weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bürgerkrieg in Syrien

52.203 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, China, Türkei, Revolution, Syrien, Konflikt, Kurden, Isis, Aufstand, Assad, FSA + 11 weitere
fcnforever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

11.06.2012 um 22:14
http://www.bild.de/politik/ausland/syrien-krise/syrien-krise-angst-vor-assads-chemiewaffen-24601802.bild.html
haha, in diesem artikel stehen ja wohl alle Propagandakniffe - lügen auf einmal
assad, der schlächter, die "riesige armee, die rebellen"hochburgen", "massaker der syrischen armee", pardon von assads "schlächtern", die beobachtungsstelle für menschenrechte in london, die schon lang als fake entlarvt wurde
auch israel meldet sich zu wort und fühlt sich von syrien bedroht, haha
das ist ein beispiel für volksverdummung, gleich mal als favorit markiert^^
al-qaida sitzt also in syrien, weil die sich die chemischen waffen vom schlächter, despoten und kinderfresser Assad unter den nagel reißen wollen, muhahahah

die wahrheit läuft wie immer im pentagon zusammen


melden
Anzeige
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

11.06.2012 um 22:20
@killimini
@pere_ubu
killimini schrieb:Ich bin es echt leid dass ihr Diktatoren untersützer alle 5 bis 10 Seiten wieder mit den ein
armseeliges argumentationsmuster wenn hier nur gewagt wird beide seiten der medallie zu beleuchten ..... @killimini : sehr inflationär dein "diktatorenunterstützerjoker" ...... aber sicher, konfortabele position die du dir da ausgesucht hast .... einfach zum "diskutieren", man kann ja immer die joker setzen


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

11.06.2012 um 22:20
@25h.nox
25h.nox schrieb:mimimi, realität it menschenverachtend
das ist wohl wahr . aber kein grund das als naturgesetz anzuerkennen.


melden
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

11.06.2012 um 22:27
fcnforever schrieb:Spätestens nach den letzten Kriegen im Nahen Osten und den Lügen, mit denen sie eingeleitet wurden, kann man doch der USA und der NATO und der Berichterstattung im allg. zu solchen themen nicht mehr glauben.
Siehe Brutkastenlüge, irakische Chemiewaffen, Gaddafis Schüsse auf Demonstranten und einiges mehr, was die Einheitspresse erfolgreich unters Volk streuen konnte.
killimini schrieb:Abgesehen davon handelt es sich um einen absichtlichen Falschbericht der keine Diskussion wert ist.
Falschberichte ? siehe oben.

@fcnforever
Gutes Beispiel. Die Bild-Zeitung toppt alles.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

11.06.2012 um 22:47
@Johncom
Johncom schrieb:So berichtet Russia Today:
Naja, Russian Today, ist auch nicht gerade vertrauenswürdig. Die beziehen auch des öfteren ihre Meldungen von debka.com. :D ;)


melden
Johncom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

11.06.2012 um 23:51
@Cyan2006

Danke, kannte ich nicht.

RT ist zumindest auf Abstand zu genau diesem NATO- Nachrichten-Wunschkonzert, das immer mehr Leuten auf den Sack geht. Inklusive mir.
DEBKAfile (Hebrew: תיק דבקה‎) is a Jerusalem-based English language Israeli open source military intelligence website with commentary and analyses on terrorism, intelligence, security, and military and political affairs in the Middle East.
sagt Wiki.

So was zu lesen schadet sicher nicht, aber denken sollte man selber können.
Denken bzw Interessen erkennen.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2012 um 12:19
Assad und syrische Kinder ,eine große Liebe? Der Vater des Volkes und seine Kinder:

In Syrien hätten sich sowohl reguläre syrische Truppen als auch die mit ihnen verbündete Schabiha-Miliz solche Übergriffe zuschulden kommen lassen, hieß es in einem am Montag in New York vorgelegten Bericht. Selbst neunjährige Kinder seien unter den Opfern, seien getötet, verstümmelt, willkürlich verhaftet, gefoltert, sexuell misshandelt und als menschliche Schutzschilde missbraucht worden. "In fast allen aufgezeichneten Fällen waren Kinder unter den Opfern von Militäroperationen der Regierungstruppen - einschließlich der Streitkräfte, der Geheimdienste und der Schabiha-Miliz - im Konflikt mit der Opposition", schreiben die Autoren des Uno-Berichts über 2011, der von Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon vorgelegt wurde.

