Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen

1.989 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Parteien, Die Grünen

Die Grünen

26.11.2010 um 18:19
Grün grün grün sind alle meine Kleider ;) .....

http://www.youtube.com/watch?v=-xDttPMghEA


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

26.11.2010 um 18:23
@rumpelstilzche
Feinfein...ne eigene Meinung haste auch??Nicht??Dumm gelaufen...dann lieber Mod... hau wech den Scheiss


melden

Die Grünen

26.11.2010 um 18:27
@Warhead
überzeuge mich vom den Grünen, du als Grüner müsstest doch Argumente liefern, die mich und andere überzeugen !

wir können auch zusammen mal auf eine Nadelbaum Demo gehen und Richtig die Sau rauslassen ... falls dir das mehr Spaß macht als zu argumentieren.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

26.11.2010 um 18:37
@rumpelstilzche
Ich will dich gar nicht überzeugen,ich wähl die Grünen doch gar nicht,ich wähl Ströbele als meinen Wahlkreisabgeordneten,,ansonsten wähl ich Appd,oder MLPD,oder oder oder



melden

Die Grünen

26.11.2010 um 18:44
was ist das für ein asoziales Zeugs ;( ekelhaft ....



melden

Die Grünen

26.11.2010 um 18:51
Ohje armer @Warhead die verkleiden sich schon nach ein paar Tagen und besoffen ist er auch net ... noch schlimmer wie die Grünen die schmeißen sich gleich in Schale ;)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

26.11.2010 um 18:56
Timo ist doch süss...nun ist er leider auf Heroin,wieder ein Talent zerschlissen,ja so sind wir...du hast Wölfi vergessen



melden

Die Grünen

26.11.2010 um 19:02
Mache doch besser ein Assi Tread auf ... wo du dein ganzen Müll abladen kannst !
Hier geht es um Politik ! nicht um den Werteverfall oder das Ende der Menschheit !

@Warhead


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

26.11.2010 um 19:04
@rumpelstilzche
Was hast du eigentlich geschaffen,du Konsument,hast du überhaupt jemals etwas anderes geschaffen...also ausser Müll und Entropie??Ne,wohl nicht,wir haben die Chaostage produziert,nur durch Schreiben,mit ein ein bisschen Powerguerillamarketing,aber du,du geilst dich nur an Bildern auf,an Bildern die wir extra für dich produzieren,damit du dich aufregst,damit du deinen Hass und deine innere Leere auf uns projezierst...wir finden das geil,Hass ist uns unser liebster Lohn,das ist Punkrock...es krachen zu lassen,Party zu machen wo niemand Party vermuten würde,wir schaffen was...und du...harharhar...bist immer nur Zuschauer der dumme Kommentare vom Stapel lässt


melden

Die Grünen

26.11.2010 um 19:21
Hallo @alle !

Ich versuche es mal mit einem gemäßigten Ton.

Der Trend zu einer sauberen Umwelt und alternativen Energiequellen wurde nicht von den "Grünen" erfunden. Sie haben in mitgeprägt und vieleicht um einige Jahre beschleunigt, aber erfunden haben sie ihn nicht. Es ist eher umgekehrt und würde auch ohne sie funktionieren.

Der Aufbau der Atomindustrie wurde subventioniert. - Na und ??? -
Damals war Atomkraft eben der "alternative Hoffnungsträger" und im Großen und Ganzen ist die Kosten-Nutzenrechnung aufgegangen.

Heute werden alternative Energiequellen aber ganz massiv subventioniert. Zum Teil ohne Ausicht auf Rentabilität. Das geschied auch über den Verbraucher, was ich für gerecht halte.

Ich habe vor wenigen Tagen ein Schreiben von meinem Stromversorger erhalten. Diesem entnehme ich das die EEG-Umlage um 1,76 Cent/kwh steigt. ( inkl. USt ).

Ich habe mich schon gewundert woher "Angie" den Mut nimmt einen Kuhhandel mit der Atomlobby abzuschließen, das Gorlebenprojekt wieder aufzunehmen und den "Grünen" -berechtigterweise- Heuchelei und Doppelmoral vorzuwerfen. Das Ganze naturlich in einem gemaßigten Tonfall.

Ich dachte schon sie wäre der letzte Mann in der CDU, weil sie den Ökos mal in die Eier tritt.


Gruß,Gildonus


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

27.11.2010 um 02:22
Gildonus schrieb:Der Aufbau der Atomindustrie wurde subventioniert. - Na und ??? -
Damals war Atomkraft eben der "alternative Hoffnungsträger" und im Großen und Ganzen ist die Kosten-Nutzenrechnung aufgegangen.
Die Kosten-Nutzenrechnung ist aber noch nicht ganz abgeschlossen.Auf der Habenseite werden noch solche Posten auftauchen wie die Sarnierung der Asse,die Bergung der 200000 Fässer die darin liegen,deren Zwischenlagerung und Neuverpackung,der Abbau diverser Reaktoren und der Hüllen,die UAA in Gronau,den Abbau des heissen,hochverstrahlten Meilers in Jülich,Hamm-Uentrop,Greifswald etc etc...Plus die tausenden Tonnen an Abfackabfall die jetzt zusätzlich noch produziert werden...Damals versprach man endlos billigen,risikolosen,Strom und eine goldene Zukunft...die Preise für Atomstrom sind mit die teuersten,dafür hat man eine endlose Liste Störfälle,einige male am GAU vorbeigeschrammt.
Die Sollseite bei den Kraftwerksbetreibern ist dafür rund und schwarz,und soll noch fettere Renditen ansetzen


melden

Die Grünen

27.11.2010 um 20:08
Hallo @Warhead , hallo @alle !

Das Thema AKW´s und deren "Nebenwirkungen" sind nicht der Schwerpunkt in diesem Thread.
In einem Punkt gebe ich dir aber Recht. Es gibt noch immer kein Endlager für den Atommüll.

Damit komme ich zu einer "Gretchenfrage", die den Bezug zum Thema wieder herstellt.
Wer hat´s verhindert ??? -Die Schweizer ?- Ne die nicht !
Vor meinem inneren Auge wedelt der berühmte "Ricolagnom" mit einer grünen Krawatte.

Vor 8 Jahren hat H. Trittin das Gorlebenprojekt gestoppt ohne ein Nachfolgeregelung zu treffen.
Das Erste war wohl sein Recht, das Zweite , in meinen Augen, eine Pflichtverletzung !
-Das Atommüllproblem verschwindet doch nicht weil die Regierung wechselt.-
Langsam aber sicher droht ein Notstand und Frau Merkel war gezwungen zu handeln. Die Kanzlerin macht sich unbeliebt und die "Pflichtverletzer" von damals schlagen die "Kriegstrommel".

Die "Grünen" werden meiner Meinung nach alles unternehmen um ein Atommüllendlager zu verhindern, egal ob in Gorleben oder sonstwo. Das hat aber nichts mehr mit Umweltschutz zu tun, sondern mit "Machtpolitik". Auch "Trittin und Co" haben ihren "Machiavelli" gelesen und werden ihre eigene Machtbasis nicht wegschießen wollen.

Ein vom allgemeinen Konsens getragenes Atommüllendlager wäre für diese Politiker der "worest Case" Fall, zumal sie konstrucktiv mitarbeiten und die Ergebnisse in der Öffendlichkeit verteidigen müßten. -Da springt doch eher der Teufel ins Weihwasser.-

Gruß,Gildonus


melden

Die Grünen

27.11.2010 um 21:56
Ein vom allgemeinen Konsens getragenes Atommüllendlager wird es genau so wenig geben, wie ein sicheres Endlager. Wer will und kann schon für Millionen Jahre in die Zukunft irgendetwas garantieren, wenn es schon bei wesentlich kürzeren Zeiträumen keine Sicherheit gibt / gab?


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

27.11.2010 um 23:44


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

27.11.2010 um 23:47
die frau hat recht


melden

Die Grünen

28.11.2010 um 00:01
Renate Künast
die selbst verlogen und in übler Weise intrigant und sozial verantwortungslos handelt, die dem Gesetz Hartz-IV usw. zugestimmt hat, sie will Männer mögen, die offen, ehrlich und sozial verantwortungsvoll eingestellt sind?

NO GREEN


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

28.11.2010 um 00:08
@rumpelstilzche
du kannst nicht leugnen was sie da von sich gibt. entspricht der realität


melden

Die Grünen

28.11.2010 um 00:10
Renate Künast verspricht zwar die Schaffung von über 100.000 Arbeitsplätzen, aber wir wissen doch alle, daß in der Regel nicht die Politik Arbeitsplätze schafft, sondern die Wirtschaft ... und Grün bedeutet eben nun mal nichts .. schöne Farbe sonst nichts. @mystery90


melden
mystery90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

28.11.2010 um 00:11
@rumpelstilzche
naja die ideen usw die sie präsentieren klingen schonmal nicht schlecht..


melden
Anzeige

Die Grünen

28.11.2010 um 00:16
;) Super nach 30 Jahren Null Erfolg und du glaubst den Blödsinn ?


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden