weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

201 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Europa, Euro, Griechenland, Krise, Schulden, Portugal

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 11:11
@Wolfshaag
Genau so schaut es aus! Es wird immer um den heißen Brei geredet und diskutiert wie das ganze Projekt noch zu retten ist. Kommt es dann zur Hyperinflation beginnt der "wahre Kampf" ums nackte Überleben.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 12:36
@Outtaspace
Outtaspace schrieb:Kommt es dann zur Hyperinflation beginnt der "wahre Kampf" ums nackte Überleben.
Wie meinst du das? Ich überlege die ganze Zeit, ob du jetzt ein "FallOut" Szenario vor Augen hast oder das Überleben der Währungen meinst?

LG


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 12:44
Deutschland soll aus der EU oder wir hätten erst gar nicht beitreten sollen


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 13:47
@Wolfshaag

Sehr Guter Beitrag von dir !

auf Teufel komm raus wird der Euro am Leben erhalten und das schlimmste ich erkenne keine Besserung oder nur mal ein Versuch dieses System zu ändern ...

Der Karren wird wohl voll gegen die Wand gefahren bevor man überhaupt mal erkennt, dass es so nicht gehen kann ...


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 13:50
@rumpelstilzche
Danke.^^


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 13:58
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:Der Karren wird wohl voll gegen die Wand gefahren bevor man überhaupt mal erkennt, dass es so nicht gehen kann ...
Ich denke die Erkenntnis ist da, aber man ist nciht bereit, dass Projekt € für gescheitert zu erklären.

LG


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 14:10
def schrieb:Ich denke die Erkenntnis ist da
Ich habe hier so meine Zweifel, wenn man bedenkt das wir Generationen und wir reden nicht nur von einer Generation "VERSCHULDEN" :( aber Schuldenabbau sehr Wichtig :) und bei jeder Wahl das Thema schlecht hin .....

Wir brauchen endlich wieder Politiker die im Stande sind uns zu vertreten ... :( nur sehe ich niemanden.


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 14:18
Was bei dieser ganzen Misswirtschaft unter dem Strich rauskommt "kann man gut hier erkennen"

Mittwoch, 06. Juli 2011


"Ungerecht und diskriminierend"
UN rügen deutsche Sozialpolitik
In Pflegeheimen müssen viele Ältere und Kranke "in menschenunwürdigen Bedingungen leben". Die Grundsicherung von Hartz-IV-Empfängern gewähre "keinen angemessenen Lebensstandard". Deutschland sei so arm, dass jeder vierte Schüler ohne Frühstück zur Schule gehen müsse. Der Arbeitsmarkt sei ungerecht und Migranten würden diskriminiert. So schätzen die Vereinten Nationen die soziale Lage in Deutschland ein.


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 14:21
@rumpelstilzche
Tja, aber Frau Merkel hält Deutschland für ein "Aufschwungsland" und wenn das einer bezweifeln will, zeigt das ZDF schnell noch eine Doku über "Arme Schwarze in Afrika", denen es viel schlechter ergeht, als uns.


melden
Heidenthom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 14:37
Ich denke die Länder würden nie freiwillig zugeben das der Euro und die EU scheitern und zerbrechen werden da sie hoffen es noch eoindämmen zu können .Denn ohne EU kann ja Deutschland nicht mehr so gut kontrolliert und eingebunden werden damit es nicht mehr zur Gefahr für die Welt wird und das muss ja um jeden Preis verhindert werden -.-


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 14:41
Heidenthom schrieb:Ich denke die Länder würden nie freiwillig zugeben das der Euro und die EU scheitern und zerbrechen werden da sie hoffen es noch eoindämmen zu können .
Schön das du in diesen Themenbereich viel mehr weißt als Experten und Professoren. Der Euro hat vielen Ländern wirtschaftlich auch geholfen. Außerdem ist es eine der stärksten Währungen. Viele verschließen aber die Augen und labern nur das was sie auf Infokrieger lesen.
Heidenthom schrieb:Denn ohne EU kann ja Deutschland nicht mehr so gut kontrolliert und eingebunden werden damit es nicht mehr zur Gefahr für die Welt wird und das muss ja um jeden Preis verhindert werden -.-
Jetzt fängt es schon wieder an.
Du weißt ja schon das, das was du da redest ganz großer Müll ist? Deutschland wird bestimmt nicht überwacht.


melden
Heidenthom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 14:43
@RuleHenderson
Direkt überwacht nicht aber wie gesagt eingebunden damit es nicht zur Gefahr wird für andere . Klar weil wir auch eben mal wieder zu Nazis werden -.-


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 14:46
@RuleHenderson

Also ist deine Meinung das der Euro ein Erfolg ist, und die Einführung alternativlos?

LG


melden
Heidenthom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 14:47
@RuleHenderson
btw sind das nicht meine Worte ....



melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 14:51
@Heidenthom

Ich weiß auf was du hinauswillst. Aber international wird da schon lang nicht mehr drüber geredet. Nur den Gutmenschen geht einer ab wenn sie sowas hören.
Zum Video: tut mir leid aber dieser Mann redet Unfug. Kann dem Mann neben ihm nur recht geben wenn dieser den Kopf schüttelt.

@def

Nur durch eine gemeinsame Währung wird es möglich sein, wirtschaftlich weiter oben mitzumischen. Also sehe ich den Euro als Schritt in die richtige richtung an.


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 14:54
@RuleHenderson
RuleHenderson schrieb: Du weißt ja schon das, das was du da redest ganz großer Müll ist? Deutschland wird bestimmt nicht überwacht.
Ganz so simpel ist das nicht.^^ US-General Ismay bezüglich der NATO-Ziele und amerikanischen EU-Politik:
The first NATO Secretary General, Lord Ismay, famously stated the organization's goal was "to keep the Russians out, the Americans in, and the Germans down"
Wikipedia: NATO

Was frei übersetzt soviel heißt, wie:
Ziel der Nato sei es, die Russen draußen zu halten, die Amerikaner drinnen und die Deutschen unten.


melden

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 14:55
@Wolfshaag

Ja die Ziele der frühen NATO sind mir bekannt, ich meinte nur das das inzwischen schon lang nicht mehr so ist ;)


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 14:59
@RuleHenderson
Da wäre ich mir längst nicht mehr so sicher, auch wenn es heute nicht mehr in der Deutlichkeit formuliert wird.^^


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 15:01
@RuleHenderson
RuleHenderson schrieb:Nur durch eine gemeinsame Währung wird es möglich sein, wirtschaftlich weiter oben mitzumischen. Also sehe ich den Euro als Schritt in die richtige richtung an.
Wieso geht das nur mit einer gemeinsamen Währung? Wenn du dir die BIP Rankings anschaust, wirst du feststellen, das Rang 1 + 2 nichtmal in der EU sind, geschweige denn im EWR.

Wikipedia: Liste_der_Länder_nach_Bruttoinlandsprodukt_pro_Kopf

LG


melden
Anzeige

Der Nächste bitte! Portugal wackelt.

06.07.2011 um 15:10
@def

Diese Liste würde ich gerne mal in alter Landeswährung sehen ;). Da wären wir noch weiter hinten.
@Wolfshaag
Defintiv nein. Kein Staat interesse dran Deutschland niedrig zu halten, weil wir einfach eines der größten Industriestaaten sind und für jedes Land blechen. Militärisch sind wir schon lange nicht mehr in der Lage ganz Europa zu unterwerfen.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.530 Beiträge
Anzeigen ausblenden