Ihr Team sei mit "schrecklichen" Schilderungen über gefolterte und massakrierte Kinder aus Syrien zurückgekehrt, sagte die Uno-Sondergesandte für Coomaraswamy dem britischen Sender BBC. So hätten Kinder erzählt, dass sie sich auf Panzer hätten setzen müssen, damit diese nicht von Aufständischen angegriffen würden. Sie habe es noch nie zuvor erlebt, dass Kinder nicht verschont würden, sondern in einem Konflikten sogar noch als Ziel dienten. "Wir haben Kinder gesehen, die gefoltert wurden und die noch die Spuren der Folter tragen", sagte Coomaraswamy. "Wir sind wirklich geschockt(...) Diese Folterungen von Kindern in Gefangenschaft, Kinder von gerade einmal zehn Jahren, das ist sehr außergewöhnlich, das haben wir woanders wirklich noch nicht gesehen."

Die Aufständischen sollen Kinder rekrutiert haben

Viele ehemalige Soldaten hätten von Schüssen auf Wohngebiete berichtet. Sie hätten Kinder und Kleinkinder gesehen, die getötet und verstümmelt worden sein.

Zugleich erhob sie Vorwürfe gegen die oppositionelle Freie Syrische Armee, die ebenfalls Kinder in Gefahr bringe. "Zum ersten Mal hörten wir auch, dass Kinder von der Freien Syrischen Armee rekrutiert werden, vor allem für medizinische und Hilfsarbeiten, aber immer noch an der Front", sagte Coomaraswamy.


Das syrische Regime tötet und foltert Kinder und missbraucht sie als Schutzschilde. Das geht aus einem neuen Uno-Bericht hervor - die Vereinten Nationen haben das Land deshalb auf eine "Liste der Schande" gesetzt. Die Berichte der Beobachter vor Ort hätten "schreckliche Schilderungen" enthalten.

http://m.spiegel.de/politik/ausland/a-838272.html


Ich hoffe nur ,dass es diese Typen einschliesslich Assad in diesem Krieg erwischt und mittlerweile ist mir auch egal ,ob dann Islamisten regieren ,wenn die solche Dinge veranstalten....


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2012 um 12:46
lmao, "Bild", Debka, RT, Blogs, gibts auch mal wieder sowas wie seriöse Quellen? Kommt doch noch mit Fars-News oder dem Hugo-TV-Channel aus Venezuela! Vorallem die "Bild" finde ich köstlich, vorallem dass der Zombie der sich über MSM beklagt genau die anführt :D ...

Apropos, keiner scheint sich daran zu stören dass die UNO Assad beschuldigt Kinder zu foltern wie auch als menschliche Schutzschilde einzusetzen. Schön verquere Welt auf allmy...


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2012 um 12:49
Jaja, Israel + USA destabilisieren die arabischen Staaten, schleusen Terroristen ein und warten darauf, diese Länder zu unterjochen. Und was machen die Schafe? Reagieren bestürzt auf unsere gleichgeschalteten Pressemitteilungen und verurteilen die, die sich nur zur Wehr setzen. Mähhh...


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2012 um 12:50
Derrweil eskaliert das weiter, unter den Augen der UN-Beobachter. Die ja wenig mehr sind als Journalisten mit Bewegungserlaubnis. Erreicht haben sie ja bis anhin rein gar nichts.
The U.N. observers, tasked with monitoring Annan's April ceasefire deal which failed to stem the violence in Syria, have instead been cataloguing mass killings, bombings and clashes in which many hundreds of Syrians have died.

The outside world, divided in its approach towards President Bashar al-Assad's crackdown on a 15-month-old uprising, has been unable to halt the violence despite broad international support for Annan's tattered peace plan.

"UN observers reported heavy fighting in Rastan and Talbiseh, north of (Homs), with artillery and mortar shelling, as well as firing from helicopters, machine guns and smaller arms," U.N. spokeswoman Sausan Ghosheh said in a statement.

It was the first time the U.N. monitors have verified repeated allegations by activists that Assad's forces have fired from helicopters in the military crackdown on rebels. Syria's government is the only force in the conflict equipped with helicopters.

The observers "also received reports of a large number of civilians, including women and children trapped inside (Homs) and are trying to mediate their evacuation," Ghosheh said.
http://www.reuters.com/article/2012/06/12/us-syria-crisis-idUSBRE84S0P020120612


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2012 um 12:51
@Franker

die UN ist "MSM" ? Ja wie doof ist das denn :D! Geh in deinen Sandkasten spielen statt deine Zwänge hier auszuleben Pantao.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2012 um 12:54
@jojo72
Wer pöbelt, hat Unrecht! ;) Die UN hängt am Tropf derer, die sich die Welt unter den Nagel reißen, werter "Wissender".


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2012 um 12:56
Ach so, und so können Russland wie die China die UN blockieren. Scheint bei dir nicht angekommen zu sein. Egal, interessiert dich ja nicht wirklich :D ...


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2012 um 12:59
Nur gut,dass sich unsere Regierung bisher noch nicht hat weichkochen lassen
und ein militärisches Eingreifen ablehnt.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2012 um 12:59
@skep

Wer fordert es denn eigentlich? Also die Nato nicht, Obama im Wahljahr nicht, Erdogan macht auf Maulheld. Also, wer?


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2012 um 12:59
Luminarah schrieb:Ich hoffe nur ,dass es diese Typen einschliesslich Assad in diesem Krieg erwischt und mittlerweile ist mir auch egal ,ob dann Islamisten regieren ,wenn die solche Dinge veranstalten....
stimme ich dir voll und ganz zu...


...woran liegt es das us of fu**** a nicht schon lange eingegriffen hat...sonst stecken die doch auch immer ihre nase in sachen die sie nichts angehen ?


edt.: ich hab da ein paar videos gesehn, wo ich mir mein teil dazu denke...aber es scheisst ja erst jemanden selbst wenn es ihn selbst betrifft...sry das wahr schon zu ot ;)


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2012 um 13:02
@jojo72
Zum Glück nur Leute wie du.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2012 um 13:18
@skep

Ganz schwache Antwort. Nochmals für dich:
jojo72 schrieb:Wer fordert es denn eigentlich? Also die Nato nicht, Obama im Wahljahr nicht, Erdogan macht auf Maulheld. Also, wer?
Du solltest deine Aussage schon etwas besser begründen können. Ist sonst relativ bedeutlungslos was du so den lieben langen Tag an Verdauungsgeräuschen von dir gibst.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2012 um 14:45
Wie wäre es wenn ihr euch alle mal etwas mehr beherrscht und sachlich bleibt?


melden
Anzeige
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2012 um 17:35
Wer ein militärisches Eingreifen des Westens ablehnt, steht klar auf der Seite der Assad-Schlächter und Schabiha-Milizen, außerdem beweist er sich als purer Undemokrat, kann es was schlimmeres geben?

Dadurch hat die repräsentative Demokratieversion des Westens, praktisch verloren. Wenn Demokratien oder Staaten die sich zumindest so nennen, keinen Deut helfen gegen Massaker und Verbrechen aller Art, dann wird man sie bestimmt auch nicht länger kopieren wollen.

Syrien wird also ganz klar, ein islamischer Gottesstaat werden, mit sämtlichen Christen und Alawiten auf dem Scheiterhaufen, das haben wir nur unseren Pazifisten und Blockwarten zu verdanken! :|

Die Sunnitischen Gruppen kämpfen in Syrien im Grunde ja wieder genauso wie im Irak, der Unterschied ist nur Assad verfügt weder über Drohnen, Kampfhubschrauber, noch diese dicken M1A2 Panzer!

Die ganze syrische Armee besteht nur aus russischer alter Technik von T-55 bis zum T-72, keiner dieser Panzer hält aber auch nur einen einzigen RPG-Schuss aus.
Es gibt überhaupt keine Möglichkeit mehr für Assad, die Hochburgen der Rebellen einzunehmen.

Der Krieg wird sich jetzt also nur noch lange hinziehen und auch nur noch die besten Kämpfer übriglassen, die dann die neue Ordnung bestimmen!

Danach wird dann Russland genau den Alptraum bekommen, den es jetzt präventiv zu verhindern zu versucht. Die militanten Sunni-Gruppen, wandern dann erneut über den Kaukasus ein und werden schauen, was geht.

Hätte man von Anfang an, klar definiert wer hier der demokratische Souverän im Land ist und wer als Diktator nicht und sich dafür eingesetzt hätte, wäre uns der Alptraum erspart geblieben, so aber wird er auf lange Sicht auch zu uns kommen, wir haben einfach nichts besseres geboten!

Die syrische Opposition wurde nicht von al-Qaida infiltriert, wir haben sie mit Annan und dem UN-Sicherheitsrat praktisch längst verraten und gar nichts anderes übrig gelassen!


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden