weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Politik: NPD-Verbot 2011

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 17:35
fenster schrieb:wer mit einem menschen sympatisiert, nimmt auchseine weltanschauung in kauf und sympatiesiert auch mit idieser, ganz einfach
Du hast recht man sollte sie eigentlich sofort ins Lager stecken.


melden
Anzeige
LeptorSca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 17:51
Die Npd ist doch eh nur da um die deutschen Nationalisten in eine ecke zu schieben!
Was ok ist, den in der Partei sind echt nur Trottel!!

Für mich ist das keine Nationale Partei eher eine für Clown s!


melden
fenster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 17:51
Tyon schrieb:Du hast recht man sollte sie eigentlich sofort ins Lager stecken.
wenn du das so angehen würdest, ist das deine sache.
mir würde eine genauere beobachtung dieser person, sowie der ausschluß von internationalen wettkämpfen in dieser größenordnung


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 17:56
@fenster
Ich nehme an es wäre vollkommen in Ordnung wenn ihr Freund bei der SED, DKP, MLPD oder KPD wäre oder?

Noch einmal zur Erinnerung: Sie ist nicht Mitglied der NPD noch wäre dies in irgendeiner Weise verboten.


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 19:22
Vielleicht sollte man einfach Politik und Sport nicht vermischen...

Und dieses (übereifrige) Engagement gegen "Nazis" kommt leider 70 bis 80 Jahre zu spät. Und irgendwie wird man das Gefühl nicht los, dass diejenigen, welche heute so gerne mit dem Finger auf Nazis zeigen, damals besonders engagierte Parteimitglieder gewesen wären.

Emodul


melden
fenster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 20:48
Viele halten den Umgang mit Drygalla für Sippenhaft. Doch ist es unwahrscheinlich, dass Drygalla mit einem führenden Kader der norddeutschen Neonazis zusammen ist und dessen Ansichten über Rasse, Juden und generell die Ungleichwertigkeit von Menschen nicht zumindest toleriert? Neonazisein ist kein Beruf, den man nach Feierabend hinter sich lässt, sondern eine Lebenseinstellung, die gerade den Alltag prägt.
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2012-08/drygalla-pro-contra/seite-2


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 22:49
@fenster
Eine Annahme ist kein Beweis. Wir sind hier ja nicht unter Stalin.


melden
fenster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 23:12
lass mal stecken tyon^^

hier weiß eh jeder wie du unterwegs bist, und das du einer derer bist, der hier verharmlost, unterzeichnet das nur ;)

die nazi braut hat sich dort aus dem staub gemacht und die weiß auch warum ;)


melden
-ich-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 23:18
@fenster
Na kleiner, wie du tickst merkt man auch recht schnell, Gerüchte vebreiten, Scheisse erzählen usw, aber die anderen sind ja immer die bösen!
Sowas nenne ich mal !EPIC FAIL!... siehe deine bisherigen Beiträge! XD


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 23:18
natürlich toleriert sie die inhalte der szene, wenn sie mit einem ihrer führenden kader zusammen ist.


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 23:21
@richie1st

Das wäre nicht die erste Beziehung, in der über die berufliche Tätigkeiten des einen gestritten wird. Aber bei einem, der für die NPD angetreten ist, da ist das Urteil offenbar rasch gefunden.

Lehrer, Polizisten, Ärzte - überall gibt's Streit. Womöglich sind sie eines dieser modernen Paare, das die Beziehung vom Beruf trennt.


melden
fenster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 23:30
@-ich-
den ball werfe ich gern zurück^^
aus welcher ecke du und dein kammerad niurick kommen dürfte für den leser offensichtlich sein^^

gerüchte verbreiten? scheiße erzählen? wo denn? xD

ich bezog mich bei allem auf aktuelle berichte der medien und habe es mit zitaten belegt ;)

aber was interessierts den kleinen fascho ääähm patrioten von nebenan^^


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 23:33
@niurick
möglich, oder auch nicht. nur sie alleine weiß, wie sie zur szene steht. natürlich hätte sie die bedenken auch in einem interview mit ein paar klaren worten zerstreuen können, aber sie verließ die bühne und hüllte sich in schweigen. sie hat diese option einer distanzierung vorgezogen. warum, weiß auch nur sie alleine...


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 23:36
richie1st schrieb:warum, weiß auch nur sie alleine...
Vielleicht, weil sie '89 geboren ist und nicht unbedingt als aalglatter Medienprofi daherkommt? Einer so jungen Dame muss auch zugestanden werden, nicht immer für alle nachvollziehbar zu handeln. Ihr darf daraus aber kein Strick gedreht werden.


melden

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 23:37
@fenster
Jaja ich bin ein Nazi. Wenn man keine Argumente hat.


Nazi Braut? Dann zeig mal ein paar Quellen wo sie sich für den Nationalsozialismus oder gar der NPD ausspricht. Ich hab Zeit.

Aber richtige Quellen nicht wie bei Stalin.


melden
-ich-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 23:41
@fenster
Mit so einem Statement habe ich gerechnet... alles was nicht nach Anarchi schreit und Steine oder Flaschen gegen den Staat schmeissen mag ist alles rechts... aber verübeln will ich es dir nicht, da du noch sehr jung zu sein scheinst, ich selber habe unter anderem linke Kollegen die über Leute wie dich sehr negativ denken, Argumente hast du keine sondern lediglich Gerüchte und falsche Denkweisen die du an den Tag legst, aber was solls - ist schließlich dein Leben!
Die Bullerei, der Staat, die Nazis, alle Schuld... hoch lebe die Anarchi! XD


melden
fenster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 23:42
@Tyon
ich lese ja nicht erst seit gestern hier, ich weiß wo du stehst ;)

und für meine behauptungen brauch ich weder quellen, noch zitate oder ähnliches.
sie ist mit einem nazi liiert, einem nazi erster klasse.
nicht irgend einem hinterbänkler möchtegern dorf rassisten, sondern einem obersten funktionär der nationalsozialisten rostock!
da gibts nix zu verharmlosen. oder was denkst du über was die abends reden^^


melden
fenster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 23:45
ja @-ich-
lass mal stecken^^ bin sicher älter als du denkst und mit argumenten glänzt du auch nicht wirklich.
aber ich ignorier dich einfach mal


melden
-ich-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 23:46
Ach werden "Nazis" von dir auch noch in Klassen unterteilt, du kleiner links Faschist? ;-)


melden
Anzeige

Politik: NPD-Verbot 2011

03.08.2012 um 23:47
fenster schrieb:ich lese ja nicht erst seit gestern hier, ich weiß wo du stehst
Weniger gelaber und mehr Zitate mit Quellenangaben. Die Suchfunktion ist dein Freund.
fenster schrieb:und für meine behauptungen brauch ich weder quellen, noch zitate oder ähnliches.
sie ist mit einem nazi liiert, einem nazi erster klasse.
nicht irgend einem hinterbänkler möchtegern dorf rassisten, sondern einem obersten funktionär der nationalsozialisten rostock!
da gibts nix zu verharmlosen. oder was denkst du über was die abends reden^^
Andere Frage: Was bildest du dir ein worüber die Abends reden?
Wiederum nur eine Annahme die auf nichts fußt.



Genauso kann ich schlussfolgern das du linksextrem bist und gerne Autos anzündest. Oder private PKWs von Bundeswehrangehörigen sabotierst.

Mach ich aber nicht.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden