weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 21:29
Die norwegische Einzelhandelskette Coop Norge nimmt 51 Produktlinien mit kriegerischen oder gewalthaltigen Inhalten aus dem Sortiment. Betroffen sind World of Warcraft und Call of Duty. Wie die Online-Ausgabe der norwegischen Lokalzeitung Rogalands Avis berichtet, reagiert das Unternehmen damit auf die Anschläge in Oslo und Utøya vom Freitag, dem 22. Juli 2011, bei denen 77 Menschen getötet wurden.

http://www.buffed.de/buffedde-Brands-143860/News/Reaktion-auf-Anschlaege-in-Norwegen-Einzelhandelskette-nimmt-WoW-aus-de...


melden
Anzeige
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 21:29
@Commonsense
Commonsense schrieb:Ich glaube einfach, daß es ungleich schwerer sein wird, 10.000 Christen zum heiligen Krieg aufzurufen, als 10.000 Moslems, einfach weil die meisten Christen gemäßigter sind.
So ein mist aber auch, dumme Aufklärung aber auch. Das klingt ja fast so als wären Christen heute andere als sie damals waren. Komisch das die alle an den gleichen Gott geglaubt haben. Humm die haben bestimmt ne andere Bibel gelesen, anders kann es gar nicht sein. o wait.

Du solltest selber wissen wie ein Schuh draus wird, es ist genauso einfach 10.000 Chirsten wie auch Moslems zum Krieg aufzurufen, wenn er nur heilig gesprochen wird, ungleich schwerer ist es 10.000 moralische Atheisten zum Krieg aufzurufen. Komisch nur das die 20.000 Gläubigen immer noch in der Mehrheit sind. Zeugt davon wieviel verstand die Leute in Wahrheit haben.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 21:33
@Commonsense
George Bush hatte immerhin die Angriffe auf Irak und Afghanistan als Kreuzzüge bezeichnet und das wurde von den Soldaten auch so wahr genommen. Ich kenne kein islamisches Land was ein christliches Land überfällt bzw einmarschiert ist, jedoch umgekehrt.
Und der KKK ist auf jeden fall fundamental, das Brennende Kreuz symbolisiert Erleuchtung und es wird bei Versammlungen aus der Bibel zitiert.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 21:33
@Airwave

Du wirst es nicht glauben, aber ich halte die Christen tatsächlich für aufgeklärter als vor einigen Hundert Jahren, allerdings habe ich vergessen, darauf hinzuweisen, daß ich ausschließlich von europäischen Christen sprach.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 21:34
... ich versteh auch nicht ganz warum die Leute Früher zum Beispiel für Sex vor der Ehe gesteinigt wurden > und dann nach dem Jesus gewirkt hat und auch erklärte - dass er und der Vater praktisch der Gleiche ist - dann auf einmal bei den Christen - nicht mehr ^^

Dass hat die Christen dann später aber nicht daran gehindert Hexen und Zauberer zu verbrennen.
Im Mittelalter hat man ja auch Leute wegen Unzucht angeklagt und Hingerichtet.

Leonardo Da Vinci sollte deswegen ja auch verurteilt werden oder zum Beispiel auch Galileo weil er behauptet hat das sich die Erde um die Sonne dreht ^^

Heutzutage werden die Leute zwar nicht mehr für ihre Verfehlungen gesteinigt > dafür sagen die Christen aber dass man für so was in die Hölle kommt.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 21:35
Commonsense schrieb:Du wirst es nicht glauben, aber ich halte die Christen tatsächlich für aufgeklärter als vor einigen Hundert Jahren, allerdings habe ich vergessen, darauf hinzuweisen, daß ich ausschließlich von europäischen Christen sprach.
Aufgeklärte Christen gibt es nicht. Das ist neusprech und eine Verschleierung der Tatsachen. Politisch Korrekt halt. Das einzige was es heute gibt, sind gemäßigte Christen, die nicht mehr das machen, was sie früher noch gemacht haben im Namen ihres Glaubens. Das das nicht wider kommt ist nicht ausgeschlossen, bzw. ist der der Ausdruck auch falsch, es ist ja immer noch da wie man bei A. Breivik sieht.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 21:45
Naja, es klingt eher so, als wärst Du ein wenig radikal gegen alle Glaubensrichtungen eingestellt.

Ich selbst glaube auch nicht an Gott, trotzdem glaube ich, daß Europa sich in den letzten 2 Jahrhunderten sehr verändert hat.

Fanatismus gibt es sicherlich überall.

Die Amerikaner sichern sich generell immer den Zuspruch der Gläubigen und in Amerika wird Christentum auch sehr viel verbissener praktiziert als hier bei uns.

Das ist ein schwieriges Thema und man gerät schnell in eine Position, in die man gar nicht wollte.

Seit vielen Seiten wird hier die Religion in den Vordergrund gestellt und ich wollte eigentlich nur darauf hinweisen, daß es meiner Meinung nach nicht sein tiefer Glauben war, der Breivik zu einem wahnsinnigen Massenmörder werden ließ...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 21:58
@Airwave

Es ist übrigens etwas nervig, wenn Du Deine Beiträge im Nachhinein um mehrere Absätze verlängerst. Ich habe das eben nur zufällig bemerkt.
Es macht dann wenig Sinn auf Deine Beiträge zu antworten...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 21:59
@Commonsense
Ich weiß nicht ob man das so nennen kann, ob in den USA das Christentum besser praktiziert wird, es gibt da gar keine Einheit, ich nenne mal die verschiedenen christlichen Glaubensrichtungen der amerikanischen Präsidenten:
Theodore Roosevelt - Reformed Church in America
William Howard Taft - Unitarismus
Woodrow Wilson - Presbyterianismus
Warren G. Harding - Baptist
Calvin Coolidge - Kongregationalismus
Herbert Hoover - Quaker
Franklin D. Roosevelt - Episkopalkirche
Harry S. Truman - Southern Baptist
Dwight D. Eisenhower - Presbyterianismus
John F. Kennedy - römisch Katholisch
Lyndon B. Johnson - Disciples of Christ
Richard Nixon - Quaker
Gerald Ford - Episkopalkirche
Jimmy Carter - Baptist
Ronald Reagan - Presbyterianismus
George H. W. Bush - Episkopalkirche
Bill Clinton - Baptist
George W. Bush - Methodist

Sind zwar meistens protestantisch eingehaucht, unterscheiden sich aber in einigen Aspekten und Interpretationen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 22:02
@individualist

Ich habe keinesfalls geschrieben, daß die Amis das Christentum BESSER praktizieren, ganz sicher nicht!!!

Ich schrieb, daß sie es deutlich VERBISSENER praktizieren und meinte das keinesfalls positiv.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 22:02
@Commonsense
Sorry, das stimmt allerdings


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 22:04
Commonsense schrieb: Seit vielen Seiten wird hier die Religion in den Vordergrund gestellt und ich wollte eigentlich nur darauf hinweisen, daß es meiner Meinung nach nicht sein tiefer Glauben war, der Breivik zu einem wahnsinnigen Massenmörder werden ließ...
Nach meiner Meinung hält sich Breivik aber eine rein religiöse Rechtfertigung für seinen Massenmord bereit - die Frage wird nur sein ob die Öffentlichkeit am Ende auch wirklich genau über diese kranke Logik aufgeklärt wird


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 22:16
felixmerk schrieb:Nach meiner Meinung hält sich Breivik aber eine rein religiöse Rechtfertigung für seinen Massenmord bereit - die Frage wird nur sein ob die Öffentlichkeit am Ende auch wirklich genau über diese kranke Logik aufgeklärt wird
Das hat nichts mit Krank zutun, das ist das wahre Gesicht jeder Relegion,.. weil in jeder Relegion eine Zwang im Ursprung beinhaltet ist. Von allein glaubt niemand, außer man zwingt sich dazu anzuerkennen, dass es ein höheres Wesen gibt oder wird dazu ab Erziehung gezwungen. Und dieser Zwang führt in der Regel zu komischen Stilblüten, je nach dem wie die Menschen es sich einreden oder eingeredet bekommen, wie der Glaube ausdruck finden muss.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 22:44
@Airwave
das relegion lese ich gerade zum ersten mal.
ist das eine mischung aus religion und relegation oder was kann ich mir darunter vorstellen?


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 22:54
nyarlathotep schrieb:das relegion lese ich gerade zum ersten mal.
ist das eine mischung aus religion und relegation oder was kann ich mir darunter vorstellen?
Keine Ahnung was mich da gerade geistig geritten hat,.. soll vorkommen. Gemeint ist Religion.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

30.07.2011 um 23:00
was nicht der Vorschrift entspricht wird relegiert ^^


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

31.07.2011 um 00:02
Johnny_X schrieb:Vor kurzem hatte ich mit jemanden diskutiert, was dieser Mörder betrifft, und bekam zu hören man solle diesen Menschen auf demokratische Art richten, wie zb es die US Amerikaner tun, elektrischer Stuhl. Nun ja ob dadurch die Welt besser wird in dem wir böse Seelen beseitigen, oder ob es an uns liegt für gute Erziehung was Kinder betrifft, mehr Zeit zu investieren.
Es war nicht mein Intention darauf anzugehen, wie er bestraft werden soll. Aber ich als pazifistischer Agnostiker (klingt manchmal wie eine Krankheit ^^) muss dir recht geben, Hinrichtungen, Folter, oder sonstige Strafen in dieser Richtung bringen rein gar nüscht. Diese sind mal davon abgesehen auch nicht demokratisch.
Johnny_X schrieb:Was ich sagen ist, der Mensch kann nur das weitergeben was er vorher empfangen hat, sei es gutes oder schlechtes.
Finde ich nicht, sonst würden die Menschen sich nicht weiterentwickeln.Auch wenn der z.B. elterliche Einfluss ziemlich groß ist.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

31.07.2011 um 00:22
sodawasser schrieb:Es war nicht mein Intention darauf anzugehen, wie er bestraft werden soll. Aber ich als pazifistischer Agnostiker (klingt manchmal wie eine Krankheit ^^) muss dir recht geben, Hinrichtungen, Folter, oder sonstige Strafen in dieser Richtung bringen rein gar nüscht.
Wieso sollen Hinrichtung oder Folter nichts bringen? Würde es nichts bringen, würden es nicht so viele Gesellschaften benutzen. Wer zwanghaft etwas machen will und damit der Gesellschaft schadet, muss aus der Gesellschaft ausgeschlossen werden um sie zu schützen.
sodawasser schrieb:Diese sind mal davon abgesehen auch nicht demokratisch.
Das ist quatsch mit Soße. Die Amerikaner sind demokratisch und haben die Todesstrafe. Wenn man mal davon absieht, das demokratisch heutzutag (Mehrheitswahlherrschaft) eh für was anderes verwendet wird, als was es eigentlich ist (Herrschen über andere Aufgrund der bessereen Wassersuppe über das Volk oder aus anderen Ansprüchen heraus).


Wenn dann ist die Anwendung der Todestrafe eine moralisch zu beantwortende Frage.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

31.07.2011 um 01:16
Airwave schrieb:Wieso sollen Hinrichtung oder Folter nichts bringen?
Weil die Taten dadurch nicht rückgängig gemacht werden. Weil es keine Genugtuung ist. Weil dadurch einfach nur noch mehr Qual und Leid auf dieser Erde existiert. Rache ist eine negative Emotion, welche in einer modernen Gesellschaft nichts zu suchen hat.
Airwave schrieb:Würde es nichts bringen, würden es nicht so viele Gesellschaften benutzen.
Ach, Gesellschaften sind perfekt? Sie sind effektiv und machen nichts, was unnötig ist? Wir sind Menschen, keine Maschinen. Das ist kein Argument. Nicht alles was in einer Gesellschaft existiert ist gut und/oder notwendig.
Airwave schrieb:Wer zwanghaft etwas machen will und damit der Gesellschaft schadet, muss aus der Gesellschaft ausgeschlossen werden um sie zu schützen.
Abhängig von der Schwere der Tat gebe ich dir recht.Das impliziert aber noch lange nicht Hinrichtung oder Folter.
Airwave schrieb:Das ist quatsch mit Soße. Die Amerikaner sind demokratisch und haben die Todesstrafe. Wenn man mal davon absieht, das demokratisch heutzutag (Mehrheitswahlherrschaft) eh für was anderes verwendet wird, als was es eigentlich ist (Herrschen über andere Aufgrund der bessereen Wassersuppe über das Volk oder aus anderen Ansprüchen heraus).
Kann man von mir aus so sehen, widerspreche ich dir nicht zwingend, sehe ich aber anders.
Airwave schrieb:Wenn dann ist die Anwendung der Todestrafe eine moralisch zu beantwortende Frage.
Das kommt noch dazu.


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

31.07.2011 um 01:19
Ohje nun redet ihr doch weiter darüber..
Ich wollt eiegntlich nichts mehr dazu schreiben, aber sowas kann ich nicht einfach unkommentiert stehn lassen:
Airwave schrieb:Aufgeklärte Christen gibt es nicht
Sorry aber das ist einfach nicht wahr.
Ich kann an Gott glauben, ohne dass ich zbsp. die Evolutionstheorie als falsch oder weniger wahr bezeichnen muss als den Glauben an Gott.
Nein es ist ein logischer Ablauf der einläuchtet und um uns herum ja dauernd passiert... aber das schliesst einen Gott ja nicht aus.
Ja klar, gewisse weitverbreitete Ansichten muss man relativieren, vielleicht ganze Konzepte übern Haufen werfen.. doch bislang bin ich noch nicht an den Punkt angelangt, eine Existenz Gottes völlig ausschliessen zu können.
Das religiöse Geschwafel nervt im übringen genauso wie das Wettern dagegen.
Es wird einfach über einen Punkt gestritten, um den man sich nicht streiten kann.
Dabei ist es egal ob man für eine Religion oder gegen eine Religion Stellung bezieht.

Ja es ist schwer Athisten zum Krieg aufzurufen, aber nicht unmöglich... wie uns der Kommunismus oder Nationalsozialissmus als gottlose Ersatzreligion eindrückluch aufzeigten. Es braucht nur ein gemeinsames Feindbild und wenn es gegen Religion in den Kampf geht, haben durchaus auch Atheisten ein gewisses Potential.


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden