Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

456 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hitler, Kommunismus, Stalin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

09.01.2014 um 18:00
@Aldaris
Oh, sorry, dass ich Dich darauf angehauen habe, ich habe jetzt erst bemerkt, dass der Strang aus dem Jahr 2011 stammt! Vergiss einfach meine Frage! :D


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

05.07.2014 um 00:17
Weil uns eine falsche ruhe vorgespielt wird und die Menschen nicht viel wahr haben wollen und deswegen alles so abläuft dass wir gar nichts merken!
Ich denke mal dass die zeit heute 1000 mal schlimmer ist als die von hitler.


1x zitiertmelden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:10
Dasselbe Phänomen wie mit Mao.
Meiner Meinung nach sind Hitler, Stalin und Mao auf eine Linie zu setzen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Kommunisten und Hitler liegt wohl darin, dass es den Holocaust gab. Ausserdem wird Mao sowie Stalin teilweise noch heute in ihren Ländern von vielen verehrt und ihr politisches Erbe (Diktatur) ist nach wievor im Staatgebilde geblieben, wenn auch etwas aufgeweichter.


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:16
@illik
Mao war ein Fanatiker aber ein Intellektueller, Stalin war ein paranoider Pragmatiker, aber nicht dumm. Hitler war eine Marionette des Großkapitals, und zu dumm zum geradeaus pissen. Die mächtigen im dritten Reich, waren andere


1x zitiertmelden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:16
Ich denke Wilhelm II. war bestimmt schlimmer als Hitler, weil er nicht nur Juden vergasen lassen wollte, sondern auch "Mücken", und wenn man es sich genau überlegt, können damit nur die Araber gemeint sein, weil er diesen Satz ja kurz nach dem verlorenen 1. WK sagte, und demnach mächtig angeraunt gewesen sein muss wegen des verlorenen Krieges, sodass er Juden und Arabern (im osmanischen Reich) die Schuld an der Niederlage gab. Die Menschheit sollte sich nun diesen Plagen entledigen, und "das beste wäre Gas", so hat er es damals formuliert.


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:20
@Simowitsch
Es gibt einen Unterschied zwischen dem gedachten und dem ausgelösten.

@rockandroll
Weshalb war Hitler eine Marionette? Meines wissens tanzten alle nach seiner Pfeife, nicht nach deren Görings, Himmlers, der Krupps oder wer sonst.
Und dumm kann kein Diktator sein, sonst würde er nicht in eine solche Position kommen und sich halten können.


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:22
@Simowitsch
er war dumm und ungebildet, konnte aber seine Klappe laut genug aufreißen, um genügend politisch aufzufallen.


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:38
@rockandroll
meintest wohl mich.
Er war ein grossartiger Redner und konnte sich verkaufen. Das er keine besondere schulische Bildung hatte ist aber kein Indiz dafür, dass er eine Marionette gewesen sein soll...


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:39
Bei Stalin hingegen hab ich so einen Verdacht dass er schwul war, aber das an sich als etwas abnormales empfand und auch deshalb durchdrehte. Hitler war sehr wahrscheinlich auch schwul, und das mit Eva Braun war nur, um den Verdacht nicht darauf zu lenken. Die Folge davon, wenn Homosexualität als etwas abnormes betrachtet wird und verfolgt wird, könnte eben sein, dass diese ihre "Schwäche" mit einem gewissen Ehrgeiz zu kompensieren versuchen und in höchste Positionen aufsteigen, aber dort weiterhin darunter leiden. Man kann sich Tyrannei aber sehr wohl auch mit dem Fehlen einer Frau erklären.


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:39
@illik
ich meinte das, was ich meinte.^^


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:40
@Simowitsch
gar nicht so abwegig die Theorie. Hab ich auch woanders schon mal gehört, und einiges scheint dafür zu sprechen


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:40
Zitat von rockandrollrockandroll schrieb:Hitler war eine Marionette des Großkapitals, und zu dumm zum geradeaus pissen. Die mächtigen im dritten Reich, waren andere
Großkapital...... wieso habe ich immer das Gefühl wenn man nicht mehr weiß aber es halt wo gehört hat, wird das Wort verwendet.

Wer hatte denn nun das sagen? Wer hat welche Entscheidungen getroffen? Das Großkapital hat nicht Hitler unterstützt sondern in erster Linie den Zerfall der parlamentarischen Demokratie.

Unter Hitler hat es eigenmächtige Entscheidungen gegeben, aber nach seinen Vorstellungen. Hitler selbst musste auf niemanden hören.


1x zitiertmelden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:41
@Simowitsch
Altes Märchen. Hitler hatte ein aktives Sexualleben mit Eva Braun / Hitler.

@rockandroll
oki


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:43
@insideman
hab ich unter anderem hier gelesen, wie die Machtverhältnisse im dritten Reich waren, und die waren nun mal komplexer, als dass man sagen könnte "volle Machtkonzentration auf einen Mann"

Kein Grund gleich wieder was wittern zu wollen, ich rede nicht von den Verschwörungen ;)

51E6G55A41L


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:50
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Hitler selbst musste auf niemanden hören.
und dass das völliger Nonsens ist, sollte selbst unbelesenen einleuchten^^


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:55
@rockandroll

Erzähl mir mehr. Mir unbelesenen. Muss ich jetzt auf Montag warten und ein Buch kaufen? Du hast gesagt die Großmächte haben entschieden und Hitler war nur eine Marionette.

Bei was?

Was haben die entschieden, bei was war Hitler nur eine Marionette? Da sollte dir doch mehr einfallen als Werbung für ein Buch zu machen.

Polenfeldzug? Angriff auf die Sowjetunion? Die Strategie während des Russlandfeldzuges?

Wer hat Mein Kampf geschrieben? Warum deckt sich das inhaltlich mit dem ,was später passierte?


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 18:58
@insideman
jaja, schon gut. Wer bei einem Wort so reflexiv in Abwehrstellung geht, der sollte tatsächlich sein starres Weltbild mit etwas Fachliteratur auflockern, und dann können wir gerne noch mal plaudern. Bis dahin einen schönen Sonntag noch, und unterhaltsame Zeit beim Lesen^^


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 19:00
Ich bin selbst schuld weil ich dachte von dir kommt dann noch was. Hätte diesbezüglich eigentlich aus der Vergangenheit lernen müssen, ist ja bekannt.

Nun ich werde mich darum bemühen zu erfahren was du hier nicht in Worte verfassen kannst, sobald ich Zeit habe.

Ich bin immer offen für eine neue Version der Geschichte.


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 19:03
stimmt, du hattest schon immer einen recht verhärteten Blick auf die Dinge. Aber ist ja noch zu retten, also hau rein @insideman


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

06.07.2014 um 21:12
@rockandroll
@insideman hat doch recht. Du behauptest hier Hitler wäre eine Marionette gewesen, ohne irgendwelche Beispiele zu nennen. Bloss das zeigen eines Buchcovers ist ziemlich unbrauchbar.
Erläutere deine Behauptung oder lass es einfach. Aber unterstelle hier bitte niemandem, ein starres Weltbild zu haben!


melden