Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.895 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.06.2021 um 18:07
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:dennoch könnte man das hinterfragen, ob z.b. Restaurants jetzt auch bei einer wöchentlichen Inzidenz um den Wert 10-15 herum wieder öffnen könnten, oder ob man diese noch für die nächsten 3-4 Monate geschlossen halten muss bis wir den selben Effekt den Israel jetzt hat
Is imho eher was für den covid Thread.

kuno


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.06.2021 um 18:10
@kuno7

hast du keine Meinung, ob Die Grünen noch wählbar sind, wenn sie so lange warten wollen bis unter 10? Für Chemnitz wäre das ja die Frage wenn man Wähler ist und diesen Artikel liest und Kubicki hört.

Was ist denn deine persönliche Meinung dazu, alles außer Masken lockern jetzt, oder noch 2 Monate warten?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.06.2021 um 18:10
@RayWonders
@kuno7
Das steht so auch auf der Homepage der chemnitzer Grünen:

https://gruene-chemnitz.de/start/2021/06/gruene-pm-corona-erfolge-nicht-durch-zu-schnelle-lockerungen-gefaehrden/


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.06.2021 um 18:14
Ich bin der Meinung der Grünen bei der Maske und Hygiene Regeln, hat auch gegen die Grippewelle geholfen.
*bis 60-70% durchgeimpft sind.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.06.2021 um 18:14
Zitat von MrsKMrsK schrieb:Das steht so auch auf der Homepage der chemnitzer Grünen
der Abschnitt:
Noch
immer liegen in Chemnitz 70 Menschen mit Corona im Krankenhaus und auch
heute wurden wieder 2 Tote gemeldet.
Kann einen ziemlich schnell umstimmen wenn man der Meinung ist man sollte alles öffnen.

Na mal schauen wie das wird hier. Wenn die Inzidenz jetzt hier um den Wert 10 hin und her schwankt weiß man ja auch nicht was man dann machen soll.. blöde Situation..


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.06.2021 um 18:21
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:Kann einen ziemlich schnell umstimmen wenn man der Meinung ist man sollte alles öffnen.
Ja, das ist klar. Ist halt wirklich noch nicht vorbei.
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Is imho eher was für den covid Thread.
Aber da stimme ich zu, dass das eher im Coronathreat besprochen werden sollte, auch wenn es was mit den Grünen zu tun hat.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.06.2021 um 18:22
Zitat von RayWondersRayWonders schrieb:hast du keine Meinung, ob Die Grünen noch wählbar sind
Für mich sind die Grünen noch wählbar und zwar unabhängig davon, ob es in Chemnitz nun früher oder später zu Lockerungen kommt.

kuno


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.06.2021 um 18:50
Zitat von Lotte49Lotte49 schrieb:Ein bisschen bigott ist es schon, was da bei AB für ein Bohei draus gemacht wird, während bei Kanzlerkandidat Laschet z.B. kein Hahn bzw. kein Hahn in auch nur annähernd vergleichbarer Lautstärke nach ausgedachten Noten kräht.
Hat er sich die Noten ausgedacht - reine Fantasie), oder anhand spaerlichervaufzeichnungen/Erinnerungen vergeben? Das muesste doch zu belegen sein was du behauptest, oder?
Zitat von TrailblazerTrailblazer schrieb:Das Problem mit den Grünen ist nunmal, dass sie die politische und moralische Korrektheit ins Zentrum aller ihrer Bemühungen und der Beurteilungen ihrer Gegner rücken...
Und genau mit diesem Maßstab wird ihre kanzlerkanditat in gemessen.
Politisch ganz korrekt 👍.

Dass mit der Glaubwürdigkeit so schnell zu vergeigen, war schon speziell.

Trotzdem trauere ich habeck nicht nach.
Dessen saetze sind zu lang und zu philosophisch fuers einfache Volk - - man Vergleiche die einfache Sprache, die Merkel seit langem verwendet. Merkel koennen auch nichtmuttersprachler bei ihren Ansprachen Folgen. Bei habeck braucht schon ein germanistikstudiun, um die Feinheiten seiner Sprache zu schätzen. Er hat schon manche erklaerung begonnen wo man dachte, hoffentlich bringt er am Ende ne knackige Zusammenfassung 🙂


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.06.2021 um 23:41
Der Hype um die Grünen in Deutschland scheint wieder ordentlich nachzulassen, jedenfalls wenn es nach der neuesten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap geht.

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-06/bundestagswahl-2021-die-gruenen-cdu-ard-deutschlandtrend
Nach Angaben des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap, das die Umfrage für die ARD unter dem Label "Deutschlandtrand" durchgeführt hat, gewinnt die Union in der sogenannten Sonntagsfrage im Vergleich zum Mai fünf Prozentpunkte hinzu und kommt nun auf 28 Prozent. Die Grünen büßen hingegen sechs Prozentpunkte auf nun 20 Prozent ein. Die SPD käme unverändert auf 14 Prozent, die AfD verharrt bei zwölf Prozent. Auf diesen Wert kommt auch die FDP, die einen Prozentpunkt dazugewinnt. Auch die Linke verbessert sich um einen Punkt auf jetzt sieben Prozent.

Auch in der Frage nach einer Direktwahl des Bundeskanzlers oder der Bundeskanzlerin kann Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet deutlich Boden gut machen. 29 Prozent würden sich für den CDU-Chef entscheiden – ein Plus von acht Prozentpunkten gegenüber der vorherigen Umfrage. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz legt ebenfalls zu und kommt auf 26 Prozent (plus fünf Prozentpunkte). Die Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock verliert hier deutlich: Noch 16 Prozent würden sich für sie entscheiden, ein Minus von zwölf Prozentpunkten.



melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

10.06.2021 um 23:43
Erst die Fakten, dann die Moral: Warum Politik mit der Wirklichkeit beginnen muss
So lautet der Titel eines Buches, welches Annalena besser in Ruhe und aufmerksam gelesen haette. Es ist von ihrem Partei Kollegen boris Palmer geschrieben.
Schon der Beginn des Buches ist ein Volltreffer :
Es mehren sich die Zeichen, dass wir eine" Tatsachenkrise" erleben
.

Nein an die kanzlerkanditat in seiner Partei hat er dabei sicher nicht gedacht


https://books.google.de/books?id=hhOSDwAAQBAJ&pg=PT7&hl=de&source=gbs_toc_r&cad=2#v=onepage&q&f=false


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2021 um 03:59
Eine Frage:

Was glaubt ihr würde wirklich anders sein, wenn einerseits DIE GRÜNEN den Kanzler stellen, oder nur in der Regierung in einer Koalition mitmischen die nächsten 4 Jahre?

Gibt es da Punkte die man sieht die viel anders wären für die Entwicklung, oder finden Koalitionsgespräche so oder so statt und die 5% mehr hier oder da machen keinen großen Unterschied bzgl. dem was dann im Koalitionsbeschluss steht?


melden