weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 18:08
@GlobalEye

verwechselt da jemand wieder Nationalität mit Religion, das gesetz gilt ja ausschliesslich für Deutsche mosaischen und muslimischen glaubens, bzw. für Menschen die unter deutscher Jurisdiktion leben.

Oder sind Juden und Muslime keine Deutschen?

Hm?


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 20:06
@Puschelhasi
Jüdisches und muslimisches Leben ist auch ohne Beschneidung in Deutschland möglich. Es gibt die Brit Shalom, eine Ersatzzeremonie die auch in Israel schon länger durchgeführt wird.

Altertümlich bezeichne ich eben alte Rituale, die in der heutigen Zeit nichts mehr zu suchen haben. Dazu gehört u.A die Beschneidung und die Genitalverstümmelung.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 20:41
@CosmicQueen

Das sehen wir und der ZdJ aber anders. ;) es steht dir kaum zu das Grundgesetz auszuhebeln oder die religionsfreiheit zu missachten.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 20:45
@Puschelhasi

Ich möchte nichts ausheblen, das ist meine Meinung dazu und diese steht mir zu. ;)


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 20:50
CosmicQueen schrieb:Jüdisches und muslimisches Leben ist auch ohne Beschneidung in Deutschland möglich. Es gibt die Brit Shalom, eine Ersatzzeremonie die auch in Israel schon länger durchgeführt wird.
Nur das Liberale Jüdische Ideen das Judentum nicht repräsentieren.

Also von daher: Blub.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 20:51
@CosmicQueen

Ich bin da vollkommen Deiner Meinung.

Wie ich in einem anderem Thread schon sagte:

Gleiches Recht für ALLE


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 21:07
Ich dachte das Thema wäre schon abgeschlossen
Beschneidung aus religiösen Gründen ist erlaubt.
Es gibt ja nicht mal Leute die sich als Beschneidungs-Opfer ansehen, daher ist das ganze hier firlefanz und unnötige Aufregung.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 21:14
individualist schrieb:Es gibt ja nicht mal Leute die sich als Beschneidungs-Opfer ansehen, daher ist das ganze hier firlefanz und unnötige Aufregung.
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/es-ist-ein-schock-beschneidungsopfer-aus-bochum-erzaehlt-id7318904.html


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 21:16
ElCativo schrieb:Gleiches Recht für ALLE
Wie meinst Du das jetzt?

Meinst Du, das auch Atheisten, aus einer Laune heraus, sich mit nem Messer den Bengel zurechtstutzen dürfen müssen.
Oder das man dann auch an kleinen Mädchen rumschnippeln darf.

Der Gesetzestext den sich unsere Hochleistungsversager da zurecht fantasiert haben ist aber der Hammer.

Diese OP muss von einem Facharzt ausgefürt werden. Außer bei Säuglingen.
Da darf das dann auch von so nem Muchel (oder so ähnlich), der zwei mal bei so einem Spekdakel zu gesehen hat durchgezogen werden.

Bei Säuglingen ist die Vorhaut noch mit der Eichel verklebt. Die armen Würmer. So ein Oberrabbi hat dann wegen der örtlichen Betäubung gegrunzt, "die Schmerzen sind für das Ritual unendberlich".

Ich denke ja es geht um Penisneid/Schwanzvergleich.
Da laufen zu viele, sexuell Frustrierte, alte Säcke mit gekappter Nudel durch die Gegend.
Und die ertragen den Gedanken nicht, das der Bengel über einen intakteren Lurch verfügt wie Sie selbst.

Gruß
Mailo


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 21:22
@Befen
Hört sich ziemlich übertrieben an, gibt auch Kinder die leiden dass sie frisches Obst bekommen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 21:23
@individualist

Jaja, ich hab nur bewiesen dass deine Aussage völlig falsch war, mehr mag ich damit gar nicht sagen...am Ende ist man noch Rassist ^^


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 21:26
@Befen
Nö, es gibt immer ein paar Wichtigmacher die zähle ich nicht als Opfer und auch nicht Repräsentativ.
Befen schrieb:am Ende ist man noch Rassist
Und damit hast du ein Problem?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 21:30
@individualist

Wichtigmacher?...na wenn das nicht zynisch ist...aber hast recht, in einem Land in dem auf die Unversehrtheit bei Haustieren strenger geachtet wird als bei Kindern...ja, da ist der Typ nur ein Wichtigmacher.

Ach wo, wenn User wie du mich als Rassisten bezeichnen würden wäre das ne Ehre für mich...eigentlich wäre ich beleidigt wenns nicht so wäre. :)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 21:30
@individualist
Übertrieben finde ich das gar nicht, es gibt genügend Männer die damit zu kämpfen haben, nur spricht kaum einer darüber. http://www.beschneidungsforum.de/index.php?page=Board&boardID=4


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 21:38
Wichtigmacher?...na wenn das nicht zynisch ist...aber hast recht, in einem Land in dem auf die Unversehrtheit bei Haustüren strenger geachtet wird als bei Kindern...ja, da ist der Typ nur ein Wichtigmacher.
Wie würdest du denn jemanden bezeichnen, der behauptet Opfer einer Fleischernährungskampagne zu sein, da er sich entschieden hat Veganer zu sein und von seinen traumatischen Erlebnissen erzählt als er von seiner Mutter Mettwürstichen bekam. Es gibt auch Leute die gegen alles sind.
Befen schrieb:Ach wo, wenn User wie du mich als Rassisten bezeichnen würden wäre das ne Ehre für mich...eigentlich wäre ich beleidigt wenns nicht so wäre. :)
Das hast jetzt du gesagt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 21:41
@Mailo

OK, ich hätte sagen sollen: Die Menschenrechte gelten für ALLE

Nicht so wie viele hier meinen, man kann ja hier und da mal ne Ausnahme machen, ist ja nicht so schlimm.

Alte Bräuche soll man Pflegen oder wie es dann heißt, war da nicht auch mal bei irgendeiner Religion was von seinem Erstgeborenen und so ?

Wenn es hier darum ginge, das dieses Ritual ja von XYZ durchgeführt würde, dann wären die gleichen die jetzt dafür sind vehement dagegen, aber so sind die nun mal dafür.

Ich frage mich ja wie die das sehen würden, wenn es um so manches andere Ritual gehen würde...


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 21:41
@individualist


Du willst jetzt nicht ernsthaft Obst und Fleisch mit ner Beschneidung vergleichen. Und falls doch, gibt es tatsächlich mit dir nichts mehr zu diskutieren. Du hast geschrieben es gäbe gar keine Opfer, ich hab einen Link unter zig anderen genommen um das Gegenteil zu beweisen, diese Art Opfer sind für dich Wichtigmacher...na dann...schönen Abend noch -.-


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 21:47
individualist schrieb:Es gibt auch Leute die gegen alles sind
besonders in dt gibts die. aber das hier ist etwas anderes, da hat kein nachbar einen gartenzwerg mit mit unanständigem gesichtsausdruck in seinem vorgarten. es wurde einem jungen kind massive schmerzen zugefüht und die person leidet immer noch drunter, wie millionen von menschen weltweit. und das sind nur die verstörten, dazu kommen noch millionen von menschen bei dennen es mit dem ständer ncht mehr klapp wegen der beschneidung-


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 21:47
@Befen
Befen schrieb:Du willst jetzt nicht ernsthaft Obst und Fleisch mit ner Beschneidung vergleichen. Und falls doch, gibt es tatsächlich mit dir nichts mehr zu diskutieren. Du hast geschrieben es gäbe gar keine Opfer, ich hab einen Link unter zig anderen genommen um das Gegenteil zu beweisen, diese Art Opfer sind für dich Wichtigmacher...na dann...schönen Abend noch -.-
LOL, war ja klar das du nichts verstehst, ne Mettwurstessen ist nicht das gleiche wie eine Beschneidung aber Zyniker sind immer gleich.
Opfer gibt es nur bei Leuten die nicht ordnungsgemäß beschnitten wurden oder bei Frauen, das hat aber nichts mit der Praxis an sich zu tun.


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

09.02.2014 um 21:51
Also die Beschneidung hat schon viele Todesopfer gebracht, aber das ist ja nebensächlich...


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden