weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

217 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Waffen, Politk

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 10:06
@Tussinelda

Es ist schlicht und ergreifend eine sinnlose, vergebliche Liebesmüh, in den USA ein Waffenverbot durchsetzen zu wollen.

Viele dort sind mit der Vorstellung aufgewachsen, dass es zu ihren absoluten Grundrechten gehört, Gewehre, Pistolen und Revolver zu besitzen.

Das gehört bei den Amerikanern einfach dazu.

Genausogut könntest du versuchen, in Deutschland ein Bierverbot durchzusetzen.


melden
Anzeige

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 10:09
@Topic

Wenn ich sehe wie hier mit Statistiken hantiert wird um privaten Waffenbesitz in ein schlechtes Licht zu rücken muss ich mich doch sehr wundern wieso so selektiv Vorgegangen wird.
Sind die betreffenden Post "nur" von Unwissen geprägt oder kann es sein das hier voreingenommen und unwissenschaftlich argumentiert wird.. sollte dies der Fall sein kann man sich Statistiken auch sparen.

Jedes Jahr werden Waffen 2,5 Millionen Mal zur Selbstverteidigung genutzt, das sind ca. 6850 Fälle am Tag (1). Rein statistisch gesehen retten Waffen also 80 Leben für jedes Opfer das mit(!) ihnen verursacht wird. Von diesen 2,5 Millionen fällen von selbstverteidigung jährlich, kommt es in 92 % nichteinmal zu einem Schusswechsel.. ein Warnsschuss bzw. die bloße Präsentation der Waffe reicht um die Situation zu entschärfen. (2)

1 (2) Gary Kleck and Marc Gertz, "Armed Resistance to Crime: The Prevalence and Nature of Self-Defense With a Gun," 86 The Journal of Criminal Law and Criminology, Northwestern University School of Law, 1 (Fall 1995):164.

Selbst Studien unter Bill Clintons Administration konnten die Zahlen nur auf 1,5 Millionen Fälle von Selbstverteidigung herunterechnen .. immer noch ein bedeutender Überhang zugunsten privtaten Waffenbesitzes. (3)

3 Philip J. Cook and Jens Ludwig, "Guns in America: National Survey on Private Ownership and Use of Firearms," NIJ Research in Brief (May 1997)
http://www.ncjrs.org/txtfiles/165476.txt


melden

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 10:12
@kc
es geht doch gar nicht um ein grundsätzliches Verbot........obwohl ich dafür wäre......es geht darum, erstens die Gesetze überall anzugleichen und gleichzeitig zu verschärfen......es ist wirklich schwierig, wenn jeder Bundesstaat sein eigenes Süppchen kocht, bekommst Du da keine Waffe, dann bekommst Du sie woanders......manchmal mit Prüfung, manchmal ohne, manchmal musst Du ein paar Tage auf die Waffen warten, weil Du überprüft wirst, manchmal nicht.......DAS ist das, was am Schlimmsten ist und natürlich, dass sich die Regierung an illegalem Handel fröhlich beteiligt......


melden

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 10:17
@Tussinelda

Das mag ja sein, dass es nervt, wenn die unterschiedlichen Bundesstaaten unterschiedliche Gesetze haben.

Du musst aber beachten: Das ändert kaum was an der prinzipiellen Grundhaltung der Menschen in den jeweiligen Staaten, wenn da einfach ein Bundesgesetz versucht wird, welches die Waffengesetze vereinheitlichen soll.

Ich bezweifel mehr als stark, dass sich beispielsweise die Texaner sagen lassen, sie dürften jetzt nicht mehr mit dem Revolver im Gürtel spazieren gehen.

Das werden die einfach ignorieren.


Und ein Politiker, der versucht, so etwas durchzusetzen, befindet sich da im Prinzip auf einem Harakiri-Weg.

Der wird mit Sicherheit nicht nur nicht mehr gewählt, sondern auch noch aus dem Amt gejagt, falls er eines hätte.


Wie gesagt: So ein Waffenverbot oder auch nur eine Vereinheitlichung wird man meiner Meinung nach nicht hinbekommen, nicht in absehbarer Zeit.

Genauso sinnlos wäre der Versuch, in Deutschland das Bier zu verbieten.


melden

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 10:20
@Argh

Das Problem, welches ich entscheidend finde, ist nicht die grundsätzliche Erlaubnis zu einem relativ freien Waffenbesitz.

Das entscheidende Problem in den USA ist für mich, dass wirklich nahezu jeder Spinner sich mit schweren Geschützen ausrüsten kann. Und zwar legal!

Wenn er nicht gerade entsprechende Verbrechen begangen hat, die ihm den Waffenbesitz verbieten, kann das ein noch so leicht reizbarer, cholerischer Psychopath sein. Der muss einfach nur zum nächsten Waffenladen gehen und kann sich dort kaufen, was er will.

Es gibt fast keine Kriterien dafür, wer überhaupt geistig in der Lage ist, mit Schusswaffen vernünftig umzugehen.


Und solche Verbände wie die NRA tun ihr übriges, die würden wahrscheinlich am liebsten jedem Baby eine .45er zur Taufe überreichen.


melden

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 10:21
@kc
ich denke wenn Bier eine Waffe wäre und töten würde, dann wäre es eingeschränkt, ist es ja auch so und zwar einheitlich........auch in Bayern gibt es kein Gesetz, dass unter 16jährigen das Trinken von Bier erlaubt, nur weil die Bayern es vielleicht ok finden....
und das die Amis da keinen Bock drauf haben, ist klar und so lange es die NRA gibt, die im wesentlichen die Politiker finanzieren, die sich dann natürlich nicht gegen Waffen aussprechen oder für schärfere Gesetze ist auch klar.....aber vielleicht kann auch der gemeine Ami dazu lernen......moderner werden und nicht für immer an total veralteten Gesetzen, die erstens Auslegungssache sind und zweitens mit den heutigen Schusswaffen eh nix mehr zu tun haben und mit den heutigen Lebensumständen erst recht nicht, festhalten


melden

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 10:26
@Tussinelda

Der gemeine Ami ist aber leider recht einfach, um es mal so auszudrücken.
Er glaubt oft, dass es sein gottgegebenes Recht ist, Schusswaffen zu tragen.

Und wenn es ihm persönlich die meiste Zeit egal ist, ist er gewöhnlich noch so patriotisch, dass die NRA und Co. einfach nur einen entsprechenden Werbefilm oder eine entsprechende Kampagne machen müssen und zack wedeln alle mit der Zustimmung für weiterhin freien Waffenbesitz.

Die NRA-Leute wiederholen nur zu gerne, dass nicht Waffen Menschen töten, sondern Menschen.
Das ist zwar prinzipiell richtig. Aber Schusswaffen verändern die Situation radikal. Es ist unglaublich leicht, damit zu verletzen und zu töten. Nur in die richtige Richtung halten und eine kleine Fingerbewegung.

Das wissen auch die meisten Leute und sie merken die Macht, die sie in den Händen halten.

Naja und leider kann nicht jeder mit dieser Macht umgehen. Wo hier in Deutschland der erboste Nachbar einem auf`s Maul haut, weil das grad das härteste zur Verfügung stehende Mittel ist, seiner Wut Luft zu machen, würde er in den USA vielleicht die Pistole zücken.


melden
desperados
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 10:30
Man drückt aber nicht nur mit dem Finger ab, sondern der Kopf muss dafür vorher den Befehl an den Finger liefern. Da liegt bei vielen die Grenze. Bei den meisten würde der Kopf sagen, nein das ist falsch, das lassen wir jetzt mal lieber.

Bei denen, die kein Problem damit haben abzudrücken, die würden auch jemanden abstechen, erwürgen, ertränken oder wie auch immer.
Wer töten will, der tötet.

Daher machen Waffenverbote, gerade in den USA keinen Sinn.
Auch da gibt es genug Menschen die sich dem Waffengehabe entziehen.
Und Amokläufer gibt es in jedem Land, auch da wo die Waffengesetzte verschärft durchgesetzt und versucht eingehalten zu werden.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 10:31
@Argh
Argh schrieb:Sind die betreffenden Post "nur" von Unwissen geprägt oder kann es sein das hier voreingenommen und unwissenschaftlich argumentiert wird.
Hier geht es nicht um Wissenschaftlichkeit oder eine sachliche Auseinandersetzung - hier geht es um eine Ideologie, die - wie die meisten Ideologien - bisweilen fanatische, irrationale und recht simpel gestrickte Antriebe haben. Es geht darum, das vermeintlich 'Böse' zu verbieten, damit das Leben endlich sicher wird. Waffen, Zigaretten, Drogen, Alkohol, Sex.... egal was - irgendetwas findet sich immer und postwendend auch Gründe. Im Grunde geht es einfach nur darum, endlich mehr Verbote und härtere Regeln und deren Ahndung zu installieren. Das macht das Leben einfach, weil es sich in ganz simples Schwarz-/Weiß aufteilt und die Bürde der Verantwortung schwindet, wenn der Erziehungsberechtigte 'Staat' seine unmündigen Kinder an möglichst kurzer Leine hält.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 10:39
@Tussinelda

was ereiferst du dich eigentlich so sehr, dass in den USA stärker reglementiert werden soll? Reicht dir die hiesige Reglementierung noch nicht aus? Oder fühlst du dich bedroht von den bewaffneten Amerikanern? Oder erträgt es ganz einfach dein Verbotsdurst nicht, wenn anderswo etwas erlaubt ist, was nach deiner Gesinnung aber einfach nicht sein darf? Woher nimmst du die Überheblichkeit, festzustellen, dass so, wie wir es hier in dem Punkt handhaben, es für 'die ganze Welt' richtig zu sein hat und diese gefälligst nach unseren Regeln ihre Gesetzgung anzugleichen hat? Stell dir mal vor, wie es aussehen würde, wenn ein Anhänger eines Gottesstaates, der die Ordnung und das Recht in seinem Land auch als das einzig wahre und richtige für die ganze Welt sieht, diesen Wunsch erfüllt bekäme ;)


melden

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 10:57
@Marcandas
eijeijei, werde ich da etwa wegen meiner Meinung angegriffen? Denn das ist das einzige, was ich mir rausnehme, eine Meinung zu haben.......und da ich in den Staaten gelebt habe, habe ich eben eine Meinung zum Waffenrecht in den Staaten und da ich Deutsche bin und auch wieder hier lebe, habe ich auch eine Meinung zum Waffenrecht hier, was ich persönlich auch nicht als ausreichend empfinde.....könnte auch verschärft werden, wenn es nach mir ginge.....hast Du mit meiner Meinung ein Problem? Oder können wir einfach sachlich und unpersönlich weiter diskutieren?


melden

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 10:59
@desperados
es ist aber leichter, aus der Entfernung irgendeinen Abzug zu drücken, als aus der Nähe mit einem Messer zuzustechen.......aufgrund dessen sind Schusswaffen um ein vielfaches gefährlicher


melden

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 10:59
Waffen und der Kult darum sind in den USA eine heilige Kuh. Dass dieser Umstand durch die Politik in näherer Zukunft irgendwie geändert wird, ist eher unwahrscheinlich, denn die Mehrzahl der Amis will in diesem Bereich gar keine Änderung. Die NRA hat in den letzten 15-20 Jahren grosse Anstrengungen unternommen, um politische Vorstösse, welche das Recht auf Waffenbesitz einschränken wollen, schon im Keime zu ersticken. Und die Aussage von Obama zu dem Massaker im Kino spricht ja auch Bände:
"I think a lot of gun owners would agree that AK-47s belong in the hands of soldiers, not in the hands of criminals"
Ob das jetzt Absicht oder einfach ein Versehen war, kann man jetzt natürlich nicht mit Sicherheit sagen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass dies Absicht war. Holmes verwendete ja bekanntermassen kein russisches AK-47, sondern ein AR-15, also ein amerikanisches Sturmgewehr. Sogar in der Krise wird die eigene Waffenindustrie noch mit solchen Aussagen vom Präsidenten geschützt.

Emodul


melden

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 11:02
@emodul
ich denke die Aussage vom PotUS war sehr bedacht und überlegt......


melden

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 11:05
Tussinelda schrieb:ich denke die Aussage vom PotUS war sehr bedacht und überlegt......
Daran zweifle ich eigentlich auch nicht. Trotzdem wollte ich jetzt noch etwas Interpretationsspielraum lassen. Aber eigentlich ist schon klar, dass Obama sich da kaum "verplappert" hat, da er immer gut informierte Berater um sich hat.

Emodul


melden
desperados
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 11:07
@Tussinelda

sehe ich anders, wer aus der ferne mit ner Waffe schießt, der schießt auch wenn das Opfer dicht bei ihm steht.

Wenn der Kopf bereit ist zu schießen, dann spielt Entfernung keine Rolle mehr.
Man ist bereit zu schießen. Und da macht auch ein Waffenverbot keinen Unterschied.
Die jenigen die schießen wollen, kommen auch anders an Waffen.

Und wer damit aufwächst, dem wirst du sowieso nichts verbieten können.
Es ist in den Köpfen einfach verankert


melden

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 11:12
@desperados
Natürlich verringert sich die Hemmschwelle auch durch Konditionierung, wer mit Waffen aufwächst und sie regelmäßig benutzt, der hat eine andere Hemmschwelle, als jemand, der noch nie eine in der Hand hatte.......aber grundsätzlich ist es einfacher, einen anderen aus einer Entfernung OHNE direktes Handanlegen zu töten, das ist erwiesen.......wen es sich natürlich um einen Psycho- oder Soziopathen handelt, spielt es wohl keine Rolle

http://www.sueddeutsche.de/politik/besuch-im-schiessstand-tage-des-donners-1.1400804


melden

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 11:13
Fairerweise muss man aber auch sagen, dass das Bild in Europa von den waffenliebenden Amis zum Teil ziemlich verzerrt ist. In den Medien wird hier gerne der typische Redneck bemüht, der zu Hause ein ganzes Waffenarsenal hortet. Und diese Typen gibt es natürlich auch.

Wenn man dann die Mordstatistiken ansieht und nachschaut, wer hier wen ermordet, dann präsentiert sich aber ein ganz anderes Bild. Das ist aber politisch so heikel, dass es in den USA wohl nur an den Stammtischen diskutiert werden kann und auch hier in Europa ist das Thema natürlich "unsexy".

Emodul


melden
desperados
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 11:14
@Tussinelda

Ja gut an dem Punkt könnte man sich weiterhin aufhalten, aber ich stimme dir einfach in gewissen Punkten zu und gut ist ;)


melden
Anzeige

Waffen in den USA müssten endlich verboten werden

28.07.2012 um 11:20
@emodul
ja, der Redneck in der Pampa ist eher das kleinere Übel.......das stimmt.......aber es gibt eben kaum Amerikaner, die keine Waffe haben.......wenn sind es Frauen, Schwarze, Asiaten die die wenigsten Schusswaffen im Vergleich besitzen, wenn ich mich richtig an die Statistik erinnere......


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden