Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

18.903 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bibel, Koran, Gottesleugner ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

25.08.2012 um 15:43
@Dreckskerl
Die Eltern meiner freundin sind Türken. Die hatten hier ihre jobs (jetzt pension) und haben sich auch alles erarbeitet. Warum ist das für andere so schwer?


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

25.08.2012 um 16:07
sry meinte damit dass die hemmschwelle sinkt. sie neigen dazu ihre grenzen zu erweitern.

hab ja auch geschrieben dass es nicht allgemein gesehen werden soll. außerdem kamen die türken hier her um zu arbeiten, sie sind keine flüchtlinge. sie haben die möglichkeiten zurück zu gehen.
die flüchtlinge aber die haben gar nichts mehr, die eltern sprechen kein deutsch können nur die arbeit arbeiten die sonst keiner machen möchte. die kinder sind wütend weil der kühlschrank leer ist und weil die eltern wegen der arbeit keine zeit haben ihre kinder zu erziehen, geraten sie dann oft auf die schiefe bahn.

die türken werden in der schule schon unter einer gehirnwäsche dazu gebracht zu denken dass es nichts besseres gibt als ein türke zu sein, dieser nationalstolz ist nicht mit dem islam zu vereinbaren und so stellen sie ihre nationalität ihrem glauben vor.

naja dass ist dass was ich denke, bin auch nur ein mensch und kann mich irren.

@lightshot
Zitat von lightshotlightshot schrieb:Ich kann gar kein Rassist sein weil Mohammed einer war und ich seine Taten und Früchte zutiefst verachte!

Ausserdem passt der Islam nicht nur zu Deutschland sondern er gehört alleine schon aus gründen der Menschlichkeit komplett verboten.

Das ist ganz einfach :)

Aber das du Rassistenkeule nimmst war mir klar, so gehen die ganzen "Gutmenschen" vor wenn sie die Meinung anderer nicht annehmen können und sich gekränkt fühlen!

Ich muss keineswegs den Islam respektieren, derjenige der das nämlich verlangt ist der Unmensch.
Steh zu dem was du bist. Unser Prophet sagte immer es gibt keine nationalitäten der schwarze ist genauso gut wie der weiße.

du hörst dass unser Prophet kriege bestritten hast und verteufelst ihn, obwohl er sich verteidigt hat. selbst als er von mekka geflüchtet ist wollten sie ihn nicht in ruhe lassen und folgten ihn nach medina. muslime wurden gefoltert und getötet hätte er sich nicht verteidigt hätten sie ihn umgebracht, willst du ihn dafür verurteilen? Moses, Jakob und Salomon ziehten auch in den Krieg, selbst David war bereit jemanden umzubringen um seine gemeinde zu beschützen.

Du nimmst sätze aus dem Quran und schreißt hier wird zum töten anders gläubiger gerufen, aber verschweigst ihnen die wahrheit.

Es ist erlaubt jeden einzelnen menschen zu töten, ob jude oder christ, hindu, moslem oder sonst was dass gebe ich zu, aber nur unter den umständen dass er dich umbringen will.

Also jemand will dich töten, der islam sagt du darfst dich verteidigen. Du tötest ihn, bist du jetzt ein schlechter Mensch?


1x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

25.08.2012 um 16:30
@Dreckskerl
Muslim B 19 N 4366: Umar Ibn al-Kattib bezeugt, daß er gehört habe, wie Allahs Prophet gesagt hätte: “Ich werde die Juden und Christen von der Arabischen Halbinsel vertreiben, bis nur noch Muslime übrig sind.”
Bukhari V4 B52 N177, berichtet von Abu Huraira: Der Prophet Allahs sagte: “Das jüngste Gericht wird nicht stattfinden, bis ihr mit den Juden gekämpft habt, und jeder Stein, hinter welchem sich ein Jude verbirgt, wird sagen: “Oh Muslim! Es verbirgt sich ein Jude hinter mir, also töte ihn.”
Muslim B 19 N 4294: Sulaiman bin Buraid wurde von seinem Vater informiert … Wenn ihr euren polytheistischen Feinden begegnet, gebt ihnen drei Handlungsmöglichkeiten. Wenn sie auf eine davon eingehen, akzeptiert ihr es und haltet davon zurück, sie zu bekämpfen. Nun ladet sie ein, ihr Land zu verlassen und ins Gebiet der Muhagirun zu ziehen und sagt ihnen, daß sie, falls sie dies tun, alle Privilegien und Verpflichtungen der Muhagirun erhalten werden. Falls sie sich weigern, ihre Ländereien zu verlassen, würden sie genau wie die Beduinenmuslime behandelt und somit Allahs Befehl genauso unterliegen, wie andere Muslime. Sie würden jedoch keinen Anteil an Kriegsbeute erhalten, außer sie kämpften zusammen mit den anderen Muslimen gegen die Ungläubigen. Falls sie sich weigern, den Islam anzunehmen, verlangt von ihnen Schutzgeld (jizya). Falls sie sich dazu bereit erklären, akzeptiert dies und haltet euch zurück. Falls sie sich weigern, diese Steuern zu bezahlen, fragt Allah um Hilfe und bekämpft sie …
Bukhari V4 B52 N267, berichtet von Abu Huraira: Der Prophet sagte: “Khorsau wird zugrundegerichtet werden und es wird keinen Khorsau geben nach ihm und der Kaiser wird mit Sicherheit zugrunde gerichtet werden und es wird keinen Kaiser geben nach ihm und ihr werdet ihre Schätze brauchen für Allahs Sache.” Er rief: “Krieg ist Täuschung.”
Das sind noch die Hadithe die für Mohammeds Charakter eigentlich harmlos sind, ich kann dir Sahih Hadithe geben wo es richtig pervers wird!

Und wenn ich sage richtig pervers, dann meine ich richtig pervers.

Mohammed und ein Mann Gottes, das ist Gotteslösterung soetwas zu behaupten!


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

25.08.2012 um 16:34
@Dreckskerl
Bukhari V4 B52 N196, berichtet von Abu Huraira: Der Prophet Allah’s sagte: “Mir wurde geboten die Menschen zu bekämpfen bis sie sagen: “Niemand hat das Recht, angebetet zu werden außer Allah.
Dieses Zitat ist religiöser Wahn und ein Aufruf zu einem Dauer Weltkrieg ohne Ende!

Solange kämpfen bis jeder die Shahada bezeugt und sich dem Mondgott "Allah" unterwirft.

Schon krank was Mohammed da ins laufen brachte. Der arme ist schon seit 1400 Jahren tot und ist in der Hölle.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

25.08.2012 um 16:45
@Dreckskerl
O ihr Menschen, Wir haben euch aus Mann und Frau erschaffen und euch zu Völkern und Stämmen gemacht, auf daß ihr einander erkennen möget. Wahrlich, vor Allah ist von euch der Angesehenste, welcher der Gottesfürchtigste ist. Wahrlich, Allah ist Allwissend, Allkundig.[49:13]

Du sagst in der Türkei werden die Schüler Nationalistisch erzogen ? Du hast 0 Ahnung ich weiß was für eine Art typ du bist . Durch die AKP Regierungen wurden 70 Tausend Islamische Schulen eröffnet und in Staatlichen Schulen gibts es ein Religionskurs über den Islam wo die Kinder bereits mit 5 Jahren das Gehirn gewaschen wird . Warum stört dich das nicht ?


1x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

25.08.2012 um 18:54
@Dreckskerl
Zitat von DreckskerlDreckskerl schrieb:Es ist erlaubt jeden einzelnen menschen zu töten, ob jude oder christ, hindu, moslem oder sonst was dass gebe ich zu, aber nur unter den umständen dass er dich umbringen will.

Also jemand will dich töten, der islam sagt du darfst dich verteidigen. Du tötest ihn, bist du jetzt ein schlechter Mensch?
Sorry @Dreckskerl aber vom Töten hast du keine Ahnung.


1x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

25.08.2012 um 19:12
@Dreckskerl


Übrigens im Koran ist Allah ein Mann und eine Frau,denn Allah spricht hier in der wir Form.
sie (Allah Mann und Frau) sagen daß sie (Allah Mnann und Frau) die Menschen AUS MANN und FRAU (Allah) erschaffen haben
Zitat von 19231923 schrieb:O ihr Menschen, Wir haben euch aus Mann und Frau erschaffen und euch zu Völkern und Stämmen gemacht, auf daß ihr einander erkennen möget. Wahrlich, vor Allah ist von euch der Angesehenste, welcher der Gottesfürchtigste ist. Wahrlich, Allah ist Allwissend, Allkundig.[49:13]



melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

25.08.2012 um 23:36
Zitat von threadkillerthreadkiller schrieb:Sorry @Dreckskerl aber vom Töten hast du keine Ahnung.
ich hab es vlt schlecht formuliert aber was ich damit sagen will ist, man darf sich wehren. ganz einfach.

@shauwang
nein muss dich leider enttäuschen, Gott hat kein geschlecht, weder mann noch frau und ganz bestimmt nicht beides zusammen. er muss sich nicht fortpflanzen. es gibt halt nur den einen. für uns menschen ist es unvorstellbar aber wir sind ja auch nur menschen mit einem begrenzten vorstellungskraft, alles muss bei uns einen anfang und einen ende habe. wenn es etwas gibt dass sich nicht diesem schema zuordnet können wir es nicht verstehen. Aus höflichkeit sprechen wir in der heutigen zeit ja auch männer mit Sie an, also plural


1x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

25.08.2012 um 23:59
@Dreckskerl
Zitat von DreckskerlDreckskerl schrieb: man darf sich wehren.
Das ist aber ein hammer Unterschied zu deinem vorherigem Beitrag.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

26.08.2012 um 00:07
@Dreckskerl
Eine Frage an dich, findest du wenn man sich Verteidigt, hat man dann die Erlaubnis zu töten ?


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

26.08.2012 um 00:16
@lightshot
sry dass ich so spät antworte, war nicht zuhause.

Es scheint vlt auf den ersten Blick leicht zu sein einen Hadithen zu fälschen aber richtige gelehrten erkennen ihn. Ich bin zwar kein gelehrter doch konnte ich auch schon mit meinen ungeschulten augen erkennen dass die Hadithe die du hier erwähnst erfunden wurden.

Natürlich kann das jeder behaupten, der etwas ließt was ihn nicht gefällt, das dies eine fälschung ist, deswegen erkläre ich mal wieso ich diesem text unterstelle das es eine fälschung ist.

Damit ein Hadith anerkannt wird, wird er erst auf die Überlieferungskette überprüft. Das bedeutet das überprüft wird, wer was von wem aufgenommen hat, dann wo er dies gehört hat, zu welchen bezug. Die gelehrten haben noch mehr Informationen wie erkannt wird ob es sich um eine Fälschung handelt, wie schon erwähnt bin ich nur ein einfacher Moslem.

Außerdem wirst du keinen Hadith aus einer Islamischenquelle finden in dem der Prophet erwähnt wird, egal in welcher form, ohne dass sein segensspruch hinter ihm genannt wird. Ich sollte dies zwar auch machen, aber keine ahnung weswegen ich es nicht tue, no body is perfect.

@threadkiller
ja sry nächstes mal versuch ich kurz und klar zu antworten.

Es kommt halt auf die Situation an, in der Zeit von unseren Propheten wurden Muslime ständig angegriffen und gefoltert, sie haben es immer und immer wieder probiert. Also wenn ich in dieser Situation wäre, würde ich töten ganz klar. weil auch wenn ich ihn beim ersten und zweiten mal abwehren konnte, wer garantiert mir dass er beim dritten versuch nicht erfolgreich sein wird?

Es ist ja nicht so als ob unser Prophet gesagt hat töten sie alle, dies wird aber leider von den Medien und Islamhasser wie @lightshot gerne behauptet. Im quran kannst du ganz klar lesen, wenn sie dich angreifen so verteidige dich, aber wenn sie ihre waffen weg legen dann tu du das auch. Man muss halt den Satz danach auch lesen.


1x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

26.08.2012 um 00:25
@Dreckskerl
Zitat von DreckskerlDreckskerl schrieb:würde ich töten ganz klar
Ich weiss nicht wie im Koran steht , aber bei uns steht "nicht töten"(morden).
Und da gibt auch keine möglichkeit diesen Gebot zu umgehen.
Und ich befolge dies auch in jeder Situation.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

26.08.2012 um 00:26
also du willst damit sagen, wenn ich mit einer pistole vor dir stehe sie auf dich richte und du hast zufällig auch eine pistole, du würdest dich abknallen lassen?

oder warum versuchst du meinen text zu verteufeln.


1x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

26.08.2012 um 00:27
Koran? Bibel? Hallo, wer denkt denn von Euch, das was da drinnen steht, real?
So Naiv bin ich nicht


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

26.08.2012 um 00:32
@FrankG.
christen gehen davon aus, die bibel sei von menschen geschrieben worden.
muslime sagen, ihr koran stamme von gott.

:D


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

26.08.2012 um 00:33
@Dreckskerl
Zitat von DreckskerlDreckskerl schrieb:also du willst damit sagen, wenn ich mit einer pistole vor dir stehe sie auf dich richte und du hast zufällig auch eine pistole, du würdest dich abknallen lassen?

oder warum versuchst du meinen text zu verteufeln.
Ich versuche nur etwas klar zu stellen und möchte nichts vertäufeln.
Anscheinend verstehst du etwas falsch, Verteidigen ist nicht Töten, vereidigen ist verteidigen.
Also wenn du vor mir stehst mit einer Pistole und ich habe auch eine dann schiesse ich auch
auf dich, aber nicht um "dich zu töten zu wollen" sondern um mich zu verteidigen.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

26.08.2012 um 00:35
@threadkiller
Aber im Endeffekt tötest du jemanden. Weil Töten in dieser Situation die einzige Möglichkeit ist, um dein eigenes Leben zu retten.


1x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

26.08.2012 um 00:38
@cherokee

Danke, meine Meihnung ist: Die Bibel ist natürlich von Menschenhand geschrieben!
Aber Hallo, lies sie doch mal! Jedes Kind würde Dich in Verlegenheit bringen.
Der Koran: habe ich nicht gelesen, brauch ich auch nicht,
was soll da besseres drin stehen?
Der Koran ist zwar älter aber, auch da stehen viele Geschichten drin.
Daran sollte kein gesunder Menschenverstand glauben.
das einzigste was an den Religionen zu Glauben ist, ist an das Gute!
Der Rest ist für mich leider nicht glaubwürdig!


1x zitiertmelden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

26.08.2012 um 00:40
@gibraltar
Zitat von gibraltargibraltar schrieb:Aber im Endeffekt tötest du jemanden. Weil Töten in dieser Situation die einzige Möglichkeit ist, um dein eigenes Leben zu retten.
Nein ich töte nicht, der jenige der mich angreift geht selbst Risiko ein verletzt zu werden,
Ich verteidige mich ohne ein Gedanke zu verlieren jemanden töten zu wollen.
Entscheidend ist die Absicht dahinter.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

26.08.2012 um 00:43
@threadkiller
Also wenn ich denke: "Jetzt verteidige ich mich!", dann töte ich nicht, obwohl nachher jemand tot ist. Und wenn ich denke: "Jetzt bring ich ihn um!", dann töte ich? Auch, wenn beides klare Selbstverteidigung war?


1x zitiertmelden