weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:26
@van_Orten

Mir ist das klar.. Rumpel scheinbar nich so...

LG


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:27
@Wolfshaag

In diesen Kreisen wird auch des öfteren Mal "mit dem Säbel gerasselt", ohne tatsächlich aktiv zu werden, aber ignorieren darf man diese Strömungen keinesfalls.

Der Täter in Oslo gehörte aber weder der einen, noch der anderen Bewegung an, sondern hatte ja ein eigenes Manifest verfasst, in dem er beide gleichermaßen ablehnte.

Solche Einzeltäter werden auch in Zukunft die größte Gefahr bleiben, denke ich, weil sie eben so schwer zu erkennen sind.


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:27
@def

Ja das ging eigentlich auch an ihn.... Hab nur Dein Zitat aus seinem Post zitiert... öhm... Du verstehst schon was ich meine ;)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:28
Wolfshaag schrieb:Interessant finde ich, dass solche Anschläge vielleicht ein Indiz dafür sind, was uns in naher Zukunft möglicherweise erwartet.

Solche Anschläge entstehen ja nicht im "luftleeren" Raum, sondern sind das Ergebnis vom "feeling" extremistischer Gruppierungen und ihrer Sympathisanten.

Schaut man nun mal, mit was sich linke und rechte "Szenen" so beschäftigen, findet man unter Anderem, in beiden Lagern starke Tendenzen, welche sich auf größere gewaltsame Auseinandersetzungen vorbereiten und zwar nicht nur auf regionale Konflikte bezogen, sondern überregional.
Mit deiner Analyse hast du zweifellost recht. Gibt viele Leute, die politisch entweder extrem links oder extrem rechts stehen und von einer bewaffneten Revolution in Europa träumen.

In Norwegen ist jetzt aber etwas ganz anderes passiert. Da hat sich ein Einzelner seine ganz eigene Ideologie zusammengebastelt und diese nun mit einem Massaker bekannt gemacht.

Egal wie gut man rechte/linke Gruppierungen mit extremen Ansichten überwacht, gegen so etwas ist man machtlos. Man kann nicht jeden einzelnen Bürger überwachen.

Emodul


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:29
@Commonsense
@Wolfshaag
@emodul

Ich denke der Typ ist einfach nur ein Spinner. Er wollte in einer selbstgebastelten Uniform vor Gericht erscheinen....
Das ist weder ein politisches Signal noch ein Trend irgendwelcher Extremisten, das ist nur jemand der nicht alle Latten am Zaun hat....


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:29
@Cosmor

Weils im spiegel steht stimmt es nicht gleich. :D

Screenshot or it does not happen.

@van_Orten

Jo, passt. ;)

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:31
@def

Wir ? du mit Sicherheit nicht ! eher hechelst du in ein Paar Monaten jede Dokumentation und jedes Buch hinterher ... und genau, da hört bei mir der Spaß auf !

Im übrigen heule ich nicht und habe es auch nicht vor ...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:33
@Wolfshaag

Ja es kann durchaus sein das sehr heiße Zeiten auf uns zukommen insgesamt ist die
politische Großwetterlage als doch etwas instabile zu bezeichnen und das wird sich sehr stark an
den extremistischen politischen rändern bemerkbar machen !!
Commonsense schrieb:Daß in der augenblicklichen Situation zuerst von einem Anschlag der Islamisten ausgegangen wird, ist doch wohl nicht verwunderlich.
Nein das ist nicht wirklich verwunderlich aber insgesamt ist meiner Meinung nach die
ganze populistische anti Islam Meinungsmache , zu verurteilen und auch vollkommen
überzogen und wozu übertriebene Feindbild polarisierungen führen können wissen wir
hierzulande ja wohl mehr als gut .
Deshalb sage ich man kann sich auch einfach mal verkneifen Spontan "Islam" zu brüllen
wenn irgendwas kaputt geht !!!


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:34
rumpelstilzche schrieb:Wir ? du mit Sicherheit nicht ! eher hechelst du in ein Paar Monaten jede Dokumentation und jedes Buch hinterher ... und genau, da hört bei mir der Spaß auf !
äh, wie meinen?

LG


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:35
@Commonsense
Commonsense schrieb: In diesen Kreisen wird auch des öfteren Mal "mit dem Säbel gerasselt", ohne tatsächlich aktiv zu werden, aber ignorieren darf man diese Strömungen keinesfalls.
Das ist sicher richtig, dass dort öfters vom bewaffneten "Klassen-", oder "End-"Kampf geträumt wird, nur ist der entscheidene Unterschied, dass es sonst nicht in so einer heikelen innen- wie außenpolitischen Lage stattfindet.

@emodul
emodul schrieb: In Norwegen ist jetzt aber etwas ganz anderes passiert. Da hat sich ein Einzelner seine ganz eigene Ideologie zusammengebastelt und diese nun mit einem Massaker bekannt gemacht.

Egal wie gut man rechte/linke Gruppierungen mit extremen Ansichten überwacht, gegen so etwas ist man machtlos. Man kann nicht jeden einzelnen Bürger überwachen.
Na ja, seine "Anregungen" muss er ja irgendwo her bekommen haben.^^ Deswegen schrieb ich auch absichtlich von einem "Indiz", was uns bevorstehen könnte. Denn ob Einzeltäter oder nicht, eine politische Verunsicherung nimmt immer mehr Raum ein, sodass er sicher nicht der erste und letzte Typ sein wird, der sich aus den extremistischen Ideologien, das jeweils passende zusammensucht und seine eigene "Ideologie" entwickelt.

Aber natürlich hast Du Recht mit der Aussage, dass man nicht JEDEN überwachen kann und ergo es auch niemals eine 100%ige Sicherheit geben wird.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:35
van_Orten schrieb:Ich denke der Typ ist einfach nur ein Spinner. Er wollte in einer selbstgebastelten Uniform vor Gericht erscheinen....
Das ist weder ein politisches Signal noch ein Trend irgendwelcher Extremisten, das ist nur jemand der nicht alle Latten am Zaun hat....
Ja, ich denke auch, dass er ein Spinner ist. Allerdings habe ich schon auch den Eindruck, dass er sich bewusst ist, dass er mit seiner Wahnsinnstat unsägliches Leid anrichten wird. Und er ist definitiv kein "klassischer" Irrer, der seine Gedanken nicht ordnen kann.

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:39
Wolfshaag schrieb:Na ja, seine "Anregungen" muss er ja irgendwo her bekommen haben.^^ Deswegen schrieb ich auch absichtlich von einem "Indiz", was uns bevorstehen könnte. Denn ob Einzeltäter oder nicht, eine politische Verunsicherung nimmt immer mehr Raum ein, sodass er sicher nicht der erste und letzte Typ sein wird, der sich aus den extremistischen Ideologien, das jeweils passende zusammensucht und seine eigene "Ideologie" entwickelt.
Er brauchte eine Anregung von aussen, das sehe ich auch so. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass das auch irgendeine andere Idee hätte sein können. Er hat die Ideen dann ja auch selbst angepasst und weiter entwickelt.

Er lebte in seiner ganz eigenen Welt, ein Austausch mit anderen Leuten fand am Ende angeblich ja gar nicht mehr statt.

Emodul


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:39
Was soll man gross dazu sagen?Ein scheussliches und niederträchtiges Verbrechen eines von Hass zerfressenen und verblendeten Menschen, der jetzt bestimmt seine grosse Stunde vor Gericht etc kommen sieht...

Erinnert mich irgendwie stark an den Österreicher Franz Fuchs, der sich als Teil der "bajuwarischen Befreiungarmee" sah und sich als wahrer Patriot verkaufen wollte, dabei war er nur ein Komplexhaufen, der seinen Hass auf Minderheiten projezierte.

Wikipedia: Franz_Fuchs_%28Attentäter%29

Aber genauso wie Fuchs wird auch dieser Mann seine Fans finden, die ihn als Märtyrer für eine gute Sache sehen werden. :(


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:40
Wolfshaag schrieb:Das ist sicher richtig, dass dort öfters vom bewaffneten "Klassen-", oder "End-"Kampf geträumt wird, nur ist der entscheidene Unterschied, dass es sonst nicht in so einer heikelen innen- wie außenpolitischen Lage stattfindet.
Ganz genau je Instabiler die Gesamte Politische Lage ist umso mehr zu laufe erhalten
extremistische Gruppen jedweder Couleur und je mehr Anhänger sie wiederum haben umso
aggressiver werden sie nach außen hin auftreten .


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:41
def schrieb:Ok, hab das nochmal geprüft. Nach Aussage des Lieferanten wäre es eine normale Menge und er habe sich auch nix dabei gedacht.
wie du erkennen kannst ... bis ins kleinste Detail versucht ein Amateur die Lage zu peilen und hechelt jede Info hinterher.
Trifft doch zu ? oder ?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:41
emodul schrieb:Und er ist definitiv kein "klassischer" Irrer, der seine Gedanken nicht ordnen kann.
Nein dafür war die ganze Sache wirklich zu gut geplant .


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:41
@van_Orten

Sach ich doch...

@Keltenhain

Es wurde nicht Islam gebrüllt, sondern Al Kaida, dieser Unterschied ist den meisten Menschen inzwischen klar, denke ich.
Daß es auch ungebildete Idioten gibt, ist nicht zu bestreiten, auf die stößt man ja überall.

Genauso trifft man auch auf Idioten, die zwar selbst nicht zu Al Kaida gehören, aber öffentlich mit ihnen sympathisieren. Die machen es dem überwiegendenen Anteil gemäßigter Moslems nun auch nicht leichter...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:45
Commonsense schrieb:Es wurde nicht Islam gebrüllt, sondern Al Kaida, dieser Unterschied ist den meisten Menschen inzwischen klar, denke ich.
Tja das will ich mal hoffen ,ich bin da allerdings etwas pessimistischer .^^
Commonsense schrieb:Genauso trifft man auch auf Idioten, die zwar selbst nicht zu Al Kaida gehören, aber öffentlich mit ihnen sympathisieren. Die machen es dem überwiegendenen Anteil gemäßigter Moslems nun auch nicht leichter...
Ganz ohne frage , die gibt es .


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:45
rumpelstilzche schrieb:wie du erkennen kannst ... bis ins kleinste Detail versucht ein Amateur die Lage zu peilen und hechelt jede Info hinterher.
Trifft doch zu ? oder ?
Mir ist jetzt die Verwerflichkeit nicht ganz bewußt, wenn ich Informationen die mir zukommen abprüfe und gegebenenfalls richtig stelle... Du wirst mich sicher gleich aufklären, was so schlimm daran ist sich genau zu erkundigen und mehrere Quellen zu bemühen. Und ich bin meilenweit vom hecheln entfernt, denn ich sitz auf Arbeit und schreibe ab und an mal was nebenher. :D

Also: Was ist schlimm daran sich genau zu informieren? Auf die Antwort bin ich gespannt.


LG


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 13:46
Hab hier ein Video gefunden das nach den Anschlag in Oslo gemacht wurde.



melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden