weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Italien hat gewählt. Und nun?

181 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahl, Italien, Berlusconi, Grillo

Italien hat gewählt. Und nun?

16.03.2013 um 23:29
@kurvenkrieger
überschätzt Du nicht Grillos EInfluss ein wenig?
Ich mein er ist 3, grösste Kraft in der Regierung.. nicht die grösste. Noch hinter Berlusconi.
Und heute wurde ja auch nicht der Kandidat von Grillo gewählt so wie ich das mitbekommen habe.

Was bringt es denn bewusst Faslchdarstellungen zu streuen wenn man dann im Anschluss sieht dass es nicht gestummen hat? Damit schädigt man sich doch nur selbst... sonst hat es keinen Effekt.. ich mein ist doch Wayne für Leute wie Dich und mich was wir über die italienischen Regierung denken.. wir haben ja eh null Einfluss darauf.


melden
Anzeige
kurvenkrieger
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Italien hat gewählt. Und nun?

16.03.2013 um 23:35
@Glünggi

Gegenfrage: unterschätzt Du den Eifluß von Grillo? Die M5S is immerhin die drittstärkste Kraft mit 169(?) Sitzen.

Ich will nur umfassend und komplett informiert werden um mir auch ne möglichst objektive Meinung bilden zu können, das erwarte ich einfach vom investigativen Journalismus. Wenn die das nich bringen und nur ne Teildarstellung liefern is das entweder bewußte Manipulation oder einfach nur schlampig. So oder so würdige is das Blatt dann auch mit dem entsprechenden Respekt, sollte vieleicht jeder so handhaben...
Und das war mal stumpf garnix, Tagesanzeiger. Setzen, 6!


melden

Italien hat gewählt. Und nun?

16.03.2013 um 23:44
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:oder einfach nur schlampig.
Ich denke es ist das.
Und ja ab und an unterlaufen dem Blatt Fehler. Aber wenn man nach dem geht , hat man ja fast gar keine Zeitungen mehr die man lesen kann. Es sei denn man steht auf Copy n Paste von PR Argenturen... da enstehn solche Fehler weniger.

Und ja Grillo ist die 3. stärkste Kraft.... Er ist das Zünglein an der Waage, aber halt nicht die treibende Kraft.


melden
kurvenkrieger
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Italien hat gewählt. Und nun?

16.03.2013 um 23:48
@Glünggi
Ich meinte natürlich den Eifluss... :D :D :D

Ja stimmt, wirklich guten Journalismus findet man immer seltener.
"dass eine wahre Kolumnen- und Leitartikelflut in den Zeitungen überdeckt, dass die Zahl der originellen und wirkungsmächtigen Kommentatoren gering ist. Und die wenigen investigativ arbeitenden Journalisten mussten sich schon in einem "Netzwerk Recherche" zusammenschließen, um für eine Form des Journalismus zu werben, die eigentlich selbstverständlich sein sollte."
http://www.freitag.de/autoren/jaugstein/hamburg-media-school-2013-investigativer-journalismus-1-2


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Italien hat gewählt. Und nun?

17.03.2013 um 00:41
@Glünggi
@kurvenkrieger

Yeahhh jetzt geht los :D wir machen den Plutokraten Dampf unter dem Sessel:

"Italiens Politik-Star im Interview
Beppe Grillo: „Wir bringen das System zum Einsturz“


Vom Komiker zum Politik-Star: Beppe Grillo ist der eigentliche Sieger der Wahl in Italien. Die etablierten Parteien kommen an ihm nicht mehr vorbei. Im exklusiven FOCUS-Interview erklärt der Satiriker, wie er Italien retten will, und was er von Peer Steinbrücks Clown-Attacke hält.

Beppe Grillos Haus in Genua wird von italienischen Journalisten belagert. Sie fotografieren jeden, der sich dem Eingangstor nähert. Auch uns, das FOCUS-Team. Denn Beppe Grillo, der Antichrist der italienischen Politik, gibt keine Interviews. Jedenfalls nicht italienischen Journalisten. Man kann es ihm nicht übel nehmen, denn die von ihm ins Leben gerufene Bürgerbewegung Fünf Sterne wurde von der italienischen Presse erst weitgehend ignoriert und dann vielfach verhöhnt als Organisation eines „Faschisten“, „Demagogen“, „Putschisten“, „Rassisten“, „Antisemiten“ oder „Rotbrigadisten“. Nun sind die Fünf Sterne, so benannt nach den fünf Leit"Sternen“ ihres Gründungsprogramms (Wasser, Umwelt, Transport, Internet, Entwicklung) als stärkste Einzelpartei aus den Wahlen hervorgegangen – und sehr gefragt."

http://www.focus.de/politik/ausland/tid-30008/italiens-politik-star-im-interview-beppe-grillo-wir-bringen-das-system-zum...

Ja der gefährlichste Mann der Welt, ehh sorry ich mein gefährlichster Mann Europas, man versucht ihn mit allen Mitteln zu diffarmieren, wie er sei „Faschist“, „Demagog“, „Putschist“, „Rassist“, „Antisemit“ oder „Rotbrigadist“, Man vergleicht diese Mann mit großen Massenmörder wie Mussloni. ads Wort Antichrist ist auch schon gefallen ich lacdh mich weg :D

Fehlt nur noch Hitler und OberSatan. :D


Denken die Plutokraten dass sie mit einfachen leeren Wörten kurz um sich schmeisen müssen und der Bürger schluckt es so einfach ? :D Besitzen die Plutokraten denn wirklich nicht mehr 1 gramm Gehirn ? MAn sieht wie verzweifel sie sind, ihre existenz ist bedroht, die EU ist Tödlich bedroht. :D Der iollar ist töflich bedroht euer verbrescher geldsystem ist tödlich bedroht, die menschen wachen auf. die USA als Supermacht sind tödlich bedroht usw.. :D

Die Menschen wachen auf! Wie sagte der Hardcore Globalist, und Plutiokrat und US President Obama Top Berater Zbigniew Brzezinski nochmal ? "es war nie leichter in der Menschheitsgeschichte eine Menschenmasse so leicht zu töten wie heute, und es war nie schwerer die Menschenmassen zu manipulieren wie heute, die Menschen sind aufgewacht, wie och nie zuvor." so in etwa ging das Zitat und sein Vortrag bei Council of Foreign Relations 2010 in Montreal.. Yeah :D

schaut bitte alle Unbedingt dieses 6 Minütige, (wer nicht alles schauen will BItte ab Minute 2:20 schauen!!! !!!) Video und freut euch: Er sagt die ganze welt ist erwacht!



Interessant auch wann Focus den Artikel auf Top rein stellt, haha um 00:00 :D Ein schelm wer dabei was Pöses denkt!

Man ist das alles Geil!

Unrechtssystem weltweit kollabiert immer mehr! In den Nächsten Jahren wird richtig abgehen.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Italien hat gewählt. Und nun?

17.03.2013 um 01:03
@brucelee
@Glünggi
@kurvenkrieger

hier ich habe das Video das Videos oben ist geschnitten hier findet in diesem 3 Minütigen Video, den Ganzen Teil und sein ganzes Zitat UNBEDINGT mal zu Ende hören vorallem die letzten Sekunden, wo er die Wahrheit ausspricht:



Früher war es wesentlich einfacher 1 Millionen Menschen zu kontrollieren, als sie Physich zu töten!

HEUTE ist es viele wesentlich einfacher 1 Millionen Menschen zu töten, als sie zu KONTROLLIEREN!"

Zitat Ende von Zbigniew Brzezinski
der aktueller US Presidenenberater Obama, und Presidenten Berater von früher mehreren President war wie z.b. Clinton.


melden
kurvenkrieger
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Italien hat gewählt. Und nun?

17.03.2013 um 01:32
nurunalanur schrieb:Fehlt nur noch Hitler und OberSatan. :D
Stalin vergessen! :D

Ansonsten kann bzw. will ich Dir garnich widersprechen, Du bist paranoid und das is voll ok.
Ich würde mir eher Sorgen machen wenn ichs heutzutage nich wäre... ;)

Ja es bleibt spannend im guten alten Europa... da is ja weltweit einiges im Argen. Wie ging diese Chinesische Verwünschung noch gleich?

Mögest Du in interessanten Zeiten leben!


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Italien hat gewählt. Und nun?

17.03.2013 um 02:00
@kurvenkrieger

:D Tagsüber bringen sie auf Top News Galaxy Handy und so einen Schrott, als ob es grad nichts besseres und wichtigeres auf der welt und in Europa als Galaxy Handy gäbe, und exakt 00:00 wenn alle im bett sind bringen sie Grillo in News :D

Ohne Witz hier sieht man die Panik, wie gefährlich dieser Grillo doch ist, ja, für wen ist er denn gefährlich lieber Focus ? :D

Was ist los mit eurem Focussierungsystem arbeitet der jetzt nur noch Mitternachts ? :D Ein Schelm wer dabei was an Böses denkt!

Ach ja und guckst du hier :D und lernst du hoffentlich dazu :D und bekommst du hoffentlich noch die Kurve :D

Diskussion: Bankrun in Zypern (Beitrag von nurunalanur)


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Italien hat gewählt. Und nun?

17.03.2013 um 02:42
nurunalanur schrieb:Zitat Ende von Zbigniew Brzezinski
der aktueller US Presidenenberater Obama, und Presidenten Berater von früher mehreren President war wie z.b. Clinton.
Einstein wäre begeistert gewesen von dieser Logik.

Aber einmal ehrlich, wollen wir uns wirklich so herab lassen :D

Ich denke nicht .....


melden

Italien hat gewählt. Und nun?

17.03.2013 um 17:24
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:Die Menschen wachen auf!
Glaub ich nicht. Ja sorry dass ich den Optimismus nicht teilen kann.
Aber um zu sehen ob die Menschen "aufwachen" im Sinne von "sich ändern" entnehm ich nicht aus der Zeitung sondern aus meinem Umfeld... und dieses ist immernoch genauso heuchlerisch, verlogen, egoistisch und streitsüchtig wie eh und je.
Das sind kleine Fünckchen die erstrahlen und alsdann wieder erlöschen... in den Dreck gedrückt und erstickt durch das menschliche Wesen.
Also sorry wenn ich diesbezüglich Deinen Enthusiasmus nicht teilen kann und die Sache aus kritischen Blickwinkel betrachte.


melden
kurvenkrieger
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Italien hat gewählt. Und nun?

17.03.2013 um 20:45
@Glünggi

Guter Beitrag!
Glünggi schrieb:Das sind kleine Fünckchen die erstrahlen und alsdann wieder erlöschen... in den Dreck gedrückt und erstickt durch das menschliche Wesen.
Das war doch schon immer so. Seit Anbeginn der Menschheit war das sicher noch nie anders, und trotzdem is das Feuer in die Höhlen gekommen...
Es mögen nur wenige sein, und die schaffen das vieleicht auch nur temporär, aber letztendlich darf man mit Fug und Recht behaupten wir Menschen hätten uns nur wegen diesen paar wenigen weiterentwickelt.
Falls man das überhaupt behaupten möchte... ich denke ja eher die Männer betrauern nach wie vor das Aussterben der Mammuts und im Grunde wurde das Feuer in den Wohnhöhlen nur durch Flatscreens ersetzt. Könnte aber auch meinem Lebensstil geschuldet sein, keine Ahnung. :D


melden

Italien hat gewählt. Und nun?

17.03.2013 um 21:06
@kurvenkrieger
Ich sag ja nicht dass es keine Verbesserungen gab. Das Problem ist blos, dass sich der Mensch vom Wesen her nicht wirklich verändert hat und darum ist es halt nur Flickwerk .
Ja ich sehe Veränderung...da ist die ganze Zeit Veränderung, aber ich sehe kein Umwälzung.. keine fundamentalen Veränderungen, wie uns gewisse leute seit ....


melden

Italien hat gewählt. Und nun?

20.03.2013 um 20:13
Mal etwas Positives:
Italiens Parlamentspräsidenten kürzen sich den Lohn


Die neuen Vorsitzenden des Parlaments gehen mit gutem Beispiel voran: Laura Boldrini und Piero Grasso verzichten auf 30 Prozent ihres Gehalts. Zudem geben sie ihre Wohnungen ab. Nun sind andere Politker gefordert.
topelement
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Italiens-Parlamentspraesidenten-kuerzen-sich-den-Lohn/story/26590104


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Italien hat gewählt. Und nun?

20.03.2013 um 20:25
@Glünggi
Monti hat komplett verzichtet und seine Gehalt dem Staat gespendet.
Das wurde ihm von seinen politischen Gegner als hochnäsiges und arrogantes Verhalten der Elite angekreidet.


melden

Italien hat gewählt. Und nun?

20.03.2013 um 20:42
@WüC
Tja.. Monti hatte einfach den falschen Background ihm fehlte es darum an Glaubwürdigkeit, dafür kriegte er jede Menge Misstrauen.
Trotzdem find ich die Aktion dieser zwei Parlementarier positiv.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Italien hat gewählt. Und nun?

20.03.2013 um 20:44
@Glünggi
Ich fasse zusammen:
Der Verzicht von 30 Prozent des Gehaltes ist positiv.
Montis 100 Prozent Verzicht jedoch nicht, weil er einen falschen Background hatte?
Kapier ich nicht. Die Rechnung ist mir zu hoch.


melden

Italien hat gewählt. Und nun?

20.03.2013 um 20:46
@WüC
Hab ich gesagt, dass ich Montis Verzicht nicht positiv finde?
Ich hab blos gesagt dass er den falschen Background hatte und man ihm darum Misstraut hat, man kaufte ihm die Aktion nicht als ehrliche Geste ab, weil man vermutete dass er eh nur seine Banklakeien begünstige.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Italien hat gewählt. Und nun?

20.03.2013 um 20:50
@Glünggi
Ok.
Wobei er ja mal gewählt worden ist. Das scheint mir mit deiner Misstrauens These nicht so recht zu harmonieren.


melden

Italien hat gewählt. Und nun?

20.03.2013 um 20:54
@WüC
habe-fertig schrieb:Wobei er ja mal gewählt worden ist.
Wann und vom wem?


melden
Anzeige
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Italien hat gewählt. Und nun?

20.03.2013 um 21:01
@Glünggi
Vom Parlament soweit ich mich erinnere.
Das "wann" müsste ich jetzt nachlesen. Bei (kurz vor) Amtsantritt (schätze ich mal)


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden