Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

3.148 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne
Cosma_Leah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 14:44
@Gwyddion
@ElCativo
Die Leistung der Grünen besteht u. a. darin, dass sie eben genau das salonfähig gemacht haben. Natürlich beanspruchen das dann andere für sich, aber die Grünen machten sich schon jahrzehntelang damit unbeliebt, als noch niemand etwas davon wissen wollte.


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 14:48
@Cosma_Leah

Also, du redest hier einen Dünnpfiff, das ist unglaublich. Wo ich wohne war schon immer eine schwarze Hochburg. Die haben schon um die Jahrtausendwende Solar auf dem Dach gehabt, da wart ihr noch nicht einmal an der Regierung. Jetzt komm mal runter mit deiner Hochnäsigkeit.


melden
Cosma_Leah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 14:50
@Bauli
Die Grünen gibt´s schon ein bisschen länger, denk mal nach. ;)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 14:52
@Cosma_Leah

Mein Gott, aber nicht in der Regierung. Die ödp in Bayern hat bis jetzt bessere Jobs gemacht, als ihr.
Nur zu deinem Verständnis "Ökologisch demokratische Partei".


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 14:53
Cosma_Leah schrieb:gibt´s schon ein bisschen länger
...na ich will doch hoffen das diese Zeit bald ein Ende hat!


melden
Cosma_Leah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 14:58
@Bauli
Man braucht nicht in der Regierung zu sein, um etwas politisch zu bewirken. Die Grünen provozieren mit Ideen lange vor der Zeit ihrer Salonfähigkeit, regen auf, doch bewirken sie dadurch langfristig ein Umdenken, weil das Thema von den Grünen immer wieder aufgegriffen wird. Und irgendwann wird das Thema genug klassisch, damit es die Mitte aufnimmt und für sich beansprucht. Die Grünen haben dabei durchaus gewonnen, denn es geht letztlich nur um diesen Anstoß zur Veränderung. Es ist egal, wer sich dann damit schmückt, sollen das die Schwarzen tun, aber die Grünen gingen Jahrzehnte davor dafür auf die Straße und wurden dafür damals gesteinigt. Aber das macht den Grünen nichts aus, denn es geht um das Gleichgewicht in der Politik. Es ist klar, dass etwas zuerst mehrheitsfähig werden muss bis zur Mitte. Glaubst Du wirklich, dass mich Dein Gezeter jetzt aufregt, die Grünen rechnen sogar damit. ;)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 15:00
Cosma_Leah schrieb:Glaubst Du wirklich, dass mich Dein Gezeter jetzt aufregt, die Grünen rechnen sogar damit. ;)
Sehe ich genauso *fg*
Lemniskate schrieb:...na ich will doch hoffen das diese Zeit bald ein Ende hat!
Genau, dass die Zeit von schwarz-gelb endlich ein Ende hat! xD


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 15:04
@Cosma_Leah
Cosma_Leah schrieb:aber die Grünen gingen Jahrzehnte davor dafür auf die Straße und wurden dafür damals gesteinigt.
Kannst du das per Bildquelle belegen - seriös -?

Ich sehe noch den Steine werfenden Joschka vor mir. Jahrzehnte? solange gibt es diese Bewegung ja auch noch nicht. Ich sehe noch Joschka als Umweltminister von Hessen. Hach, waren das Zeiten.
( Will ich nicht nochmal erleben)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 15:04
Ja und dann fahren wir nur noch 60 weil Reichsautobahnführer Kretzschmann das so will. müssen jeden Sonntag Eintopf essen weil Reichsernährungsführerin Künast nen Schaden hat und dann kommt der VegetARIER-Paragraph. Yeah!

Die Grünen sind ein Haufen faschistoide Chaoten und haben in einer Regierung nichts verloren.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 15:10
socres schrieb:Die Grünen sind ein Haufen faschistoide Chaoten und haben in einer Regierung nichts verloren.
Jetzt auch noch die Grünen mit den Nazis vergleichen.. jetzt gehts aber ab hier! :D

tH6XNq8 picardandrikerdoublefacnm1


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 15:11
@socres

Also nein, Herr Kretschmann, als altes Mitglied des Kommunistischen Bundes Westdeutschland, würde sich eher Autobahnkommissar des kommunistischen Autobahnbüros nennen


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 15:12
Sozialismus und Faschismus vergleiche wo man hinsieht. Doll diese Liberale-Konservative Propaganda gegen alles weg von der Mitte.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 15:22
@Lemniskate
Mir ist das vollkommen lattipatti wer mit wem wo rumfickt...solange alle ihren Spass haben und kein Zwang besteht


melden
Cosma_Leah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 15:26
@Oliver89
Du triffst wieder mal ins "Schwarze". :D


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 15:45
@Cosma_Leah

Das was Du meinst, das war einmal bzw. so denken vielleicht noch die Mitglieder an der Basis, alles was einmal an der Macht grochen hat ist da ganz ganz weit von entfernt.

Genauso wie sich manche Grüne sachen auf die Fahne schreiben die Sie auch ganz einfach geklaut haben.

Zum Provozieren da sind Sie wirklich noch gut, aber das dann umsetzen, da fehlt es an Kompetenz, denn was gemacht wurde ist wie ich schon sagte vollkommen undurchdacht einfach gemacht worden, da wird so zusagen ein Haus ohne Architekt hochgezogen und dann wundert man sich warum da echt einer die Türen vergessen hat.

Und wie ich auch schonmal sagte und wie jetzt auch viele denken: Ich weiß nicht wie Ihr das an der Basis sagt, aber wenn ich schon das Wort VERBOT höre, dann muß ich wirklich an gewisse andere Richtungen denen, die wollen auch immer so vieles verbieten und genau das wollen die Menschen in Deutschland nicht, wir haben geng Vorschriften und Gebote und auch Verbote.

Ich kann nicht auf der einen Seite fordern dieses und jenes zu verbieten und auf der anderen sachn die vollkommen gegen Ethik und Realität sind (und auch gegen gesundes Leben) erlauben, oder siehst Du das anders ?

Also wenn wir unsere Kinder so erziehen würden, dann hätten wir ein noch größeres Problem als wir es sowieso schon mit dem Anti-Autoritär haben.
Das ist wie in vielen Familien, den Kindern dieses und jenes verbieten, aber selber machen. (Kenne da ein paar Beispiele alleine wenn es um Spielekonsolen geht)

Ich sage ja wie auch andere, der Grüne ist nicht von Haus aus schlecht, er meint es vielleicht sogar wirklich gut, aber sobald er Blut geleckt hat will er mehr, immer mehr (Wobei das in anderen Parteien genauso ist)

Nur wohin dieses Verbot und Gebot Sammelsurium führt sieht man grade an den letzten Kommentaren am besten, oder ?

@Bauli

Ich schrieb hier ja schon, nach der Veranstaltung als Fischer die Grünen auf Kriegskurs gebracht hat wurde diese Partei für mich zum No-Go und solange die SPD immer noch den Gas-Mann zu rate zieht und nicht aus der Partei wirft trifft dieses auch auf diese Partei zu.

Viele viele kleine Parteien wie die ÖDP wie Du schon sagst haben x-fach mehr erreicht wie die Grünen jemals erreichen werden.

@socres

Kein Kommentar


@Oliver89

Ja dann gebe mir mal eine Vernünftig Alternative, das ist sicher nicht Rot/Grün oder so wie ich es schon länger vermute Rot/Rot/Grün im Mantel von jetzt R2G

Aber da können wir ja dann nach den Wahlen mal drüber Diskutieren, oder nach diesen ominösen 100 Tagen und dann schauen wie es nächstes Jahr aussehen wird.

@Turboboost

Psssst, verrate doch nicht allen das viele der Grünen die was zu sagen haben früher ganz anders gedacht haben, wir kennen da alle noch ein paar mehr, würde mich auch mal Interessieren wieviele von der Basis wissen was Ihre Denker und Lenker früher einmal gemacht haben.

@paranomal


Nicht meine Meinung, ich ordne die Grünen auch eher im Spektrum von der Linkspartei ein, allerdings ist es grade momentan schwer bei dem Blödsinn der stelleweise gefordert wird da noch etwas zum Einordnen zu finden.
Wie gesagt es ist nicht alles schlecht, aber das was gut ist kommt nicht durch, oder wird einfach Ignoriert von der Parteispitze selber.

---------------------

Ich habe sowieso keine Ahnung warum die uns alle (wieder mal alle Parteien gemeint) für Dumm verkaufen wollen, was uns wirklich fehlt ist eine Partei die klartext redet, aber die wird es so niemals geben hier, anscheinend wollen die Deutschen belogen und betrogen werden.


Ach als Anmerkung noch, ich war heute mal wieder mit dem Rad unterwegs und das was an Wahlplakaten rumhängt ist wirklich nicht mehr zu unterbieten, die einzigen (jetzt also nur auf meiner 10 Kilometer Rad Strecke) die Aussagen machen sind die Linken und das sind Aussagen die so niemals umgesetzt werden könnten.
Alle anderen haben nur Phrasen und nette Gesichter zu bieten.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 15:49
@ElCativo
Ich bin selbst kein Fan der Partei und ihres Überpostmodernen Kurses, jedoch finde ich diese Vergleiche total bescheuert.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 15:50
@Cosma_Leah

Womit trifft @Oliver89 ins schwarze ?

Das die Zeit von Schwarz/Gelb ein Ende hat ???

Du willst mir jetzt aber nicht erzählen das Rot/Grün eine Alternative ist ?

Wobei, wie geht der Spruch so schön ?

Schlimmer geht IMMER...........


Wieder eine Aussage von Euch, aber keine durchdachte Lösung.

--------------

Aber wie ich schon @Oliver89 schrieb, wir werden nach den Wahlen, nach 100 Tagen und nächstes Jahr mal weiterreden und schauen was es gebracht hat, egal wer dann viel Geld im Bundestag verdient.......


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 15:52
@paranomal

Das ist ja das was ich schrieb, das sind die Gedanken die manchen dann durch den Kopf gehen wenn eine Partei immer und immer nur Verbote und Gebote in den Raum wirft.

Es ist ja nicht nur das aktuelle sondern auch noch eine ellenlange Liste die gefordert wird.


Diese Vergleiche sind absoluter blödsinn, aber ich kann manche Menschen verstehen wenn Sie so denken, nicht jeder beschäfftigt sich wirklich mit den hintergründen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 15:55
@ElCativo
@socres

Vor gerade 7 Stunden haben die Grünen Hessen ein Video zu ihrer Bildungspolitik rausgebracht.
Das grenzt sich deutlich gegen die Vorurteile der vorgeworfenen Verbotspolitik ab.

Das Video zeigt deutlich, dass die Grünen keine wirkliche Verbotspolitik führen möchten, sondern mehr eine Ermöglichungspolitik.

Tarek: ,,Wir werden kein Gymnasium gegen den Willen vor Ort abschaffen. Da kann Herr Bouffier 100 Mal erzählen, wir wollten die Einheitsschule..."

Die Beteiligten vor Ort sollen entscheiden, wie die Schulpolitik aussieht.



(Sylvia Löhrmann, GRÜNE Ministerin für Schule und Weiterbildung und stellvertretenden Ministerpräsidentin in NRW)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 16:01
Nein natürlich wollen die Grünen keine Verbotspolitik machen, wollten radikale Parteien ja noch nie!


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 16:03
@socres
Politisches spektrum hufeisenmodell


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 16:10
@Oliver89

Das ist jetzt das sclechteste Beispiel was Du bringen konntest....

Ich komme zufällig Gebürtig aus NRW und habe auch noch sehr viel Kontakt in meine Heimatstadt und genau dort wurde den Eltern trotz weitergehenden Protesten die Sekundarschule aufgezwungen. Komisch das passt garnicht zu dem was das Tantchen da labert, oder ?

Die Diskusion auf FB dazu wurde auch leider gelöscht weil einige Eltern schon etwas zu sehr beleidigend wurden, aber das ist Fakt und nicht das weichgespülte was die Dame da erzählt.

Und was von der Regierung in NRW zu halten ist, da brauchen wir auch nicht drüber reden.
Da wurde ein Wahlversprechen nach dem anderem soweit gebogen das die Balken fast am brechen sind.

-----

Ih frage mich sowieso (allerdings nicht nur bei den Grünen) wie man eine Schulpolitik machen kann, wenn der eigene Nachwuchs davon sowieso nicht betroffen ist.

Schickt die Dame und einige andere mal für eine Woche in diese Schulen, mal schauen was die dann sagen.

------

Und nur weil Sie da jetzt sagen das wäre eine Emöglichungspolitik, dann erklär mir mal warum die x Verbote fordern ?

Alles nachzulesen in dem Parteiprogramm, das muß ich Dir ja wohl nicht verlinken.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 16:11
@Cosma_Leah
Cosma_Leah schrieb:Die Leistung der Grünen besteht u. a. darin, dass sie eben genau das salonfähig gemacht haben.
Unbestritten haben die Grünen einst ( in den 80ern ) mit Umweltpolitik gepunktet und sicherlich auch für eine gewisse Salonfähigkeit gesorgt. Einst. Wo noch mit Fahrrädern in den Bundes - bzw. Landtag geradelt wurde.
Cosma_Leah schrieb:Natürlich beanspruchen das dann andere für sich, aber die Grünen machten sich schon jahrzehntelang damit unbeliebt, als noch niemand etwas davon wissen wollte.
Wer beansprucht dieses denn nun für sich genau?
Ansich verfolge ich die Grünen schon seit ihrer Gründung und habe diese Partei auch bis in die 90er gewählt. Allerdings haben die Grünen ihre eigentliche Basis schon lange verlassen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 16:11
radikalität ist nicht wie im Gemeinschaftskudeunterricht gefaselt direkt auf links-mitte-rechts abbildbar


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

28.08.2013 um 16:15
Cosma_Leah schrieb:Die Grünen provozieren mit Ideen lange vor der Zeit ihrer Salonfähigkeit, regen auf, doch bewirken sie dadurch langfristig ein Umdenken, weil das Thema von den Grünen immer wieder aufgegriffen wird. Und irgendwann wird das Thema genug klassisch, damit es die Mitte aufnimmt und für sich beansprucht. Die Grünen haben dabei durchaus gewonnen, denn es geht letztlich nur um diesen Anstoß zur Veränderung
Cosma_Leah schrieb:Die Grünen provozieren gern, brechen prinzipiell gerne Tabus und schießen öfter übers Ziel hinaus, um eben genau diesen Effekt zu erzielen und die Leute zum Nachdenken anzuregen. Manchmal bringt das etwas Frische rein in die Politik. Außerdem ist es so, dass diese extremen Positionen absichtlich so überspitzt dargestellt werden, weil sich dadurch die Mitte dorthin bewegt, wo die Grünen es real sehen, das ist wie bei einer Waage. Ansichten des Durchschnitts werden übersehen.
Sie provozieren schiessen über das Ziel hinaus, damit wir Umdenken oder zu nachdenken angeregt werden. Manchmal wird es frischer und die Mitte bewegt sich. Wenn die grünen nur oft genug ihr Thema aufgreifen wird's klassisch und die Mitte nimmt es auf und sie ist da wo die grünen sie real sehen.
Sie werden der bevoelkerung also nun immer wieder mit Inzest kommen damit irgendwann der Bürger sagt: "Inzest ist das normalste was es gibt und sollte auch so behandelt werden, Inzest für alle! Das muss doch in einer Demokratie der heutigen Zeit möglich sein."
Hab ich das bis hierhin richtig verstanden?

Und was ist mit meiner Frage bezüglich  der Provokation mit dem Inzest Thema?
Warum provozieren die gruenen auf den Wahlplakaten nicht? Und warum nicht mit diesem super Thema Inzest?
Meine Frage warum diese perverse Provokation nur im Internet stattfindet. Gibts darauf noch ne Antwort?
@Cosma_Leah
Warhead schrieb:Mir ist das vollkommen lattipatti wer mit wem wo rumfickt...solange alle ihren Spass haben und kein Zwang besteht
Jo aber meine Politik soll sich daraus halten!!


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Exorzismus31 Beiträge
Anzeigen ausblenden