Videos
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Videos: Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

Filter einstellen
02:14

Das Grüne Reich

Sehe ich genauso. Wenn dieser Habeck mit die Grünen erstmal an den Schaltern der Macht sitzen wird, werden sie unverzüglich die Weltherrschaft an sich reißen und das 100.000 Jährige Grüne Reich errichten wollen. Im folgenden Video kann sich jeder Grünen-Basher und Hater schon mal einen Eindruck davon verschaffen, wie eine Zukunft mit den Grünen aussehen könnte, @Tripane! Dann Gnade jeden Gott, der nicht mit den Grünen auf einer Linie ist.
Beitrag von peekaboo - am 07.08.2020
03:24

Die Prinzen - (Du musst ein) Schwein sein

Argumentativ fehlen Dir nur noch die Prinzen:
Beitrag von eckhart - am 09.07.2020
00:42

Terry, Jan und Ska: Die Grünen-Tubbies aus dem Europa-Parlament

Habe ich schon verstanden. Ich war nur ein bisschen sarkastisch. Nein, ich halte auch nichts davon. Meine Tochter hat noch mit 21 Jahren zu mir gesagt: "Mama ich weiss garnicht, wen ich wählen soll." Dieser Satz war schon erwachsener als das, was so manche Grüne von sich geben.Die Grünen sprechen ja auch zu den Wahlen grundsätzlich in Teletubbi-Sprache. Ich erinnere mich noch, wie sie sich geriert haben, als Ska Keller ins EU-Parlament gewählt wurde.
Beitrag von Bauli - am 26.05.2020
01:21

Hoimar von Ditfurth, 1978: Klimawandel

Na ja, Hysterie kann man das nicht nennen. Es wird schon seit mindestens 42 Jahren gesagt.
Beitrag von rosco - am 04.03.2020
28:21

Eier aus Stahl: Prinz Georg Friedrich von Preußen | NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann - ZDFneo

ich guck nur noch ab und zu rein und frage mich, wie kann man seitenweise immer die gleichen Argumente auf den "Gegner" schmeißen, ohne das irgendjemand offensichtliches Interesse hätte, die Gegenseite zu verstehen oder deren Argumente zumindest mal stehen zu lassen?Und wie kann man die Wählbarkeit einer Partei dermaßen an Einzelpersonen / Einzelereignissen festmachen?Aber um noch etas Öl ins Feuer zu gießen: Wenn die Grünen nicht wählbar sind, wer ist es dann? Wer ist die echte Alternti...
Beitrag von oldzambo - am 20.01.2020
05:27

Rainer Kraft (AfD) in der Aktuellen Stunde zum Klimagipfel

Es klappt schon mit den Planungen der aktuellen Bundesregierung nicht, die deutlich weniger ehrgeizig sind als die der GrünenHier in Kurzform eher so prägnant als detailiert:
Beitrag von Dudel - am 07.01.2020
08:22

Streit? Vertagt! Der Gute-Laune-Parteitag der Grünen | heute-show vom 22.11.2019

Es ist nicht zu fassen. Ich stelle hier mall die neusten Nachrichten von den Grünen der Heute Show rein, die sonst im Alltag nicht so zur Kenntnis genommen werden. Ergänzend dazu den Text von dem Versagen der Grünen. Globuli Report ist auch im Film enthalten.
Beitrag von Bauli - am 23.11.2019
16:48

Klimakochen: Nussmus & Luxus

Der "Menschheit" als solcher geht es so gut wie nie. Milliarden Menschen leben heute im Vergleich zur Vorindustrialisierung in paradiesischen Verhältnissen. Hohe Lebenserwartung, Mega-Konsum, grenzenlose Mobilität und Kommunikation. In deutschen Städten ist jeder zweite Haushalt ein Single-Haushalt. Individualismus, Hedonismus, Egoismus... alles auf höchstem Niveau. Der größte Energieverbrauch resultiert übrigens aus der Digitalisierung, die auch die Protest-jugend liebend gerne in Anspru...
Beitrag von Cass - am 07.10.2019
01:33

Zwei Nachhaltige auf dem Weg zur Arbeit | extra 3 | NDR

Extra 3 tifft hier Grünenwähler.
Beitrag von MajorQuimby - am 06.10.2019
01:10

Franz Josef Strauss über Rot Grün 1986)

Auch der Franz mochte gerne in die Zukunft sehen. Neben Orwell und Huxley einer der größten Propheten des 20 Jahrhunderts. locker bleiben.
Beitrag von Auchganznett - am 20.09.2019
02:14

Das Grüne Reich

Achso ja, es geht den Grünen gar nicht um die Rettung vor der Klima-Katastrophe, sondern nur darum, daß ihnen die Themen nicht ausgehen ;)Da hätte ich aber noch ein paar Themen mehr zur Verfügung:
Beitrag von shure - am 14.09.2019
02:38

"Deutschland ist scheiße" - Anti-PEGIDA, Cem Özdemir ("Germany is shit" - anti-PEGIDA, Cem Özdemir)

Sachbeschädigungen wie das Umsägen von Strommasten und Zerschneiden von Stacheldraht bei AKW-Bauzäunen befürwortet. Keine Ahnung, wie lange die Antifa besteht, aber die Dietfurt rief dazu auf, als sie noch bei den Grünen war. Das zieht sich durch bis heute. Hier mal was aus dem anspruchsvollen Lektorat eines "wissenschaftlichen" "Bundes" mit den Grünen. Man braucht nicht lange zu suchen, um auf Youtube mit dem Schulterschluss fündig zu werden. Aber ich stelle nicht mehr rein.
Beitrag von Bauli - am 31.07.2019
41:42

Vorlesung: Seltene Erden werden vorwiegend in Verbrennungsmotoren benötigt

Weder fühle ich mich zu politischen Standpunkten der Grünen hingezogen noch hege ich irgendein Interesse für diese Partei. Ich betrachte die Dinge technologischer und ökonomischer Perspektive.Da ist vom kumulierten Materialaufwand die Rede. Dieser lässt keine Rückschlüsse auf die Seltenheit der verwendeten Rohstoffe zu.Weiterhin wird ignoriert dass sowohl Akkus (noch nicht praktiziert) als auch Elektromotoren (Neodhym) zu nahezu 100% recyclebar sind und über eine wesentlich höhere Leben...
Beitrag von Ravegard - am 29.07.2019
04:07

Die Wüste lebt - Peter Schiling

Passend zum Klimawandel ist zu sagen, dass man früher schon darauf hingewiesen hat und sich um die Folgen Gedanken gemacht hatte. Dazu brauchte es die Grünen nichtHier mal ein passendes Lied, aktueller denn je:
Beitrag von Bauli - am 23.07.2019
11:29

America's Insane Plan for Nuclear Powered Planes

Welche Ansätze schweben dir vor? Ausser dem Wasserstofflflugzeug sehe ich nicht viel Gut man könnte die Zeppeline reaktivieren.Die beste Idee mit dem Nuklearflugzeug will ja auch keiner. auch nicht unbdingt Sinn alle Strecken zu Elektrifizieren. ZUmindest nicht die Regionalstrecken.DAs halte ich teilweise für Nebensächlich, vor allem im Personentransport.
Beitrag von Fedaykin - am 01.07.2019
02:26

Bundesregierung verkauft Waffen an VAE, obwohl sie das Gegenteil versprochen hat

Nebst meiner Analyse, die ich mal gemacht habe, müssen die Grünen manchmal auch gar nichts machen. Die Regierung übernimmt den Part der Zerstörung selber. nicht einmal das Koalitionspapier etwas wert ist und wenn man an unbeliebte Staaten wie VAE waffen verkauft, dann will die CDU wahrscheinlich unbedingt bei 20% landen. ANDERS kann ich mir die ganzen Vorgänge der letzen Wochen nicht erklären.
Beitrag von Sungmin_Sunbae - am 16.06.2019
02:14

Das Grüne Reich

@Optimist Glaub mal @Optimist, wenn die GRünen erstmal an die Macht kommen, wird noch ein ganz anderer Wind wehen. So oder so ähnlich wie im folgenden Video äußerst glaubwürdig dargestellt, wird es sich zutragen im grünen Reich.
Beitrag von peekaboo - am 16.06.2019
13:13

Bittere Realität: Die Grüne Republik wird niemals kommen

noch mal andere Ansichten. Es geht um die lieben Grünen vordergründig
Beitrag von Bauli - am 11.06.2019
06:30

Dietmar Wischmeyer - Wowereit's Berlin - Satire Gipfel 10.10.2011

Nein, ich sage es ist Unsinn einfach zu glauben man könnte einfach mal so enteigenen wie man Lustig ist, vor allem damit Probleme wie Wohnungsnot oder Gentrifizierung lösen.Na dann lies von mir aus die ganzen Kommentare zu dem Paragraphen. Wie gesagt Enteignung heißt Entschädigungen zahlen und klar Begründungen vorlegen. Das ganze kann vermutlich hoch bis zum EGH.Nein das ist eine Begründung warum ich nicht deinen Standpunkt Teile das die Behörden das anständig durchgrechnet haben oder g...
Beitrag von Fedaykin - am 11.06.2019
08:01

Lafontaine Christiansen Hartz IV ist Enteignung

Bei der ganzen Debatte um die Enteignung fällt mir auch das ALG II ein: denn je...Enteignung der Bürger ist also in ordnung und wird voll ausgeschöpft.Geht es darum, durch Enteignung, die Gesellschaft zu stärken, ist dieses Mittel dann plötzlich stritik.
Beitrag von Negev - am 11.06.2019
02:56

Katja Ebstein - Wunder gibt es immer wieder 1970

Naja sie sollen keine Komplexen Lösungen anbieten, aber etwas mehr darf es doch sein.Also von unseren Schülern und "Zukunftügen Eliten" darf ich doch wohl erwarten das sie nicht nur Skandieren sondern sich auch weiter beschäftigen was die Realität so hergibt bzw was für Konsequenzen aus ihren Forderungen erwachsen.Ansonsten landen wir wirklich nur bei "Friday for free feel good!Großes Kino, das ist so auf der Ebenen wie ein Wunschzettel an den Weihnachtsmann.Gut kann sein das wir einen G...
Beitrag von Fedaykin - am 01.06.2019
01:17

Hagen Rether "Veganer als Lifestyleidioten"

@corky HagenRether hat das mal ganz gut dargestellt, was du hier versuchtest umzusetzen..zuerst müssen die Grünen und Veganer ALLES einstellen, und alle andern dürfen weiter leben wie zuvor:
Beitrag von RayWonders - am 01.06.2019
46:26

BPK: "Scientists for Future" zu den Protesten für mehr Klimaschutz - 12. März 2019

Dein Beispiel fehlt es an fakten und an der richtigen Referenz.Du hast nicht die Expertise, um überhaupt zu eruieren, ob es so ist oder nicht , dementsprechend ist es unseriös aus dem Bauch heraus eine erfundene Prozentanzahl von 80% für die Richtigkeit des Klimawandels anzugeben. Das einzige was man da manchen kann, ist sich die arbeiten der Wissenschaftler aus der Vergangenheit und vom jetzt anzusehen und sich mit den Verlauf des Klima, dem Co2 Gehalts, des Methans anzuschauen und darübe...
Beitrag von Sungmin_Sunbae - am 31.05.2019
00:17

South Park - Smug Alert! Alan

Wenn er so tut als wäre er Superökologisch, doch.genau dieses "Anscheißen" /Snopwolke " nervt. schon gar nicht ohne Nahrungsergänzung.Idioten die ihre Kinder vegan ernähren tun den einen riesen GefallenAnsonsten würde ich sagen ernähren wir uns wie die Breie Masse im späten 19/ bis Mitte 20 Jahrhundert
Beitrag von Fedaykin - am 16.05.2019
01:34

Blanke Nerven bei TTIP-Befürwortern - Gabriel redet sich in Rage

@kuno7 Der Vorwurf "Empörungsindustrie" kam wohl von Pfeiffer: dann gab es da noch einen Antrag der "Linken" im Bundestag die entsprechend mit diesem Begriff hantierten:
Beitrag von Gwyddion - am 05.05.2019
00:31

Kommt, wir bauen das neue Europa! – GRÜNER Wahlspot zur Europawahl 2019

Ich frage mich, ob es ihnen nicht peinlich ist, wenn sie Wahlwerbespots veröffentlichen, indem sie sagen: "Wir wollen das Patriarchat in den Hintern treten". Das sogenannte ,,Patriarchat" ist eine Verschwörungstheorie von Feministinnen, die glauben, dass irgendwelche "alte, weiße Männer" geheime Verhandlungen darüber führen, wie alles, was nicht weiß und männlich ist, am besten unterdrückt werden kann. Heute habe ich ein Europawahl-Plakat der Grünen gesehen, auf dem Stand: "Freiheit, G...
Beitrag von Jebneet - am 03.05.2019
03:11

1981: Der NATO-Doppelbeschluss

Nein, die Friedensbewegung hat gar nix dahin bewirkt. Du UDSSR kollabierte erst 1991 Die ATomwaffen in Europa und die Verträge dazu sind eine reine Folge des Nato Doppelbeschlusses. Wobei die NATO nachrüstung recht bescheiden ausfiel im vergleich zu dem was die UdSSR schon so rumliegen hatte.Nun jedenfalls scheiterte die Strategie der UDSSR Europa von den USA Strategisch zu trennen.Eurpa oder Mitteleuropa wurde auch nicht dekluarisiert oder dergleichen. Der INF vertrag ist recht bescheiden...
Beitrag von Fedaykin - am 25.03.2019
09:05

Cem Özdemir rechnet im Bundestag mit der AfD ab

Hier fragte mal einer/eine, was die Grünen geleistet hätten (bin zu faul zum suchen).Das ist einfach:
Beitrag von wuec - am 14.12.2018
04:52

Jutta Ditfurth packt über die Grünen aus

Da gibt es durchaus berechtigte Kritik an den Grünen. Obwohl ich die Ditfurth überhaupt nicht mag, hat sie doch hier einmal Klartext geprochen und das lässt diese Partei in gänzlich anderem Licht erscheinen.
Beitrag von JamieStarr - am 21.10.2018
50:30

Atom-Müll-Entlager Atlantischer Ozean [Doku deutsch]

Hallo @eckhart ,hallo @alle ! hoffe der Link funzt, so wie er soll !Du mußt dir nicht den ganzen Film ansehen, es geht um die ersten 2 Minuten. So oder so ähnlich hat man früher Atommüll jeder Art transportiert, auch den aus Atomkraftwerken. Siehst du da Polluxe oder Castoren ? Ich sehe LKW mit offener Ladefläche ! Erzähl mir bitte nicht die damals Verantwortlichen hätten nichts über die Gefahren der Strahlung gewußt und erzähl mir auch nicht das es nicht möglich wäre Atommüll auf L...
Beitrag von Gildonus - am 30.09.2018
25:34

München/Berlin elektrisch - Bits und so #592

Die Aussage stammt aus dem Podcast Bits&So. Gefahren wurde ein E-Golf mit einem maximalen Tempo von 110 km/h Geladen wurde 2 mal. Kannst du gerne nachhören.
Beitrag von intruder - am 27.09.2018
03:34

Rainald Grebe - Die 68er

@Mark1086 sind noch genügend dabei...aber das ist hier OT@Gildonus Gescheitert??Sie haben das Land verändert,weg vom Bratenrock,den alten Patriarchen deren Ansagen man Folge zu leisten hatte ohne Kritik zu üben,den alten Nazihonoratioren,der Starrheit,der bigotten Keuschheit,der Unterwerfung der Frau als blosses,willenloses Objekt,samt ihrer Sexualität
Beitrag von Warhead - am 28.06.2018
03:31

Knarf Rellöm Trinity - Arme Kleine Deutsche (AKD)

@Mark1086 Für deine Auffassung gibts dieses schöne Singspiel
Beitrag von Warhead - am 27.06.2018
06:36

Monty Python kotzszene German

Der BW-Landesverband war schon in den 80ern ein Sammelbecken esoterisch verbrämter Kirchenfundis,Blut und Boden Biobauern..."Die Wurzel trägt dich"...und von neoliberalen Sonderlingen die auf Gesell abfuhren und schon mal einen antisemitischen Spruch zum Besten gaben.Der strippenziehende Widerling und Postensammler Rezzo Schlauch passt bestens in diesen Landesverband,kanzelt Meinungen die ihm nicht passen mit schwäbisch-derben Bauerntrampelhumor ab,richtig schön grob und vulgär.Und so sind ...
Beitrag von Warhead - am 23.06.2018
03:55

König Artus gegen den Schwarzen Ritter Die Ritter der Kokusnuss

Ich hätte mir fast denken können, dass es dir selbst trivialste Dinge nich geläufig sind, aber hier im Forum gilt ein "@" vor dem User Namen üblicherweise als direktes Ansprechen, weshalb man auch vom System als "angesprochen" benachrichtigt wird. Wenn du also mal wieder was nich weißt, frag mich ruhig, ich bins ja mittlerweile gewöhnt dir auch einfachste Sachverhalte erklären zu müssen. :DWäre es so gemeint, hättest du dich zumindest fälschlich ausgedrückt......denn deine Formulieru...
Beitrag von kuno7 - am 29.05.2018
06:00

Brazil - Have you got a 27B-6?

@Optimist Man darf eigentlich gar nicht dran denken,D ist immer irgendwo ein telepathisch begabter Bekloppter der solche Gedanken aufnimmt und sie als Inspiration annimmt.Und nein,Lobbyisten sind interessiert an gross und klotzig,denn nur gross und klotzig kann Monopolstellungen halten und ausbauenHast du mal Brasil gesehen??Eine der schönsten und düstersten Dystopien die abgedreht wurden
Beitrag von Warhead - am 18.05.2018
07:53

Rückbau bei Windrädern oft mangelhaft | Panorama 3 | NDR

Es wird in Deiner Studie vom Fraunhofer ISE Bezug genommen auf den Windenergiereport Deutschland 2011, erstellt ebenfalls (!!) vom Fraunhofer IWES (nebenbei, Förderer derselben: Bundesministerum für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit).Dort steht auf Seite 34:Das Diagramm dazu: Da wirst Du selbst feststellen, dass die WEA nicht einmal einen Wert von 1.800 Volllaststunden erreichen. Unseriöserweise wurde vom Fraunhofer IWES im Hinblick auf neuzubauende WEA auch nicht nach Bundesländern...
Beitrag von Ogella - am 14.05.2018
34:31

maximaler Leistungsbeiwert einer Windturbine; Betzsches Gesetz

Warum hast Du dann danach gefragt?ein bißchen..? Jetzt muß ich herzhaft lachen.Du weißt wohl überhaupt nicht, was derzeit bei der Umsetzung der "Energiewende" so alles abgeht. Befasse Dich mal damit, dass Du wenigstens mal mitreden kannst:Und warum die Politik, zT wider besseres Wissen, begierig mitmacht:Btw: Du bist doch offensichtlich ein Linker, also müssten Dir doch solche Aussagen normalerweise wie Öl runtergehen. Warum denn hier auf einmal nicht? Siehste, das ist das, was viele als H...
Beitrag von Ogella - am 11.05.2018
01:50

Volksverräter, Bitcoin, Islam – was denkst du, Robert Habeck?

Wie geil das sagt der anscheinend geistig sehr verwirrte Robert Habeck (Bundesvorsitzender der Grünen) dass es kein (deutsches) Volk gäbe. sollte irgend jemand mal ihm und seinen verstrahlten Apologeten und Verehrer-Freaks klarmachen worauf der Amtseid der obersten politischen Ebene geleistet wird und wie die Präambel des GG lautet. Aber mit dem GG scheint so mancher Probleme zu haben. Ansonsten gibts auch so einige Idioten die diese "manche" in Schutz nehmen aber von solchen zurückgeblieben...
Beitrag von kingari - am 06.05.2018
04:49

Kretschmann spricht Klartext – Heimliches Video vom Bundesparteitag der Grünen sorgt für Wirbel

.....Ich bekomme hier die sprichwörtliche Krätze, weil ich hier und jetzt für Ökovisionen zahlen muß, die so nicht funktionieren können und nur dazu dienen, damit Scharlatane ( meine Meinung ) sich an der Macht halten können.[/quote]Besser kann man das gar nicht formulieren!Ich würde sogar noch eines draufsetzen und in manchen Diskussionen die Grünen für meinungs-diktatorisch halten, verbunden mit bewußter Falschinformation. Denn so dumm kann eigentlich gar kein Politiker sein, oder e...
Beitrag von Ogella - am 06.01.2018
43:40

Tele Akademie mit Prof. Dr. Meinhard Miegel (Ausstrahlung 28.06.2015 ard/3sat)

@accattone Dass D im Weltvergleich so innovativ wie nie sein soll.. gut, schwer zu sagen. (Wie misst man das eigentlich?) Wenn ich da aber zB. an die Kaiserzeit denke, war der technische Vorsprung gegenüber dem Weltdurchschnitt vermutlich um ein Vielfaches höher, als heute. Das ist der Punkt, den ich hier meinte. Es geht nicht mal so sehr um die eigene gesellschaftliche Leistungsfähigkeit, die ich D nie absprechen wollte, sondern darum, dass die anderen Staaten mit großen Schritten aufholen,...
Beitrag von Philipp - am 02.01.2018
28:26

Michael Limburg: "Klimaschutz ist eine absurde Idee“

:-))Hier auch mal was zum Einstieg fuer dich: please, while you're at it, if you could briefly sum up the main learning points from this little introductory clip for everyone else's benefit.... that would be highly appreciated... :-) cheers, mate and enjoy!
Beitrag von passato - am 31.12.2017
02:19

Manchester United Hooligans Pub

@Cosma_Leah Ja super...Schwimmbadverbot für Asylanten dank Volksentscheid,Sportplatzverbot für Ausländer durch demokratischen Volksbefragung,oh und natürlich das Verbot für öffentliche Parks und Spielplätze...alles zum Schutze der Jugend,könnten ja vergewaltigt werden,Drogen angeboten bekommen oder durch ne Blutgrätsche ins Jenseits befördert werden.Man stelle sich vor Vinnie Jones sucht Asyl in der Schweiz
Beitrag von Warhead - am 04.09.2013
02:57

Jeder Tag ist ein Geschenk.wmv

@ElCativo Sehe doch nicht immer so schwarz, vielleicht heitert dich ja das hier auf! :) :) :)
Beitrag von Oliver89 - am 01.09.2013
10:28

Atomenergie Der Uranabbau wie er funtioniert-Tötlich für die Arbeiter.

@Warhead Besser hätte ich es nicht schreiben können...@socres Ansehen:Sehenswert, Yellow Cake - die Lüge von der sauberen Energie (Atomkraft):Zeit 39:50 Klinik für Berufskrankheiten (Lungenkrebs-Risiko) du Zeit dafür hast... Video Uranbergbau - die schmutzige Seite der Atomkraft: Trinkwasser, gigantischer Wasserverbrauch!Die Leute, die in so einer Mine gearbeitet haben, bekommen später höchstwahrscheinlich mal Lungenkrebs... aber dazu finden sich schon einige Videos auf Youtube.
Beitrag von Oliver89 - am 28.08.2013
08:30

Ein Schulfrieden für Hessen.

@ElCativo @socres Vor gerade 7 Stunden haben die Grünen Hessen ein Video zu ihrer Bildungspolitik rausgebracht.Das grenzt sich deutlich gegen die Vorurteile der vorgeworfenen Verbotspolitik ab.Das Video zeigt deutlich, dass die Grünen keine wirkliche Verbotspolitik führen möchten, sondern mehr eine Ermöglichungspolitik.Tarek: ,,Wir werden kein Gymnasium gegen den Willen vor Ort abschaffen. Da kann Herr Bouffier 100 Mal erzählen, wir wollten die Einheitsschule..."Die Beteiligten vor Ort sol...
Beitrag von Oliver89 - am 28.08.2013
01:00

Metall-Brand mit Wasser löschen

@Bauli Das habe ich schon verstanden. Zufällig lebe ich in Norddeutschland und habe das sogar life erlebt.Was du aber anscheinend noch immer nicht verstanden hast ist das Gabriel nichts mit dem Verkauf an Tennet zu tun hatte. Ein niedersächsischer Ministerpräsident kann nicht entscheiden was eine Aktiengesellschaft mit Sitz in einem anderen Bundesland zu tun hat. Außerdem reicht das Stromnetz von Schleswig Holstein bis Bayern. Die anderen Ministerpräsidenten hätten wohl auch ein Wörtchen ...
Beitrag von bit - am 14.08.2013
04:19

Gregor Gysi und Harry Rowohlt lesen Marx und Engels intim

@kario Du redest Quark...die SPD wurde als reformistisches,pseudolinkes Revolutionsverhinderungsprojekt gegründet,von Mitgliedern des Gross und Bildungsbürgertums,was Marx und Engels über die dachten gibts hier
Beitrag von Warhead - am 12.08.2013
04:52

Jutta Ditfurth packt über die Grünen aus

kein Text
Beitrag von paradoxmann - am 16.06.2012
09:58

FWTB Ep. 12 - The Great Berlin Food Fight - Wasserschlacht

kein Text
Beitrag von Warhead - am 16.06.2012