weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen

1.987 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Parteien, Die Grünen

Die Grünen

16.05.2017 um 12:13
Warhead schrieb:Also weiter das Trinkwasser und die Luft mit Braunkohle verseuchen und die Meere aufheizen,sags doch gleich
sein wir mal Realistisch, Deutschland wird die Welt nicht Retten. Solange Asien und vor allem China und die USA drauf scheißen sieht das eher mies aus.


melden
Anzeige

Die Grünen

16.05.2017 um 12:15
DAs mit den windrädern und den Toten Vögel, ist eine gehypte Sache von Gegnern der Alternativen Ernergien.


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 12:22
@Warhead @Fedaykin


Manchmal denke ich das Leben ist einfacher ;-)

Ich mag vielleicht etwas dumm sein, bin aber nicht mehr sooooo unglücklich dabei ;-)

Es gab eine fase wo blühendes auch nicht mehr gerne gesehen würde im garten.
Gräser waren angesagt.

Alles an sträucher die blühen, war was vor ältere Leute.

So verschwand dies auch immer mehr aus den Gärten.

Nur mein papa macht es eigentlich vor. Bei ihm blüht viel, zu jedes jahreszeit.
Und da ist alles aktiv. Fast wie ein schmetterlingsgarten zu gewisse jahreszeiten.

So kommen nächstes Jahr auch bei uns blühende sträucher hin.

Und nebenbei macht es die Welt dann auch wieder etwas bunter zum anschauen.

Also jetzt ist es an zeit das die gartenexperten, die immer hübsch in zeitschriften vorgeben was in ist, mal wieder rumgeistern in der köpfje der leute, und  wieder ein anderes umdenken statt finden soll ;-)

Denke oft schaue erst mal bei dir selbst.


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 12:29
Fedaykin schrieb:Deutschland wird die Welt nicht Retten
stimmt, D wird die Welt nicht retten. D ist nicht mal mehr Vorreiter bei der Bekämpfung der CO2 Emission.
Klimakiller Deutschland

Weltweit bleiben die CO2-Emissionen seit drei Jahren stabil zu hoch – aber immerhin stagnieren sie. Nur in Deutschland steigen sie
http://www.taz.de/!5390326/

Deutschland wird die welt auch deswegen nciht retten:
es verlagert energie -und ressourcenintensive Produktion ins Ausland.

rechnete man die CO2 pro Kopf nach dem Konsumprinzip, schnitten die Chinesen in der Vergangenheit weit besser ab als die Deutschen.

aktuell ist die Tabelle nicht, veranschaulicht aber die Problematik (1,2 Mrd Menschen pusten mehr CO2 in die Luft als 80 Mio)

CO2-Emissionen pro Kopf

nach Zurechnungsprinzipien, in Tonnen CO2 pro Person und Jahr (2011)[13]
Land Konsumprinzip Produktionsprinzip Prinzip fossile Rohstofförderung
Kuwait Kuwait 35,4 33,9 146,8
Australien Australien 29,4 33,4 49,1
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 27,9 23,5 13,8
Schweiz Schweiz 23,0 7,3 0,0
Österreich Österreich 21,5 12,8 0,8
Deutschland Deutschland 18,3 13,2 3,3
Russland Russland 14,0 19,4 26,1
Iran Iran 11,0 10,6 13,1
Volksrepublik China Volksrepublik China 8,4 9,5 5,6
Indien Indien 3,3 3,5 1,2

Wikipedia: Liste_der_Länder_nach_CO2-Emission

wenn wir unseren Konsum nicht reduzieren, wird das nix mit der CO2 Reduzierung


melden
Partizan_RU
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

16.05.2017 um 12:29
Warhead schrieb:Erdgas hat ne tolle CO2 Bilanz,von Steinkohle gar nicht erst zu reden
Co2 interessiert mich nicht, ist nicht mein Steckenpferd. Sollte nur ein Beispiel sein wie grüne Politik an der Realität und physikalischen Gesetzen scheitert.

http://www.wiwo.de/technologie/green/tech/co2-ausstoss-steigt-die-traurige-klimabilanz-der-energiewende/13548600.html

Davon abgesehen millionenfache Zuwanderung aus Drittweltländern wie von den Grünen gewünscht, würde auch millionenfachen Mehrkonsum auf Westniveau bedeuten, zumindest wenn man ihnen echte Teilhabe, wie die Grünen es wünschen, zukommen lässt.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Die Grünen

16.05.2017 um 12:31
@Fedaykin
Darum gehts nicht,die Energiewenfe jetzt wird 1,5 Billionen kosten...die Energiewende in zehn oder fünfzehn Jahren wird das vier bis fünffache kosten...das sind noch optimistische Schätzungen


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Die Grünen

16.05.2017 um 12:34
@Partizan_RU
Die Zuwanderung ist nicht Wunsch sondern so oder so Realität


melden
Partizan_RU
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

16.05.2017 um 12:39
Warhead schrieb:Die Zuwanderung ist nicht Wunsch sondern so oder so Realität
Ungewollte Einwanderung ist kein unabwendbares Schicksal, aber erklär mir mal wie millionenfache Einwanderung in Deutschland bzw. die EU aus Drittweltländern mit Klimaschutzzielen konform gehen kann?

Wenn man Klima- und Umweltschutzziele zu Gunsten von Zuwanderern hinten an setzt, warum dann nicht auch für prekarisierte Deutsche, der Afghane soll hier BMW fahren, aber der Hartzer kein Schnitzel mehr essen oder wie?


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 13:04
@waterfalletje3


ja auch die Gartenkultur hat da ihren Einfluss bzgl Insekten und singvögeln etc


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 13:06
Warhead schrieb:Darum gehts nicht,die Energiewenfe jetzt wird 1,5 Billionen kosten...die Energiewende in zehn oder fünfzehn Jahren wird das vier bis fünffache kosten...das sind noch optimistische Schätzungen
Hast du Belge bzgl der Teuerung der Energiewende?


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 13:10
@Partizan_RU
Partizan_RU schrieb:Wenn man Klima- und Umweltschutzziele zu Gunsten von Zuwanderern hinten an setzt, warum dann nicht auch für prekarisierte Deutsche, der Afghane soll hier BMW fahren, aber der Hartzer kein Schnitzel mehr essen oder wie?
Na, ist doch besser wenn ein Afghane hier mit grüner Plakette fährt als zu Hause mit einer Dreckschleuder...also rein ökologisch gesehen.


melden
Partizan_RU
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

16.05.2017 um 13:18
canales schrieb:Na, ist doch besser wenn ein Afghane hier mit grüner Plakette fährt als zu Hause mit einer Dreckschleuder...also rein ökologisch gesehen.
Vorausgesetzt er sitzt dort nicht in einer Höhle und hütet Ziegen, aber Methan ist ja noch schlimmer als Co2.


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 13:28
@Partizan_RU
Partizan_RU schrieb:Vorausgesetzt er sitzt dort nicht in einer Höhle und hütet Ziegen
Jo, das wäre für "Deine" Schadstoffbilanz doch am Besten, wenn die Leute dort gar kein Auto hätten, nicht wahr?
Da könnten wir noch etwas mehr verbrauchen...


melden
Partizan_RU
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

16.05.2017 um 13:40
canales schrieb:Jo, das wäre für "Deine" Schadstoffbilanz doch am Besten, wenn die Leute dort gar kein Auto hätten, nicht wahr?
Da könnten wir noch etwas mehr verbrauchen...
Ich habe kein schlechtes Gewissen wegen meiner Schadstoffbilanz und der Afghane kann so viel Auto fahren wie er will, in Afghanistan.


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 14:28
@Partizan_RU
Partizan_RU schrieb:und der Afghane kann so viel Auto fahren wie er will, in Afghanistan.
Ob nun in Afghanistan oder hier...er wird Dich kaum fragen deswegen...und wenn er hier einen Aufenthalt hat und arbeitet wird er sich auch ein Auto leisten können.


melden
Partizan_RU
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

16.05.2017 um 14:39
canales schrieb:Ob nun in Afghanistan oder hier...er wird Dich kaum fragen deswegen...und wenn er hier einen Aufenthalt hat und arbeitet wird er sich auch ein Auto leisten können.
Es geht nicht um meine Befindlichkeiten, ich wollte ein wenig auf den Widerspruch zwischen gewollter Masseneinwanderung aus Entwicklungsländern einerseits; und Umwelt- und Klimaschutzbelangen andererseits, seitens der Grünen hinweisen.


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 14:46
Partizan_RU schrieb: ich wollte ein wenig auf den Widerspruch zwischen gewollter Masseneinwanderung aus Entwicklungsländern einerseits; und Umwelt- und Klimaschutzbelangen andererseits, seitens der Grünen hinweisen.
OK! ist angekommen. 
Ich werde es zum Anlass nehmen, zur Bundestagswahl meine Kreuzchen bei den Grünen zu machen.
Danke.
Mangels Alternativen.


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 14:49
Partizan_RU schrieb:Die Grünen und die SPD werden für Merkels Flüchtlingspolitik abgestraft
Warum wird die CDU nicht für Merkels Flüchtlingspolitik abgestraft?


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 14:51
@Partizan_RU
Partizan_RU schrieb:ich wollte ein wenig auf den Widerspruch zwischen gewollter Masseneinwanderung aus Entwicklungsländern einerseits; und Umwelt- und Klimaschutzbelangen andererseits, seitens der Grünen hinweisen.
Zunächst seh ich bei den Grünen keine gewollte Masseneinwanderung und dann auch keinen Zusammenhang zu den Umwelt- und Klimaschutzbelangen der Grünen.
Die größten Probleme sind nach wie vor in bestimmten Industrieländern und in den Schwellenländern zu finden...und dies ganz unabhängig von Migrations- oder Fluchtbewegungen weltweit.


melden
Anzeige

Die Grünen

16.05.2017 um 14:54
Hallo @eckhart , hallo @alle !
eckhart schrieb:OK! ist angekommen. Ich werde es zum Anlass nehmen, zur Bundestagswahl meine Kreuzchen bei den Grünen zu machen.Danke.Mangels Alternativen.
Aber Alternativen für Deutschland gibt es doch.
Die sind doch erst kürzlich in den NRW Landtag eingezogen. :troll:


Gruß, Gildonus


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden