Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

18.903 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bibel, Koran, Gottesleugner ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 05:04
Mohammed selbst meinte, dass die Stunde nicht kommen würde, bis die Türken bekämpft wurden (Bukhari)

Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
-Marie von Ebner-Eschenbach



melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 12:24
@al-chidr

>>8 Tage: Verharre weiter in deinem analythischen Verständnis (Gott analysiert anders als du und ich), die Überlieferungen zu diesem Vers hast du geflissentlich ignoriert, nämlich dass 4 Tage die Erschaffung der Erde in 2 Tagen im vorherigen Vers mit einschließt! Woher willst du, großer Photon, wissen, wie Gott und wann Gott die Erde und das, was auf ihr ist, geschaffen hat? <<

Woher Photon das wissen will, ist doch klar! Er weiß es von Satan!
Nein, mal im Ernst! Er hat den Glauben verloren, daher ist es so was von sinnlos mit ihm über logische oder glaubensnotwendige Fragen zu diskutieren!



Wer kann seinen Glauben von seinen Handlungen trennen oder seine Überzeugung von dem, was er tut?
(Khalil Gibran)



melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 13:09
Link: gutenberg.spiegel.de (extern) (Archiv-Version vom 10.03.2005)

naja lest euch die übersetzung auf deutsch von Koran und sagt mir wo steht dass man selbstmord machen muss oder so ähnliches..

link: http://gutenberg.spiegel.de/anonymus/koran/inhalt.htm (Archiv-Version vom 10.03.2005)


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 13:52
Hier eine Stelle die sagt,dass man kein Selbstmord begehen soll.

4:29
O die ihr glaubt, zehrt euren Besitzt nicht untereinander auf durch Falsches, es sei denn, daß ihr im Handel (verdient) mit gegenseitigem Einverständnis. Und tötet euch nicht selber. Siehe, Allah ist barmherzig gegen euch.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 13:57
4:29
Ihr Gläubigen! Bringt euch nicht untereinander in betrügerischer Weise um euer Vermögen! - Anders ist es, wenn es sich um ein Geschäft handelt, das ihr nach gegenseitigem Übereinkommen abschließt. Und tötet euch nicht (gegenseitig)! Allah verfährt barmherzig mit euch.

Eine etwas anders formulierte Übresetzung.


"Und tötet euch nicht gegenseitig" Das heisst wohl keinen Menschen töten, egal an was er glaubt.Oder?


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 14:07
Das heisst wohl keinen Menschen töten, egal an was er glaubt.Oder?


@kk
Na das is ja jetzt wieder deine interpretation.

Da gibt es aber auch Suren wo dann steht:
Schlagt den Ungläubigen euer Schwert in den Nacken.

Einige davon beziehen sich auf Kriegszeiten, einige aber auch nicht.

Dumm ist der,der dummes tut!


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 14:45
Ungleabıgen = Die nicht monutheistischen glauben ist!!!!

Nein!!


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 14:52
Ja aber nur wenn man angegriffen wird. Das beweist diese Stelle.


2:190
Und kämpfet für Allahs Sache gegen jene, die euch bekämpfen, doch überschreitet das Maß nicht, denn Allah liebt nicht die Maßlosen.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 14:53
Ungläubige sind: Die eine Religion bekämpfen.


melden
aniki ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 14:54
Ergo sind Islamisten auch Ungläubige, wenn sie andere Religionen bekämpfen?

てめえ、何ちゅこと言ってるんじゃ!


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 14:55
Die beziehen sich immer auf die Kriegszeiten, und das ist nicht meine Interpretation. Dasn steht schwarz auf weiß. Da kann man nichts falsches oder richtiges Interpretieren.
qdexter


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 14:57
Ja da hast du recht aniki, das denke ich auch. Die wo in die Türme rein fliegen oder sich in u- Bahnen hochsprengen sind Ungläubige. Auch die wo sich "Moslems" nennen.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 14:59
und das ist nicht meine Interpretation

@kk

Ist es nicht?

Ihr Gläubigen!..........Und tötet euch nicht (gegenseitig)!


Also für mich steht da IHR GLÄUBIGE(N)!

Und selbst al-chidre hat mal ne Sure gepostet wo halt das töten von Ungläubigen NICHT auf Kriegszeiten bezogen war.



Dumm ist der,der dummes tut!


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 15:01
Übersetzt: Anderen Schaden hinzufügen und Gewalt mit Gewalt zu bekämpfen gibt es nicht.(Sünen-i Ibn Mace, Ahkam,17)


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 15:03
Kannst du mir die Stelle zeigen bitte. Und Gläubige sind die an Gott glauben oder da steht nicht Oh ihr Muslime.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 15:05
2:62
Diejenigen, die glauben, und diejenigen, die dem Judentum angehören, und die Christen und die Saabier, - (alle) die, die an Allah und den jüngsten Tag glauben und tun, was recht ist, denen steht bei ihrem Herrn ihr Lohn zu, und sie brauchen (wegen des Gerichts) keine Angst zu haben, und sie werden (nach der Abrechnung am jüngsten Tag) nicht traurig sei.

Gläubige sind: siehe oben


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 15:07
Ich muss mal weg. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
KK61


melden
aniki ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 15:11
kk61mos, deine Antwort oben (14:57) gefällt mir! Leider werden sich die Extremisten davon nicht beeindrucken lassen...

Aber gleich noch eine Frage: Was ist mit allen anderen Religionen dieser Welt? Buddhismus, Shintô, Hinduismus, Vodoun, Candomble....
In welche "Kategorie" fallen die? (bezieht sich auf Post von 15:05)

てめえ、何ちゅこと言ってるんじゃ!


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 15:14
das sind doch von einzelnen personen erfundene religionen oder nit, weil gibt ja eigentlich nur 3 weltreligionen. islam, christen und juden


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

14.07.2005 um 15:19
@ bigpacos

eher nicht. -Und es sind auch nicht nur 3 Weltreligionen. Google mal...

Gruß Gato

Der Optimist glaubt in der bestmöglichen Welt zu leben.
Der Pessimist befürchtet das er recht hat.



melden