Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Muslime gegen radikale Muslime

1.412 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Hass, Muslime ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 00:52
@interrobang
Ja,ja, schon klar, Vogel mag keiner der aufgeschlossenen Muslime und Sufi.
Aber die noch schlimmeren als Vogel wie Reda Seydam etc. sind die Pest.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 01:15
@interrobang

Schliesslich mögen sie aufgeschlossene Muslime gar nicht, es sind ihre Feinde!
So wie alle die sich nicht ihrem verdrücktem Gedankengut anschliessen mögen.

Frage mich, ob man nicht gegen so klar ausgedrückte Kriegskampagnen wie von diesem Psycho irgendwie rechtlich vorgehen kann.
ich meine sowas ist schlimmer als ein Sektenaufruf zum Massenselbstmord wie Sonnentempler,
die bringen wenigstens nur sich selber um! :(
"Die Sonnentempler (französisch: Ordre du Temple Solaire) waren eine radikal weltablehnende international aktive Organisation in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, von der insgesamt 74 Mitglieder bei drei kollektiven Mord- und Selbstmord-Aktionen in den Jahren 1993, 1995 und 1997 ums Leben kamen.
Wikipedia: Sonnentempler


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 01:21
@lilit
Wie gesagt ich währe für gemeinsame kundgebungen von Muslimen und anderen. Auch Christen und Atheisten.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 01:33
@interrobang
Vielleicht schon notwendig,
hier in Schweizerländle sind wir nicht so involviert, kenne keinen Salafit noch hab ich einen live gesehen.
aber dort wo sich solche Gruppen installieren wollen muss man sie regional nicht Fuss fassen lassen. Saubande!

Wann heiratet ihr? Ladet ihr mich zur Hochzeit ein? :D

Wollte nur mal schönere Aussichten ins Auge fassen als
negative Seiten von Religion Islam und so!
Gibt viel Gutes und Positives und Zukunftträchtiges. Man muss es nur fördern!
In jeder Religion gibt es erhaltenswerte Kerne!

Muss auch ein Atheist einsehen.
Aber kulturell obsolete Gebräuche sollten abgelegt werden. !Viva la etica!


1x zitiertmelden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 01:39
@lilit
Zitat von lilitlilit schrieb:Wann heiratet ihr? Ladet ihr mich zur Hochzeit ein
Kann noch dauern ^^ hm.. muss ich meine frau fragen XD eigentlich wollten wir die hochzeit klein halten ^^
Zitat von lilitlilit schrieb:In jeder Religion gibt es erhaltenswerte Kerne!

Muss auch ein Atheist einsehen.
hm.. ich sehe leider nichts in Religion was nicht durch den Humanismus abgedeckt wird...


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 01:46
@interrobang
Humanismus ist durch die ethischen Aspekte der Religionen und durch Vorreligiöse Überlegungen entstanden,
Ethik ist quasi die von verknöcherteten Dogmas geschälte Religion,
oder der Kern aller Religionen.
Ethik ist gleich das Grundprinzip "Gut reden, Gut denken, Gut Handeln"....
Überlegungen zum Miteinander auf menschlicher Basis,
beinhaltet natürlich auch Umweltschutz, Respekt vor Tier und Natur,
aber eben....
Braucht effektiv keine Religion dazu,
sondern eben einen gesunden natürlichen Respekt und Achtung.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 01:54
@lilit
Wen humanismus durch religion entstand dan nur durch deren fehler.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 02:04
@interrobang
Stimmt , Humanismus filtert Religionen und lässt nur allgemeingültige Rechte durch, wie Menschenrechte, Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit.
Filtert aber auch ganz klar Missbräuche von Glaubensfreier Gesellschaft oder Konsumgesellschaft wie Korruption, Ausnutzung armer Länder, Schuldenberge, Arm-Reich-Gefälle, Missbrauch an Erde ( Monokulturen, Abholzung, Genmanipulation, Raubabbau der Ressourcen etc.), Tiere (Massentierhaltung, Aussterben durch mangelnden Lebensraum etc.),

Menschenrechte lassen sich weltweit nur durchsetzen wenn Ungleichgewichte aufgehoben werden, das bedingt umdenken.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 02:12
@lilit

So toll ist der Humanismus auch nicht, da er sich nur auf Menschen beschränkt. Wobei ich Kapitalismus auch schon als Glauben ansehe.


1x zitiertmelden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 02:17
@Paka
Zitat von PakaPaka schrieb: So toll ist der Humanismus auch nicht, da er sich nur auf Menschen beschränkt.
Beschränkt sich nicht nur auf Mensch. Bedingt Respekt an Mensch und vor allem Umwelt.

Wäre ja dumm, was soll denn Mensch essen wenn alles kaputtgemacht hat?

Menschen heute in Städten sind soweit weg von Landwirtschaft und Tierhaltung,
die gehen in Supermarkt und meinen, Salat sei dort gewachsen. mene Güte!


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 02:23
@Paka
Bei uns riechts noch ab und zu nach Gülle, dafür haben wir fette Wiesen.

Jegliche ideologische Systeme haben versagt, ob sozialistisch, nationalistisch, kommunistisch, kapitalistisch oder religiös ideologisch.

Anarchie gibts auch nur im Märchen, also bleibt im Moment Demokratie noch an Spitze.


1x zitiertmelden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 03:50
Zitat von lilitlilit schrieb:also bleibt im Moment Demokratie noch an Spitze.
völlig Richtig und jemand der es anders sieht hat das Recht zu gehen und sich ein System nach seinem Geschmack zu suchen...

800px-Freedom House world map 2008

grün = frei
gelb = teilweise frei
rot = nicht frei


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 09:12
und nun Beachten wir mal die Mehrheit der "nicht Freien" länder was fällt auf ? genau der großteil sind Islamische Länder !

Wenn wir Nordkorea / China / und Russland mal abziehen sind es zu 95% Islamische länder.


1x zitiertmelden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 09:38
In der Tat wird das Argument einer scheinbar unübersehbaren Vielfalt von "Islamen" immer wieder hervorgebracht. Zu Ende gedacht gibt es dann so viele Islamrichtungen wie es Muslime gibt. Das ist jedoch Unsinn. Denn dieser finale Relativismus kann auf jede beliebige andere Religion, Philosophie oder menschliche Ansammlung verwandt werden: so könnte man auch behaupten, es hätte niemals einen Nationalsozialismus gegeben - denn er hatte so viele Facetten, dass man ihn nicht auf einen Nenner bringen kann. Dasselbe gilt für jede andere Ideologie oder Religion - ja, man kann es auch auf Völker an sich anwenden: danach gibt kein Deutschland, China oder Russland: denn die einzelnen Individuen jener Länder sind so unterschiedlich und haben eine so unterschieldiliche Auffassung davon, was ihr jeweiliges Land für sie ist, dass man unmöglich von „Deutschland“, „Russland“ oder „China“ sprechen könne.. Das wäre jedoch das Ende jeder geschichtswissenschaftlichen oder sonstigen humanbezogenen Diskussion, das Ende der Geschichte überhaupt.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 09:41
@eisen
Unterschiede gibt es aber trotzdem und in jeder Religion. Nicht jeder Buddhist ist ein Mönch, nicht jeder Christ ist katholisch nicht jeder Moslem ist radikal. Man muss differenzieren. Auch wenn sie ALLE erst einmal den gleichen Glauben haben, so leben ihn alle unterschiedlich aus.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 09:45
@eisen
außerdem bezieht sich Deutscher auf die Staatsangehörigkeit, also darauf in welchem Land man lebt und ob man da einen Pass hat. Es bezieht sich nicht darauf, ob alle gleich sind. Das ist für mich eine blöde Argumentation.....


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 09:46
@eisen

du redest viel Unsinn und die Kontexte beachtest du auch nicht, du presentierst das volle Programm an an Kontext auslassen, Halbwahrheiten und Falschinformationen.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 10:12
@ nurunalanur

Du kannst mich gerne widerlegt aber warscheinlich fehlen da die Argumente


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 10:28
Ah es werden also schon wieder unliebsame Beiträge entfernt, selbst im Internet gehen wir immer mehr in Richtung DDR zu, schade schade


melden

Muslime gegen radikale Muslime

31.05.2012 um 10:44
@eisen
copy&post- beiträge ohne angabe der entsprechenden quellen werden nicht geduldet und deshalb gelöscht
Schau dir die Begründung an.
Stell ihn mit Quellenangabe wieder ein und alles ist paletti. Es sei denn, er verstösst gegen andere Forenregeln.


melden