weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bürgerkrieg in Syrien

52.334 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, China, Türkei, Revolution, Syrien, Konflikt, Kurden, Isis, Aufstand, Assad, FSA + 11 weitere

Bürgerkrieg in Syrien

01.08.2018 um 10:45
Meinte das bzgl der Wikipedia Einträge und Co

Yopp, Wenn man assad so zuhört haben die die jetzt sein Brot essen bis gestern mit CIA und Co false Flags geplottet.

So einfach ist es natürlich wie immer nicht , nur in der Alternativen Realität.


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

04.08.2018 um 15:00
Anschläge mit weit über 200 Toten,
Verletzten, Verschleppten,
in Suweida, Ende letzten Monat.
Im Gegensatz zum Rest der Region sind die meisten Bewohner von Suweida Drusen, eine Minderheit, deren Glauben monotheistische Vorstellungen mit Elementen der altgriechischen Philosophie vereint. Von sunnitischen Jihadisten wie dem IS werden sie deshalb als Häretiker verfolgt.
Überfall auf Dörfer

Nach Berichten staatlicher Medien sprengten sich in der gleichnamigen Provinzhauptstadt von Suweida vier Selbstmordattentäter in die Luft. Einer der Täter sei mit seinem Moped auf einen Gemüsemarkt gefahren, ein anderer habe sich zu Fuss unter die Passanten auf einem belebten Platz gemischt, zwei hätten sich an einem Checkpoint in die Luft gesprengt. Zwei weitere seien von Sicherheitskräften getötet worden. Gleichzeitig überfielen IS-Kämpfer mehrere Dörfer nördlich und östlich der Stadt, wo sie sich heftige Gefechte mit lokalen Milizen lieferten. Die Extremisten hätten mehrere Häuser gestürmt und die Bewohner umgebracht, berichtete die in London ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Dies bestätigten am Abend auch regimenahe Medien, die von regelrechten Massakern in Dörfern sprachen.


Um den Angriff zurückzuschlagen, setzte Damaskus die Luftwaffe ein. Nach Angaben des Spitals von Suweida forderten die Anschläge das Leben von mindestens 216 Personen, unter ihnen viele Frauen und Kinder. Die Armee und regimetreue Milizionäre hätten den Angriff zurückgeschlagen und die vom IS eroberten Dörfer wieder unter ihre Kontrolle gebracht, heisst es.
https://www.nzz.ch/international/syrien-neue-terrorwelle-des-is-fordert-ueber-200-tote-ld.1406582
Vertreter Russlands haben Verhandlungen mit der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) über die entführten Drusen aus der südsyrischen Provinz Sweidah aufgenommen. Wie der drusische Geistliche Scheich Yussef Jarbuh am Freitag sagte, führt Russland die Gespräche über die Freilassung der 30 Frauen und Kinder, die vorige Woche aus einem Dorf verschleppt worden waren, in Abstimmung mit der Regierung.
https://derstandard.at/2000084718496/Russland-verhandelt-mit-IS-Miliz-in-Syrien-ueber-entfuehrte-Drusen

Drusen,
Je mehr unter den sunnitischen Aufständischen radikale Islamisten die Oberhand gewannen – und Verbrechen an der Minderheit verübten –, umso mehr verloren die Rebellen für die Drusen an Glanz
2015
Vergangene Woche waren in der syrischen Provinz Idlib mindestens 20 Drusen getötet worden. Als Täter werden Angehörige des Al-Kaida-Ablegers Nusra-Front vermutet.
https://www.nzz.ch/international/naher-osten-und-nordafrika/drusen-demonstrieren-nach-massaker-1.18562221


melden

Bürgerkrieg in Syrien

04.08.2018 um 15:15
Um einen Eindruck davon zu kriegen, was passiert, wenn in Syrien salafistische Jhihadisten einen Ort "befreien",
siehe Afrin.
Türkische Offensive "Olivenzweig", Beginn:
Jan. 2018
Jetzt befürchten Hilfsorganisationen, dass mit der türkischen Offensive auf Afrin eine zweite Flüchtlingswelle droht. Bis jetzt sind etwa 5000 Personen aus Afrin auf der Flucht, wobei 125 000 der insgesamt 320 000 Bewohner der Enklave bereits Binnenflüchtlinge sind. Viele flohen aus Aleppo hierher, als dort die letzte Hochburg der Regimegegner in die Hände der syrischen Regierung und ihrer Verbündeten fiel. Sonst leben hier viele Kurden, aber auch arabische Syrer, Turkmenen und sogar Jesiden. Humanitäre Organisationen sind besorgt darüber, dass Afrin von der Aussenwelt abgeschnitten werden könnte. Flucht- und Versorgungswege würden damit versperrt.
https://www.nzz.ch/international/neue-fluechtlingswelle-im-norden-syriens-ld.1351681

Heute:
Afrin Amnesty prangert Türkei für Verbrechen in Syrien an

Die türkische Regierung unter Erdogan unterstützt Rebellen im syrischen Afrin. Amnesty International beschuldigt diese, dort für Folter und Plünderungen an Zivilisten verantwortlich zu sein - und die Türkei schaue weg.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/amnesty-international-prangert-tuerkei-fuer-verbrechen-in-syrien-an-a-1221321.html...

Türkei liess bewaffnete kriminelle Kämpfer ein, die sich nicht anders als überall zuvor in Syrien als Erstes untereinander bekämpfen, ohne Rücksicht auf Zivilisten.

Sie führen willkürliche Sharia ein, die hauptsächlich den gerade führenden Clanherrscher dient.
An Milizen die die Herrschaft der Türkei in Afrin aufrechterhalten, in dem sie gegen die Bevölkerung vorgehen wie auch gegen kritische Journalisten, werden genannt die eng mit Dschihadisten verquickte Ahrar al-Sharqija und Ahrar al-Shamal, die gegen kritische Berichterstattung nicht gerade zimperlich vorgeht. Kriegerische Auseinandersetzungen, bei denen Zivilisten nicht geschont werden, werden gemeldet zwischen Ahrar al-Sharqija und Ahrar al-Sham; Diebstähle, Plünderungen, Grausamkeiten und Kampfhandlungen von der Sultan Murad Division, einer Miliz mit vielen Turkmenen, und der Hamza-Miliz.
https://www.heise.de/tp/features/Modell-Afrin-Menschenrechtsverletzungen-und-Kaempfe-zwischen-Milizen-4107215.html?seite...


melden

Bürgerkrieg in Syrien

04.08.2018 um 15:26
Brennpunkt Idlib.
Rebellengruppen in der syrischen Provinz Idlib haben die Bildung eines neuen Bündnisses bekanntgegeben. Die Islamistengruppen Ahrar al-Sham und Nour al-Din al-Zenki teilten am Mittwoch mit, sich mit vier weiteren Rebellengruppen zur Nationalen Befreiungsfront zusammengeschlossen zu haben.
https://www.nzz.ch/international/syrien-rebellengruppen-bilden-neues-buendnis-in-provinz-idlib-ld.1408233


Dass sich Ahrar al-Sham und Nour al-Din al-Zenki zusammengeschlossen haben, ist an sich nichts neues.
DS hat dies schon im Februar verkündet.
Ahrar al-Sham and Nour al-Din al-Zenki Movement, two of the largest opposition groups in Syria, decided Sunday to join forces under the Syrian Liberation Front, creating the biggest military group ever against the Syrian regime.
https://www.dailysabah.com/politics/2018/02/20/ahrar-al-sham-nour-al-din-al-zenki-unify-against-syrian-regime

Türkei wird noch arg ins schwitzen geraten, angesichts ihrer unterstützten Rebellengruppen.
Im jihadistischen Selbstverständnis sind all diese Kämpfe ein Vorspiel der "Malhamat al-Kubra", der großen Schlacht – eine apokalyptische Anspielung – in Idlib, wobei das syrische Regime und der Westen als Feind meist gleichgesetzt werden. Um diese zu besiegen, müsse man zuerst die "Munafiqun" (Heuchler) in den eigenen Reihen loswerden.
https://derstandard.at/2000084423252/In-Syrien-formiert-sich-eine-neue-Al-Kaida?ref=rec
Die Krux für Ankara ist freilich, dass die Türkei rund ein Dutzend Beobachterposten eingerichtet hat, um den Waffenstillstand zu überwachen. Dadurch schützt sie faktisch auch die Hayat Tahrir al-Sham, die aus der Kaida hervorgegangen ist und einen Grossteil von Idlib kontrolliert.
https://www.nzz.ch/international/nach-dem-sieg-im-sueden-von-syrien-will-asad-auch-idlib-zurueck-erobern-ld.1408744


melden

Bürgerkrieg in Syrien

07.08.2018 um 11:49
In Idlib scheint es für die Rebellen eng zu werden,
nicht nur erdi und seine Armee wollen ihnen an den Kreagen und dort ein Protektorat errichten auch der liebe Herr Assad und seine russischen Verbündeten wollen die Rebellenhochburg einnehmen....

http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-die-tuerkei-russland-und-die-eroberung-von-idlib-a-1221787.html

ob da die jetzt demnächst die nächste Freundschaft des Scheichs aus Ankara endet ?


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.08.2018 um 12:08
querdenkerSZ schrieb:liebe Herr Assad und seine russischen Verbündeten wollen die Rebellenhochburg einnehmen....
Inkl China mischt sich zu den Unterstützern dazu wie ich aus meiner Tageszeitung entnehmen konnte. Leider gibts sazu noch kein Link. Aber hier wird das Selbe nochmals bestätigt.
China zieht in Betracht, die Truppen von Syriens Machthaber Bashar al-Assad dabei zu unterstützen, die Kontrolle in der Provinz Idlib und anderen von Rebellen gehaltenen Gebieten zurückzuerobern. Dies sagte Qi Quianjin, Botschafter zu Damaskus, am Mittwoch der regierungstreuen syrischen Tageszeitung "Al-Watan", wie die Organisation MEMRI (The Middle East Media Research Institute) berichtete.
https://www.kleinezeitung.at/service/newsticker/5474831/China-erwaegt-Unterstuetzung-Assads-bei-IdlibOffensive


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.08.2018 um 13:29
Die Chinesen sind schon länger mit special forces in Syrien drin, die kümmern sich vorrangig wie im text beschrieben um die Jungs hier Wikipedia: Islamische_Turkestan-Partei


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.08.2018 um 18:33
Die Chinesen haben ja auch schätzungsweise 2-3 Millionen Muslime in Umerziehungslager interniert.
https://www.srf.ch/news/international/umerziehungslager-fuer-uiguren-chinesisch-pflicht-und-loblieder-auf-die-kommunisti...
Man versucht sie dort mit Kommunismus vom Islam zu heilen... im Namen der Terrorbekämpfung.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

14.08.2018 um 17:46
Auch ganz nett ....
hundreds of ISIS fighters entered three nearby villages, moving house-by-house slitting throats and shooting to death men, women and children. Some reported that the killers left a witness from each family alive to tell their hideous story. In all, 273 Druze were killed and 220 injured, Druze officials told us.

They strongly suspect that the attack by ISIS was carried out in cooperation with the Russian-backed Syrian regime of Bashar al-Assad
, and this is corroborated to some extent by ISIS prisoners we have interviewed who are being held by U.S.-allied Kurdish forces here in northern Syria. The Druse politicians and officials came here to try to forge an alliance with like-minded Kurds for mutual self-protection, which is when they told us the details of the massacre.
https://amp.thedailybeast.com/how-assad-isis-and-the-russians-cooperated-to-carry-out-a-massacre?__twitter_impression=tr...

Bestätigt nur altbekanntes. ... das zwischen Scharia, Isis und assad meilenweite Unterschiede liegen - assad haushoch alles was ihm über den Weg läuft wegmetzelt
According to the Syrian Network for Human Rights, some 82,000 Syrians have "disappeared" in government custody, meaning their families have no reliable information about where they are or whether they are still alive.
https://www.nytimes.com/aponline/2018/08/02/world/middleeast/ap-ml-syria-death-notices.html

Für den Vergleich - 82000 "vermisste" sind mehr wie es Chile , Argentinien und Guatemala zusammen geschafft haben und das waren zu damaligen Zeiten faschistische militärdiktaturen.so schliesst sich der Kreis....


melden

Bürgerkrieg in Syrien

22.08.2018 um 13:41
@jedimindtricks
Und was meinste? Wird Assad Amerika, Frankreich und England herausfordern und Chemiewaffen einsetzen bei der Idlib Offensive? Nachdem diese nun angekündigt haben, dass sie einschreiten werden, falls Chemiewaffen eingesetzt werden?
Oder sollte ich die Frage für Assadfreunde umformulieren und fragen ob sie glauben, dass die Rebellen nun einen Giftgasanschlag inszenieren wollen, nachdem oben genannte Länder "versprochen" haben zu intervenieren, falls Assad Chemiewaffen einsetzt? Selten hatten sie es nötiger...
Murmeltier ich hör dich trappsen..
Wäre cool die Parteien würden einfach auf den Sch… verzichten...
Kommt ja eh wieder ne Desinfoflut so dass man am Ende nicht mehr weiss wo einem der Kopf steht... also bitte lasst es einfach.
Abgesehen vom Konfliktpotenzial, das man damit heraufbeschwört...


melden

Bürgerkrieg in Syrien

24.08.2018 um 05:14
Glünggi schrieb:Nachdem diese nun angekündigt haben, dass sie einschreiten werden, falls Chemiewaffen eingesetzt werden?
Wäre es denn besser man feiert assad ab und bietet ihm eine Ehrenmedaille an?
Keine Ahnung was du erwartest was man tun sollte, aber vielleicht möchtest du ja giftgasopfer und dadurch bedrohte bei dir zu Hause aufnehmen ?
Glünggi schrieb:Selten hatten sie es nötiger...
Murmeltier ich hör dich trappsen..
Schon leicht perverse denke


melden

Bürgerkrieg in Syrien

24.08.2018 um 11:17
@jedimindtricks
Du willst mir doch nicht weismachen, dass bei solch einem Vorfall nicht damit argumentiert würde?
Kommt doch wieder dieser komische Typ da.. dieser Cui Bono.
Die Assadbefürworter werden sagen " Dass Assad das gar nicht nötig habe, jetzt so kurz vor dem Ziel" und dass es bestimmt ne False Flagg der Rebellen war, damit die 3 atlantischen Freunde zur Hilfe eilen.
Das ist doch genau dieses Schema das jedesmal abläuft... darum auch Murmeltier.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

24.08.2018 um 11:34
Glünggi schrieb:Das ist doch genau dieses Schema das jedesmal abläuft... darum auch Murmeltier.
Assad hätte schon längst zur Verantwortung gezogen werden müssen ( ghouta 13 zb ) , dann würde man nicht über Murmeltiere philosophieren.
Ist auch grotesk, stell dir diese Diskussion mal bei " seinem volk" vor das ernsthaft damit rechnen muss vergast zu werden während hier mister cui Bono kommt .


melden

Bürgerkrieg in Syrien

24.08.2018 um 11:50
@jedimindtricks
Assad hätte schon längst zur Verantwortung gezogen werden müssen
Ja das ist dann der Punkt der mich an der Glaubwürdigkeit der Ankündigung zweifeln lässt.
Ich weiss auch nicht was sie da unternehmen wollen. Wieder nen Flughafen platt machen und das wars dann?
Idlib als Flugverbotszone einrichten.. ohne Zustimmung von China und Russland?
Assad entmachten mit all den Risiken und Konsequenzen?


melden

Bürgerkrieg in Syrien

24.08.2018 um 12:09
@Glünggi
Was macht man denn für gewöhnlich mit Kriegsverbrechern ?
Die Problematik besteht doch darin das ein Kriegsverbrecher den anderen deckt .
Was mich etwas ins Grübeln bringt ist Wer der grössere Kriegsverbrecher ist .

Die Glaubwürdigkeit ist eh schon im Arsch dank Fake News und Co , mittlerweile ist der Einsatz von giftgas zum Erhalt der Macht schon wieder hipp und cool .
Das ist das eigentlich bedenkliche


melden

Bürgerkrieg in Syrien

24.08.2018 um 12:49
@jedimindtricks
Was macht man denn für gewöhnlich mit Kriegsverbrechern ?
Man verhaftet sie?
Wenn man sie zu fassen kriegt...
Wer der grössere Kriegsverbrecher ist .
Spielt das ne Rolle?
mittlerweile ist der Einsatz von giftgas zum Erhalt der Macht schon wieder hipp und cool .
Das hab ich jetzt nicht wirklich so empfunden.
Wir haben eine Situation, die den Einsatz von Giftgas erlaubt aus Mangel an Konsequenzen.
Ansonsten müsste man ja damit prahlen und es nicht abstreiten.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

25.08.2018 um 13:32
@Glünggi
Interessant ....
The US and its allies are preparing new airstrikes on Syria, the Russian Defense Ministry said, adding that militants are poised to stage a chemical weapons attack in order to frame Damascus and provide a pretext for the strikes.
The attack would be used as a pretext for US, UK and French airstrikes on Syrian targets, Russian Defense Ministry spokesman, Major General Igor Konashenkov said. USS ‘The Sullivans,’ an Arleigh Burke-class Aegis guided missile destroyer, was already deployed to the Persian Gulf a couple of days ago, he added.
https://www.rt.com/news/436812-syria-chemical-weapons-provocation/

Einfach nur lächerlich die Russen , wissen natürlich auch wieviel Kanister & den Inhalt


melden

Bürgerkrieg in Syrien

25.08.2018 um 14:33
@jedimindtricks
Da ist ja alles dabei:
Die Weißhelme, Briten und das Fernsehteam...
Nachtigall, ich hör dir trapsen.
Die Amis wollen Syrien destabilisieren. Mit was ? 100 Marschflugkörper ?
Lächerlich...


melden

Bürgerkrieg in Syrien

25.08.2018 um 15:03
@jedimindtricks
adding that militants are poised to stage a chemical weapons attack in order to frame Damascus and provide a pretext for the strikes.
Tja und schon kommt das Murmeltier um die Ecke :) Noch bevors geknallt hat.


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

25.08.2018 um 16:40
Glünggi schrieb:Noch bevors geknallt hat.
Das ist das übliche Standardprozedere um abzulenken


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden