Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Muslime gegen radikale Muslime

1.412 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Hass, Muslime ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Muslime gegen radikale Muslime

02.06.2012 um 22:42
@Michael2505

es ist sehr traurig , dass du keine kritik vertragen kannst.
Ich habe dich nirgendwo beleidigt oder sonstwas gemacht.

Aber wenn du unverschämt und eingeschnappt wirst , wenn man dir die wahrheit sagt, ist das dein problem.

Niemand hat dir außerdem den mund verboten, sondern du wurdest gebeten, keien einzeiler mehr zu verfassen, stell dich bitte nicht als opfer dar


melden

Muslime gegen radikale Muslime

02.06.2012 um 22:42
@Michael2505

wenn du jetzt hier gehst aus dem grund, dann gehst du weil du intolerant bist.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

02.06.2012 um 22:44
@shionoro
Ich intolerant? War nicht ich der zu Kommunikation usw. und sich für Ausländer eingesetzt hat?


melden

Muslime gegen radikale Muslime

02.06.2012 um 22:45
@Michael2505

du bist der, der die meinungen anderer leute nicht akzeptiert hier im thread, selbst wenn sie in vernünftigem tonfall vorgebracht werden und dann eingeschnappt wurde bzw. nurnoch einzeiler verfasst hat ohne antworten zu geben.

Das ist intolerant, ob du links bist oder rechts


melden

Muslime gegen radikale Muslime

02.06.2012 um 22:45
@Gwyddion @shionoro

shionoro hat gut beschrieben, wie es bei Ehrenmord aussieht, das Religion ein kleiner Bestandteil der Ursachen ist.
Wie aber vorgehen um das allgemeine Islambild zu verbessern, die positiven Seiten hervorheben?
Da wird ein Tread eröffnet, Muslime gegen radikale Muslime. @nurunalanur schrieb, das Deutschland eher einem Muslim erlaube, dem Islam entsprechend zu leben als manches sogenannt islamisches Land wie Iran oder Saudiarabien, und somit islamische Werte eher vertrete. Damit steht er nicht allein, viele denken so. Aber er wurde nur ausgelacht und niedergeputzt.
Finde ich schade.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

02.06.2012 um 22:46
@lilit
Ich empfand den Beitrag von Ahmed Mansour eigentlich nicht radikal oder unislamisch sondern eher erfreulich "modern" und Neuerungen gegenüber aufgeschlossen.
Dem Echo nach zu urteilen wird es wohl noch eine Weile dauern, bis einige Forenuser auch so weit sind.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

02.06.2012 um 22:49
@lilit

das ist ein bisschen denke ich das problem.
Jedes Problem wird zu einem islamproblem gemacht, auch wenn es keines ist.

Ob es soziale probleme sind, kulturelle probleme bei der integration, ja, selbst wenn es einfach blinde gewalt seitens pubertierender ist.

Das ist a schlecht für die Muslime die hier leben und nichts dergleichen im sinn haben, und b) verhindert es, dass wir uns ernsthaft mit den, zweifelsohne vorhandenen, realen problemen befassen.


1x zitiertmelden

Muslime gegen radikale Muslime

02.06.2012 um 22:51
@Michael2505

Wenn man reale Probleme kleinredet und weichspült, dann schürt man damit hass auf die, die man eigentlich schützen will, weil es eine ungleichbehandlung ist und sich der bevorzugte immer neid und hass aussetzen werden muss.

du tust dasselbige an ausländern.


melden

Muslime gegen radikale Muslime

02.06.2012 um 22:53
Das erinnert mich an die Opern bei denen ein tödlich Getroffener nach der Ankündigung "Ich sterbe" noch Luft für eine mehrminütige Arie hat. :D

Aber btt
Was ist mit Ahmed Mansours Aufruf?
Sinnvoll oder sinnlos?


melden

Muslime gegen radikale Muslime

02.06.2012 um 22:55
@Zyklotrop
Du hast halt manchmal eine provozierende Art,
Wie stehst du zu den Aussagen deines Bruders?
Hättest ja einfach fragen können, was hältst du von Aussagen?
Überhaupt nehmen überhaupt keine Muslime mehr teil weil sie einfach fertiggemacht werden und mit Vorurteilen überhäuft und in Rechtfertigungsposition gedrängt. Man wird mit der Zeit dünnhäutig wenn immer die gleichen Klischees kommen und reagiert über...


melden