weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheismus ist peinlich

3.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Heidentum, Überzeugungen
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

30.06.2014 um 18:38
Ich geb dem Threadersteller recht.
Habe letztens auch in der Arbeit mit einem Atheisten diskutiert. Argumentativ konnte er meinen Fakten aus der Bibel nichts entgegen setzen. Er wollte immer nur Beweise sehen, doch er glaubte alle Geschichten, die ich im aus der Bibel erzählte nicht. Ich merkte richtig wie er immer wütender wurde weil er mit seiner "logik" an mir scheiterte. Er tat mir richtig Leid, weil ich es traurig finde, wenn Menschen so verwirrt in ihrer eignen Welt leben; ich meine zu wen betet der den? Wer sagt ihm was richtig und falsch ist?
Atheisten können keine Moral haben . Wie auch, denn Moral muss von Gott kommen.
Er kam auch immer wieder mit Evolution und dem Zeug und ab da wusste ich dass er verloren ist und betete, dass ihn Gott rechtleitet... Dann ist er gegangen.
Später hab ich ihm noch mit einer Flasche Weihwasser aufgelauert, um ihn zu taufen. Ihm hat es garnicht gefallen und seitdem hat er auch nicht mehr mit mir geredet.
Verhalten sich alle Atheisten so kindisch und peinlich?

mfg


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

30.06.2014 um 18:54
@nananaBatman
nananaBatman schrieb:Argumentativ konnte er meinen Fakten aus der Bibel nichts entgegen setzen.
Vermutlich meinst du Fakten wie Städte, Jerusalem z.B., die in der Bibel genannt werden.

Dies trägt aber leider nicht dazu bei um für einen Gott zu sprechen. Die Bibel ist ein von Menschen geschaffenes Buch, das ist nun mal der Stand der Dinge.
nananaBatman schrieb:Atheisten können keine Moral haben . Wie auch, denn Moral muss von Gott kommen.
Wenn ich hier aus dem Fernster Blicke rennt hier keiner plündernd herum. Auch ich schaffe es anscheinend mich moralisch ohne Gott zu verhalten.

Wie kommst du denn überhaupt darauf das Atheisten keine Moral haben?
nananaBatman schrieb:Später hab ich ihm noch mit einer Flasche Weihwasser aufgelauert, um ihn zu taufen.
Wenn du jemanden deinen glauben aufzwingen willst, kann dieser durchaus auch schroff reagieren.


melden

Atheismus ist peinlich

30.06.2014 um 19:01
@Snowman_one
Ich glaub mal, @nananaBatman 's Beitrag war sarkastisch gemeint :D Ich hoffe es zumindest... o.o
Falls nicht, musste ich wenigstens lachen:
nananaBatman schrieb:Später hab ich ihm noch mit einer Flasche Weihwasser aufgelauert, um ihn zu taufen.
:D


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

30.06.2014 um 19:03
nananaBatman schrieb:Atheisten können keine Moral haben . Wie auch, denn Moral muss von Gott kommen.
Ich gestatte mir, herzhaft zu lachen und verweise auf die zahlreichen Missbräuche
katholischer Pfarrer an den ihnen anvertrauten Schäfchen, an prügende Nonnen und
Bischöfe, an Kreuzzüge und Hexenverbrennungen, an Ablasshandel und Frondienste
im Mittelalter und das alles im Namen Gottes.

Erhalt dir deinen Glauben, wenn er dich moralisch bestärkt, aber glaube mir,
dass auch Atheisten Moral und Ethik kennen, völlig ohne Knute des Glaubens,
freiwillig und aus eigener Überzeugung.


melden

Atheismus ist peinlich

30.06.2014 um 19:09
FordP71 schrieb:Es gibt Menschen, die wollen groß wirken und unterbrechen einen bei Themen sofort, damit man denkt, dass sie viel Ahnung haben.


Vielleicht weil sie gerade viel Ahnung haben und höfflicherweise mit ihrem Wissen korrigieren oder das Gespräch ins Korrekte lenken wollen?

@Simowitsch


Echt peinlich, wenn es anders tickende Menschen gibt, nicht wahr? Haben dir deine Eltern in ihrer stark religiösen Erziehung die Menschenkenntnisse erst gar nicht beigebracht?
Simowitsch schrieb:unnützem Wissen über naturwissenschaftliche und historische Zusammenhänge
Ich vermute mal, dass diese Themen in eurem Gespräch das Nützlichste waren.

Ich habe nichts gegen religiöses Denken, allerdings trifft das nur auf sehr seltene Fälle zu. Du gehörst zu der Kategorie, die von mir doch schon einigermaßen "nicht gemocht" wird. Da ich aber versuche, mir ein oberflächliches aber dennoch allumfassendes Bild meines Gegenübers zu machen, urteile ich lieber nicht so schnell. Wahrscheinlich bist du Opfer (stark) religiöser Erziehung.


melden

Atheismus ist peinlich

30.06.2014 um 19:09
@ramisha

In das letzte gebe ich dir recht ;-)

das erste auch erwähnen das so manches auch gutes tun... und immer mehr rennen.. weil viele ziehen sich zurück, es gibt sie immer weniger.... nur am ende besinnt sich manche mensch wieder..und möchte doch gerne beistand...

Und so gibt es genug kleine pastoren.. die bescheiden überall hin eilen weil sie gebraucht werden...


melden

Atheismus ist peinlich

30.06.2014 um 19:45
@nananaBatman
nananaBatman schrieb:Atheisten können keine Moral haben .
das finde ich äußers unmoralisch!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

01.07.2014 um 04:53
@nananaBatman nice one...


melden
Gute_Luise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

01.07.2014 um 05:44
@Simowitsch
Simowitsch schrieb:Lässt sich ein Atheist vielleicht doch von seinen Überzeugungen abbringen?
Das soll vorgekommen sein. Ich nicht, es sei denn Gott läßt wirklich mal Wunder geschehen.
"Kind der Finsternis" klingt wirklich peinlich, aber nicht peinlicher als dein EP. Vermutlich willst du aber provozieren. Für mich sind eher Gläubige peinlich, die an einen Gott glauben der nicht nachgewiesen ist, keine Anzeichen für seine Existenz hinterläßt und von dem in einem Buch berichtet wird, dessen Texte vor Tausenden von Jahren verfasst wurde.
Wo kann man übrigens nach lesen, das Lilit Adams erste Frau war?


melden
Gute_Luise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

01.07.2014 um 05:56
@nananaBatman
nananaBatman schrieb: ich meine zu wen betet der den?
Zu niemand? Zu wem betest du? Gott ist ja nicht existent, wenn doch hört er deine Gebete nicht oder interessiert sich nicht dafür.
nananaBatman schrieb:Wer sagt ihm was richtig und falsch ist?
Moral und Gewissen?
Kleine Kinder mißbrauchen - falsch.
Alten Leuten helfen - richtig.
So einfach.
nananaBatman schrieb:Später hab ich ihm noch mit einer Flasche Weihwasser aufgelauert, um ihn zu taufen. Ihm hat es garnicht gefallen und seitdem hat er auch nicht mehr mit mir geredet.
Verhalten sich alle Atheisten so kindisch und peinlich?
Du trollst, oder? :D


melden

Atheismus ist peinlich

01.07.2014 um 06:27
@nananaBatman
nananaBatman schrieb:Später hab ich ihm noch mit einer Flasche Weihwasser aufgelauert, um ihn zu taufen.
sei froh das du unbeschadet aus dieser situation raus gekommen bist.

jeder richter hätte ihn wegen notwehr frei gesprochen, wenn er dir die faust ins gesicht gesetzt hätte.


melden

Atheismus ist peinlich

01.07.2014 um 07:07
Gute_Luise schrieb:Wo kann man übrigens nach lesen, das Lilit Adams erste Frau war?


melden
Gute_Luise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

01.07.2014 um 07:57
dasewige schrieb:jeder richter hätte ihn wegen notwehr frei gesprochen, wenn er dir die faust ins gesicht gesetzt hätte.
Na ja, ich weiß nicht ob ne Flasche Wasser übern Kopp solche Gewalt rechtfertigt. Glaub ihm das geschriebene auch gar nicht. So doof kann doch keiner sein. Oder doch?

@-Therion-
Sollte man sich als Gläubiger nicht an die Bibel halten und nur das glauben was in ihr steht?
Ein Grund mehr den Glauben als Unsinn abzutun.


melden

Atheismus ist peinlich

01.07.2014 um 08:21
Gute_Luise schrieb:Sollte man sich als Gläubiger nicht an die Bibel halten und nur das glauben was in ihr steht?
richtig, das mutwillige entfernen von urtexten die nicht den gewünschten inhalt entsprachen bzw. nicht in die christliche glaubensrichtung ging oder nicht den eingottglauben unterstichen wurden aus der bibel ganz einfach entfernt ------> so wurde eine gewünschte religion gebastelt mit denen man die menschen kontrollieren konte. das ganze nannte man dann noch "von gott inspiriert" und schon gibt es menschen die daran glauben weil sie bibel wörtlich nehmen und meist nicht mal hinterfragen.


melden
Gute_Luise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

01.07.2014 um 08:27
-Therion- schrieb:so wurde eine gewünschte religion gebastelt
Ja, genau darum will und kann ich nicht an diesen Schmonsens glauben, obwohl ich getauft bin.
Die Taufe ist übrigens ein bedeutungsloser Ritus. Das Leben wird weder positiv noch negativ beeinflusst.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

01.07.2014 um 08:30
@nananaBatman
nananaBatman schrieb:Habe letztens auch in der Arbeit mit einem Atheisten diskutiert. Argumentativ konnte er meinen Fakten aus der Bibel nichts entgegen setzen.
Ich nehm das jetzt mal als pars pro toto.
Man könnte fast jeden Satz deiner Posts nehmen, du hältst das Niveau ja recht konstant.
Möchtest du mal erläutern welche Fakten du ihm um die Ohren gehauen hast?
Nimm nur die drei prägnantesten, sonst ufert es aus.


melden

Atheismus ist peinlich

01.07.2014 um 08:34
@Gute_Luise

sorry, ich traue religiösen fanatiker alles zu.

wenn dir jemand mit erhobenen arm auf dich, aus irgend einer ecke, zukommt und du im reflex einfach zuhaust, dann schon.


melden

Atheismus ist peinlich

01.07.2014 um 08:47
nananaBatman schrieb:Habe letztens auch in der Arbeit mit einem Atheisten diskutiert. Argumentativ konnte er meinen Fakten aus der Bibel nichts entgegen setzen.
nicht jeder atheist kennt sich aus mit den religionen genauso wie nicht jeder gläubige christ ahnung von der bibel hat.

also welche "fakten" sollen das denn sein - bin mir sicher, dass sich argumente dafür finden lassen :)


melden

Atheismus ist peinlich

01.07.2014 um 09:39
KillingTime schrieb:Wenn dein Kollege ein Heide ist, dann ist er sogar sehr gläubig (Odin, Thor, Freya...).

You failed.
Jeder nicht-christliche Glaube ist aus der Sicht des Christen Heidentum, nicht nur der germanische. You failed.


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

01.07.2014 um 14:14
Religiöser fanatismus ist nicht gut.
Jeder soll daran Glauben an das er Glauben möchte.


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden