Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

18.903 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bibel, Koran, Gottesleugner ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2013 um 22:49
@Onlyonecansave
Zitat von OnlyonecansaveOnlyonecansave schrieb:Widerlege mir bitte dass die ewige Hölle eine bessere Lösung für das Problem ist als meine. Wenn ich allmächtig wäre würde ich Hitler in der Hölle so lange reinigen, bis auch er die wahre Liebe und den wahren Weg erkennt. Anschließend würde ich ihn (gereinigt) in mein Reich bringen, wo er freunde empfindet und verschenkt in Ewigkeit.
Ich kann mir das nur so erklären, daß die Schuld dieser wenigen Menschen im Verhältniss der Massen Menschen,so groß ist, daß keine reinigung und umkehr möglich ist.


1x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2013 um 22:52
Zitat von so-ist-esso-ist-es schrieb:Ich kann mir das nur so erklären, daß die Schuld dieser wenigen Menschen im Verhältniss der Massen Menschen,so groß ist, daß keine reinigung und umkehr möglich ist.
Oder Ihnen wurde zu Lebzeiten etwas nicht vergeben und sie finden dadurch keine Erlösung weil sie die Last der schuld noch tragen... Vielleicht sollen wir deshalb unseren Feinden vergeben.. Kam mir nur grad so in den Sinn.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2013 um 22:55
@Medomatt
Auf jeden Fall sollten wir vergeben und das Recht Gott überlassen.
Nur er hat den Überblick und kennt jeden Menschen


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2013 um 22:56
Warum glaubst du, dass es Unmöglichkeit gibt? @so-ist-es

@Medomatt
Kann sein, dass man dann in die Hölle kommt. Aber kann die Schuld denn überhaupt so groß sein, dass man EWIGES Todesleid verdient? Wenn man unbedingt bestrafen will, dann sollte man die Strafe auch in einem gerechten Verhältnis ausführen. Man kann eigentlich argumentieren, dass fast jede NICHT unendliche Strafe gerecht sein kann. Aber eine Ewigkeit ist einfach schon allein aus Prinzip too much!


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2013 um 22:58
@Onlyonecansave
Ich weis es nicht weshalb einige dort für immer in der Hölle verbleiben müssen,ich habe nur spekuliert weshalb es sein könnte.
Die Antwort wird wohl erst der Erfahren wenn man hinter den Schleier geht, bzw Tod ist


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2013 um 23:00
@so-ist-es
Aso cool ja. Es kann ja sogar sein dass es unmöglichkeit gibt aber ich finds unwahrscheinlich
@ zweiter absatz: so ist es ;)


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2013 um 23:03
@Onlyonecansave
Keine Ahnung ich glaube im Grunde nicht an Paradies und Hölle usw. Ist mir nur spontan dazu eingefallen, eine Art selbst Geißelung, was so mancher auch zu Lebzeiten macht, wenn er sich nichtmal selber vergeben kann.. Leben in ewiger Schuld. Vielleicht ist mit Himmel und Hölle nur unsere innere Zerrissenheit gemeint, aber dieses Klischee Himmel und Hölle ist mir doch etwas zu weit hergeholt


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2013 um 23:04
@Onlyonecansave
Man sollte sich mehr für den Himmel interessieren und wie man rein kommt als für die Hölle,meinst du nicht auch.
Ich halte das für wichtiger


1x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2013 um 23:09
Zitat von so-ist-esso-ist-es schrieb:Man sollte sich mehr für den Himmel interessieren und wie man rein kommt als für die Hölle,meinst du nicht auch.
Ich halte das für wichtiger
Und genau sowas ist verlogen (wenn man auf gut Mensch macht, weil man in den Himmel will).

Es ist viel mehr wert, wenn man mit sich im reinen ist und selbstständig gute Dinge tut, ohne auf eine Belohnung zu hoffen.

Wer um des Himmels Willen gutes tut, landet ganz sicher in der Hölle. ^^


1x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2013 um 23:17
@Reigam
Also genau solcheEinstellungen mag ich mal gar nicht,jede Anstrengun und Arbeit zum Guten ist seines Lohnes wert,natürlich soll man nicht nach Anerennung schielen , aber aus Gerechtigkeit gehürt zu einer guten Tat auch ein Lohn


2x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2013 um 23:23
@so-ist-es
Zitat von so-ist-esso-ist-es schrieb:aber aus Gerechtigkeit gehürt zu einer guten Tat auch ein Lohn
Dann wäre eine gute Tat ansich hinfällig. Wenn man auf Lohn hofft ist es nicht uneigennützig sondern mit einer Gegenwert-Vorstellung verknüpft.

@Reigam
Zitat von ReigamReigam schrieb:Es ist viel mehr wert, wenn man mit sich im reinen ist und selbstständig gute Dinge tut, ohne auf eine Belohnung zu hoffen.
In der Art. Da stimme ich zu


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

24.03.2013 um 23:26
@Gwyddion
Ja wenn man nur die Tat des Lohnes willen tut gebe ich dir Recht.So meine ich das aber nicht,sondern man bekommt den Lohn,wegen der Gerechtigkeit.
Der böse Taten tut bekommt auch sein Lohn der Gerechtigkeit wegen


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

25.03.2013 um 21:25
Zitat von so-ist-esso-ist-es schrieb: aber aus Gerechtigkeit gehürt zu einer guten Tat auch ein Lohn
What? Zu einer guten Tat gehört einfach das Gefühl, etwas richtig gemacht zu haben. Das sollte vollkommen ausreichend, nicht umsonst ist man zufriedener mit sich, wenn man gutes tut. Wenn ich einer Person helfe, z.B. einer älteren Frau etwas tragen helfen, dann mache ich es einfach. Ich will nicht auch noch Geld dafür haben.

Es ist absolut keine Belohnung notwendig. Und böse ist auch nicht gleich böse, aber so einen Thread hatte ich schon mal eröffnet.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.03.2013 um 15:48
Ich möchte dieses Video zur Diskussion stellen:

Interessant, dass ein Islamwissenschaftler folgendes annimmt, im Gegensatz zu unseren Thema

<

Islamwissenschaftler - Mohammed hat nie gelebt und der Koran ist nicht das Wort Gottes


Youtube: Islamwissenschaftler - Mohammed hat nie gelebt und der Koran ist nicht das Wort Gottes
Islamwissenschaftler - Mohammed hat nie gelebt und der Koran ist nicht das Wort Gottes
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



Veröffentlicht am 08.02.2013

Der Islamwissenschaftler Sven Kalisch wurde von den deutschen Islam-Verbänden abgesetzt, weil er die Historisch-kritische Methode auf den Islam angewendet hatte. Nun gilt er für viele als Apostat. Nach klassischem islamischem Recht wird öffentlich verkündeter Abfall vom Islam mit dem Tode bestraft, wenn die Aufforderung zur Rückkehr (istitāba) in den Islam nicht befolgt wird.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

11.04.2013 um 11:21
Zitat von m.mayenm.mayen schrieb am 07.03.2013:Über die Entstehung des Korans hatte ich ja schon einmal eine "Vision"...:

Islam, die wahre Religion?

Jain...

Eigentlich fing alles damit an, dass Gott sich auch mal eine
"Auszeit" gönnen wollte.
Da er aber genau wusste, dass man die Menschen sich nicht
selbst überlassen darf, übertrug er einem Erzengel die Aufgabe, in seiner Abwesenheit auf der Erde nach dem Rechten zu sehn.

Sein Name war Gabriel.

An sich ein verlässlicher Kerl, aber mit einem etwas "schrägen" Humor gesegnet.

Gabriel erfüllte seine Aufgabe auch recht gut, aber von
Zeit zu Zeit überkam ihn große Langeweile.

An einem dieser öden Tage sah er hinab auf ein Stückchen
arabischer Wüste und sah dort einen einsamen Mann sitzen und, seinen Blick zum Himmel gerichtet, rufen:

"Ach Herr, wär ich doch ein arabischer Moses...oder so..!"

"Dem Mann kann geholfen werden!" dachte Gabriel, grinste
und fasste einen Plan.

Der Rest ist bekannt....

p.s.

Gabriel durfte nie wieder eine Urlaubsvertetung machen.
*nervösumschau*
Sollst du so einen Mist hier auf der Arbeit machen?

Hallo Du meinst es ist in etwa so gelaufen?
Nur mit einer anderen Besetzung.

Youtube: Cedric - Der Film
Cedric - Der Film
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.


Gruß
Mailo

Und ich muss dann erstmal so Tun als ob ich was Tun tu.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

11.04.2013 um 11:23
^
@m.mayen


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Kann man die Nichtexistenz Gottes beweisen?
Spiritualität, 1.800 Beiträge, am 17.05.2022 von Anti_Venom
NeverBowDown am 20.08.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 88 89 90 91
1.800
am 17.05.2022 »
Spiritualität: Glauben ohne Buch und Religion?
Spiritualität, 69 Beiträge, am 18.11.2018 von benihispeed
benihispeed am 17.11.2018, Seite: 1 2 3 4
69
am 18.11.2018 »
Spiritualität: Nicht nur meine Theorie.
Spiritualität, 15 Beiträge, am 28.05.2015 von schorsch22
schorsch22 am 28.05.2015
15
am 28.05.2015 »
Spiritualität: Pierre Vogel: Seelenfänger und Hassprediger?
Spiritualität, 5.200 Beiträge, am 09.09.2014 von The_saint
hill am 04.08.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 259 260 261 262
5.200
am 09.09.2014 »
Spiritualität: Verse heiliger Schriften
Spiritualität, 12 Beiträge, am 04.07.2013 von oneday
oneday am 19.06.2013
12
am 04.07.2013 »
von oneday