weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Londoner Krawalle

2.089 Beiträge, Schlüsselwörter: Jugendliche, England, London, Krawalle, Plünderungen, Birmingham
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:14
emodul schrieb:Der Punkt ist, dass für zu wenig Leistung zu viel Geld bezahlt wurde
Der Punkt ist eher das für gar keine Leistung Milliarden bezahlt WERDEN
nochmal Enron

Wikipedia: Enron

oder Berlin,in vorwegnahme auf crashende Banken

Wikipedia: Berliner_Bankenskandal


melden
Anzeige
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:15
@F-117
F-117 schrieb:Entweder ein Gottesstaat oder eine Demokratie.
Egal was kommt, die jeweiligen Rebellen haben ein Ziel.
Libyen ist das Land mit dem meisten fortschritt gewesen, ging den Leuten wohl nicht schnell genug, ich glaube kaum das die einen die Demokratie wollen oder die die einen Gottesstaat wollen es besser machen werden,.. dafür haben se jetzt nen Land voll strahlender DU-Munition und weggebombte Infrastruktur. Herzlichen Glückwunsch!


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:15
@Airwave
Ob sie es besser machen, das steht gar nicht zur Frage.
Es geht darum, das sie ein Ziel haben, und denken, das es sich dafür lohnt zu sterben.
Das haben die in England nicht.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:16
@F-117
Warhead hat doch recht... wer hat denn Jahrzehntelang auf die jetzigen Zustände hingearbeitet? Der Kapitalismus im Pakt mit der Globalisierung...

LG


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:17
@def

Ohne den Kapitalismus, würden wir heute auf dem Stand des 19. Jhr. sein.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:18
@F-117
F-117 schrieb:Ob sie es besser machen, das steht gar nicht zur Frage.
Es geht darum, das sie ein Ziel haben, und denken, das es sich dafür lohnt zu sterben.
humm dann frag ich mich was sich da der westen einmischen muss, bekommen die es nicht friedlich hin ihren Gottesstaat zu errichten oder die Demokratie?
F-117 schrieb:Das haben die in England nicht.
Das ziel der Plünderer ist klar, kostenlos was zu Essen zu haben in der nächsten Woche, oder auch endlich nen Plasmabildschirm in den eigenen 4 Wänden,...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:18
@F-117

Reine Spekulation, wohingegen das was wir "dank" ihm haben Fakten sind, und die sprechen für sich...

LG


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:20
@def
@F-117
def schrieb:Reine Spekulation
seh ich auch so, aber Kommunismus or whatever ist auch keine Lösung, außerdem ist das nicht Kapitalismus was wir hier seit Beginn des 20Jh haben sonder Großkonzern+Finanzkapitalismus.


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:20
Warhead schrieb:Der Punkt ist eher das für gar keine Leistung Milliarden bezahlt WERDEN
nochmal Enron
Ja, so etwas kommt schon vor. Allerdings macht eben auch "Kleinvieh" Mist und wenn abertausende von Beamte 10 Jahre zu früh pensioniert werden und trotzdem die volle Rente bekommen, dann führt das irgendwann zu Problemen. Natürlich ist das aber jetzt nur ein Aspekt des Problems ...

Emodul


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:21
@F-117
F-117 schrieb:Könntest du bitte mit dein "Der-böse-kapitalismus" Gelaber in den entsprechenden Thread gehen?
Mittlerweile nervt es nur noch...
Da musst Du drüber weglesen, das ist bei vielen Usern hier im Forum eine Art Tourette-Syndrom.
Die können nicht anders ;)


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:21
@Airwave
zum 1. Das ist die Frage, aber wieso fragst du mich das?
Das kannst du gerne in dem entsprechenden Thema diskutieren, aber nicht hier.
Denn die Frage, wieso der Westen sich damit einmischt, hat nichts mit dem Thema zu tun.
Zum 2. da hast du recht, die Frage ist nur, sind die bereit dafür zu Sterben?

@def
Das ist keine Spekulation, das ist eine logische Folge.
Man muss sich nur angucken, wie die meisten Gerätschaften erfunden worden, aus Macht- oder Geldgier.
Und das wäre anders definitiv nicht passiert.
Aber ich möchte in diesem Thread gar nicht über den Kapitalismus diskutieren, aus diesen Diskussionen halte ich mich bewusst raus.
Die hatte ich in der Realität schon zu oft, und ich weiß wie 90% der Leute die Kapitalismusgegner sind aussehen und gebildet sind.
So was muss ich mir nicht geben.
Pöbelt ihr lieber weiter gegen den Kapitalismus, anstatt drauf hinzuarbeiten das aus euch was wird.
Denn das ist das gute im Kapitalismus, zumindest in Deutschland, kann jeder etwas aus sich machen.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:22
@emodul
emodul schrieb:...von Beamte 10 Jahre zu früh pensioniert werden und trotzdem die volle Rente bekommen, dann führt das irgendwann zu Problemen. Natürlich ist das aber jetzt nur ein Aspekt des Problems ...
das Problem ist das der Staat Wähler braucht, und des wegen kauft er sie sich als Beamte mit Pensionen


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:22
F-117 schrieb:Könntest du bitte mit dein "Der-böse-kapitalismus" Gelaber in den entsprechenden Thread gehen?
Mittlerweile nervt es nur noch...
Ohhh entschuldige bitte...dann nenne ich es eben Gentrifikation,Olympiade,unbezahlbare Mieten,weggesparte Bildungs und Berufsförderungsprogramme,zerbröselnde Schulen...irgendwie muss Olympia ja gegenfinanziert werden


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:24
van_Orten schrieb:Da musst Du drüber weglesen, das ist bei vielen Usern hier im Forum eine Art Tourette-Syndrom.
Die können nicht anders ;)
@van_Orten
Ja, das ist auch der Grund, warum ich hier eigentlich relativ wenig bin.
Ich möchte das nicht den Usern hier vorwerfen, aber aus der Realität sind die Leute, die gegen den Kapitalismus pöbeln.
Leute die aufgrund ihrer eigenen Faulheit und Dummheit nichts erreicht haben, und jetzt einen Sündenbock brauchen.
Das gleiche mit der NPD halt ;-)
Aber ich werde jetzt dazu auch nichts mehr sagen, sollen die weiter über den bösen Kapitalismus heulen, anstatt in der Zeit was sinnvolles zu machen.


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:24
@Airwave
Airwave schrieb:das Problem ist das der Staat Wähler braucht, und des wegen kauft er sie sich als Beamte mit Pensionen
Ja, habe ich so ähnlich in einem Posting auf der letzten Seite auch geschrieben. Politiker denken halt häufig nur bis zur nächsten Wahl. Da will niemand der Überbringer der schlechten Nachricht sein.

Emodul


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:28
Wie auch immer, die Unruhen werden mehr werden und dem Gegenüber steht immer noch:
http://www.telegraph.co.uk/finance/jobs/8651698/34000-police-jobs-to-be-axed.html


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:30
@F-117
F-117 schrieb:Pöbelt ihr lieber weiter gegen den Kapitalismus, anstatt drauf hinzuarbeiten das aus euch was wird.


:D Was genau sagt dir, dass nicht längst mehr aus uns geworden ist als aus dir je werden wird?

LG


melden

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:30
@Airwave
Airwave schrieb:Tottenham ist der Stadtteil mit der höchsten Armut, der höchsten Ausländerquote und der stärksten Kriminalitätsrate...
Das ist falsch
Die höchste Ausländerquote ist in Hillingdon Westlondon, die höchste Kriminalität ist in Lambeth London Mitte.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:32
@individualist
individualist schrieb:Das ist falsch
Die höchste Ausländerquote ist in Hillingdon Westlondon, die höchste Kriminalität ist in Lambeth London Mitte.
dann schreib mal deine Quellen bitte.


melden
Anzeige
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Londoner Krawalle

09.08.2011 um 13:33
def schrieb:Was genau sagt dir, dass nicht längst mehr aus uns geworden ist als aus dir je werden wird?
Ich habe einen sicheren gut bezahlten Job der mir Spaß macht, ein Haus und eine Familie, mehr will ich gar nicht mehr;-)
Ich bin glücklich wie ich bin, dafür musste ich aber auch hart kämpfen.
Aber wenn aus dir mehr geworden ist, herzlichen Glückwunsch.
Und was mir sagt das aus DIR nicht mehr geworden ist?
Das sagt mir nichts, ich habe auch oben geschrieben, das es explizit nicht auf die Forenuser bezogen ist.
Aber die Realität und meine Erfahrung sagt mir, das es bei 90% so ist.


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden