weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:08
@Airwave
Airwave schrieb:Jetzt kommt die Bonusinfo, gratis von mir es gibt ihn nicht.
:) Von Dir sicher nich, glaub ich Dir aufs Wort.
Airwave schrieb:Weil es leute gibt die zu dämmlich sind, hier eine saubere Trennung durchzuführen.
Ich bin aber nich zu dämlich um zu merken wie du dem Täter durch das Zitieren aus seinem blutgetränkten Werk hier dauernd eine Bühne gibst, auf der seine Ideen unter die Massen geschleudert werden. Und über Nachahmer darfst Du dich dann auch nich beschweren. Du darfst dann allerdings im nächsten Thread aus deren Werken zitieren.

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:08
greenkeeper schrieb:Du willst jetzt nich wirklich das 3. Reich und seine Führung mit dem Irren aus Norwegen vergleichen, oder?
Nicht vergleichen, aufzeigen das es mit "Der ist irre, belassen wir es dabei" nicht getan ist.
Wer das meint hat aus der geschichte nichts gelernt.
Ausserdem bist du vermutlich einer der ersten der bei einem islamistisch motivierten Attentat (so es das überhaupt gibt) über den bösen Islam rumkräht, anstatt wie hier zu sagen der ist eben irre, belassen wir es dabei.
greenkeeper schrieb:Kein "Inhaber" sondern immer noch auf der Suche danach. Und ihr seid dabei nich gerade hilfreich mit eurer Mörderversteher-Einstellung.
Ich werde damit leben können dich bei deiner Suche nach dem reinen Glauben gestört zu haben...Vielleicht solltest du intensiver suchen und nicht andere bei der Wahrheitsfindung ständig angiften.
Hass und Intoleranz waren noch nie gute Ratgeber bei der Suche nach einem Glauben. Es sei denn du möchtest Kreuzritter werden.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:13
@wulfen
wulfen schrieb:Hass und Intoleranz waren noch nie gute Ratgeber bei der Suche nach einem Glauben. Es sei denn du möchtest Kreuzritter werden.
:) Also ich hasse hier doch niemanden, ich diskutiere hier blos mit euch über einen Massenmörder. Und Kreuzritter will ich auch nich werden, eher Templer. ;)

Gruß greenkeeper


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:15
@wulfen
wulfen schrieb:Ausserdem bist du vermutlich einer der ersten der bei einem islamistisch motivierten Attentat (so es das überhaupt gibt) über den bösen Islam rumkräht, anstatt wie hier zu sagen der ist eben irre, belassen wir es dabei.
Auch wieder so eine Unterstellung, du vermutest vollkommen falsch. :)

Gruß greenkeeper


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:18
greenkeeper schrieb:ich diskutiere hier blos mit euch über einen Massenmörder. Und Kreuzritter will ich auch nich werden, eher Templer. ;)
Interessant.
Mit welchem Hintergrund?
Warum Templer und nicht z.B. Deutscher Orden? Oder Johanniter?
Oder Malteser? die gibts nämlich noch....


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:24
@wulfen

Is jetzt zwar offtopic, aber die Geschichte der Templer hat mich schon immer fasziniert. Vor allem weil sie eben nich nur Krieger waren sondern eben auch versucht haben dem christlichen Glauben eine neues Gesicht zu geben und auch der Wissenschaft nicht abgeneigt waren. Am Ende hat sie dafür der oberste "Christ" verraten. Das können der deutsche Orden und die Johanniter eben nich von sich behaupten.

Gruß greenkeeper


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:27
@greenkeeper
greenkeeper schrieb:Von Dir sicher nich, glaub ich Dir aufs Wort.
Doch die Bonusinfo kommt von mir, ich hab sie dir ja geschrieben. Was du glaubst ist mir im übrigen Schnurz Hautsache ist du gehst mir, mit deinem Glauben, nicht auf den Senkel. Was im übrigen auch Breiviks Problem ist, er ist mit seinem Glauben Leuten auf den Senkel gegangen um genau zu sein sogar einigen vielen und das soweit, das er sie umgebracht hat.
greenkeeper schrieb:Ich bin aber nich zu dämlich um zu merken wie du dem Täter durch das Zitieren aus seinem blutgetränkten Werk hier dauernd eine Bühne gibst, auf der seine Ideen unter die Massen geschleudert werden.
Soll ich etwa darauf warten, dass sich ein anderer dieser Ansichten annimmt, und genauso von seinem Glauben inspiriert doch die Kante rammelt und Leute ermordet? Ich glaube nicht Tim.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:30
greenkeeper schrieb:Is jetzt zwar offtopic,
Ist nicht OT, da ja B. sich in Tradition der Templer sieht.
greenkeeper schrieb:Vor allem weil sie eben nich nur Krieger waren sondern
auch Mönche, ja.
Das mag faszinierend sein, zeigt aber auch die Schizophrenie des christlichen Glaubens.
Man muss sich eben bewusst machen das diese Leute im Namen Gottes töteten.
So argumentiert eben auch Breivik.
Nicht schön, aber notwendig.
Ich persönlich empfinde das nicht unbedingt als bewundernswert.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:34
@wulfen
wulfen schrieb:Das mag faszinierend sein, zeigt aber auch die Schizophrenie des christlichen Glaubens.
Man muss sich eben bewusst machen das diese Leute im Namen Gottes töteten.
So argumentiert eben auch Breivik.
Nicht schön, aber notwendig.
Ich persönlich empfinde das nicht unbedingt als bewundernswert.
Da sind wir wieder bei dem Argument, was nicht sein kann, dass nicht sein darf. Der kann kein Christ sein, der hat ja nicht christlich gehandelt. Und warum hat er nicht christlich gehandelt, weil er kein Christ ist. Mimimi. Aber er war doch getauft, das tut nichts zur Sache. Aber er sieht sich als Tempelritter (Mönchsritter), das tut nichts zur Sache. Ich habe recht du nicht, elabätsch.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:38
@Airwave

Wie kommst du denn darauf?
Airwave schrieb:Der kann kein Christ sein, der hat ja nicht christlich gehandelt.
Wer hat das denn gesagt...?
Airwave schrieb:was nicht sein kann, dass nicht sein darf
Mal abgesehen davon, dass es satzstellungstechnisch gesehen genau umgekehrt doch wesentlich schöner klingen würde, ist dieses "Mimimi", wie du selbst so schön sagst, langsam WIRKLICH verbraucht. Dieser Satz wird da einfach immer hervorgekramt, wenn man irgendwas runtermachen will.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:43
@Airwave
Airwave schrieb:Soll ich etwa darauf warten, dass sich ein anderer dieser Ansichten annimmt, und genauso von seinem Glauben inspiriert doch die Kante rammelt und Leute ermordet? Ich glaube nicht Tim.
Das förderst Du nur noch in dem du ihn schön zitierst, um so mehr können diesen Mist lesen Tim.
Und seinen Namen immer schön erwähnen, damit er allen im Gedächtnis bleibt. So klappts auch mit den Nachahmern. :(

@wulfen
wulfen schrieb:Man muss sich eben bewusst machen das diese Leute im Namen Gottes töteten.
Mach ich mir schon, denn alle religiösen "Fanatiker" töten im Namen "ihres" Gottes, womit wir beim Unterschied zwischen "Glauben" und "Religion" wären, aber auch hier leider wieder offttopic.

Der Irre war ein "religöser Fanatiker". Er besaß nich die Spur eines "Glaubens" im Sinne der Evangelien. :(

Gruß greenkeeper


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:44
@Thawra
Thawra schrieb:Mal abgesehen davon, dass es satzstellungstechnisch gesehen genau umgekehrt doch wesentlich schöner klingen würde, ist dieses "Mimimi", wie du selbst so schön sagst, langsam WIRKLICH verbraucht. Dieser Satz wird da einfach immer hervorgekramt, wenn man irgendwas runtermachen will.
Geb ich dir recht. Welch ein Faux pas. Mimimi kam mir erst nach Fertigestellung der ersten Sätze in den Sinn. Und ich fand es würde gut hineinpassen.
Thawra schrieb:Wer hat das denn gesagt...?
Die Beispiele kannst du hier im Threat nachlesen, wo sich mehre wahre Christen dazu geäußer haben, das Breivik kein Christ war.
Er is ... weder Christ ... Meine Meinung.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:46
Thawra schrieb:Wer hat das denn gesagt...?
Das obligatorische Argument der Christen wenn man sie auf die Gewalttaten ihrer Vorfahren anspricht.
In der Vergnagenheit gab es keine Christen, schließlich waren vom Trossbegleiter bis zum Papst alle gewalttätig.
Gewalttätig=kein Christ.
Einfache Rechnung.
Nur bleiben dann eben vor allem in der Geschichte nicht gerade viele Christen übrig.

Das Argument gilt auch heute noch, wenn Missionare und Priester Andersgläubige verprügeln oder verbrennen (Haiti, Ruanda, ec) waren diese eben keine Christen.
Tolle Sache, so bleibt das Christentum immer "sauber".
Darf man nur hoffen das die Rechten nicht auf die Idee kommen das zu übernehmen....
Hitler? War doch kein Nazi, der Nationalsozialismus ist an sich friedlich.....


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:47
greenkeeper schrieb:Er besaß nich die Spur eines "Glaubens" im Sinne der Evangelien. :(
die Templer auch nicht.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:47
@Airwave
@wulfen

Und wieso, mal so allgemein gesagt, bringt Airwave das als Antwort auf eine Aussage von wulfen, der das ja gar nicht gesagt hat...? Ich check's nicht ganz... ich weiss auch, dass viele Leute so argumentieren, aber hier passt es grad mittelmässig in den logischen Kontext.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:48
@wulfen
wulfen schrieb:die Templer auch nicht.
Wage ich zu bezweifeln.

Gruß greenkeeper


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:51
greenkeeper schrieb:Wage ich zu bezweifeln.
Warum nicht, können ja keinen mehr fragen.
Allerdings handelten die nicht gerade im Sinne der Evangelien sondern des AT.
Und da es sie eben nicht mehr gibt, kann man da hübsch reininterpretieren was man will.
Was wie gesagt ja an sich harmlos ist, ausser man geht los und knallt Kinder ab.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:52
@Thawra
Meine Aussage war keine Erwiederung, sondern ein Bekräftigung, soll es in der Rede ja auch geben, das sich zwei einig sind. Ich sehe im Glauben auch die Schizophrenie und in der Argumentation es kann nicht sein, was nicht sein darf, findet sie ihre größte Ausprägung, weil hier sämtliche Gläubigen immer darauf bestehen, dass wenn etwas unmoralisches getan wurde im Namen des Herren, dieser nicht wahrhaft Gläubig gewesen war, mit der anschließenden Begründung er sei vom rechten Weg abgekommen in minderschweren Fällen oder bei starker Verfehlung dem Ausschluss und die Aberkennung ein überzeugter Gläubiger zu sein.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:55
@Airwave

Ach so war das gemeint. Ja, da kann ich grundsätzlich beistimmen. :)


melden
Anzeige
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

13.08.2011 um 09:58
@wulfen
wulfen schrieb:Und da es sie eben nicht mehr gibt, kann man da hübsch reininterpretieren was man will.
Was wie gesagt ja an sich harmlos ist, ausser man geht los und knallt Kinder ab.
Das is das Problem, wenn man Kinder abknallt und sagt man is Templer sind alle Templer auch automatisch Kindermörder, oder ?

Fakt is, der Irre hatte von der Geschichte der Templer keine Ahnung.

Gruß greenkeeper


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden