Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

191 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Ausländer, Nazi, Rechts, NSU

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 07:53
@Quitscheentche

Es sind einzelne Fälle sagst du auch aber es wird immer schlimmer? Woran willst du erkennen das es immer schlimm wird?

Nehmen wir dein Beispiel 4. Wogegen sollen die Menschen denn demonstrieren, gegen Türken? Gegen Vergewaltiger? Gegen Kriminalität allgemein?


Kriminalität ist unter ärmeren Zuwanderern teilweise höher weil Armut und fehlende Bildung/Ausbildung Kriminalität begünstigen.
Das ist eine allgemeine Erkenntnis, das muss man nicht irgendwem beweisen.

Die Problematik ist also eher das man unqualifizierte Migranten aufgenommen hat und das man nun mit deren Armut und sozialen Spannungen zu kämpfen hat.

Das hat nichts mit ethnischer oder religiöser Zugehörigkeit zu tun sondern ist ein menschliches Problem das man überall auf der Welt bei allen Völkern und Religionsgemeinschaften beobachten kann.

Man denke an die USA und deren problematische Unterschichten, die massive Kriminalität und Gewalt die von den in Armut lebenden schwarzen und lateinamerikanischen Ehtnien ausgeht.


melden
Anzeige
melden

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 08:55
Noch ein kleiner Anhang zum nachdenken:

Eigentlich sind Gott und Allah ein und das selbe, nur das gott, Mohamed, Jesus in den jeweiligen Ländern einfach anders heißt. Die Grundlagen einer Reliion aber sind immer die selben. Und ist es nicht auch Gotteslästerung wenn die Gott verteifeln aber Allah preisen? Bestrafen sie nicht im grunde dann auch ihren eigenen Gott? Im Grunde JA.
Denn Gott ist nichts anderes als Allah, nur das wir christlichen und Katholischen Frauen eben nicht verhüllt rumlaufen müssen.
Und hat es nicht eigentlich auch etwas mit Respekt zu tun die religionen jedes Landes zu respektieren? JA.
Aber in dem Moment wo vereinzelte Moslems, Islamisten usw. Gott an sich verachten, verändrängen und gläubige für ihren Glauben steinigen, peitschen sie nicht nur sich selbst sondern auch Allah aus.

Denkt mal darüber nach.

Keiner von uns ist besser, niemand, denn wir sind alle irgendwie gleich.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 09:36
Ich zitiere dazu gern Serdar Somuncu, in einem Auftritt gab er folgendes von sich:
"Ich weis nicht, was es bedeutet "Deutsch" zu sein. Ich weis nicht woher der Begriff kommt, warum diese Fahne so ist wie sie ist.
Ich weis, dass manche Deutsches Reich mit Deutschland verwechseln. Dass sie sich zurücksehnen in Zeiten in denen Deutschland ein ganz anderes Land war. Ich weis, dass wir nach 1945 eine neue Integrationspolitik zu bewältigen haben, die nicht damit beendet ist, dass wir von Anderen fordern, dass sie sich uns anpassen und Leitkultur zu Begriff stilisieren, die damit vielleicht zu erklären sind, dass man in eine Bratwurst beißt und danach einen Einbürgerungstest macht.
Leitkultur ist etwas anderes, sich zugehörig fühlen zu einer gemeinsamen Kultur und die existiert noch nicht. Denn während behauptet wird, von großen Medien (...) der Türke sei der am schlechtesten integrierte Ausländer Deutschlands, dann stimmt das schlicht und einfach nicht. Sie als Deutsche hätten doch auch die Möglichkeit gehabt sich zu integrieren und beispielsweise Türkisch zu lernen."

Ebenso erzählt er Interviews immer wieder, dass die Behauptung, die meisten Türke könnten kein verünftiges Deutsch, einfach falsch ist und es sogar anders herum ist, dass eine Vielzahl der in Deutschland aufgewachsenen Türken nie türkisch gelernt oder verlernt hat.
Aber bei all der negativen Berichterstattung über türkische Schüler an deutschen Hauptschulen ist eben ein Bild inszeniert worden, was gewisse Teile des realen Alltags verdecken soll bzw. erfolgreich verdeckt.

Ist es nun schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher. Ich meine ja.
Wenn man meint eine Landesgrenze wäre mehr als eine imaginäre Linie auf einer Karte und eine Kultur sei ein statisches, in sich geschlossenes System, dann kann ich ein Stück weit nachvollziehen, warum man zu einer Grundhaltung kommt, die Ausländer als etwas Böses ansieht. Aber gerade in einer sich globalisierenden Welt erscheint mir eine solche Grundhaltung nur noch als reine Trotzreaktion und sich diese wieder abzugewöhnen wird seine Zeit dauern, gerade bei dieser zumeist einseitig negativen medialen Berichterstattung.


melden

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 09:36
@SerCo
SerCo schrieb:die werden aber nur als eine bereicherung empfunden wenn die überdurchschnittliche leistung wie ein özil oder xavier oder sonstige berühmte personen erlangen. Ein ottonormal ausländer empfinden manche als eine last und da ist genau die erwartungshaltung den es wird mehr erwartet wie ein ottonormal einheimische von einem ausländer erst dann findet der ausländer akzeptanz und "darf" auf gleicher augenhöhe mit reden...so beobachte ich hier manch eine einstellung zu dem thema
Das ist leider wahr und natürlich gibt es auch diese Überfremdungsangst, dabei könnte man auch eine Vermischung als etwas ganz normales hinnehmen, Völkerwanderung hat es schon immer gegeben, unter Friedrich dem großen kamen Zuwanderungswellen von Hugenotten und Slawen, ein Kowalski oder ein Lafontaine fällt gar nicht auf.
Das Interessante ist auch, dass es Dönerbuden in der Türkei gar nicht gibt, dieser Imbiss-Charakter wo alles schnell gehen muss ist eine rein deutsche Erscheinung. Ich glaube das wissen nicht mal einige Türken.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 10:47
@individualist
individualist schrieb:Das Interessante ist auch, dass es Dönerbuden in der Türkei gar nicht gibt, dieser Imbiss-Charakter wo alles schnell gehen muss ist eine rein deutsche Erscheinung.
Und wieder zeigst du deine Inkompetenz...
Ich bin beruflich sehr oft in Istanbul, und sehe dort viele Dönerbuden.
Selbst Döner im Brot, was in Berlin erfunden wurde, gibt es schon sehr oft in der Türkei...
Warst du überhaupt schonmal in der Türkei?


melden

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 10:54
Ich bin ja selber zur Hälfte Türke
Wat? *Empörung* :D

Schlimm? Ich weiß nicht, es unnötig. Wer als Ausländer nur hier ist, um Straftaten zu begehen, nun ja, da könnte man die Aussage vielleicht bejahen, andernfalls ist das lediglich Populismus. Im Zeichen der modernen Gesellschaft rückständig.


melden

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 11:02
@F-117
Davon weiß ich nichts, vielleicht verwechselt du Gaststätten mit Imbissbuden, mag auch sein dass sich einige etabliert haben, das Modell kommt jedenfalls nicht aus der Türkei. Wo ich in Ankara war gab es jedenfalls keine.
F-117 schrieb:Und wieder zeigst du deine Inkompetenz...
Wohl eher deine Inkontinenz :D wirst du eigentlich immer frecher?


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 11:05
@individualist
individualist schrieb:Davon weiß ich nichts, vielleicht verwechselt du Gaststätten mit Imbissbuden, mag auch sein dass sich einige etabliert haben, das Modell kommt jedenfalls nicht aus der Türkei. Wo ich in Ankara war gab es jedenfalls keine.
Richtig, du weißt davon nichts, aber schreibst es trotzdem.
Schön das du eingesehen hast das du Müll verzapft hast.


Wenn jemand die Waffenproduktion mit Heroinhandel vergleicht, hat die Person meinen Respekt nicht verdient.


melden

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 11:09
Naja ich sag mal:

Man kann nicht erwarten, dass hundert Prozent der Deutschen alle Migranten mögen.

Genauso wenig, wie man verlangen kann, dass alle Türken Deutsche mögen.

Gibt immer Leute, die andere nicht mögen.
Zwar kann das schon irgendwo eine doofe Erfahrung sein, aber damit muss man klar kommen. Ist ja nicht nur bei verschiedenen Ethnien und Herkünften so, sondern in allen möglichen Gruppen, selbst beispielsweise in einer Fußballmannschaft, dass man halt nicht jeden leiden kann.


Ich würde auch mal sagen, es gehört irgendwo zur freien Meinungsäußerung, die Einstellung zu besitzen, dass manche Ausländer, zum Beispiel Kriminelle, in Deutschland nichts zu suchen haben.

Was ich jedoch nicht akzeptabel finde, wäre die Einstellung, dass Ausländer generell schlecht seien und ,,raus" müssten. Oder gar plattgemacht, wie die Neonazis das meinen.


In einer offenen Gesellschaft muss man nicht jeden mögen. Aber vernünftige Menschen sollten sich gegeneinander respektvoll verhalten und ein anständiges Zusammenleben hinbekommen.


melden

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 11:13
1. In Deutschland herrscht, noch, freie Meinungsäusserung, auch wen hart daran gearbeitet wird sie stück für stück zu zerlegen. Dementsprechend darf es nicht schlimm sein eine eigene Meinung zu haben.

2. Es kommt auf die definition von Ausländer an, ein "Ausländer" der hier arbeitet, Steuern zahlt, sich nichts zu schulden kommen lässt und sich entsprechend benimmt ist meiner Meinung nach willkommen und eine Bereicherung.
Ein "Ausländer" dessen einziger Grund hierherzukommen darin bestand sich hier vom Sozialstaat durchfüttern zu lassen und sich ansonsten benimmt wie der letzte Abschaum söllte ohne Rücksicht entfernt werden.


melden

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 11:16
@Adrianus
Adrianus schrieb:Ein "Ausländer" dessen einziger Grund hierherzukommen darin bestand sich hier vom Sozialstaat durchfüttern zu lassen und sich ansonsten benimmt wie der letzte Abschaum söllte ohne Rücksicht entfernt werden.
Ein "Inländer" der sich so benimmt soll den Zucker in den Hintern geblasen bekommen?


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 11:17
@Zyklotrop
Was soll man mit "inländern" machen?
Solche würde ich auch gerne abschieben, aber wir haben leider keine Gefängniskolonie wie GB früher.


melden

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 11:17
@Zyklotrop
Im Gegenteil, allerdings gehört schon eine gewisse Unverschämtheit dazu mit dem entsprechenden Vorsatz herzukommen.


melden

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 11:19
@Adrianus
Du müsstest den Vorsatz nachweisen.
In wie vielen Fällen könntest du das wohl?


melden

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 11:21
@F-117
Inländer sollen rechtmässig behandelt werden, Ausländer auch.


melden

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 11:24
F-117 schrieb:Wenn jemand die Waffenproduktion mit Heroinhandel vergleicht, hat die Person meinen Respekt nicht verdient.
Jetzt weiß ich warum du so tust als ob du dir die Eier eingeklemmt hattest. Eine sinnvolle Unterhaltung kann ich wohl nicht hoffen oder?


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 11:25
@Zyklotrop
Eine Abschiebung ist rechsmässig.

@individualist
Ich habe auf eine gehofft, aber dann kamst du mit deinen lächerlichen Argumenten.


melden

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 11:28
@F-117
Nö sind nicht lächerlich, du bist halt leider versteift.


melden
Anzeige

Ist es schlimm, wenn manche meinen, Ausländer gehören nicht hierher?

25.02.2012 um 11:28
@F-117
Wo rechtmässig abgeschoben werden kann, habe ich nichts dagegen.


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden