Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

7.546 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Attentat, Mohammed, Paris ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

14.11.2015 um 07:58
@shionoro
Verstehst du von was ich schreibe?
Geh bitte noch einmal durch meine Beiträge und überlege dir weshalb Mekka mit eingebracht wurde oder weshalb ich zwischen Muslime und Islamisten unterscheide.


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

14.11.2015 um 08:03
@DonFungi

Du schreibst aber leider vergleichsweise unverständlich.

In jedem Fall hat der terrorismus in Frankreich den wir jetzt gesehen haben wenig damit zu tun ob sich moderate muslime nun gegen die islamisten stellen oder nicht. Leider, denn die meisten tun das.

Was du mit Mekka genau sagen wollte ist mir dann schleierhaft, denn Mekka ist nunmal unter direkter kontrolle der Saudis und denen ist es herzlich egal was irgendwer in frankreich tut.


1x zitiertmelden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

14.11.2015 um 08:04
oder moderne Türkmuslime, deren moderner Atatürk-Islam nicht mehr viel mit Mohammed zu tun hat...
t
dir ist die entwicklung in der türkei, aber nicht entgangen oder??


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

14.11.2015 um 08:04
Nach 9/11 haben wireinen Spiegelkommentar im Forum verfasst. Adieu, da gehst du hin, du schöne Freiheit.

So wird das jetzt auch in Frankreich sein (und sicher fällt de Maiziere auch noch was ein.; nur Norwegen hat nicht irrational gehandelt.

Und das an dem Tag, als wir hier im Forum über Gladio und den Bombenanschlag in Bologna diskutierten und eine linke Regierung in Frankreich regiert.


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

14.11.2015 um 08:08
Ich finde es schlimm, dass es erst ein solchen Terroranschlag wie auf "Charlie Hebdo" oder jenen der Gestern passierte benötigt, damit die Leute endlich mal realisieren, dass sie nicht auf Wolke 7 leben und die Gefahr von Terror jeden bedroht. Doch leider habt ihr recht wenn ihr sagt, dass Rechte Parteien dies jetzt ausnutzen werden um zu hetzen...


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

14.11.2015 um 08:08
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Du schreibst aber leider vergleichsweise unverständlich.
Findest du?
Hab doch hingeschrieben um was es mir geht.
Man kann gerne bei der Wirkung verweilen, nur finde ich hat jede Wirkung eine Ursache
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Was du mit Mekka genau sagen wollte ist mir dann schleierhaft, denn Mekka ist nunmal unter direkter kontrolle der Saudis und denen ist es herzlich egal was irgendwer in frankreich tut.
Eben, als Hüter des Glaubens ist es egal was in dessen Namen auf der Welt so abgeht und genau das kritisiere ich. Findest du das ich damit zuweit gehe bzw. am Thema vobei schramme?


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

14.11.2015 um 08:12
@DonFungi

Das ding ist ja, dass es nunmal Realität ist, wie Saudi Arabien ist.
Daran kann man in der derzeitigen Weltlage auch wenig ändern.
Außerdme hat es nicht so viel Einfluss auf Muslime. Die pilgern da hin weil Mekka da ist, nicht weil die ne hohe meinung von den Saudis haben.


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

14.11.2015 um 08:44
Man sollte endlich aufhören nur den Sack zu schlagen und nicht den Esel. Es ist Saudi-Arabien, das den Terror finanziert.


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

14.11.2015 um 09:46
@shionoro

Der Vatikan ist ja auch nicht Italien, deshalb besteht der Bezug auf Mekka und nicht auf Saudi Arabien? Saudi Arabien haben andere mit eingebracht :)

Als Mekka ist man eigentlich wie Rom oder nicht?


Ich war schon oft in Frankreich, auch in Paris und weiss von was du redest.
In London, nicht Paris, habe ich bei einem Bombenanschlag die Druckwelle mitbekommen. Dabei stand ich zwei Strassen weiter vor einem Geschäft als bei den Umliegenden Häuser wie Hochhäuser durch die Druckwelle die Fensterscheiben zerlegt wurden. Was da runter kommt klirrt nach Glas und verhält sich wie Glassplitter nun mal sind. Den Rest der Geschichte kann man sich selber malen, wird allerdings von rot geprägt sein.

Egal wer wie weshalb überhaupt und wo, haben solche Leute für mich eine 1A Waffel am Hut. Man kann nicht immer die Gesellschaftsstruktur anprangern, weshalb hängen die Leute in der Stadt herum wenn es für sie keine Arbeit gibt. Bzw. gibt es dort wie in anderen Städten auch Leute die nicht legal arbeiten wollen und auch nicht müssen da ihnen ihr Umfeld ein Auskommen bietet.


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

14.11.2015 um 10:06
@nickellodeon

oh bin gespannt was VTler wieder drehen.


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

14.11.2015 um 10:21
Neuer Anschlag in Paris,weis einer mehr


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

14.11.2015 um 10:24
Schwarzer Freitag - erneut Terroranschläge in Paris!


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

14.11.2015 um 11:59
Auf jeden Fall scheint die französische Regierung in ihrem Antiterrorkampf nicht besonders effektiv zu sein.

Erst Charle Hebdo - jetzt Freitag der 13., wieder mitten in Paris


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

14.11.2015 um 12:09
@shionoro
Ah, ok, ich weiss nun wo das Problem liegt.
Mein 1. Beitrag bezog sich nicht auf den Anschlag in Paris sondern auf das eingebrachte von @Ursella.Harden deshalb bitte nicht falsch verstehen wenn der Verlauf auf die Ansicht von @Ursella.Harden zurück geht. Von daher habe ich nur darauf hingeweisen, ok geschubst, wo diesbezüglich für mich das Problem liegt.

Gut, geschubst ist untertrieben gebe ich zu, na ja :D Fungistyle.


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

13.01.2016 um 19:42
http://www.huffingtonpost.co.uk/2016/01/13/charlie-hebdo-aylan-kurdi-drowned-gologne-attacks-cartoon-social-media_n_8970596.html
Also langsam reicht es mit der Provokation von Charlie Hebdo! Was soll das?! Wie kann man sich über einen ertrunkenen Flüchtling und das auch noch Kind lustigmachen?! Ich will mal sehen wie sie sich über Holocaust lustigmachen, würde das auch so lustig rüberkommen?


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

13.01.2016 um 19:59
@Venom
Ich glaube nicht, dass du mit dem französischen Humor oder der Gedankenwelt Frankreichs, wie zum Beispiel der französischen Philosophie, vertraut bist.


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

13.01.2016 um 20:04
@Desaix
Aber hauptsache am Ende rumheulen wenn irgendwas passiert..die tragen ja selbst dazu bei bei den Anschlägen usw.


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

13.01.2016 um 20:07
@Venom

Was wird denn in dem Cartoon karikiert ? Die deutsche Flüchtlingspolitik oder die Flüchtlinge ?

Ich denke es liegt, wie immer bei Satire, im Auge des Betrachters.


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

13.01.2016 um 20:08
@JoschiX
Es zeigt, dass Aylan (der ertrunken ist) wenn er erwachsen wäre auch die Frauen so belästigen würde.


1x zitiertmelden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

13.01.2016 um 20:08
@Venom
Eigentlich nicht. Irgendwelche Zeichnungen legitimieren gar keine Anschläge. Dass Anonymous so argumentiert, sagt ja eigentlich alles aus. Vermutlich waren die Frauen in Köln auch alle selbst schuld. Hatten wohl keine Schleier an...

Aber wie ich erwähnte, kennst du dich nicht mit der französischen Kultur aus, bei der die Absurdität des Lebens oder so mancher Zustände eine grosse Rolle spielt.
Zitat von VenomVenom schrieb:Es zeigt, dass Aylan (der ertrunken ist) wenn er erwachsen wäre auch die Frauen so belästigen würde.
Du scheinst dir ja ziemlich sicher zu sein. :D


1x zitiertmelden