weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

1.237 Beiträge, Schlüsselwörter: Opfer, Sünde, Vergebung
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:14
Optimist schrieb:Wenn A und E sofort gestorben wären, hätten sie sich doch gar nicht fortpflanzen und uns ein schlechtes Beispiel geben können
Es seidenn dieser Tod ist etwas metaphysisches oder psychologisches?


melden
Anzeige
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:16
@AnGSt
AnGSt schrieb:bevor ich Gott fragen kann, warum es so ist, müsste er mir erstmal eindeutig sagen, DASS es so ist.
Sehr guter Gedankengang, du bist auf dem richtigen Weg.

Und nun ist die Frage, ob die Bibel überhaupt tatsächlich Gottes Wort ist? Bevor wir da irgendwas draus zitieren und uns Fragen dazu einfallen lassen, müsste Gott erstmal eindeutig erklären, dass es so ist.

Und woher wissen wir dann, dass derjenige, der sich meldet und als Gott ausgibt, tatsächlich Gott ist? Bevor wir seine Behauptungen glauben, müssten wir uns erstmal absichern, dass er es ist.

Nichts geht mehr.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:29
@Shrimp
Shrimp schrieb:Bevor wir seine Behauptungen glauben, müssten wir uns erstmal absichern, dass er es ist.
Wenn Du eine Absicherung (also Beweise) hast, ist es kein GLAUBE mehr sondern WISSEN.

In der Bibel steht jedoch u.a. "nur der Glaube... rettet".

Da beißt sich die Katze in den Schwanz. :)
Entweder man glaubt oder man lässt es ;)


@AnGSt
AnGSt schrieb:Du schriebst, der Mensch lebe jetzt nicht sofort weiter weil Adam auch nicht sofort gestorben ist. Ich fragte nach dem Grund dafür. Aber ist es überhaupt wirklich so oder war das nur eine Idee von Dir? Ich meine, bevor ich Gott fragen kann, warum es so ist, müsste er mir erstmal eindeutig sagen, DASS es so ist.
Das hat er in der Bibel so beschrieben ;)
Ich persönlich glaube das nun mal.
Wenn A und E sofort gestorben wären, hätten sie sich doch gar nicht fortpflanzen und uns ein schlechtes Beispiel geben können

-->
Es seidenn dieser Tod ist etwas metaphysisches oder psychologisches?
Nein. Wie pere auch schon schrieb - aufgrund der langen Aufzählung der Ahnenreihe glaube ich da nicht an eine Metapher.
Warum sonst sind diese ganzen Menschen aufgeführt und dann auch noch wie lange sie lebten?


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:31
@Optimist
Optimist schrieb:Da beißt sich die Katze in den Schwanz. :)
Entweder man glaubt oder man lässt es ;)
Genau und dann wird man nicht gerettet, nur weil man nicht geglaubt hat. Was unter den heutigen Bedingungen völlig rational und nachvollziehbar ist.

Jemand dafür zu bestrafen, dass er nicht blind an eine völlig alberne und unlogische Geschichte geglaubt hat, obwohl er nichts getan hat, außer auf die Welt zu kommen und ab und zu onanieren oder eine Fliege kaputt zu hauen, halte ich für unverhältnismäßig.

Aber ich bin ja auch noch nicht indoktriniert.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:36
@Shrimp
Da beißt sich die Katze in den Schwanz. :)
Entweder man glaubt oder man lässt es ;)

-->
Genau und dann wird man nicht gerettet, nur weil man nicht geglaubt hat.
Wenn Du nicht an einen Gott glaubst, dann müssen Dich doch die beschriebenen Konsequenzen gar nicht tangieren oder irgendwie unruhig werden lassen. Denn diese existieren ja für Dich nicht wirklich.

Außerdem steht - zur kleinen Beruhigung ;) - in der Bibel sinngemäß:
Wer noch nie etwas von den Evangelien gehört hat (somit also gar nicht die Möglichkeit hat, an Jesus zu glauben...), bekommt beim "Gericht" dann die Chance, sich für oder gegen Gott zu entscheiden. :)


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:37
@Optimist

Du schriebst, der Mensch lebe jetzt nicht sofort weiter weil Adam auch nicht sofort gestorben ist. Und die schriebst sinngemäß, dieses "weil" stünde so in der Bibel. Oder?


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:37
@Optimist
Außerdem steht - zur kleinen Beruhigung ;) - in der Bibel sinngemäß:
Wer noch nie etwas von den Evangelien gehört hat (somit also gar nicht Cance hat, an Jesus zu glauben...), bekommt beim "Gericht" dann die Chance, sich für oder gegen Gott zu entscheiden. :)
Mir fehlt ein bisschen die Alternative, dass man als Seele eventuell einfach auf einem herrenlosen Gebiet ohne Gottes Regeln leben darf, wenn man sich weder für noch gegen ihn entscheidet.

Er kann sich ja nicht einfach alles einkrallen.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:38
@AnGSt
AnGSt schrieb:Und die schriebst sinngemäß, dieses "weil" stünde so in der Bibel. Oder?
Nein, das WEIL steht nicht so in der Bibel, das hatte ich mir nur auf Deine Frage hin nach der ausgleichenden Waage SO gedacht :) ... als mögliche Erklärung für Dich.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:39
@Shrimp

Du bist Agnostiker, stimmts?


@Optimist

Aha. Den Grund für Dieses 'weil' wüsste ich aber gerne. Es flutscht zwar auf der Zunge aber stimmt es auch?


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:41
@AnGSt

Eigentlich bin ich Atheist. Aber wenn ich sterbe und vor Petrus stehe und man mich bestraft, weil ich Atheist war, obwohl ich sonst keinem was getan habe, dann wär ich ziemlich sauer.

Dann wüsste ich aber wenigstens, dass Gott nicht gütig ist.

Also genau genommen agnostischer Atheismus.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:42
Optimist schrieb:Wer noch nie etwas von den Evangelien gehört hat (somit also gar nicht die Möglichkeit hat, an Jesus zu glauben...), bekommt beim "Gericht" dann die Chance, sich für oder gegen Gott zu entscheiden
Aha, und wieviel Minuten Bedenkzeit hat man? Und/Oder führt Gott mit dem Neuling einen Crashkurs in Glauben durch?


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:42
@Shrimp
Shrimp schrieb:Mir fehlt ein bisschen die Alternative, dass man als Seele eventuell einfach auf einem herrenlosen Gebiet ohne Gottes Regeln leben darf, wenn man sich weder für noch gegen ihn entscheidet.
Kann ich gut nachvollziehen, ging mir auch mal so :)
Shrimp schrieb:Er kann sich ja nicht einfach alles einkrallen.
Warum nicht? Er hat doch (WENN man der Bibel glaubt) auch alles erst mal ins Leben gerufen, somit ist doch sowieso ALLES schon SEINS ;)

@AnGSt
AnGSt schrieb:Aha. Den Grund für Dieses 'weil' wüsste ich aber gerne. Es flutscht zwar auf der Zunge aber stimmt es auch?
Es klingt für mich zumindest logisch. Und noch logischer ist für mich, dass A und E ja gar nicht hätten sofort sterben dürfen, wegen der Fortpflanzung.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:45
@Optimist
Optimist schrieb:Er hat doch (WENN man der Bibel glaubt) auch alles erst mal ins Leben gerufen, somit ist doch sowieso ALLES schon SEINS ;)
In dem Moment, wo Dinge eigenständig werden, darf man keinen unbedingten Zwang mehr ausüben.

Du darfst ja deinen eigenen Sohn auch nicht quälen, wie es dir beliebt, nur weil du ihn gezeugt hast und er in deinem Haus wohnt.

Dann hätte Gott den freien Willen und das Schmerzempfinden weglassen sollen. So ist es ja nur unnötige Quälerei.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:45
@AnGSt
Wer noch nie etwas von den Evangelien gehört hat (somit also gar nicht die Möglichkeit hat, an Jesus zu glauben...), bekommt beim "Gericht" dann die Chance, sich für oder gegen Gott zu entscheiden

-->
Aha, und wieviel Minuten Bedenkzeit hat man? Und/Oder führt Gott mit dem Neuling einen Crashkurs in Glauben durch?
Deine logischen Nachfragen finde ich immer schön :)

Ich stelle mir vor, dass die einfache Frage reicht: akzeptierst Du mich als Souverän über das ganze Universum?
-> wenn nein, dann schneidet sich derjenige selbst von dieser Urengie des Lebens ab und muss dann zusehen wie er alleine klar kommt... so ganz ohne Energie :)
(kann irgendetwas ohne Energie existieren? -> natürlich eine rhetorische Frage ;) )


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:47
@Optimist

Gäbe es einen Gott und ich formuliere es extra so, dann würde die Erde nicht ausschließlich Gott gehören, sondern uns allen.

Das heißt aber auch, dass er uns nicht einfach bestrafen dürfte, nur weil ihm irgendwas nicht passt.

Klar hätte er die Macht dazu, das gibt ihm aber nicht automatisch die Legitimation. Schließlich haben wir Menschen einen Intellekt einen freien Willen und können genau so Entscheidungen fällen und Dinge bewerten. Dafür hat er uns ja "nach seinem Bilde" geschaffen.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:48
Ich stelle mir vor, dass die einfache Frage reicht: akzeptierst Du mich als Sourverän über das ganze Universum?
Äh, da wird die Angelegenheit aber zum Orakel. Der Anwärter für das Paradies müsste wohl über höhere Sinne verfügen, um zu wissen was er antworten soll. Er müsste den Souverän durchschauen können.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 15:58
@Shrimp
Er hat doch (WENN man der Bibel glaubt) auch alles erst mal ins Leben gerufen, somit ist doch sowieso ALLES schon SEINS ;)

-->
In dem Moment, wo Dinge eigenständig werden, darf man keinen unbedingten Zwang mehr ausüben.
Sehe ich nicht als Zwang, sondern als Entscheidung, sh. hier noch mal:
Optimist schrieb:-> wenn nein, dann schneidet sich derjenige selbst von dieser Urengie des Lebens ab und muss dann zusehen wie er alleine klar kommt... so ganz ohne Energie :)
(kann irgendetwas ohne Energie existieren? -> natürlich eine rhetorische Frage ;) )
Shrimp schrieb:Du darfst ja deinen eigenen Sohn auch nicht quälen, wie es dir beliebt, nur weil du ihn gezeugt hast und er in deinem Haus wohnt.
Gutes Beispiel :)
Wenn Dein Sohn Drogenabhängig wird oder sich anderweitig von Dir lossagt, dann kannst Du ihn nicht mehr beschützen, dann muss er selbst sehen wie er auf der Straße klarkommt...
Shrimp schrieb:Dann hätte Gott den freien Willen und das Schmerzempfinden weglassen sollen. So ist es ja nur unnötige Quälerei.
Die Schmerzen die er wegen der Drogen oder anderer unvernüftigen Dinge ... wegen dem Leben auf der Straße ( nicht mehr im Geborgensein des Elternhauses zu sein) erleidet fügt er sich doch selbst zu...
... DURCH seine Entscheidung sich GEGEN seine Eltern zu stellen.
Shrimp schrieb:Gäbe es einen Gott und ich formuliere es extra so, dann würde die Erde nicht ausschließlich Gott gehören, sondern uns allen.
Dass der Mensch so ist wie er ist.. die Erde zerstört usw. (im Grunde sein "zu Hause" zerstört") liegt ganz allein in seiner Natur und seinem freien Willen begründet.
Gott wollte sicher nicht, dass er hier wie ein Raubtier haust. ;)
Shrimp schrieb:.Schließlich haben wir Menschen einen Intellekt einen freien Willen und können genau so Entscheidungen fällen und Dinge bewerten.
Hier sagst Du es selbst. Und was hat der Mensch aus seinen Anlagen und freien Willen gemacht?


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 16:01
@Optimist
Optimist schrieb:Wenn Dein Sohn Drogenabhängig wird oder sich anderweitig von Dir lossagt, dann kannst Du ihn nicht mehr beschützen, dann muss er selbst sehen wie er auf der Straße klarkommt...
Und wenn wir mal bei weniger krassen Dingen bleiben. Wenn er gewalttätige Videospiele spielt und harte Gitarrenmusik hört und du das nicht willst?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 16:02
@AnGSt

Meine Vermutung ist ja, dass das alles gar nicht geht.

Sünde ist ein Konstrukt, was wir in der Art in den anderen Religionen, außer dem Islam, gar nicht finden.

Vermutlich, weil wir Menschen gar keine Sünde gehen.
Jedenfalls nichts was man versündigen vor Gott nennen könnte.
So untereinander sind wir da wohl echt gut drin, aber das hat auch viel mit der Perspektive zu tun.

Was für den einen Wahrheit und Gerechtigkeit ist, ist für den anderen Krieg.

Aber versuchen wir mal nicht auf den Rest der Welt zu achten, sondern nehmen ein Buch, was von ein paar Leuten vor ca. 1400 Jahren zusammengestellt worden ist.

Die Regeln von Jesus sind leider alles andere als 100%ig klar. Gelebt werden sie heute jedoch kaum.

Mag sein, dass der eine oder andere dies durchzieht, aber dürfte er damit auch hart anecken, ob das gut oder schlecht ist, beurteile ich nicht.

Die Vergebung der Sünden, in dem man sich Jesus zum Vorbild nimmt, sollte nur die absolute Minderheit der Christen schaffen.

Da ein Leben nach den Regeln ja auch nicht ausreicht, denn man muss ja zusätzlich auch noch an Jesus an sich glauben, also das er Gottes Sohn bzw. selbst Gott ist.

Sonst würde ich die Warum Frage mit der Antwort begegnen, weil man so lebt, wie es einem Allmächtigen Wesen vorschwebt.
Ob dies Gut ist und unserem Wesen als Mensch wirklich entspricht, lasse ich einfach mal die Weltgeschichte beantworten.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 16:04
@Shrimp
Wenn Dein Sohn Drogenabhängig wird oder sich anderweitig von Dir lossagt, dann kannst Du ihn nicht mehr beschützen, dann muss er selbst sehen wie er auf der Straße klarkommt...

-->
Und wenn wir mal bei weniger krassen Dingen bleiben. Wenn er gewalttätige Videospiele spielt und harte Gitarrenmusik hört und du das nicht willst?
Dann kannst Du nichts machen. Du kannst ihm nur nahelegen, was es für Konsequenzen haben KÖNNTE. Entweder er glaubt Deinem erhobenen Zeigefinger, oder er macht weiter so.
(bei harter Gitarrenmusik, die meist laut gehört wird, denke ich z.B. an Gehörschäden).


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 16:04
@Optimist

Oder der Vater möchte unbedingt, dass der Sohn die Firma übernimmt.

Der Sohn möchte aber einfach einen anderen Beruf machen.

Beim Beispiel Gott hieße ein Widersetzen, dass man bestraft wird.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 16:08
@Shrimp
Shrimp schrieb:Oder der Vater möchte unbedingt, dass der Sohn die Firma übernimmt.

Der Sohn möchte aber einfach einen anderen Beruf machen.
Der Vergleich hinkt.
Bei Gottes Geboten geht es nur um Dinge, die für den Menschen zu seinem Besten sind.
Die Fima zu leiten könnte zwar im Endeffekt auch zum Besten des Sohnes sein, kann man aber nicht pauschal so sagen.
Also dieses Beispiel hinkt oder auch nicht - je nachdem ob es für den Sohn gut oder schlecht ist, die Firma zu leiten ;)


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 16:10
@Optimist
Optimist schrieb:Bei Gottes Geboten geht es nur um Dinge, die für den Menschen zu seinem Besten sind.
Nein, geht es nicht.

Homosexualität bekämpfen, Frauen benachteiligen oder die Onanie verbieten sind nicht zu des Menschen Wohl!

Das Lehren von Autoritätshörigkeit ist am allerwenigsten vorteilhaft für den Menschen.


melden

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 16:14
AnGSt schrieb:Warum soll das Opfer von Jesus im Unterschied dazu für Alles gelten, für alle Menschen und für immer?
Es ist ein Beispiel. Jesus ist der Max Mustermann der Erleuchtung. Das Licht muss jeder mensch IN sich finden. der Weg führt durch den Tod um den Tod zu "besiegen"
-Therion- schrieb:daher verstehe ich nicht wie man heutzutage immer noch daran glauben kann dass eine opfergabe wirklich etwas bewirkt.

wir leben nicht mehr in den anfängen der menschheit und haben doch das WISSEN über die sinnlosigkeit solcher und anderer rituale ....
Natütlich bewirken Rituale etwas. Das ist wohl das zeichen unserer zeit, nicht mehr zu erkennen, WAS rituale bewirken, und vor allem dass sie sogar ständig Großes bewirken. Eines der größten Megarituale war 9/11! Doch auch Olympische Spiele sind Rituale, oder kleine Messen in den Kirchen...


3000 starben als der Tempel von Simson niedergerissen wurde, und 3000 starben als die beiden Säulen des WTC - Tempels zusammenbrachen. Das Opfer für NWO.
@AnGSt
@-Therion-


melden
Anzeige

Warum funktioniert Vergebung der Sünden durch Jesus?

09.10.2013 um 16:14
@Shrimp
Bei Gottes Geboten geht es nur um Dinge, die für den Menschen zu seinem Besten sind.

-->
Nein, geht es nicht.

Homosexualität bekämpfen, Frauen benachteiligen oder die Onanie verbieten sind nicht zu des Menschen Wohl!
Frauen zu benachteiligen steht so nicht in der Bibel, es steht etwas von untertan machen und davon dass der Mann das Oberhaupt ist. Und Jesus dieser Menschenfreund ist übrigens das Oberhaupt des Mannes.
Dabei geht es aber keinesfalls um Unterdrückung. DAS alles wurde leider vom Patriachart nur immer falsch ausgelegt. Und das Wort "untertan" hatte damals auch eine andere Bedeutung als heute (sagte mir zumindest mal jemand) - ist im Sinne von "behüten" aufzufassen.
Shrimp schrieb:Das Lehren von Autoritätshörigkeit ist am allerwenigsten vorteilhaft für den Menschen.
DARUM geht es für MEIN Verständnis der Bibel NICHT.
Aber ist halt Wahrnehmungssache. :)


melden
161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden