Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie weit geht "Zufall"?

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Zufall, Schicksal, Freundin, Wetter, Schweiz, Stadt, SEE, Bahnhof, Streetparade, Lovemobil
onemind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie weit geht "Zufall"?

28.08.2014 um 15:53
Treibholz schrieb:Hast du eine Ahnung, was den Anstoß für ihr erneutes umdenken sein könnte?
Treibholz schrieb:Weil aus einem bloßen Zufall heraus wird sie nicht sagen, dass sie dich liebt, aber sie nicht "darf"
@Treibholz
Ja, habe ich. Das war in den ersten paar Wochen, als wir uns über "gemeinsame Zukunft" ect. unterhielten und ich ihr erzählte, dass meine letzten zwei Beziehungen nicht länger als drei Monate dauerte, ich mich in diesem Fall natürlich auf sie einliesse, aber die Wahrscheinlichkeit, dass wir in einem Jahr noch zusammen sind, aus meiner Sicht gering ist – und tatsächlich, es dauerte nicht länger als drei Monate und wir gingen auseinander. Dennoch hatte ich mich in meiner (damals dummen) Aussage getäuscht, denn wir waren schlussendlich über ein Jahr lang in einer Beziehung. Ich sagte ihr, dass dies für mich eine völlig neue Erfahrung sei, dass ich zum ersten Mal mit den Fehler meiner Partnerin zurecht kommen möchte – aus dem einfachen Grund, weil ich sie wirklich in mein Herz geschlossen hatte.

Allerdings konnte ich sie scheinbar nie wieder vom Gegenteil überzeugen und irgendwann war für sie dann mal so "das Datum fällig" und jaa keine Ahnung. Wie du vielleicht bemerkst, war diese Beziehung einwenig kompliziert...

p.s.: das ist erst die Spitze des Eisbergs...


melden

Wie weit geht "Zufall"?

28.08.2014 um 16:14
@onemind
Ich sagte ihr, dass dies für mich eine völlig neue Erfahrung sei, dass ich zum ersten Mal mit den Fehler meiner Partnerin zurecht kommen möchte – aus dem einfachen Grund, weil ich sie wirklich in mein Herz geschlossen hatte.
Das war ein wunderschöner Satz, onemind! Liebe ist, wenn man den anderen nicht trotz seiner Fehler vergöttert, sonder wegen!

Sorry wenn ich beigetragen habe, dass der Thread a bisserl OFF Topic wird, wolltest ja eigentlich etwas ganz anderes zur Diskussion stellen ;)


melden

Wie weit geht "Zufall"?

28.08.2014 um 16:17
Zum Thema: Der Bellevue Platz erweckt in mir den Eindruck, als wäre das der Platz wo nahezu alles und jeder vorbei muss. Ein Knotenpunkt. Da ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass man sich trifft. Mal abgesehen von den Massen. Gewaltig!


melden

Wie weit geht "Zufall"?

28.08.2014 um 17:40
@onemind
onemind schrieb:Schau es ist so... Das Problem liegt darin, dass ich die erste Person bin, mit der sie eine Beziehung einging (sie ist übrigens 18 Jahre alt).
Das Alter erklärt einiges, dachte mir das schon. Euer Problem wird das vieler jungen Beziehungen sein, was aber nicht heisst, das es später nicht auch noch so sein kann.
onemind schrieb:Sie warf mit teilweise sogar vor, ich hätte keine Gefühle für sie und würde ihr etwas vormachen, da kein normal denkender Mensch es wollen würde, weiterhin mit ihr eine Beziehung zu führen.
Kann ja sein, dass von dir Distanz und gefühlsmässige Kälte rüberkam, Männer machen den Fehler, zu wenig über ihre Gefühle zu sprechen, sich abzugrenzen, dafür den Unterhalter zu geben und männliches Gehabe zu pflegen, dass kommt bei Frauen nicht gut an.
onemind schrieb:ich versuchte meiner (Ex-)Freundin so gut es ging entgegen zu kommen aber es war teilweise so schlimm, dass ich danach teilweise sogar selbst der Enttäuschte war, mir anhören zu müssen, dass mir meine eigene Freundin nicht vertraut – und das aus reiner Selbstzweifel...
Mal unter uns Männern, du musst der Frau signalisieren, dass sie du sie willst, sonst wird sie in der Beziehung unsicher werden und dann tauchen bei tendenziell unsicheren Frauen genau die Symptome auf, die du beschreibst. Kümmerst du dich zu viel, wird sie dich als schwach und unmännlich empfinden, kümmerst du dich zu wenig, glaubt sie, du hast kein Interesse an ihr.

Eine Schwierigkeit ist, wie man sich austauscht, denn einige Frauen erzählen Beziehungs-Dinge oder Smalltalk, die einen zunächst als Mann weniger interessieren. Erst indem man fragt, wie die Frau dazu steht, warum sie es so sieht wird es dann doch interessant und man kann sie bestätigen und weitere Fragen stellen, aber gebe dabei nicht um gescheite Antworten. Frauen wollen die Gefühle des Mannes herauslocken und verstehen.

Gut, das ist alles sehr allgemein, aber leider beachten diese Dinge viele Männer nicht und sie haben sie weder zu hause noch in der Schule gelernt.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt