb:Dass Soldaten schiessen,wenn man sie angreift, ist wohl leicht vorauszusehen oder?
Natürlich ist es vorauszusehen - und man kann den Soldaten dabei nichtmal einen Vorwurf machen. Das, was man jedoch mit Sicherheit kritisieren kann, war die miserable Einsatzplanung.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:55
Naja mal gucken was pasieren wird und die Welt darauf reagieren wird. Ich muss jetzt weg. Also viel spaß noch.


Gruß

SaifAliKhan


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

01.06.2010 um 11:55
und "wie" die Welt ....


melden