weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gegen Stuttgart21-Gegner!

170 Beiträge, Schlüsselwörter: Demonstration, Bahnhof, Schreien, Aktivist, Dagegen, Demonstrant, Dafür, Stuttgart21

Gegen Stuttgart21-Gegner!

20.12.2010 um 13:08
Ich bin auch für S21.
@belphega
Das mit dem Schoppen finde ich aber etwas übertrieben. Ich denke wenn man in oder um Stuttgart wohnt, hat man sicher die Möglichkeit, über die Presse herauszufinden wann und wo eine solche Demo geplant ist.

Was ich nach der Schlichtung als sehr störend empfunden habe, ist die Hetze gegen Heiner Geisler von seiten der Gegner. Erst hochgelobt und als der Spruch nicht wie gewünscht ausgefallen ist, war er natürlich einer der Lobbyisten.
Es ist doch klar das dieses Projekt verwirklicht wird(was auch gut ist). Ich finde die Schlichtung in der Form ganz gelungen, wenn es dann wirklich noch verbesserungen in der Planung geben sollte.


melden
Anzeige

Gegen Stuttgart21-Gegner!

20.12.2010 um 15:16
Bone02943 schrieb:Was ich nach der Schlichtung als sehr störend empfunden habe, ist die Hetze gegen Heiner Geisler von seiten der Gegner.
Sowie gegen "die Pros", und alle, die sich nicht eindeutig gegen S21 positionieren.

Scheint aber überwiegend im Netz seinen schlimmsten Auswüchse zu zeigen, da hetzt und propagandiert es sich eben doch am besten.
Denker_123 Der Blödsinn von #s21 ist derart hanebüchen, dass selbst der Letze, der sein Gehirn einschaltet, dagegen sein muss. #s21
#mappus muss weg. #goenner muss weg. Vor allem muss #geissler weg. #kefer auch. Und alle sonstigen proler
Wo kann ich die abschiebung vom #geissler beantragen? #s21
# Koennte mal bitte jemand bei der schwedischen staatsanwaltschaft haftbefehl gegen #geissler beantragen? #s21

# Schmeisst den geissler raus #21
# Für meinen Geschmack wären jetzt mal ein paar fotogene Brandsätze angemessen, @szmile @p0litix - dann sehen wir weiter :D Kein #S21!

# Für mich ists schon länger vorbei mit dieser weichgespülten Schlichtungslüge - das "gemeine Volk" lässt sich nicht ewig verarschen! #S21

# Und Anstands-Wauwaus für meine Ausdrucksweise brauch ich auch nicht: Den #S21 #Lohnschreibern gehört _rhetorisch_ eins auf die Fresse!

# Entschuldigen, @mamsell_heidi_? Bei wem für was? Eine dummdreiste Tussi wie Sie kann man gar nicht oft genug beleidigen! :D :P Kein #S21!
Quelle: Twitter, virtueller Stammtisch und Propaganda-Industrie


melden

Gegen Stuttgart21-Gegner!

20.12.2010 um 19:19
@Südlicht
Erinnert n bisserl an die Facebookeinträge bezüglich dem Vorfall mit dem Schiff mit Hilfsgüter für Gaza.
Ist erschreckend wieviele Leute sich nicht bewusst sind, dass es im Internet keine Anonymität gibt. Nein sie posten es ja sogar noch unter ihrem richtigen Namen, so dass man es gleich offen vor sich liegen hat. Man kann sich sein Leben auch selbst schwer machen.
Anderseits ist es halt einfach die nackte Wahrheit. Das was die Leute denken... und das ist manchmal n bisserl beängstigend.
Obwohl dieser Zusammenschnitt ja noch human ist... und mehr an Fussballfans erinnert die über ihren Verein entäuscht sind.
Aber es lässt ansatzweise erkennen... und das kribbelt im Nacken.


melden

Gegen Stuttgart21-Gegner!

21.12.2010 um 03:41
Noch was zum Thema Beschimpfung im Internet:
Eine 19-Jährige bezeichnete den KuGl-Gegner auf Facebook als «Seckel» und «truurige Mensch». Der Beschuldigte erstattete Strafanzeige. Der Untersuchungsrichter kam zum Schluss, dass der Teenager den Mann im Internet «beschimpft» hatte. Er verfügte eine bedingte Geldstrafe von 7 Tagessätzen à 30 Franken und 100 Franken Busse.
http://www.nzz.ch/nachrichten/panorama/seckel_facebook_verurteilung_1.8784733.html


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gegen Stuttgart21-Gegner!

21.12.2010 um 09:06
Solomann schrieb:Ich steckte 2 Stunden lang im Stadtverkehr fest - und das nicht aufgrund von dummen Autofahrern - nein, aufgrund von 50.000 Demonstranten die nichts besseres zutun haben als mir den Tag zu versauen!
Genau, damit Menschen wie du nicht mehr für 2 Std im Stau stecken, sollte es keine Demos mehr geben In Zukunft.

Was fällt denen auch ein eine Demo zu machen, die sollen gefälligst alles so hinnehmen wie es ihnen serviert wird!

vorallem gehts hier um sehr wichtigere Dinge im Leben, z.b. dass Bürger wie @belphega nicht mehr im Stau stecken sollen. ;)

Ist doch egal, was für ein Mist unsere Politker bauen, den es gibt wichtigere Dinge im Leben als dagegen zu Demonstrieren, wie z.b. dass Menschen nich mehr im Stau stecken sollen.

ja ne is klar. :D

man sollte nur Rücksicht auf Menschen wie belphaga nehmen. Leben und Leben lassen ? Fehl am Platz, Leben und nur ich Lebe :D


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gegen Stuttgart21-Gegner!

21.12.2010 um 09:19
Im Zeifel kannst du ja in ein Land einziehen, wo es keine Demos gibt (weil sie verboten sind), in solchen Ländern hast du dann bestimmt ganz viel "Freiheit" und viel Spaß :D


melden

Gegen Stuttgart21-Gegner!

22.12.2010 um 17:47
Gildonus schrieb:Bei deinen Beiträgen zum Thema muß ich an ein altes Sprichwort denken:
Nur getroffene Hund bellen !!!!
Miiauuuu


melden

Gegen Stuttgart21-Gegner!

22.12.2010 um 17:53
@nurunalanur
Oder wo sie zusammenkartätscht werden...Weissrussland,Simbabwe,Thailand


melden

Gegen Stuttgart21-Gegner!

27.12.2010 um 11:26
@belphega
Zudem ich ja nicht am Rand von Stuttgart wohne, sondern in Heilbronn - und deshalb sowiso mit dem Auto hin müsste.
wieso das denn?
du setzt dich einfach in heilbronn in den zug und steigst am stuttgarter hauptbahnhof aus. da musst du noch nicht mal umsteigen. es stehen dir sogar mehrere varianten zur verfügung, einmal die s-bahn (die ab heilbronn sogar bis baden-baden fährt, die längste s-bahn-strecke deutschlands übrigens) aber auch eilzug oder ICE bzw. IC.
fahrtzeit mit dem RE übrigens lächerliche 36 minuten, das ist mit dem auto nicht zu schaffen aufgrund der zahlreichen staus.
dass du nach 1,5 jahren noch nicht weisst wo in heilbronn der bahnhof ist, finde ich persönlich etwas erschreckend, aber das ist ja deine sache - trotzdem bin ich der meinung dass du, die du ja durchaus mit dem internet umgehen kannst, wenigstens hättest versuchen können herauszufinden welche möglichkeiten du da hast.
die anbindung heilbronn-stuttgart ist super, da kann man wirklich nicht meckern.


melden
Anzeige

Gegen Stuttgart21-Gegner!

27.12.2010 um 11:40
@belphega
Ein anderer Platz, für die Demonstration.
Vor einem Regierungsgebäude.
nochmal zur erinnerung das stichwort: BANNMEILE!!!


melden

Diese Diskussion wurde von datrueffel geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden