Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alkohol und Tabak illegalisieren?

616 Beiträge, Schlüsselwörter: Alkohol, Tabak, Nikotin
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkohol und Tabak illegalisieren?

18.01.2011 um 16:35
Jo, bloß alles verbieten, keine Eigenverantwortung mehr!!!
Armseliges Deutschland.


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

19.01.2011 um 00:42
@Glünggi

Heute gilt es auch als peinlich, besoffen in der Ecke zu liegen :D
Einzig und allein das saufen ist und bleibt in.

Verkaufspersonal hat kein Verantwortungsgefühl?
Ich hab jetz zwei Jahre Arbeit in nem Supermarkt hinter mir und weiß, wie streng die Auflagen sind. Das Einzige, was ich kacke find, und das hat mir sogar mein Chef nicht untersagt: Wenn du weißt, dass jemand über 18 Kippen für jmd unter 18 kauft, musst du sie ihm trotzdem verkaufen. Es ist seine Sache. Allerdings könnte man für solche Fälle die Polizei rufen finde ich.

Ich musste einem 40 jährigen Kippen holen, der vor meiner Nase noch von ner 16 jährigen angebettelt worden ist, ihr Kippen zu kaufen. DAS fand ich kacke.

Der Jugendschutz ist schon gut so, nur wird er leider nur von Gaststätten und Märkten überwacht, aber nicht vom Staatsorgan selbst.


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

19.01.2011 um 10:09
@Terri
Ja hast recht es mangelt an der Umsetzung. Das Gesetz an und für sich ist ok.
Aber grundlegend gilt, dass die Substanzen nicht an Minderjährige abzugeben sind und darum haben Minderjährige bei dieser Diskusion nichts verloren. Will sagen, können nicht als Gegenargument aufgeführt werden, da es hierbei um die Umsetzung des Jugendschutzes geht und nicht um die Substanz als solches.
Dass die nicht für Minderjährige geeignet sind, bestreitet wohl niemand.
Ich hab schon andere Verkäufer gesehn. Die emotionslos das Zeugs an Minderjährige verhöckern. Dass bei Deinem Supermarkt darauf geachtet wurde mag löblich sein. Leider nehmens noch lange nicht alle so ernst damit.


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

20.01.2011 um 00:52
@Glünggi
Du musst aber immer bedenken - du wirst nie eine Kontrolle darüber haben.
Die Supermärkte etc achten schon ziemlich darauf. WEit mehr als 50% aller Märkte würde ich sagen. Aber ich bin mal nachmittags um 13:10 Uhr von der Schule heimgefahren, und seh mitten vor nem staatlichen Gebäude 3 Jugendliche sitzen - zwischen 14 und 17.
Kippe inner Hand, Vodkaflasche aufm Boden. Um 13 Uhr. Wtf dacht ich mir nur..

Wir beide würden keinem unter 16 alk verkaufen. Aber der Obdachlose, der von der Gesellschaft als Abschaum bezeichnet wird, sich damit ein bisschen Lob und Dank, evtl sogar nen Euro einholt, macht das gern, meinst du nicht?
Aber so weit anzusetzen würde uns nur mehr steuern kosten...

Ich hab selbst mit 15 mein erstes Bier angerührt. Erfahrung muss sein. Ich war auch mit 16 schon angetrunken. Steh ich zu allem. Gehört imo dazu - man muss aber auch einfach achten. Darin zu versinken, in ein Loch zu fallen - das sollte nie passieren. Keine strengen Gebote der Eltern, das macht es nur interessanter.
Wenns Kind dran kommt, kommts dran. Gibt immer nen Weg. Einzig und allein sollte Beachtung darauf gelegt werden, dass es nicht in dem Loch versinkt...


