weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 18:03
@25h.nox
Das einziege was Wicki und Tante google ausspuckt ist, das SS-Soldaten auf zugewiesenen Übungsplätzen wohl auch Wegkreuze als geeignetes Ziel betrachtet haben.

Wen wundert es.

Das Puschel daraus ne Glaubensfeindlichkeit der SS-Leute bastelt, wundert mich auch nicht wircklich.

Gruß
Mailo


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 18:21
@Puschelhasi
@Zerox

Ich glaube nicht das Religion da einen allzugrossen Unterschied macht.
So rein empirisch

Leute bringen sich gegenseitig um eine eine Gruppe eine andere dominieren will.
Oder weil eine Gruppe die Resourcen einer anderen will.

Die gerade verbreitete Ideologie dient da weniger als Grund als vielmehr zum anheitzen des Fussvolkes.
Heute werden Kriege gerne angeblich "für Demokratie und Menschenrecht geführt."

Ich nehme an es würde die meisten von uns verstören wenn jemand behaupten würden Demokratie und Menscherechte wären an den Kriegen schuld...


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 18:24
JPhys2 schrieb:Ich nehme an es würde die meisten von uns verstören wenn jemand behaupten würden Demokratie und Menscherechte wären an den Kriegen schuld...
Gut, da hast du natürlich Recht.
Andererseits, Kriege aus Religiösen Gründen dienen oftmals dazu, eine bestimmte Volks- oder Glaubensgruppe auszulöschen, sie zu unterwerfen und zu dominieren.
Ein Krieg auf Grunde eines Unrechts was in einem Land durch einen Zweiten geschieht und man dort als Dritter eingreift um schlimmeres zu vermeiden, finde ich einen "besseren Grund für Krieg".
Was natürlich nicht heißt, dass ich Krieg gutheiße, ich finde ihn scheiße und unnötig, zuviele Menschen lassen dabei ihr Leben, Familien und Freunde werden zerissen, die Menschen werden zu Gejagten in ihrem eigenem Land...


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 18:26
Eure Kinder sind nicht eure Kinder.
Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber.
Sie kommen durch euch, aber nicht von euch,
Und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.
Ihr dürft ihnen eure Liebe geben, aber nicht eure Gedanken,
Denn sie haben ihre eigenen Gedanken.
Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben, aber nicht ihren Seelen,
Denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen, das ihr nicht besuchen könnt, nicht einmal in euren Träumen.
Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen.
Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es im Gestern.
Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden.
Der Schütze sieht das Ziel auf dem Pfad der Unendlichkeit,
und Er spannt euch mit Seiner Macht, damit seine Pfeile schnell und weit fliegen.
Laßt euren Bogen von der Hand des Schützen auf Freude gerichtet sein;
Denn so wie Er den Pfeil liebt, der fliegt, so liebt er auch den Bogen, der fest ist.

Khalil Gibran, arabischer Dichter, 1883-1931


Einige sind doch in der Lage die Zusammenhänge zu erkennen.

Ob Khalil Gibran Moslem war?
Ob Er seine Kinder auch hätte Beschneiden lassen?

Ich denke das zweite auf keinen Fall.
Gruß
Mailo


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 18:39
@Zerox
Zerox schrieb:Andererseits, Kriege aus Religiösen gründen dienen oftmals dazu, eine bestimmte Volks- oder Glaubensgruppe auszulöschen, sie zu unterwerfen und zu dominieren.
Richtig es geht um dominanz
Die Sunniten und Shiiten haben sich nicht wegen der minimalen Theologischen Differenzen angefangen gegenseitig umzubringen sondern wegen der Frage wer herrschen und wer diesen soll.

Wenn die Ketzer von der Katholischen Kirche verfolgt werden ist das auch nichts anderes als wenn ein Staat seperatisten verfolgt.

"Du Gehorchst mir! Nein tu ich nicht!" Und rumms hat man einen Krieg
Zerox schrieb:Ein Krieg auf grunde eines Unrechts was in einem Land durch einen Zweiten geschieht und man dort als Dritter eingreift um schlimmeres zu vermeiden, finde ich einen "besseren Grund für Krieg".
Hypothetisch gesehen ja
Es fällt mir nur schwer zu glauben dass das der Grund ist.

Der Grund "Gott will es" wäre auch ganz toll ... ich meine
Wenn Gott tatsächlich allwissend und allgut ist und das tatsächlich will
Aber auch das ist bei den meisten Kriegen wohl nicht anzunehmen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 18:42
Er gehörte der christlichen Kirche der Maroniten an.

Aus Wicki.

Jau, Maroniten sagt mir jetzt nichts. Denke mal das sich dass mit der Beschneidung dann aber erledigt hat.

Gruß
Mailo


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 18:51
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:die mit Abstand schlimmsten Massenmorde, wurden von erklärt atheistischen systemen begangen, nämlichen den diversen Sozialismen, Stalin, Mao, PolPot, usw, ach ja und natürlich den National-Sozialismus nicht vergessen, auch die waren Gottesfeinde.
Aber ganz im Gegenteil, lieber Puschi. Adolf Hitler war überzeugter Katholik.

Ich weiß zwar, du wirst dir dieses Video sowieso nicht ansehen, aber vielleicht einer der anderen User (wird hier sehr schön erklärt):




melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 20:00
@KillingTime
Habe mir das Video gerade angesehen, sehr interesant und Recht hat er auch. Bezeichnen sie alle Getauften als Katholiken, dann ist Hitler als Getaufter natürlich auch ein Katholik.
Damit ist Puschelhasi's Argument vollkommen außer Kraft gesetzt, die SS wäre nicht auch religiös motiviert gewesen.

OT: Lustig, wie er den Buchtitel "mein Kampf" in Deutsch ausspricht :D


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 20:14
Die Frage ist doch: Wie kann man diese Unmenschlichkeit aus der Gesellschaft bekommen?

Fakt hierbei ist eine gesetzliche Regelung, die dies untersagt. Auch falls es nicht kontrolliert werden kann, aber Klagen gegen die Eltern wären dann möglich.
Und nur solch einen Weg darf eine zivilisierte Gesellschaft gehen.

Ab 18 soll sich jeder seinen Körper selber beschädigen können wie er möchte, aber keine Macht den Eltern für solche mittelalterlichen Vorstellungen.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 20:19
@Baanause
Baanause schrieb:Fakt hierbei ist eine gesetzliche Regelung, die dies untersagt.
Au contraire.

§ 1631d BGB
Beschneidung des männlichen Kindes

(1) Die Personensorge umfasst auch das Recht, in eine medizinisch nicht erforderliche Beschneidung des nicht einsichts- und urteilsfähigen männlichen Kindes einzuwilligen, wenn diese nach den Regeln der ärztlichen Kunst durchgeführt werden soll. Dies gilt nicht, wenn durch die Beschneidung auch unter Berücksichtigung ihres Zwecks das Kindeswohl gefährdet wird.

(2) In den ersten sechs Monaten nach der Geburt des Kindes dürfen auch von einer Religionsgesellschaft dazu vorgesehene Personen Beschneidungen gemäß Absatz 1 durchführen, wenn sie dafür besonders ausgebildet und, ohne Arzt zu sein, für die Durchführung der Beschneidung vergleichbar befähigt sind.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 20:21
praiseway schrieb:Au contraire.

§ 1631d BGB
Beschneidung des männlichen Kindes
Ich halte das Gesetz für verfassungswidrig (Verstoß gegen Art. 1 GG, körperliche Unversehrtheit). Leider bin ich nicht berechtigt, dagegen zu klagen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 20:22
@praiseway

das war ein für unsere Gesellschaft unverzeihlicher Fehler.

Ich empfinde nur Abscheu für die Politiker, die so etwas entschieden haben.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 20:23
@KillingTime
Körperliche Unversehrtheit ist Art. 2. Art. 1 ist Menschenwürde. Nur nebenbei. Ob das Gesetz verfassungswidrig ist, darüber läßt sich streiten. Bin mir sicher, dass da demnächst mal jemand nach Karlsruhe zieht.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 20:24
@praiseway

hoffe ich auch. Frage: Wie lange wird der dann noch leben?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 20:24
praiseway schrieb:Bin mir sicher, dass da demnächst mal jemand nach Karlsruhe zieht.
Soweit ich weiß, dürfen das nur Betroffene.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 20:25
@KillingTime
Richtig. Wird sich aber wohl jemand finden.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 20:25
KillingTime schrieb:Soweit ich weiß, dürfen das nur Betroffene.
Also nur Menschen, die innerhalb dieses Gesetztes ihre Vorhaut lassen mussten oder generell die, die beschnitten sind?


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 20:26
@Zerox
Menschen, die selbst betroffen sind. Also ja. Nur Menschen, die durch dieses Gesetz ihre Vorhaut lassen mußten. Da es aber jetzt Gesetz ist, ab Verkündung jeder, der beschnitten ist.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 20:27
Zerox schrieb:nur Menschen, die innerhalb dieses Gesetztes ihre Vorhaut lassen mussten
So würde ich das einschätzen.

Da das Gesetz sehr neu ist, dürften Klagen dagegen noch ca 15-20 jahre auf sich warten lassen.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

22.02.2014 um 20:28
@praiseway
praiseway schrieb:Nur Menschen, die durch dieses Gesetz ihre Vorhaut lassen mußten.
Aber das Gesetz gibt es doch noch nicht so lange und betroffen sind doch in erster Linie kleine Babys und Kinder - Heißt das nicht, die können erst klagen, wenn sie erwachsen sind? Also in so 18 Jahren? :D
KillingTime schrieb:Da das Gesetz sehr neu ist, dürften Klagen dagegen noch ca 15-20 jahre auf sich warten lassen.
Ahja, sowas dachte ich mir schon...


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden