weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Londoner Krawalle

2.089 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugendliche, England, London, Krawalle, Plünderungen, Birmingham

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:07
@wulfen Erklär mir bitte, wie die Situation in London mit der in Nordafrika/dem nahen Osten vergleichbar ist.h


melden
Anzeige

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:08
@robert-capa
Das es im Norden Englands pakistanische Banden gibt ist mir bewusst, aber darauf auf mangelnde Integration zu schließen ist Blödsinn, die Pakistaner können alle super Englisch, sprechen kaum Urdo und kennen sich im englischen System bestens aus. Die Probleme sind wesentlich tiefgründiger und ist ein gesamtgesellschaftliches Problem, was es so in Deutschland nicht gibt. Es gibt außer den pakistanischen/indischen Banden auch Yardies(Jamaikaner), Triaden, aber auch crime firms die fast ausschließlich alle Engländer sind und sich gegenseitig bekriegen. England hat ein hohes Problem was organisiertes Verbrechen betrifft, ähnlich wie in den USA.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:09
Fusselkater schrieb:Aber wer über 48h nicht mit der Bevölkerung spricht macht sich verdächtig. Zumindest in den Augen derer die mit den Protesten begannen.
Solche Gutachten, was da genau passiert ist, bekommt man halt nicht über Nacht. Wäre es denn glaubwürdiger, wenn die Polizei kurz nach dem Vorfall gleich verkündet hätte, dass bei dem Einsatz alles mit rechten Dingen zugegangen wäre?

Emodul


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:11
@emodul

Das ist doch klar... aber es gab wohl nichtmal ein "Wir kümmern uns um die Aufklärung". Gibt es in vielen Fällen nicht. Aber es wurde ja eindeutig von den Bürgern gefordert. Und es gab nichtmal so etwas wie eine ausführliche Pressemitteilung der Polizei. Und das ist schon befremdlich.


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:11
@Airwave

Ja, ich denke da hast Du Recht....


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:12
NeueN schrieb:Erklär mir bitte, wie die Situation in London mit der in Nordafrika/dem nahen Osten vergleichbar ist.h
Was wissen wir denn von Nordafrika?
Das was uns Politiker und Medien berichten.
Was, wenn es ähnlich begann?
Und sich dann hochschaukelte?
Das wissen wir doch gar nicht.
Schon gar nicht in Libyen.
Das sind Aufständische, das heißt alles und nichts.
Kann ich von den Londonern auch behaupten.
Wir WÜNSCHEN uns das die in Nordafrika aufstanden weil sie Demokratie wollen.
Wissen tun wir es nicht.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:15
Es ging mir eher darum, dass du die sozialen Verhältnisse garnicht miteinander vergleichen kannst. In London/GB muss niemand darum fürchten zu Verhungern oder einfach weggesperrt zu werde ohne Gerichtsverhandlung etc..

Wir Europäer jammern auf verdammt hohen Niveau und das was da abgeht in GB ist das Produkt von Bandenbildung und fehlender Intelligenz vieler Leute.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:16
@Fusselkater
Fusselkater schrieb:Das ist doch klar... aber es gab wohl nichtmal ein "Wir kümmern uns um die Aufklärung". Gibt es in vielen Fällen nicht. Aber es wurde ja eindeutig von den Bürgern gefordert. Und es gab nichtmal so etwas wie eine ausführliche Pressemitteilung der Polizei. Und das ist schon befremdlich.
Das ist Müll, in den englischen Zeitungen gab es ein Interview mit einem hohen Tier von scotland yard, welcher wenige Stunden nach dem Einsatz meinte, das es eine Untersuchung geben wird.
Also bitte, wenn man keine Informationen hat, und sich scheinbar nur auf deutsche Medien bezieht, bitte keine Lügen verbreiten.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:18
@F-117 Das Problem ist eher, dass viele User hier keine Medien mehr beachten, weil hinter allen Medien ja der Wunsch steckt uns zu manipulieren ;)


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:18
@NeueN
Ach stimmt, das habe ich ja vergessen.
Die Illuminaten kontrollieren ja alles ;-)


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:19
@F-117

Entschuldige bitte... entspann dich mal.... Grundsätzlich danke für die Info... Ne Quelle fänd' ich prima... such ich aber auch selbst nach.


Edit: Alles ins Lächerliche ziehen ist keine Diskussionskultur. Und wenn es so lächerlich ist, dass die Medien möglicherweise nicht immer die Wahrheit schreiben, warum konnte ich mich dann nicht auf die breite deutsche Medienlandschaft verlassen?


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:20
NeueN schrieb:Wir Europäer jammern auf verdammt hohen Niveau und das was da abgeht in GB ist das Produkt von Bandenbildung und fehlender Intelligenz vieler Leute
Was nennst du hohes Niveau?
Nur weil man nicht verhungert?


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:21
@Fusselkater
the guardian und bbc news


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:22
Ich frag mich ehrlich gesagt was die Engländischepolizei macht, keine Wasserwerfer keine Gummigeschosse.
Würde jemand meinen mein Haus anzuzünden, würde ich mir das nicht einfach gefallen lassen und mir eine Schrotflinte besorgen.
Die englische Polizei lässt ein wenig ein klares Konzept vermissen.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:23
@NeueN
@F-117 Das Problem ist eher, dass viele User hier keine Medien mehr beachten, weil hinter alle Medien ja der Wunsch steckt uns zu manipulieren ;)
es ist fakt das manipuliert wird,...



melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:23
@wulfen
Es steht jedem offen das aus seinem Leben zu machen was er möchte. Niemanden wird in UK oder auch hier ein Bildungsweg verwehrt. Das ist Luxus. Und komm mir bitte nicht mit: " Das kann bestimmt nicht jeder!".
Es liegt an jedem selbst etwas aus seinem Leben zu machen. Der Staat ist nicht verantwortlich für deine Bildung oder für deinen Ehrgeiz.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:24
@Airwave und dein Video versucht nicht, dich zu manipulieren? ;)


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:24
@NeueN
Ich danke dir für diesen Kommentar, du bist mit die einzige Person die das hier scheinbar versteht und nicht anfängt gegen den Kapitalismus zu pöbeln.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:25
@NeueN
Nein,...


melden
Anzeige
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 12:26
An alle, die sagen, es ist ein Aufstand weil die Leute dort nichts haben.
Dann Frage ich mich, woher haben diese Leute ihre Blackberrys?


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden