weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen

1.987 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Parteien, Die Grünen

Die Grünen

31.10.2015 um 18:21
z3001x schrieb:Vor 3 Wochen meintest Du noch, ausschliessen zu könne, das mehr als 800.000 in 2015 nach D kämen.
Heute weisst Du selbst, dass deine Einschätzung Quatsch ist, und es klar mehr als eine Million werden.
@z3001x
Vor 2 Wochen hat Frontex gemeldet, das in den ersten 9 Monaten erst 710.000 Migranten nach Europa geflohen sind. Wie sollen denn davon 1 Mio nach Deutschland kommen?

710 000 MIGRANTS ENTERED EU IN FIRST NINE MONTHS OF 2015
http://frontex.europa.eu/news/710-000-migrants-entered-eu-in-first-nine-months-of-2015-NUiBkk


melden
Anzeige
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

31.10.2015 um 18:59
@bit
LOL. Denk am besten mal ein bisschen nach, bevor du deinen lächerlichen Propaganda-Spam los wirst.
Kommen die 300.000 - 500.000 Balkan-"Flüchtlinge" aus Serbien, Kosovo, Albanien übers Meer nach Europa?

Also weil das an Dir vorbei gegangen ist: Der Balkan ist Teil Europas und die Flüchtlinge von dort kommen nicht übers Meer und Frontex kriegt die gar nicht mit.

Und wieviele kommen aktuell täglich aus der Türkei und übers Mittelmeer?
Und wieviele kommen illegal ohne dass sie Frontex erfasst?

Dann versuchs mal mit einer einfachen Addition der vier Summanden.

Ergebnis ist deutlich über einer Million, eher über zwei Millionen bezogen auf Schengen-Raum und 2015.

Sehr harte Nuss :D


melden

Die Grünen

31.10.2015 um 19:04
@z3001x
Nein,die teleportieren sich her...Angie,Energie! !


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

31.10.2015 um 19:09
Aktuell kommen etwa 160.000 - 200.000 / Monat von außerhalb Europas.
Das sind für die Monate Okt, Nov, Dez allein schön 500-600.000
Dazu kommen die Balkan-Flüchtlinge, und die Illegalen.

710.000 Frontex Jan-Sept
500.000 Balkan (Srben, Kososvo, Albanien...)
500.000 Okt-Dez
? Illegale
________
1.7-1.9 Millionen in 2015


melden

Die Grünen

31.10.2015 um 19:11
@z3001x
Heutzutage muss man nix mehr nachweisen,man braucht auch keine Quellen mehr,es reicht einfach was zu erfinden,manch einer nennt es interpretieren.An der Börse würde man sagen "da ist noch Phantasie nach oben"


melden

Die Grünen

31.10.2015 um 20:10
@z3001x
Auf der letzten Seite hast du noch von 7 Mio Flüchtlingen gefaselt, die alle nach Deutschland kommen. Und 2 Stunden später sind es nur noch 1.7-1.9 Mio die sich auf ganz Europa verteilen. Kannst du dich mal entscheiden?


melden

Die Grünen

31.10.2015 um 20:12
z3001x schrieb:Die Antwort dieses gutmenschlichen Funktionärs-Vollpfostens und Demokratie-Fremdkörpers der GJ ist: Ausschluss.
Was für ein heruntergekommener, diskursfeindlicher, denkverhinderter, postdemokratischer Bevormunder-Scheissladen doch aus dieser ehemals progressiven Grünen Partei geworden ist. Richtig traurig.
Diese Partei gehört ja bekannterweise mittlerweile zum Establishment und das, wofür sie ursprünglich eingetreten ist, wird schon länger auch von den Volksparteien vertreten. Vermutlich tun die sich deshalb mit übertriebener, ideologischer Brüllerei hervor, um nicht unterzugehen und immer als die Moralapostel-Partei zu gelten.


melden

Die Grünen

01.11.2015 um 03:48
Naja die Balkanflüchtlinge werden ja ebenfalls von Frontex geführt...würden noch ne halbe Million Roma,Albaner,Bosnien und Macedonen aufkreuzen würden das registrieren.
Ich sehr aber kein verstärktes Aufkommen...in den Lagern nicht,bei der Lageso nicht...die Parks müssten überqueren und unter den Brücken wären sie schon mit Platzverlosung zugange...aber nix

@z3001x
Du hast die Polarroute vergessen...die Schlauen die über Russland in die EU einfallen wie es einst die Hunnen taten...die verschwinden irgendwo im asiatischen Raum zwischen Amur und Mongolei und tauchen über Nacht in Norwegen auf

https://www.tagesschau.de/ausland/flucht-polarroute-101.html

http://www.deutschlandfunk.de/fluechtlinge-auf-der-polarroute-grenze-nur-per-fahrrad.1773.de.html?dram:article_id=335522


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

02.02.2016 um 20:03
@Issomad
Bei den Grünen ist Palmer übrigens sehr umstritten.
http://www.tagblatt.de/Nachrichten/Ruf-nach-Parteiausschluss-von-OB-Palmer-247850.html
LOL wenn die durchgeknallte Grüne Jugend mit ihrer bemitleidenswerten Gallionsfigur Theresa Kalmer wieder irgendeine Peinlichkeit verbreitet, dann sagt dass nicht viel aus, außer dass sie halt bekanntermassen neben der Spur ist.

Zum 3 Okt verbreitete sie: "Am 3. Oktober wurde ein Land aufgelöst und viele freuen sich 25 Jahre danach. Warum sollte das nicht noch einmal mit Deutschland gelingen?"

Reaktion eines grünen MdBs auf diesen Vorschlag: "Bisserl weniger kiffen"

Mitte Sommer wollte sie alle Wirtschaftsflüchtlinge nach Deutschland holen und meinte „Es ist mit grüner Politik nicht zu vereinbaren, Länder zu sicheren Herkunftsstaaten zu ernennen, in denen Geflüchtete an Armut leiden.“
Und MiPrä Kretschamnn machte sie an, dass es schäbig wäre, Wirtschaftsflüchtlinge des Balkans wieder heim zu schicken.

Diese Leute sprechen für sich und machen sich mit jedem Wort lächerlich, aber für die Grünen stehen sie glücklicherweise nicht.


melden

Die Grünen

02.02.2016 um 20:35
z3001x schrieb:LOL. Denk am besten mal ein bisschen nach, bevor du deinen lächerlichen Propaganda-Spam los wirst.
Kommen die 300.000 - 500.000 Balkan-"Flüchtlinge" aus Serbien, Kosovo, Albanien übers Meer nach Europa?
Von denen kommt aber kaum noch jemand, weil es eben kein eigenes Haus gibt und sie wieder zurückgeschickt werden, teilweise schon an der EU-Außengrenze ...


melden

Die Grünen

13.03.2016 um 18:37
Außer der AfD gibt es heute nur noch einen richtigen Wahlsieger.

Kretschmann


melden

Die Grünen

13.03.2016 um 19:59
@bit

Ja einen ehemaligen Kommunisten...

Ohne den wären die hier da wo Sie überall sind.

Und deswegen haben die Grünen Ihm auch sehr viel Freiraum gelassen.


melden

Die Grünen

13.03.2016 um 20:24
ElCativo schrieb:Ja einen ehemaligen Kommunisten...
Bereits als Student war K. als Vorsitzender der Studentenvertretung AStA der Universität Hohenheim und im Kommunistischen Bund Westdeutschlands (KBW) auch politisch aktiv, letzteren verließ er jedoch 1975.
http://www.webcitation.org/5xbAH0Rp5

Damals gab es noch keine Grünen. Die wurden erst 5 Jahre später von Kretschmann mit gegründet.

1979/1980 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der Partei der GRÜNEN in Baden-Württemberg. 1980 wurde er Mitglied der ersten grünen Fraktion


melden

Die Grünen

13.03.2016 um 21:12
@bit

Ja ist ja gut, warum dürfen dann aber alle anderen den anderen vorhalten das Sie mal dieses und jenes waren ?

Nur bei den Grünen ist das irgendwie anders.


Aber soll mir auch egal sein.

Wollte das nur mal erwähnt haben, die Wahl hier in BaWü hat K. gewonnen und nicht die Grünen, das ist Fakt, außerdem wollte er so oder so zurück treten wenn er nicht an der Macht bleiben würde, wurde aber in jedem Artikel nur immer am Rande erwähnt. Würde mich aber mal interessieren wie viele Ihn deswegen gewählt haben, oder besser, warum die den gewählt haben damit es nicht der CDU Mann wird.


melden

Die Grünen

14.03.2016 um 00:40
@ElCativo
Schau dir diese Gestalt an,Wolf ist so blass und farblos,da kann man schon von Transparenz reden,gegen Kretsche ist Wolf so sexy wie ein feuchtes Brötchen


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

14.03.2016 um 01:02
ich erkenne doch einige gemeinsamkeiten zwischen den frühen grünen und
der afd.
die grünen,auch die alternativen genannt, galten in den frühen 80ern als alternative zum establishment.
heute sind es die AFD, das A in der abkürzung steht auch für "alternative".
die GRÜNEN waren ein bunter haufen, mit nicht wenigen gesichtern aus
kommunistischen parteien.
die AFD hat da auch wohl einige dabei ,die vorher bei rechten parteien waren.
die grünen wollten damals mehr direkt demokratie, also volksabstimmungen,
hätten sie sich damals durchgesetzt,hätten wir seit langen ein tempolimit auf der
autobahn.
die AFD kämpft ebenfalls für mehr volksabstimmungen, dieser punkt steht bei der
AFD ganz weit oben.
den grünen hat das establishment prognostiziert sollten sie jemals in einer regierung
auf bundesebene mitregieren geht das abendland unter und die deutsche wirtschaft
geht den bach runter.
das establishment verfällt im falle der AFD wieder in das gleiche untergangsszenario.
wider besseren wissens.
ergo, das establishment bekämpft vermutlich jede neue, alternative,partei.


melden

Die Grünen

14.03.2016 um 01:40
Die Grünen haben es damals geschafft, sich von extremistischen Mitgliedern zu trennen. Als die Grünen an die Regierung kamen, hatte sich sogar der Realo-Flügel durchgesetzt. Der größte Teil der Fundamentalisten haben die Partei verlassen.

Die AfD wird sich nur in den Parlamenten etablieren, wenn sie es auch schafft, die Extremisten abzusondern, sonst fliegt die ganze Partei ganz schnell wieder raus. Von den Wählern gab es einen Vertrauensvorschuss, den sie durch ordentliche Oppositionsarbeit erst mal bestätigen müssen. Das Arbeitszeugnis in Sachsen war ja bisher nicht so gut.

Die Grünen waren damals auch kontrovers gegenüber den Alt-Parteien, aber sie hatten sich voll für ihre Sache reingehängt.


melden

Die Grünen

14.03.2016 um 02:56
@Issomad
Die sind aber schon 1990/92 raus


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

14.03.2016 um 03:00
Issomad schrieb:Die Grünen haben es damals geschafft, sich von extremistischen Mitgliedern zu trennen. Als die Grünen an die Regierung kamen, hatte sich sogar der Realo-Flügel durchgesetzt. Der größte Teil der Fundamentalisten haben die Partei verlassen.
@Issomad
na ,also, da hat die AFD doch schon das drehbuch für einen erfolgreichen film.
die brauchen das jetzt nur noch zu kopieren.


melden
Anzeige

Die Grünen

14.03.2016 um 03:03
@egaht

Danach sieht es aber nicht aus.

WAnn haben denn in der AfD die stimmen der Vernunft schonmal gewonnen?

Lucke musste gehen, und auch petry muss durchaus bereits aufpassen, dass sie sich nicht zu weit zur mitte hin orientiert.


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden