weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stuttgart 21

Stuttgart 21

07.10.2010 um 23:38
@matraze106
Hallo
Hab mir mal dein Video angehört und muss sagen das außer dem üblichen „ iss ja alles so schlimm und ungerecht auf dieser Welt „ eigentlich nicht viel bei mir ankommt.

Zum Thema Volksabstimmung was Doors hier anschneidet : Ich traue den Deutschen dass nicht zu. Die meisten interessieren sich gar nicht dafür .Denen ist Oktoberfest und Love-Parade viel wichtiger. Hey LoveParade ! War da nicht was ?? Und wen juckts heute noch ??

Bevor ich auf eine Demo gehe um gegen das was unsere korrupten und von Lobbyisten verseuchten Politiker hinter verschlossener Tür abgemacht haben zu Demonstrieren, oder von Berufswegen als Bepo diesen Staat mit dem Schlagstock verteidige hab ich echt besseres zu tun.

Mal schauen was da noch alles so kommt.
Brockdorf ? Startbahn West ? Stammheim ?
Und die das alles verbockt haben sitzen Warm und weich.

Also an Demonstranten und Polizisten : Jetzt mal richtig Gas gegeben ich hab neue Batterien in der Fernbedienung und Chips und Bier stehen bereit. Ich will was sehen für meine GEZ Gebühren.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

07.10.2010 um 23:41
den süddeutschen traue ich sowas auch nicht zu... die ham neimals wirklich intelligent gewählt
dazu aus bayern



und aus bawü


melden

Stuttgart 21

07.10.2010 um 23:46
@25h.nox

Ok Blumen hinrichten ! Der Mann sagt was er denkt :-)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

07.10.2010 um 23:54
@vondersaar Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

08.10.2010 um 00:05
Hier mal ein paar interessante Daten!

Oktober 2001: Das Planfeststellungsverfahren beginnt.

Dezember 2001: Die Stadt kauft der Bahn für 459 Millionen Euro Grundstücke am Stuttgarter Hauptbahnhof ab.

Februar 2005: Das Eisenbahn-Bundesamt erteilt die Baugenehmigung für die Umwandlung des Bahnhofs.

April 2006: Das oberste Verwaltungsgericht Baden-Württembergs weist drei Klagen gegen den geplanten Umbau des Hauptbahnhofs ab.

Februar 2007: Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg weist vier Klagen gegen den Fildertunnel ab. Die Verbindung zwischen dem geplanten Tiefbahnhof und der Filderebene darf gebaut werden.

Juli 2007: hat sich in Stuttgart das Bündnis "Bürgerentscheid gegen Stuttgart 21" gegründet.

November 2007: das Bündnis gegen Stuttgart 21 übergbt im Rathaus 67.000 Unterschriften gegen das Projekt.

Dezember 2007: hat der Stuttgarter Gemeinderat den Antrag auf Zulassung eines Bürgerentscheids mit 45 zu 15 Stimmen abgelehnt, mit der Begründung, dass er rechtlich unzulässig sei; der Bürgerentscheid richte sich gegen Grundsatzbeschlüsse des Gemeinderats aus den Jahren 1995 (Rahmenvereinbarung) und 2001 (Ergänzungsvereinbarung) und sei entsprechend der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg, die eine Antragsfrist von sechs Wochen nach Veröffentlichung der Gemeinderatsbeschlüsse vorsehe, verfristet; außerdem verfolge der Bürgerentscheid das gesetzeswidrige Ziel der Aufhebung der bereits vor Beantragung des Bürgerentscheids wirksam abgeschlossen Ergänzungsvereinbarung; zudem sei das Ziel der Aufhebung unzulässig, weil es eine dem Gemeinderat vorbehaltene finanzielle Grundsatzentscheidung betreffe.

--------------------------
An welcher Stelle in dieser Geschichte hat bitte das Böse die Macht übernommen und die Bürger rechtlich übergangen?

Und selbst wenn, dann ist doch das Problem, genau dort erstmal festzustellen und dann zu lösen, also irgendwas im Sinne der Bürgermeister oder das Verwaltungsgericht hat zu viel Macht über uns, dagegen brauchen wir eine neue Satzung, für mehr Demokratie!

Das ist doch keine Frage des Bahnhofs, der Polizei oder der Politiker!
Wo und was war bitte der Systemfehler der das Volk übergangen hat?

Da kann doch nicht einfach sich auf die Gleise legen oder Tomaten auf die Polizisten werfen, selbst wenn die in Panzern fahren, machen die doch nur ihren Job!

Wer nicht ernsthaft das Problem klarstellen kann, der redet doch auch nur Bahnhof! :|


melden
matraze106
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

08.10.2010 um 00:08
Hier ist ein Lied, an das ich gerade denken muss.


@vondersaar
Ich finde es toll von Dir, dass Du Dir die Mühe gemacht und Zeit genommen hast, das Lied anzuhören. Der Inhalt des Textes ist tatsächlich nichts neues: seit Ewigkeiten sage ich mir genau das, wofür Nemo hier so wunderbare Reime findet.
vondersaar schrieb:Bevor ich auf eine Demo gehe um gegen das was unsere korrupten und von Lobbyisten verseuchten Politiker hinter verschlossener Tür abgemacht haben zu Demonstrieren, oder von Berufswegen als Bepo diesen Staat mit dem Schlagstock verteidige hab ich echt besseres zu tun.
Dann hast Du aufgegeben und überlässt jenen Unmenschen freiwillig das Feld? Schade.
"Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns herum immer wieder gepredigt wird. Und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse."
"Hab' nur den Mut, die Meinung frei zu sagen und ungestört! Es wird den Zweifel in die Seele tragen, dem der es hört. Und vor der Lust des Zweifels flieht der Wahn. Du glaubst nicht, was ein Wort oft wirken kann."
Johann Wolfgang von Goethe
Ich sag Dir: je länger diese Demo andauert und je mehr Menschen dran teilnehmen, desto größer und befreiender wird die Reaktion darauf sein.
"Ein Patriot muß immer bereit sein, sein Land gegen seine Regierung zu verteidigen."
Edward Abbey
Wir sind kein irrer Mob von blinden Systemgegnern: im Gegenteil: wir sind der Ruck und das Volk, worauf dieses Land so lange gewartet hat.
Lesetip: Die Gesellschaft des Spektakels: Von den Zuschauern des Lebens http://blogpoliteia.wordpress.com/2010/07/21/die-gesellschaft-des-spektakels-von-den-zuschauern-des-lebens/
Filmtip: Deutschland 09: 13 kurze Filme zur Lage der Nation


melden

Stuttgart 21

08.10.2010 um 00:17
Und das Kasperletheater geht weiter

http://www.n-tv.de/politik/Chaos-bei-der-Schlichtung-um-Stuttgart-21-article1665896.html


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

08.10.2010 um 00:25
@Ashert001 polizisten die gegen kinder mit unnötiger gewalt vorgehn sind täter, neimand kann sie zwingen das zu tun. die wasserwerfer fahren können auch so zielen das sie niemanden wirklich treffen, die leute gehn dann meist zurück, ansonsten reicht die niedrigste stufe in de rregel, reizstoffe zuzumischen ist in dem fall auch nciht nötig da man keien gewalttäter vertreiben soll sondern nur den wegräumen...


melden

Stuttgart 21

08.10.2010 um 00:25
@matraze106
"Wir sind kein irrer Mob von blinden Systemgegnern: im Gegenteil: wir sind der Ruck und das Volk, auf das dieses Land so lange gewartet hat."


Da hats aber schon ganz andere gegeben. Leute die Ihre Meinung sagen würde ich Niemals als blinde Systemgegner abtuen. Du würdest nicht glauben mit wem ich manchmal am Diskutieren bin.

Als Angehöriger der „No Future“ und „Null Bock“ Generation wundere ich mich manchmal schon das in den letzten 30 Jahren die Welt nicht untergegangen ist. Die Erde wird das Stuttgarter Loch und die Krawalle / Gewaltausbrüche locker Weckstecken.

"Ein Patriot muß immer bereit sein, sein Land gegen seine Regierung zu verteidigen."

Dieses Land verteidigen ? Lass mal gutsein :-)


Gruss
VonderSaar


melden

Stuttgart 21

08.10.2010 um 00:31
Zum Schluss wird gebaut wobei ich auch dagegen.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

08.10.2010 um 00:39
Hier Null Bock...unsereiner wird vorn Bus geprügelt,damit Heinrich fürs Grobe glücklich ist



melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

08.10.2010 um 00:42
@Warhead

50 Sekunden habe ich geschafft aber dann war es auch aus, ansonsten hätte ich gleich kotzen müssen


melden

Stuttgart 21

08.10.2010 um 00:57
@Valentini
Valentini schrieb:50 Sekunden habe ich geschafft aber dann war es auch aus, ansonsten hätte ich gleich kotzen müssen
Na dann hätteste aber mal weiterschauen müssen. Das kommt dabei Raus wenn Idioten Befehle erteilen und Gewalt eskaliert. So muss keiner Enden auch kein Berufschaot.
Denken ist auf beiden Seiten anscheinend Glückssache.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

08.10.2010 um 01:04
@vondersaar wenn mich wer aus meinem zuhause vertreiben will bekommt er auf die fresse, so einfach ist das... bei ner anständigen egsetzgebung würde es sowas NIE geben, in holland ist das besetzen viel verbreiteter und da kommt so gut wie NIE zu ausschreitungen da man dort nciht ohne weiteres räumen kann


melden
disturbia89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

08.10.2010 um 01:07
Endlich wurde diese Balphega mal gesperrt, aber ist ja auch kein Wunder bei der Ihrem Mist den sie schreibt, fragt sich nur wer ihr die Säure ins Gehirn gekippt hat? Das ist doch echt nicht mehr normal. 3 Tage sind definitiv zu wenig.

Zu Stuttgart 21: Was gibt es denn DA noch zu diskutieren? Stuttgart 21 muss gestoppt werden, alles andere ist diktaturisches Nazigerede.


melden

Stuttgart 21

08.10.2010 um 01:11
disturbia89 schrieb:Stuttgart 21 muss gestoppt werden, alles andere ist diktaturisches Nazigerede.
Und nun kommt der Juchtenkäfer ins Spiel! :)

Was der Mensch nicht schafft, ein Käfer machts!

Die Deutsche Bahn darf unter Androhung eines Zwangsgeldes auf dem Gelände für das Projekt Stuttgart 21 vorerst keine Bäume mehr fällen, weil dort seltene Tiere leben. Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa untersagte das Eisenbahnbundesamt (EBA) das weitere Abholzen.

http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufmacher/Verkehr-Bahn-Stuttgart-21-Kaefer-Juchtenkaefer-Eisenbahnbundesamt;art27856,...


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

08.10.2010 um 01:13
disturbia89 schrieb: alles andere ist diktaturisches Nazigerede.
Juhu :) endlich mal wieder das Wort NAZI...schon lange nicht mehr gehört ;)


melden
disturbia89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

08.10.2010 um 01:16
@Valentini
Valentini schrieb:Juhu endlich mal wieder das Wort NAZI...schon lange nicht mehr gehört
Stuttgart21 wird gegen den Willen der Bevölkerung vollzogen, das ist absolut diktatorisch und hat nichts mehr mit Demokratie zu tun.


melden

Stuttgart 21

08.10.2010 um 01:16
@Valentini
Wirkt aber auch nicht mehr so richtig ;)

Was den Juchtenkäfer angeht - sein Name ist

pr66354,1286493378,7B1C7F844A-12CD-486F-B172-84EF41E9DA7C7DPicture

Heiner Geißler?




;)


melden
disturbia89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stuttgart 21

08.10.2010 um 01:17
Jesus ist zurückgekehrt - in der Form eines Juchtenkäfers :D


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt