weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 10:26
@def der staat muss einehitliche regeln und gesetze für alle durchsetzen.
wie die religionen mit diesen gesetzen umgehen ist ihre sache, die hardliner werden wohl auswandern, aber für die große mehrheit ist das keine wirklich große sache. die meisten juden und muslime sind keine frommen hardliner sonder normale leute, die werden sich ohne laut zu werden anpassen.
das größere problem dürften die christlichen kirchen sein die sklavenarbeit als ihr recht ansehen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 10:28
@25h.nox

Da irrst du dich aber gewaltig, weder die deutschen Muslime, noch die deutschen Juden werden stillschweigend die kriminalisierung ihrer lebensweise hinnehmen. Es wird keine schweigende passive ergebenheit in Unrechtsgesetze mehr geben.

Der ZdJ hat ausdrücklich das gesetz gelobt und gesagt dies sei ein Signal, dass jüdsiches Leben in Deutschland weiterhin erwünscht sei.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 10:36
Puschelhasi schrieb: Es wird keine schweigende passive ergebenheit in Unrechtsgesetze mehr geben.
die gibt es doch grade jetzt mit dem verstümmlungsgesetz. auch fürs quälen von tieren kriegste ne sonder genehmigung wenn du dich auf die religion berufst, beides ist unrecht.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 10:57
@25h.nox


Wenn jemand noch nie schweinefleisch gegessen hat wird es auch nicht vermissen, wenn jemand spaß an sex hat trotz der tatsache das da vorne was fehlt, es aber nicht kennt weiß er nicht was er vermisst..

jemand sagte mal zu mir sie denkt dies ist entstanden damit kein sand im getriebe kommt, fand ich eine logische erklärung.
Und ich bin kein Arzt nur wer weiß auf grund hygienemangel was so manches kind was erspart worden ist an krankheiten..

Es spricht vielleicht wirklich nichts mehr dagegen es nicht zutun, nur alte traditionen hatten oft ein guten hintergrund. Dies ist menschen über viele jahrhunderte sehr wahrscheinlich aus gesundheitliche gründe mitgegeben worden und dies ist tief verankert.

Lass menschen zeit, lass es erst mal langsam in die gehirne wirken.

Finde es schrecklich einfach zu zu urteilen, alsob es nur auf grund verstummelung getan ist..und es einfach so böse darzustellen.
Kein elternteil fügt ihre kinder bewusst schmerzen zu.

Und was über jahrhunderte ein grund hat dies bekommt man nicht mal so eben raus aus den köpfen, also, ein bisschen ruhiger angehen wäre hier einfach viel feinfühliger...nicht mit die brechstange..
Sowass entfernt einander viel mehr...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 11:04
waterfalletje schrieb:Wenn jemand noch nie schweinefleisch gegessen hat wird es auch nicht vermissen, wenn jemand spaß an sex hat trotz der tatsache das da vorne was fehlt, es aber nicht kennt weiß er nicht was er vermisst..
das ist aber sache jedes einzelnen, und nicht der eltern.
waterfalletje schrieb:jemand sagte mal zu mir sie denkt dies ist entstanden damit kein sand im getriebe kommt, fand ich eine logische erklärung.
Und ich bin kein Arzt nur wer weiß auf grund hygienemangel was so manches kind was erspart worden ist an krankheiten..
die probleme gibt es in mitteleuropa aber nicht mehr...
waterfalletje schrieb:Finde es schrecklich einfach zu zu urteilen, alsob es nur auf grund verstummelung getan ist..und es einfach so böse darzustellen.
Kein elternteil fügt ihre kinder bewusst schmerzen zu.
es wird getan um einen bund mit einem fiktiven wesen einzugehen, lso doch, die eltern fügen ihren kindern bewußt schmerzen zu, was schonmal nicht okay ist, darüber könnte man aber vlt noch hinweg sehen als staat. viel wichtiger ist die verstümmlung, da wächst nichts mehr nach, die kinder müssen ewig mit dieser entscheidung ihrer eltern leben.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 11:05
@25h.nox

Deine antwort befriedigt mich nicht ganz :-)

Du bist nicht auf das wesentliche eingegangen..


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 11:11
@waterfalletje das wesentliche war so schauerlich... der staat darf keine menschenrechte aussetzen nur weil einige aus religiösen gründen dagegen sind.
egal wie alt die tradition ist oder wie begründet. in dt gelten die menschenrechte, wem das nicht gefällt der kann auswandern, die grenzen sind offen. allerdings ist europa keine dauerhafte ausweich möglichkeit, die werden nach und nach die menschenrechte voll durchsetzen.
aus europa auswandern werden die nicht, die halten sich unter garantie lieber an alle menschen rechte als in staaten zu leben die es nicht so genau nehmen mit den menschenrechten.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 11:16
@25h.nox

Es geht einfach darum das es sehr wahrsheinlich noch instinkte sind.. die tief verwurzelt sind.
Und es wohl kein gutes gefühl gibt es nicht zutun..
Noch nicht auf jedenfall..

Zeit etwas zeit.. auch hier gibt es langsam aber sicher immer veränderungen... die wir kaum mitbekommen. geregelt von die psychologie, wissenschaft..

Wir bekommen auch nicht alle sofort auf den servierteller präsentiert.
da würde auch so manche deutsche amok laufen..

Alles nach und nach !


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 11:18
Wir bekommen auch nicht alle sofort auf den servierteller präsentiert.
da würde auch so manche deutsch amok laufen.
in den letzten 50 jahren wurden in dt pausenlos die menschen rechte gestärkt, erst die der frauen, dnn die der homosexuellen, in den 90ern sind dann die der kinder in den vordergrund getretten.
natürlich sind wir noch nicht am ziel, aber ohne druck durch gesetze ging es nie.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 11:23
@25h.nox

Trotzdem nimmt alles immer noch viel zeit in beschlag und sorgt schnell vor verwirrung.

Was du oben beschreibst hat sich immer noch nicht durchgesetzt, wie beschrieben es braucht zeit...

Du liest doch die diskussionen, mann gegen frau.... durchgesetz hat sich noch längst nicht alles..
Es ist im gespräch.. nur ob wir gut sind im durchsetzen ist noch fraglich.

Auch hier brauchen wir zeit.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 11:59
das Judentum hat doch nicht das monopol darauf...


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 12:06
@def

Was haben speziel die juden damit zutun?
geht es nicht algemein um beschneidung?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 12:11
das wollte ich damit sagen.

die app hat leider die Beiträge eben noch nicht aktualisiert gehabt. :(

ich stimme nox da voll zu. es muss für alle gleich geregelt sein. puschel unterstellt hier nur wieder das gleiche, für das er bei dem Thema schon sperren kassiert hat... ich wollte nur nochmal klarstellen das es mir da um alle Religionen geht die das so, alternativlos fördern.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 12:12
Menschenrechte geht vor Religion und da müssen halt manche Religionen ihren Glauben mal reformieren und nicht im Mittelalter stehen bleiben.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 12:13
CosmicQueen schrieb: Menschenrechte geht vor Religion und da müssen halt manche Religionen ihren Glauben mal reformieren und nicht im Mittelalter stehen bleiben.
thats it!


melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 13:01
@schtabea
meinetwegen. aber erst in einem alter in dem man fähig ist das selber zu entscheiden.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 13:05
@Puschelhasi
Ach was, da ist gar nichts aggressiv und unsinniges dran althergebrachte Bräuche und Rituale den Menschenrechte anzupassen. Innerhalb der Religionsgemeinschaften gibt es ja schon diese Forderung, von daher übertreibst du mal wieder maßlos.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 17:52
@CosmicQueen

Es geht darum dass gesetzliche Grundlagen geschaffen werden um jüdisches und muslimisches Leben in deutschland möglich zu machen, was mit der Regelung zur beschneidung ja sehr vernünftig passierte.

nochmal, was meinst du mit mittelalterlich?


melden
GlobalEye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 18:06
Beschneidung von Minderjährigen gehört verboten.

Außerdem sollte mal darüber nachgedacht werden welcher Schwachsinn so alles die Scheinheiligkeit der sogenannten Religionsfreiheit genießt.

@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Es geht darum dass gesetzliche Grundlagen geschaffen werden um jüdisches und muslimisches Leben in Deutschland möglich zu machen
Es müssen Gesetzliche Grundlagen geschaffen werden um die Deutsche Bevölkerung vor solchen kranken Religionsmethoden zu schützen.
Puschelhasi schrieb:was mit der Regelung zur Beschneidung ja sehr vernünftig passierte.
Das nennst du Vernunft?
Vernünftig wäre es gewesen wenn mal einer dieser Waschlappen und Taugenixe im Bundestag
dazu gestanden hätte das dieser Mist nicht zu unseren Deutschen Werten gehört und so mit unvereinbar ist.


melden
84 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt