weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

201 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Europa, Euro, Griechenland, Krise, Schulden, Portugal
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:29
@Wolfshaag das könnte man aber schnell ändern, auch haben wir mit den franzosen sehr erfahrendes kanonenfutter an unserer seite.

@LieTor19 die türkei IST demokratisch, die islamisten wurden gewählt... und wenn da einer putscht dann ists das militär.


melden
Anzeige

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:31
@LieTor19

Ich sehe keine Anzeichen das sich eine große Mehrheit gegegn die Führung in der Türkei stellt.
Warum auch ? Insgesammt geht es denen nicht schlecht.
Das die eine Einstellung haben (z.B. Meschenrechte usw.) die nicht zu uns passt, heist ja nicht das die Bevölkerung damit unglücklich ist.
Es sind die Kurden (Minderheit) die schikaniert werden.
Das stört aber den Durschnittswähler / Türken nicht.
Und das kann ich gut verstehen.


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:32
@nexutron
ne die islamisten müssen weg. die demokraten und nationalisten müssen puschen außerdem würde man von den Kurden unterstützt werden. Aber die Türkei ist im Moment definitiv nicht demokratisch.


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:35
@LieTor19
warum müssten die Islamisten weg ?
Wenn es denen gefällt diese zu wählen haben wir das hinzunehmen.
So wie die es hinzunehmen haben das wir sie dann nicht in unsere EU-Gemeinschaft haben wollen.
Das ist auch nicht schlimm.
Damit geht jede Seite ihrem Demokratischem Recht nach.


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:37
@nexutron
Das Problem ist doch eher, dass eine Rückführung des Euro in Griechenland eine Kettenreaktion auslösen könnte. Weißt Du wieviel Geld es die Griechen kosten würde, jetzt wieder die Drachme einzuführen? Was der Euro für einen Schaden nehmen würde?

Es sind auch alles nur Teilaspekte, ich denke eher, dass der große politische Wille zu einem friedlichen Europa immer mehr baden geht, eben weil jeder, dem anderen die Schuld für wirtschaftliche Nachteile und Engpässe zuschiebt.

Das in Europa jetzt mal 66 Jahre, mit dem kleinen Schönheitsfehler Jugoslawien, Frieden herrschte, ist schließlich kein Naturgesetz, sondern eher eine Ausnahme.


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:38
@LieTor19

Wenn es in der Türkei einen Aufstand gibt dann nur von Kurden und nicht von Türken. ;)
Aber das ist ein anderes Thema. Wie gesagt, Türkei und EU? NEIN!


Gruß

SaifAliKhan


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:43
Rein wirtschaftlich gesehen kann der EU nix besseres passieren als die Türkei aufzunhemen. Die Türken zählen, im Gegensatz zu Kroaten, Eesten, Litauern, Potugiesen, Spaniern, Italienern etc.; zu einer der boomenden Nationen.?


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:43
@Wolfshaag
Klar wäre es ein Schaden für beide Seiten.
Aber ab einen gewissen Punkt (der noch nicht erreicht ist) muss man auf die Bremse treten um den Gesammtschaden zu verrigern.

Die Schuldfrage ist schwierig zu klären. Da hängen alle mit drin.
Aber sorry wenn ich das jetzt mal so hart sage.
Wir können aber denen ihr Misswirtschaft und schönes Leben nicht finanzieren.
So oft wie die Streiken, ihr Renteneintrittsalter, die Masse an Beamten usw.
Soll ich bis 80 arbeiten damit der Grieche von seinerm erstreiktem Recht nicht abrücken muss mit 60 in Rente zu gehen ?


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:46
@occitania

Nicht die Wirtschaftliche Lage allein zählt.
Auch das einhalten von Grundsätzen und Rechten.
Und das erfüllt die Türkei (leider) nicht
Sobald sie das tun, steht ihnen der Weg zur EU offen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:47
@nexutron was den in der türkei schlimmer als in italien oder spanien?


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:48
@25h.nox
z.B. das sie Foltern


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:49
@occitania
Na toll, Irland boomte auch eine gewisse Zeit, man denke an den "Celtic Tiger" und nun ist es ein Pleitestaat.
Die Türkei aufzunehmen ist völliger Blödsinn, sie produziert nichts Hochwertiges, das Durchschnittsbildungsniveau ist miserabel, sie rutscht immer weiter zum orthodoxen Islam, siehe AKP und wir zahlen sowieso schon genug für all jene Türken, die die Türkei nicht gebrauchen kann, denn sie sind nahezu alle bereits in Europa. Wäre dem anders, sähen wir wohl große Wanderungsbewegungen von Türken zurück in ihr Heimatland. Das ist aber definitiv nicht der Fall.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:52
@nexutron das wird in eu staaten auch gemacht.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:52
@nexutron
So wie Dänemark? Die mal Schengen kurz außer Kraft setzen. Folter? Sprich mal in Spanien mit nem Angehörigen der ETA, oder in Nordirland Leuten die in britischen Gefängnissen gefoltert wurden. Oder Zigeunern in Ungarn, Rumänien oder Österreich?


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:54
@25h.nox
Welches EU Land Foltert.
Bitte mit Quelle belegen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:55
@nexutron http://www.zeit.de/online/2009/22/amnesty-folter-menschenrechte


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:55
@occitania

Türkei boomt nicht wirklich sondern ist alles Schein. Staatliche Unternehmen werden verkauft und man baut dort alles auf pump auf. Der Staat will angeblich Kredite für 0 Zinsen geben damit Projekte realisiert werden können. Das kann nie gut gehen. Ausserdem was produziert die Türkei? Türkei ist ein billig Land für Firmen wo sie Textilien für z.b. H&M produzieren. Die Ware was die Türkei exportiert ist nciht wirklich Wertvoll. Wie gesagt, ich denke das die Türkei in paar Jahren wirtschaftlich richtig zusammenbrechen wird!

@25h.nox

Bitte kein Unsinn schreiben! Wenn du von der Türkei keine Ahnung hast, dann lass es einfach sein!

Gruß

SaifAliKhan


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:58
@Spartacus du meinst also die generäle drohn aus spaß? oder sind gar bergtürken(aka kurden)?


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:59
@occitania
Das auch "mal" einen Polizisten der Gaul durchgeht und er sich in seinen Mitteln vergreift ist nicht gleizusetzen mit einer Staatlich legitmierten Folter die per gesetzt zulässig ist.

ETA und IRA sind eher in der Sparte Terrorismus angesiedelt.
Aber das ist ein anderes Thema.

Nur mal aus neugierde.
Was ist mit Österreich ?


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 00:59
@nexutron freiheitskämpfer, nicht terroristen.


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
KKK127 Beiträge
Anzeigen ausblenden