Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

7.546 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Attentat, Mohammed, Paris ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

13.01.2016 um 20:11
@Desaix
Zitat von DesaixDesaix schrieb:Irgendwelche Zeichnungen legitimieren gar keine Anschläge.
Das stimmt, allerdings provozieren sie bestialisch mit ihren Zeichnungen.
Zitat von DesaixDesaix schrieb:Vermutlich waren die Frauen in Köln auch alle selbst schuld. Hatten wohl keine Schleier an...
What? Habe ich das irgendwo behauptet oder darauf hingedeutet?


1x zitiertmelden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

13.01.2016 um 20:12
@Venom

Nun wenn ich den Zeichnern eine negative Grundeinstellung zur deutschen Flüchtlingspolitik unterstelle und dazu noch ein gewisses Mass an Häme dann ergibt das einen völlig anderen Sinn.

So wie @Desaix schon sagte, französische Augen können durchaus einen anderen Sinn in dem Cartoon ausmachen.


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

13.01.2016 um 20:25
Zitat von VenomVenom schrieb:Das stimmt, allerdings provozieren sie bestialisch mit ihren Zeichnungen.
Diese Zeichnung könnte man doch auf vielfacher Weise interpretieren. Du scheinst aber ja die Weisheit mit Löffeln gepachtet zu haben und weisst natürlich, dass es a) deine Version ist und b) nur diese Interpretation gibt.

Ansonsten gefällt einem vieles im Leben nicht, man fühlt sich oft gestört und manche gehen einem auf die Nerven. C'est la vie.
Damit muss man umgehen können. Wenn ein paar Zeichnungen ausreichen, dass es zu mehreren killing sprees kommt, reichen die Probleme tiefer als irgendwelche "Provokateure", die bloss Zeichnungen machen, die bei anderen Religionsgemeinschaften praktisch ohne Probleme vonstatten gehen. Der Vatikan hatte die Satirezeitschrift Titanic wegen dem Papstcover verklagt - und verloren. Man kann also auch anders reagieren.
Zitat von VenomVenom schrieb:What? Habe ich das irgendwo behauptet oder darauf hingedeutet?
Sie "provozieren" mit ZEICHNUNGEN und du gibst ihnen die Schuld für eventuelle zukünftige Anschläge. Anonymous geben sich doch sonst immer angeblich für irgendwelche Vorkämpfer für Rechte aus. Zeichnungen zu machen gehört da wohl nicht dazu.


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

19.01.2016 um 16:57
@Venom

Du bist nicht der/die Einzige, die sich über diese Karrikatur empört. Nicht zuletzt Angehörige des kleinen ertrunkenen Jungen, wie man im untenstehenden link nachlesen kann.


Die Überschrift mit dem Thema «Migranten» lautet: «Was wäre aus dem kleinen Aylan geworden, wenn er überlebt hätte?» Die Antwort: «Ein Hinterngrapscher in Deutschland.»
topelement

Ich finde es auch unakzeptabel und pietätlos!



http://www.20min.ch/ausland/news/story/Karikatur-von--Charlie-Hebdo--entzweit-die-Welt-17382953


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

26.03.2016 um 13:50
Die französische Armee und Polizei scheint ein Problem mit der Unterwanderung durch Dschihadisten und mit dem Islamismus sympathisierende Soldaten und Polizisten zu haben.
- Manche Polizisten weigerten sich offen, Synagogen zu beschützen oder eine Schweigeminute für die Opfer von Terroranschlägen zu halten.

- Da Polizisten Waffen tragen und Zugang zu Polizeidatenbanken haben, wächst die Sorge.

- Im Juli 2015 wurden vier Männer verhaftet, einer von ihnen ein Marineveteran. Sie hatten geplant, in eine Marinebasis in Südfrankreich einzudringen, einen hochrangigen Offizier zu entführen, ihn zu enthaupten und die Fotos der Enthauptung dann über die sozialen Medien zu verbreiten.



melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

27.03.2016 um 19:28
@fraUkepeTry

Dir ist aber hoffentlich klar, dass gatestone eine weniger seriöse quelle ist, oder?


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

28.03.2016 um 02:06
@shionoro
Weshalb nicht?


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

30.03.2016 um 10:04
863801-charlie-hebdo-belgique
Neustes Titelbild - es darf gelacht werden -.-


melden

Anschlag auf die Redaktion des "Charlie Hebdo" in Paris

23.08.2017 um 19:11
Charlie Hebdo ist zurück mit einem aktuellen Thema.

Islam, die Religion des Friedens...

charlie hebdo barcelonaOriginal anzeigen (0,2 MB)

...ewig während !


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Fühlt ihr euch in Deutschland sicher?
Politik, 308 Beiträge, am 20.03.2021 von sidnew
werder1899 am 10.05.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 13 14 15 16
308
am 20.03.2021 »
von sidnew
Politik: Gewinnt der islamistische Terrorismus?
Politik, 9.284 Beiträge, am 11.05.2021 von Jedimindtricks
Kc am 15.02.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 469 470 471 472
9.284
am 11.05.2021 »
Politik: Ein Jahr danach: Der Karikaturenstreit
Politik, 3.802 Beiträge, am 01.11.2020 von oldzambo
andi75 am 31.08.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 188 189 190 191
3.802
am 01.11.2020 »
Politik: Was wäre, wenn Stauffenberg Erfolg gehabt hätte ?
Politik, 116 Beiträge, am 15.10.2018 von Fierna
Chris0815 am 09.10.2007, Seite: 1 2 3 4 5 6
116
am 15.10.2018 »
von Fierna
Politik: Terroranschläge in Paris am 13.11.2015
Politik, 5.906 Beiträge, am 23.04.2018 von osttimor
olekbolek am 13.11.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 311 312 313 314
5.906
am 23.04.2018 »