weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Londoner Krawalle

2.089 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugendliche, England, London, Krawalle, Plünderungen, Birmingham

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:46
@souljah
na dann sind wir nun gleich auf. Du darfst gerne weiter sprechen :D


melden
Anzeige

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:46
Der Zyniker kommt wieder durch....
Zeit heilt nicht alle Wunden.
Die Iren werden dir das sagen können
----------------------
Die Iren haben wohl genug eigene Probleme, zudem würde ich zwischen Nordirland und der Republik Iralnd unterscheiden, Man sieht ja das letzendlich die IRA den Zuspruch verloren hat und man andere Lösungen bevorzugt



Es ändert nichts daran das das UK Militär durch Friedenseinsätze und die erfahrungen im Irak durchaus kompetent ist mit Riotcontrol


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:48
@Fedaykin
Fedaykin schrieb: Man sieht ja das letzendlich die IRA den Zuspruch verloren hat und man andere Lösungen bevorzugt
Ach deswegen kam es erst 2011 wieder zu Gewaltausbrüchen, bei den Oraniermärschen.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:48
@Wolfshaag
@Airwave

Beim amerikanischen bürgerkrieg ging es um wirtschaftliche Interessen.
Und das heißt ihr als Reinigung gut?
interessant.
GErade bei @Airwave
müsste das doch ein negativbeispiel sein, wo jetzt, nachdem der amerikanische Bürgerkrieg wenigstens auf dem Papier den Schwarzen Reechte einräumte, die ethnische Divergenz in Amerika zugenommen hat, mit all seinen Ghettos.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:49
Fedaykin schrieb:Es ändert nichts daran das das UK Militär durch Friedenseinsätze und die erfahrungen im Irak durchaus kompetent ist mit Riotcontrol
rofl die Wand an,.. deswegen dauert der Krieg im Irak auch schon wie lange? 2003-2011? 8 Jahre... wow das ist sogar länger als der erste oder zweite Weltkrieg,... die Briten und Amis haben ausgesprochen viel Erfahrung eine Region zu befrieden,....


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:49
Fedaykin schrieb:Es ändert nichts daran das das UK Militär durch Friedenseinsätze und die erfahrungen im Irak durchaus kompetent ist mit Riotcontrol
auf jeden Fall, mir fallen da spontan die britischen Soldaten ein, die Kinder in Irak jagen, das ganze dann filmen und sich daran ergötzen, was für Übermenschen sie sind.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:50
Shionoro schrieb:Soldaten müssen in anderen Ländern ebenfalls in der LAge sein, ohne direkt zu schießen Situationen unter kontrolle zu bringen.
die lernen das aber, genau wie unsere Einheiten die ins ausland gehen. Das sind aber Spezialeinheiten und nicht verfügbar, da- im Ausland!
Im Zweifel kommen also Soldaten zum Zug die gerade marschieren, schießen und gehorchen gelernt haben.
Immer aber mit dem Ziel Töten im Auge.
Das sind nunmal SOLDATEN.


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:50
@Shionoro
Shionoro schrieb: Beim amerikanischen bürgerkrieg ging es um wirtschaftliche Interessen.
Es geht bei JEDEM Krieg, mit oder ohne "Bürger-" davor, um wirtschaftliche Interessen.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:50
@NeoDeus
@Airwave

Hauptsache was dagegen sagen, oder?

NAtürlich sammeln Soldaten in solchen Einsätzen Erfahrungen.

Ob das Einsatzziel erreicht wird, oder ob es Einzelfälle gibt in denen die Soldaten mental versagen, das hat damit nichts zu tun.
Das ist euch aber hoffentlich auch klar.

Jedenfalls können britische Soldaten sehr wohl eine Menge auch ohne schusswaffen unter kontrolle halten.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:51
Shionoro schrieb:müsste das doch ein negativbeispiel sein, wo jetzt, nachdem der amerikanische Bürgerkrieg wenigstens auf dem Papier den Schwarzen Reechte einräumte, die ethnische Divergenz in Amerika zugenommen hat, mit all seinen Ghettos.
Die Amis haben aus ihrer Geschichte gelernt, deswegen haben sie auch eine solche exzellente Verfassung, nur versteht keiner mehr was sie eigentlich bedeudet, weil sie nicht erzogen werden zu verstehen was darin geschrieben steht.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:51
@Wolfshaag

Aber nicht auf diese Art und Weise, nicht auf eine so verlogene Art und weise.
Wenn Menschen arm sind und deswegen, aus UNterdrückung, revoltieren, ist das etwas anderes, als wenn Politiker mit falschen Vorwänden zum Krieg anstacheln aufgrund elitärer wirtschaftlicher Itneressen.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:51
Shionoro schrieb:Jedenfalls können britische Soldaten sehr wohl eine Menge auch ohne schusswaffen unter kontrolle halten.
Ich frage immer noch wo du deine militärische Erfahrung her hast?


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:52
@Airwave

Also haben sie nichts gelernt.

@wulfen

Benötige ich die?
Um das zu beurteilen muss ich kein general sein.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:52


jaja die britschen Soldaten können schon einiges auch ohne Waffen. @Shionoro @Fedaykin


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:53
Shionoro schrieb:Aber nicht auf diese Art und Weise, nicht auf eine so verlogene Art und weise.
Wenn Menschen arm sind und deswegen, aus UNterdrückung, revoltieren, ist das etwas anderes, als wenn Politiker mit falschen Vorwänden zum Krieg anstacheln aufgrund elitärer wirtschaftlicher Itneressen.
also was nun einmal sind es die falschen wirtschaftlichen Interessen und im anderen Fall nicht,..


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:53
Shionoro schrieb:Um das zu beurteilen muss ich kein general sein.
sagt alles.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:53
@wulfen

Wenn der BEfehl aber lautet, nicht zu töten, werden sich die Soldaten, die gelernt haben, BEfehle zu befolgen, wohl auch daran halten müssen.
Wie gesagt, wir sprechen von Unterstützung der Polizei.


melden

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:53
@wulfen

Stimmt, sagt alles.
jetzt weiß ich, dass du die Diskussion billig beenden willst weil du weißt, dass ich recht habe.


melden
Wolfshaag
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:53
Shionoro schrieb: Jedenfalls können britische Soldaten sehr wohl eine Menge auch ohne schusswaffen unter kontrolle halten.
Klar, solange es sich um Rentner, die gegen Walfang demonstrieren schon. Ansonsten gilt, wen die Polizei nicht ruhig halten kann, den kann das Militär erst recht nicht beruhigen, ganz im Gegenteil. Es ist Schwachsinn Militär gegen Zivilisten einzusetzen, was ist daran so schwer zu verstehen?


melden
Anzeige

Londoner Krawalle

10.08.2011 um 16:54
wenn sie die Iraqis schon so hart ran genommen, haben werden sie natürlich bei den arabisch stämmigen, Afrikanern etc... in London bestimmt Bonbons verteilen.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden