Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

2.170 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Islam, Muslime ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:24
@Lightstorm
@feklah
@kickeric

Was man doch sehr gut sieht, finde ich, wie stark die Meinungen drüber auseinander gehen, was ,,das Beste für`s Kind" ist und wie diese sich fühlen.


Wer dabei außen vor bleibt: Die Kinder selbst!


Deshalb befürworte ich, dass die Kinder selbst frei entscheiden dürfen sollten, ob sie mit schwimmen lernen wollen.

Diese Überzeugung sollte bei Erwachsenen gefördert werden, anstatt sich ewig drum zu streiten, wer Recht habe und was ,,das Beste" für die Kinder sei.


1x zitiertmelden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:26
Vielleicht sollte man hier trennen zwischen Zwang und Freiwilligkeit, Selbstverständnis etc.
Wir können nicht beurteilen, nur anhand der Bekleidung, wie Menschen sich fühlen, ob sie sich ausgegrenzt fühlen, weil sie diese Kleidung tragen müssen oder ob sie sich ausgegrenzt fühlen, weil man unterstellt, dass sie es müssen, weil man unterstellt, dass so gekleidete Menschen "für sich" bleiben wollen. Man kann mit einem Menschen reden, auch wenn er nicht oder anders bekleidet am Schwimmunterricht teilnimmt. Man sollte nicht das, was man selbst davon hält, auf den anderen projizieren........egal welche "Seite" dies macht.


1x zitiertmelden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:27
@Kc
Wie sollen sich denn die Kinder gegen die traditionsvernebelten und/oder religionsgehandicapten Ansichten ihrer Eltern durchsetzen?
Die Kinder sind die Gear...ten.


1x zitiertmelden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:29
@Kc
Eltern entscheiden eben meistens über so Grundlegendes wie die Religion und deren Ausübung, siehe Beschneidung........das ist in meinen Augen immer falsch........es bleibt aber eben nicht aus, dass man, wenn man als Eltern gläubig ist, dies dem Kind vermittelt, trotzdem "frei zu wählen" ist für das Kind schwer, auch wenn es dies dürfte.


melden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:31
Es ist also grausam das muslimische Kinder sich an die Anordnungen ihrer Eltern halten und nicht frei entscheiden können.

Wie ist das mit nicht-muslimischen Schülern, haben die eigentlich eine Wahl im Bezug auf den Schwimmunterricht oder ist es Pflicht?

Sieht der Wahrheit ins Gesicht, Kinder sind in ihren Freiheiten eingeschränkte Individuen und folgen den Anweisungen der Eltern bzw. die der Gesellschaft und der vorherrschenden Kultur.

Was muslimische Eltern problematisch macht, ist dass sie aufgrund eines kulturellen Konflikts versuchen ihre eigenen Anordnungen durchzusetzen.


2x zitiertmelden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:33
Zitat von KcKc schrieb:Deshalb befürworte ich, dass die Kinder selbst frei entscheiden dürfen sollten, ob sie mit schwimmen lernen wollen.
Ja, am Besten sie entscheiden auch frei, ob sie überhaupt am Unterricht teilnehmen..
Komm schon, ist doch nicht dein Ernst..?


1x zitiertmelden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:33
@vincent

Genau darauf läuft es hinaus. Die Argumentation in die Richtung "freie Entscheidung" ist in meinen Augen daher nicht überzeugend.


melden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:35
@Zyklotrop
@Tussinelda


Die Kinder sollen sich nicht durchsetzen müssen.

Was ich befürworte, ist eine Änderung der Denkweisen der Eltern, überhaupt der Erwachsenen.

Klar sollte auch sein, dass das nicht mit einem Fingerschnippen mal schnell in 2 Jahren abgehandelt ist.

Die Änderung von Denkweisen ist ein Prozess, der längeres und intensives Engagement erfordert.

Ja, die Kinder, die heute dies und jenes aufgrund vermeintlicher, religiöser/traditioneller Verbote nicht dürfen, sind die ,,Gearschten".
Aber vielleicht dann DEREN Kinder nicht mehr. Oder deren Enkel.

Weil die heutigen Kinder nämlich eventuell in einer Kultur aufwachsen, in der größere Offenheit, mehr freie Entscheidungen und Toleranz gefördert werden.

Daraus lernen sie und können das an ihre Kinder weitergeben. So vollzieht sich eine Änderung der Denkweise.


Integration ist generell nichts, was ZickZack geht, der ganze Komplex, die ganze Aufgabe dauert und ist ein Prozess.

Und in einem Jahrzehnt kann man nicht 40 Jahre verfehlte/nicht-vorhandene Integrationspolitik aufholen.


melden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:36
@Lightstorm
Ja, also in dem Bereich. Klar, darf und muss man den Kindern auch Entscheidungsspielräume geben. Aber grade bei eigentlich für alle verpflichtenden Aktivitäten, wie beispielsweise schulsport geht das nicht mehr schlüssig auf..


melden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:38
@vincent
Zitat von vincentvincent schrieb:Ja, am Besten sie entscheiden auch frei, ob sie überhaupt am Unterricht teilnehmen..
Komm schon, ist doch nicht dein Ernst..?
Oh, wir packen das rhetorische Stilmittel der Polemik aus, ja? :D

Es geht gerade um Schwimmunterricht. Um nichts weiter.
Es geht nicht um Mathematik, nicht um Chemie oder Deutsch. Das sind andere Angelegenheiten, das sind andere Typen von Unterricht.


Hier geht es gerade um die Frage, ob muslimische Kinder (vor allem Mädchen) Schwimmunterricht haben dürfen sollten und wer das entscheidet.

Und da sage ich: Sollen das doch die Kinder selbst entscheiden, anstatt das ihnen immer Erwachsene über ihre Köpfe hinweg vorschreiben, ob sie Schwimmen lernen dürfen oder nicht.


1x zitiertmelden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:40
Zitat von LightstormLightstorm schrieb:Wie ist das mit nicht-muslimischen Schülern, haben die eigentlich eine Wahl im Bezug auf den Schwimmunterricht oder ist es Pflicht?
natürlich haben sie eine Wahl , aber es macht Spaß dabei daran teil zu nehmen und sind nicht an irgendwelche Verpflichtungen gebunden oder Geschlechtertrennung ,immerhin sind sie in der Pubertät und machen ersten ihren Sexuellen Erfahrungen und das ist sehr natürlich. ;)


melden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:41
Ich sehe da im Grunde nur zwei Möglichkeiten. Entweder man zwingt alle sich an die geltenden Pflichten und Gesetze zu halten weil man überzeugt ist dass ist das beste für alle und stellt kulturell religiösen Pluralismus hinten an, oder gibt den Eltern die Entscheidung darüber zu bestimmen, weil man konsequent pluralistisch ist oder vielleicht den Kindern, wobei die nicht unabhängig von ihren Eltern entscheiden werden können.

Ich bin mir jedenfalls sicher, dass wenn Muslime in islamischen Gesellschaften dazu tendieren alle zu islamisch motivierten Gesetzen zu zwingen, auch Widerstand erfahren werden und die Forderung nach mehr Freiheit und Toleranz :D

Und es ist mir eigentlich ziemlich egal wie es letztendlich aussieht, ich sehe da keine Logik, zu viel Freiheit fördert Separatismus und umgekehrt muss man Leute zwingen und unterdrücken.
Ich sehe da kein richtig und falsch, sondern Vielfalt an Möglichkeiten in der Natur des Menschen und seiner Entwicklung.

So als wollte man urteilen welche Kultur die richtige ist, dieser Versuch ist vergebens.


melden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:46
Oh, wir packen das rhetorische Stilmittel der Polemik aus, ja?t
ich nix weiß, was du sagen willst.. :D

Ja, und? Schwimmunterricht ist nicht minder wichtig wie andere Fächer. Wollen wir jetzt Typen von Unterricht klassifizieren?
Mädchen wählen Mathe ab, Jungs Kunst... usw. usf.?
Zitat von KcKc schrieb:Hier geht es gerade um die Frage, ob muslimische Kinder (vor allem Mädchen) Schwimmunterricht haben dürfen sollten und wer das entscheidet.
Die Frage ist doch vielmehr, ob sie es genauso wie die anderen Mädels haben müssen. Und die Frage stellt sich für mich eigentlich auch nicht. Diejenigen Eltern, die damit ein Problem haben, kann man leicht mit dem Burkini überzeugen. Wenn das als Argument nicht ausreicht, tja dann haben die Eltern einfach Pech gehabt.
Zitat von KcKc schrieb:Und da sage ich: Sollen das doch die Kinder selbst entscheiden, anstatt das ihnen immer Erwachsene über ihre Köpfe hinweg vorschreiben, ob sie Schwimmen lernen dürfen oder nicht.
Auch wenn der Gedanke für dich immer noch verlockend ist, und deine Absicht edel, so bezweifel ich ganz stark, dass die Entscheidung wirklich frei von Zwängen und Manipulation geschieht.
Es würde einfach zu starken Benachteiligungen kommen. Dann lieber ein paar Kinder in Kauf nehmen, die ohne Begeisterung am Schwimmsport teilnehmen.


melden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:53
Zitat von LightstormLightstorm schrieb:Wie ist das mit nicht-muslimischen Schülern, haben die eigentlich eine Wahl im Bezug auf den Schwimmunterricht oder ist es Pflicht?
Schwimmen zu lernen ist Bestandteil des Sportunterrichts und somit ordentliches Lehrfach. Da besteht selbstverständlich die Pflicht zur Teilnahme


melden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 12:59
Worüber ich eine Meinung habe ist, geltende Pflichten müssen eingehalten werden. Man kann dann sagen ok das finden wir scheiße von diesem Land gezwungen zu werden oder im Falle einer Freiwilligkeit kann man die Freiheit loben.
So oder so muss man sich aber an geltende Bestimmungen halten.

Das hat nichts mit Muslim sein oder Ausländer sein zu tun. Auch als Deutscher ist man nicht mit sämtlichen Gesetzen und Vorgängen in diesem Land einverstanden, dran halten muss man sich ja trotzdem, ob man ein Gesetz lobt oder kritisiert.

@_Themis_

Das war eine rhetorische Frage :D :)


melden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 13:01
So oder so muss man sich aber an geltende Bestimmungen halten.

Das hat aber nichts mit Muslim sein oder Ausländer sein zu tun. Auch als Deutscher ist man nicht mit sämtlichen Gesetzen und Vorgängen in diesem Land einverstanden, dran halten muss man ja ja trotzdem, ob man ein Gesetz lobt oder kritisiert.
Ja, mir passt auch so einiges nicht und trotzdem muss ich mich so verhalten, dass ich rechtstreu bin. Von daher +1 für deinen Beitrag


melden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 13:02
@Lightstorm
Da gibts nix bei zu bringen. Ich habe geschrieben, wahrscheinlich. Ich behaupte nicht das alle so denken und fühlen.
Zitat von kickerickickeric schrieb:Warum sollten die sich schlecht fühlen? Wenn man mit Deutschen sowieso nichts am Hut hat, dann will man mit ihnen bestimmt nicht auch noch schwimmen gehen. Die bleiben unter sich und sind glücklich.
Aber das hier von Kickeric is nur ne Behauptung. Und diese Behauptung ist auf alle bezogen. Sorry, so ne scheiße kann man ja wohl nicht stehen lassen. Es kann sein, das so gedacht wird, wenn man sich in ner Gruppe stark fühlt. Allerdings kann ja jeder mal in sich selber reinfragen, wie er sich fühlen würde wenn er ganz alleine da sitzt... Da muss ich kein Psycholge oder Hellseher sein


1x zitiertmelden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 13:09
Das sich keine Parallelgesellschaften bilden, die nach ihren eigenen Gesetzen leben und die hier geltenden Grundgesetze missachten.

Zum Beispiel, das Mann und Frau gleiche Rechte haben.

Das ist noch lange nicht in allen Köpfen angekommen und ich sehe da bisher keine Bereitschaft zum Umdenken. Das kann ich daran erkennen, das es überhaupt diskutiert wird, ob muslimische Mädchen am Sport oder Schwimmuntericht teilnehmen brauchen.

Ich kann nicht verstehen was es da zu diskutieren gibt. Es ist ein Schulfach wie jedes andere und ich kann nicht einfach auswählen ob es mir passt oder nicht. Das können deutsche Schüler auch nicht.

Ich finde nicht das aus religiösen Gründen Kinder dem Sportunterricht fern bleiben dürfen. Gleiches Recht und gleiche Schulplicht für alle. Ansonsten wird es niemals wirkliche Integration geben und es bilden sich Parallelgesellschaften, die es ermöglichen, Frauen von gesellschaftlichen Selbstverständlichkeiten auszuschließen. Das verstößt gegen das Grundgesetz.

Es müsste vom Gesetzgeber viel klarer und härter durchgegriffen werden. Eltern die ihren Mädchen den Sportunterricht verbieten wollen oder sie auf welche Art und Weise auch immer davon fern halten wollen, missachten deutsches Recht und Gesetz. Die Schulpflicht gilt für alle, inklusive Sportunterricht.
Es kann doch nicht sein, das es Sonderregelungen für Mädchen auf Grund von irgendwelchem ideologischem Klimbim gibt und weil es Mädchen sind. Da kann ich mir nur noch an den Kopf fassen, mit einem Finger.


melden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 13:48
@feklah
Zitat von feklahfeklah schrieb:Allerdings kann ja jeder mal in sich selber reinfragen, wie er sich fühlen würde wenn er ganz alleine da sitzt... Da muss ich kein Psycholge oder Hellseher sein
Wenn ich von einer Ideologie überzeugt bin (egal ob Kind oder Erwachsener), die mir verbietet mich vor anderen auszuziehen, warum sollte ich mich dann schlecht fühlen wenn ich von einer Gruppe ausgegrenzt werde die nach meiner Ideologie in der Hölle brennen wird? Ich kann da nicht ganz folgen.


melden

Was bedeutet für euch Integration von Muslimen?

03.12.2013 um 14:12
Die Ideologie wird wohl kaum die emotionale Lage des ausgegrenzten Kindes bessern. Zwei völlig unterschiedliche Aspekte...


melden