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

20.01.2011 um 10:41
@Terri
Ja absoluten Schutz gibts nicht.
Stell Dir mal vor n Kiddi will sich Alk kaufen, kriegt bei Lidl nix und aufm Weg zum Aldi wirds von nem Auto überfahren. Hätte es den Alk im Lidl gekriegt würs noch leben.
Ja mag an den Haaren herbeigezogen sein. Aber so ist das Leben manchmal...
Man kann nie alle Risiken ausschalten.
Und ja man sollte stehts mit dem Verstand argumentieren und nicht einfach sturr aufs Verbot hinweisen.
Auch muss man beachten, dass oft zuerst das Problem da war und dann die Drogen kamen.
Bzw. Drogen oft Mittel zum Zweck sind und nicht zwingend die Ursache des Problems.
Eine Patentlösung gibt es nicht, da wir Individuen sind.


melden
jabbathecup
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkohol und Tabak illegalisieren?

20.01.2011 um 18:56
Nein mann sollte es nicht illegalisieren.
Gründe sind Steuern , deutschland wär noch ärmer.
Alkohol und Tabak haben eine langjährige Tradition es ist das problem der leute die mit 12 anfangen und kettenraucher werden, solange andere nicht aus den fehlern lernen ist es ihr problem. Es sollten meiner meinung nach alles was Rauschzustände hervorrufen kann Legalisiert werden solange der Richtige umgang damit praktiziert wird.


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

20.01.2011 um 19:03
Alkohol und Tabak abschaffen, dafür alles, was illegal ist legalisieren.


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

21.01.2011 um 04:42
@Glünggi
ich geb dir recht.
und warum?
weil ich das auf meiner abschlussfahrt(holland) mit eigenen augen gesehen hab.
ich war mit freunden im geschäft und vor uns stand ein kleener junge hat die flasche v plus
net bekommen als wir dann 5min später an der kreuzung standen lag der kleene da un war tod also ist das mal gar nicht so abwegig. ich aber auch das es nicht gerade gut ist wen kleene kiddys schon alk oder kippen bekommen. aber sie kommen in den meisten fällen ja doch irgentwie dran.....


melden
Sophosaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkohol und Tabak illegalisieren?

21.01.2011 um 05:23
Was für ein Land, was für ein Volk...

Tabakkonsum ist umgekehrt proportional der Lebensqualität. Tabak, Kaffee, Alkohol sind, was sie schon im Krieg waren. Für viele, meist für die ärmeren, die letzten Elemente bewussten Genusses.

Das ist doch für die dekadente Mittelschicht dieses Landes, die eh keine anderen Sorgen hat, ein tolles Thema, das man mit schwalligen Reden verteufeln kann, um auf das brunzblöde Gelaber eine Steuererhöhung nach der anderen zu stützen, und sich dabei noch zum Helden der Volksgesundheit auszurufen.

Ich will euch sagen, worum es da geht: Die Armensteuer. Eine Sondersteuer auf Armut ist das, über die selbst die Sozialhilfe quasi gleich wieder ins Steuersäckel zurückgezogen wird, um die monströsen Ausschüttungen für die etablierteren Schichten erhöhen zu können.

Mittlerweile geht ja schon ein ganz erheblicher Teil der Sozialbudgets für die Finanzierung der Mittelschicht und ihrer dümmlichen und wirtschaftlich impotenten Nachkommenschaft drauf. Kindergeld, Kindergärten, Sozialarbeiter aller Art, Diakone, Streetworker, Jobberater, Zeitarbeitsvermittler, und was der Dinge mehr sind. Prima Jobs, in denen man für süßes Nichtstun auf Staatskosten leben kann.

War 'ne Idee der Nazis. Beutet man einen Teil der Bevölkerung gnadenlos aus, kann man den anderen für die Begünstigten sogar noch die Alimente zahlen lassen. Die Frauen lieben so eine Politik, erspart sie ihnen doch die Verwantwortung für sich selbst, und die Bezirksbefruchter der Nation erst recht. Der auf Niedrigstlohn runtergeprügelte löhnt für alle.

Also diskutieren wir das Teufelszeug und Vater Staat erhöht die Sondersteuern für Arbeitslose, Rentner, Sozialhilfeempfänger, und chronisch kranke. Was könnte deutscher sein als das.


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

21.01.2011 um 17:50
@BlackAngel
Ups. War eigentlich nur n retorisches Beispiel.. um aufzuzeigen, dass das Leben nie ohne Risiko ist.. aber nun ja. ^^
Ne natürlich sollten sie da nicht einfach dran kommen.
Alk besitzt nunmal auch ein hohes Risiko. Das Kind war dem Verkehrsrisiko so oder so ausgesetzt. Mit Alk wär das Risiko nicht geringer geworden. Vielleicht an diesem Tag, ja, aber nicht unterm Strich.


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

22.01.2011 um 01:42
@Glünggi
Klar das hab ich ja auch net behauptet....
Ich wollte dir ja auch nur recht geben, und alk ist zwar gefährlich und mann solte das echt alles ein wenig ernster nehmen. Viele gehen in dieses thema zu "Blauaügig" rein!
ich trinke auch schon mal gerne aber ich kenne meine grenzen und das könne die kiddys noch nicht wirklich wissen und außerdem schädigt das ja auch dem wachstum.
Alerdings wissen die meisten schon wie sie an alk dran kommen und das ist derr knackpunkt.
selbst wenn das alles strenger ist kommen viele durch die eltern an alk UND taback dran. aber das einzige was dagegen hilft ist das komplett abzuschaffen.....


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

22.01.2011 um 02:37
@BlackAngel
jo habs auch so verstanden.
Wollts nur nochmal unterstreichen.
Naja und wenns kein Alk mehr gibt dann schnüffelns halt Leim... irgendwas findet sich immer.


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

22.01.2011 um 02:39
@Glünggi
Naja und wenns kein Alk mehr gibt dann schnüffelns halt Leim... irgendwas findet sich immer.

genau das meine ich dammit. aber über das thema kann man jetzt auch noch 10stunden diskutieren ändern wird das nichst. was schade ist.


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

22.01.2011 um 14:23
@BlackAngel

Ja, wenn der Mensch konsumieren will, dann wird er auch konsumieren. Und wenn es kein Alk mehr gibt, dann wird eben welcher auf dem Schwarzmarkt gekauft oder selbst welcher hergestellt.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkohol und Tabak illegalisieren?

22.01.2011 um 18:58
@Aldaris
Ich finde deine Theorie ansich ja gar nicht mal so schlecht.
Aber das spricht meiner Meinung nach dagegen:
- Reglementierung lassen sich die Menschen nicht gefallen, wenn man es nur eingeschränkt bekommt, kann man es gleich illegal lassen.
- Bei exotischen Drogen werden die Konsumentenzahlen ansteigen, denn es gibt viele, die zwar koxen wollen, es aber nicht herbringen werden, was dann aber der Fall sein wird.
- Viele Menschen sehen die Gefahren bei Drogen gemindert, wenn der Staat sie erlaubt

Für mich würde es nur Sinn ergeben, Drogen zu legalisieren, die nicht allzu exotisch sind, beispielsweise Gras; diese dürfen dann aber nicht allzu stark reglementiert werden, und auch nicht zu hoch besteurt, denn dann kann man es wieder gleich illegal lassen.


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

22.01.2011 um 19:18
Wo die Vernunft aufhört zu greifen, wird der Nutzen der Vernunft entgegen gestellt.
Nutze von generierter Arbeit und Geld, gegen Vernunft wie Krankheiten und auflaufende Kosten.

Rauchen hat weder therapeutischen noch gesundheitlichen Nutzen.
Ist genau betrachtet, Tabakblätter durch Hitze in chemische Bomben wandeln.
Ist Gift, war schon immer Gift und wird Gift bleiben ...so einfach ist das. ;)

Alkohol hat, wenn man sich nicht gleich selbst über die See säuft, seine guten Seiten.
Hängt halt echt an der Menge, aber ich spreche nicht unbedingt vom Saufen :D


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

23.01.2011 um 02:06
Ich bin dagegen, da ich rauche und auch gern trinke ;-). Ich denke, irgendwie braucht der Mensch Drogen. Ist halt nur blöd, dass viele nicht damit umgehen können. Richtig umgehen können damit wahrscheinlich die wenigsten, aber da es so normal ist, fällts nicht auf.

Ja, ich denke die Frage haben sich schon viele gestellt, warum Gras illegal ist, Alkohol aber nicht.
Wäre sicher mal interessant, das geschichtlich zu recherchieren.
Logisch ist es auf jeden Fall nicht. Zumal du in Holland, wo es nicht illegal ist, ja viel Besseres Gras kriegst als in Deutschland, was, wenn es um die Gefährlichkeit ginge, ja fast ein Grund wäre, es zu legalisieren ;-).
Mich persönlich stört es aber auch nicht, dass es illegal ist.


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

23.01.2011 um 02:14
@Aldaris
Ja, wenn der Mensch konsumieren will, dann wird er auch konsumieren. Und wenn es kein Alk mehr gibt, dann wird eben welcher auf dem Schwarzmarkt gekauft oder selbst welcher hergestellt.
Ja das ist ja was ich meine aber da kann auch keiner was gegen machen. wen der sohn meiner bekanten Rauchen oder alk trinken will muss er sich nur mal bei mir(hab zwar alles gut weckgereumt wen die bei mir sind aber kiddys finden alles wen sie wollen), oder bei sich zu hause umsehen. oder aber er fragt irgent welche jugetlichen die er auf der staße trifft und sagt sowas wie:" hey sind 10Euro wen ihr mir ne flasche wodka holt könnt ihr den rest behalten!"
und es gibt genug die soetwas dan auch tun. entweder aus lange weile oder weil sie kein selber kein geld für kippen oder alk haben.


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

23.01.2011 um 02:31
@libertarian
Ich finde deine Theorie ansich ja gar nicht mal so schlecht.
Aber das spricht meiner Meinung nach dagegen:
- Reglementierung lassen sich die Menschen nicht gefallen, wenn man es nur eingeschränkt bekommt, kann man es gleich illegal lassen.
- Bei exotischen Drogen werden die Konsumentenzahlen ansteigen, denn es gibt viele, die zwar koxen wollen, es aber nicht herbringen werden, was dann aber der Fall sein wird.
- Viele Menschen sehen die Gefahren bei Drogen gemindert, wenn der Staat sie erlaubt

Für mich würde es nur Sinn ergeben, Drogen zu legalisieren, die nicht allzu exotisch sind, beispielsweise Gras; diese dürfen dann aber nicht allzu stark reglementiert werden, und auch nicht zu hoch besteurt, denn dann kann man es wieder gleich illegal lassen.

zu punkt eins:
wer kennt das sprichwort:verbotene früchte schmecken am besten!" nicht?
zu punkt zwei:
ich war mit meiner klasse in holland segeln und da haben wir ach in amsterdamm angelegt. und 10 meiner ehemaligen klassenkameraden habe hasch,koks und was weiß ich noch alles mit nach deutschland gebrach und sind net aufeflogent.da haben meiner meinung nach aber die lerer versagt.

klar aber taback und alkohol werden doch ständik teurer und ich habe so langsam das gefühl das die politiker das nur machen damit noch mehr geld in ihre eigene tasche fliessen kann.(soll jetzt keine feindliche propagender sein ich versuche nur normal und mit offenen augen zu denken!!)


melden

Alkohol und Tabak illegalisieren?

23.01.2011 um 03:09
@Kücügüm
Kücügüm schrieb:Wäre sicher mal interessant, das geschichtlich zu recherchieren.
Ist zwar offtopic aber ... Hier guckst Du:
http://www.youtube.com/watch?v=Qq72gP9z56w


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt