Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Grünen

1.989 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Parteien, Die Grünen

Die Grünen

16.05.2017 um 20:58
canales schrieb:Dann schauen wir mal wie viele der Kohle- Kraftwerke jetzt noch dazu kommen...unter CDU/FDP. Ah, die FDP will ja die Kohlesubvention auf 0 stellen...
Ich widerspreche dir ja nur ungern, aber die Kohlekraftwerke und -bergwerke sind ein Steckenpferd der SPD. In Bayern wurde auch Kohle abgebaut, die haben aber rechtzeitig die Kurve gekriegt.

Wikipedia: Liste_von_stillgelegten_Bergwerken_in_Deutschland




http://www.proplanta.de/Maps/Kohlekraftwerke+Deutschland+Standorte-karten.html

In der unteren Liste siehst du dann, das im grünen Baden-Württemberg auch Kohlekraftwerke am Netz sind.


melden
Anzeige

Die Grünen

16.05.2017 um 21:00
@Gwyddion

Die Bundesagentur für Arbeit gibt nur die dort gemeldeten offenen Stellen bekannt. Es werden aber nicht alle freien Stellen dort gemeldet. Es gibt Arbeitgeber die ihre Suche nicht über die Agentur laufen lassen, denn dazu ist kein Arbeitgeber verpflichtet.
Das IAB untersucht in seiner Stellenerhebung – einer repräsentativen Betriebsbefragung – viermal jährlich das gesamte Stellenangebot; also auch Jobs, die den Arbeitsagenturen nicht gemeldet werden.
http://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/nachrichten/deutscher-arbeitsmarkt-zahl-der-offenen-stellen-auf-hoechstst...

Ja und was die "stille Reserve" betrifft, die sind natürlich auch Arbeitslos, sind nur nicht als solche gemeldet.


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 21:01
@Bauli
Bauli schrieb:Ich widerspreche dir ja nur ungern, aber die Kohlekraftwerke und -bergwerke sind ein Steckenpferd der SPD
Das ist mir bekannt, weshalb die Grünen auch auf verlorenem Posten standen...
Allerdings kann man gespannt sein, wie CDU/FDP dieses heiße Thema anpacken werden.


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 21:04
@tudirnix

Egal welche Statistik nun näher dran ist. Es gibt dennoch nicht genügend Jobs.


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 21:08
@Bauli
Bauli schrieb:In der unteren Liste siehst du dann, das im grünen Baden-Württemberg auch Kohlekraftwerke am Netz sind.
Ja, es gibt auch noch Kernkraftwerke obwohl die Grünen dagegen sind...und dennoch wurde die Energiewende eingeleitet. Es soll ja auch noch Realos geben bei den Grünen...


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 21:10
canales schrieb:Allerdings kann man gespannt sein, wie CDU/FDP dieses heiße Thema anpacken werden.
Das weiss ich auch nicht. Aber nachdem was die Kohlegruben für Häusereinstürze, Häuserrisse und Straßenschäden anrichtet, dürften diese Branche nicht mehr die beste Zukunft haben. Zumal der Co2-Ausstoss der BRD schadet. Im Übrigen war die SPD sehr kontraproduktiv Subventionszweige am Leben zu erhalten, nur um Wahlstimmen zu generieren.

Aber lass uns wieder davon reden, was die Grünen nicht geschafft haben.


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 21:19
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Egal welche Statistik nun näher dran ist. Es gibt dennoch nicht genügend Jobs.
Gab es mal einen Zeitraum ohne gemeldete Arbeitslose?
Es gibt durchaus Landkreise mit Vollbeschäftigung auf der anderen Seite Gebiete mit mehr als 10% Arbeitslosigkeit. Glaube kaum, dass dies wer ändern kann, nicht mal mittelfristig.
Zudem haben wir etwa 1 Million Arbeitslose, die aufgrund verschiedener, vor allem gesundheitlicher Einschränkungen nicht mehr in den ersten Arbeitsmarkt kommen werden. 
Trotzdem sieht der Arbeitsmarkt im Vergleich zu den anderen Staaten in der EU recht gut aus...abgesehen von der Problematik im Niedriglohnsektor.

@Bauli
Bauli schrieb:Im Übrigen war die SPD sehr kontraproduktiv Subventionszweige am Leben zu erhalten, nur um Wahlstimmen zu generieren.
Da lässt sich schwer widersprechen...der SPD gehen halt bisweilen die "Traditionen" durch.


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 21:23
@canales

Dem stimme ich durchaus  zu.


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 21:32
@canales

Wir haben sehr viel mehr Arbeitslose und Aufstocker, die man auch dazu zählen muß, als angegeben. Dann kommen die über 58-Jährigen dazu und eben wie du sagst, kranke Menschen. Wenn man sich mit dem Thema lange genug beschäftigt, dann merkt man das schon.

Hätten wir aber weiterhin die Willkommenskultur der Grünen, die gerne verteilen, hätten wir einen größeren Zulauf an Zuwanderer, die auch arbeitslos wären, weil nicht qualifiziert. Aber dann wäre das äusserst rechte Spektrum bei über 20%. 


melden
Partizan_RU
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

16.05.2017 um 21:37
Warhead schrieb:Auf die Idee das die Schwaben und Badenser den stockkonservativen Kretsche wählten,weil die CDU im Ländle nach fünfzig Jahren Dauerregierung komplett abgewirtschaftet,personell am Ende und tief im selbstgemachten Filz watete,kommst du gar nicht erst.
Hmhm das lässt tief blicken
Übrigens noch was,die Förderung von Steinkohle,ganz egal wo,setzt nicht nur grosse Mengen Metan,sondern auch ebenso grosse Margen an Lachgas frei,das ist um einiges klimaschädlicher.
Ebenso trägt die Bodenversiegelung zu Metan und Lachgasemissionen bei,so wie die Trockenlegung von Hochmooren,Niederungen,Auenlandschaften und Feuchtwiesen
Die CDU wurde abgewählt wegen Stuttgart 21, ich wohne dort und weiß wie das Thema die Menschen dort gespalten hat, Mappus hat den Bürgern "den Fehdehandschuh hingeworfen" (seine Worte) und hat die verdiente Klatsche dafür bekommen, 5 Jahre später ist die CDU wenigstens wieder mit in der Regierung und die SPD bei 10% und die AfD stärker als in Sachsen und Thüringen. Kretschmann hintertreibt die Ausschaffung der Kriminellen nicht und erntet dafür Kritik aus den eigenen Reihen, für die Grünen ist er nicht repräsentativ und wie in 4 Jahren dort gewählt wird ist heute nicht absehbar.

Deine Klimageschichten interessieren mich nicht, die Rohstoffe für Solarzellen wachsen übrigens auch nicht an Bäumen, aber diskutier das mit anderen, mich interessiert das echt nicht.


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 21:52
@Bauli
Bauli schrieb:Hätten wir aber weiterhin die Willkommenskultur der Grünen, die gerne verteilen, hätten wir einen größeren Zulauf an Zuwanderer, die auch arbeitslos wären, weil nicht qualifiziert. Aber dann wäre das äusserst rechte Spektrum bei über 20%. 
Keine Ahnung,weshalb der Begriff Willkommenskultur so negativ gesehen wird...es wurden Grenzen geöffnet mit der Absicht die auf dem Balkan festsitzenden Flüchtlinge adäquat zu versorgen, weil kein Land sich zuständig fühlte. Man kann durchaus die Vorwürfe bringen, dass man die Auswirkungen der Grenzöffnung unterschätzt hat, aber zunächst war dies eine richtige Entscheidung. 
Mittlerweile wird Willkommenskultur negativ belegt und gerne mit dem Feindbild der Grünen verknüpft, da frag ich mich schon was denn die Alternative wäre mit "positivem" Background wäre, etwa Abschreckung?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

16.05.2017 um 21:54
@Partizan_RU
Du hast doch mit dem Gelaber über die so tolle Kohle angefangen,die wär ja so schön billig,fast schon geschenkt...die verdreckte Luft,die vergeigte Landschaft,die Nachfolgeschäden,die zu Selterwasser gewordenen Meere und das verseuchte Trinkwasser,für nichts davon fühlen sich RWE,EmbW,Eon,Laubag oder Vattenfall nach Schliessung der Tagebaue zuständig,das sind Milliardensummen die da sozialisiert werden


http://www.deutschlandfunkkultur.de/lausitzer-tagebaue-belasten-die-spree-berliner-trinkwasser.1001.de.html?dram:article...


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 21:57
@Partizan_RU
Partizan_RU schrieb:5 Jahre später ist die CDU wenigstens wieder mit in der Regierung
Na du bist ja lustig...

2011 CDU 39%
2016 CDU 27%

Und du siehst das als Erfolg der CDU???


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

16.05.2017 um 22:03
@canales
Ein gigantischer Erfolg,so supergeil wie Armin der Abräumer der CDU am Sonntag,aufgebläht vor Stolz weil er das zweitmieseste Ergebnis für die CDU aller Zeiten in NRW einfuhr


melden
Partizan_RU
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

16.05.2017 um 22:14
Warhead schrieb:Du hast doch mit dem Gelaber über die so tolle Kohle angefangen,die wär ja so schön billig,fast schon geschenkt...die verdreckte Luft,die vergeigte Landschaft,die Nachfolgeschäden,die zu Selterwasser gewordenen Meere und das verseuchte Trinkwasser,für nichts davon fühlen sich RWE,EmbW,Eon,Laubag oder Vattenfall nach Schliessung der Tagebaue zuständig,das sind Milliardensummen die da sozialisiert werden
Kohle ist besser als Atomkraft, CO2 bringt niemanden um, ich hätte es bei dem geordneten Ausstieg aus der Atomkraft wie von Schröder beschlossen belassen, Merkel hat gleich zwei Fehler gemacht, 1.) Schröders Entscheidung rückgängig zu machen und 2.) dann den kopflosen und übereilten Ausstieg nach Fukushima.

Aber letztlich sollten undogmatische Naturwissenschaftler darüber befinden und nicht gescheiterte Theaterwissenschaftler und Theologiestundenten.

Zum Thema Voltaik:

https://www.eike-klima-energie.eu/2014/03/23/solarstrom-in-deutschland-klimakiller-nummer-1/
canales schrieb:2011 CDU 39%
2016 CDU 27%

Und du siehst das als Erfolg der CDU???
Ich habe geschrieben, dass die CDU in Ba-Wü abgewatscht wurde, aber die SPD hat es noch schlimmer getroffen (10%), nach Kretschmann werden auch die Grünen absacken, CDU, FDP und AfD hätten übrigens eine Mehrheit gegen Grüne und SPD, ich bin kein Freund der CDU und die CDU ist hier nicht das Thema. Die Grünen könnten ohne die CDU/FDP/AfD nicht regieren und das relativiert ihren beispiellosen Erfolg in Ba-Wü, es gibt auch dort keine linke Mehrheit.


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 22:24
@Partizan_RU

Es wird auf absehbare Zeit keiner ohne Partner regieren können, wenn Du aus dem Ländle bist solltest Du wissen aus welchen Regionen die CDU kommt. Von der Stimmenzahl hat es die CDU 2016 am meisten getroffen. Aber die Unterschiede CDU-SPD sind eh nicht sehr groß, sowohl im Bund als auch im Ländle. 
Und dass die Rechten im Ländle immer schon mal Ausreißer nach oben hatten dürfte Dir auch bekannt sein. (Die Reps hatten in den 90ern schon mal über10%)


melden

Die Grünen

16.05.2017 um 22:25
Partizan_RU schrieb:CO2 bringt niemanden um
Vom Klimawandel durch permanent erhöhten CO2 Ausstoß und den daraus folgenden langwierigen Folgen und damit verbundenen Kettenreaktionen in der Natur und Umwelt global hast du wahrscheinlich noch nichts gehört. Stimmt's!?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Partizan_RU
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Grünen

16.05.2017 um 22:38
canales schrieb:Es wird auf absehbare Zeit keiner ohne Partner regieren können, wenn Du aus dem Ländle bist solltest Du wissen aus welchen Regionen die CDU kommt. Von der Stimmenzahl hat es die CDU 2016 am meisten getroffen. Aber die Unterschiede CDU-SPD sind eh nicht sehr groß, sowohl im Bund als auch im Ländle.
Und dass die Rechten im Ländle immer schon mal Ausreißer nach oben hatten dürfte Dir auch bekannt sein. (Die Reps hatten in den 90ern schon mal über10%)
Ich verstehe nicht ganz, nochmal: Die CDU hat in Ba-Wü schon vor 2015 verkackt wegen S21, seit 2015 werden SPD und Grüne wegen Merkel abgestraft, wer den Rechtsruck nicht sieht hat Tomaten auf den Augen, daran ändert auch ein grüner MP in Ba-Wü nichts, der im Grunde kein richtiger Grüner ist und im Osten schwimmen der Linken dank der AfD die Felle davon, Ramelow wird nicht nochmal MP.

Seit 2015 sind alle Rot/Grünen Koalitionen zum Teufel gegangen, bis auf das versiffte Berlin.

Wenn ihr meint ihr könnt mit eurem Klimawandel noch Wahlen gewinnen, bitte, aber verschont mich damit.


melden
Anzeige

Die Grünen

16.05.2017 um 22:45
@Partizan_RU
Partizan_RU schrieb:Seit 2015 sind alle Rot/Grünen Koalitionen zum Teufel gegangen, bis auf das versiffte Berlin.
Ah ja! Besser mal ich ziehe keine Rückschlüsse bzgl. der Wortwahl.

Andererseits: Was soll an Berlin versifft sein? Ist doch ne tolle Stadt. Oder etwa nicht? @Warhead


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden