Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

18.903 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bibel, Koran, Gottesleugner ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 00:29
@ichlebefürallah

---dann beantworte mir nur eine frage...wenn die menschen so viel wissen haben...warum haben sie kein heilmittel gegen das sterben? ---

Weil sterben keine Krankheit sondern ein normaler biologischer Ablauf ist , der Natugesetzen gehorcht und Naturgesetze kann man nun mal nicht umgehen .


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 00:38
Und eine Erde ohne den Tod, das käme der Hölle wohl schon sehr nahe...
Leute, die sich so etwas wünschen, zeigen immer wieder, wie wenig sie doch nachdenken!

PS: Ehe es wieder im Nirvana des Forums untergeht: ich wüßte schon noch ganz gern, wie in diesem "idealen islamistischen Staat" z.B. mit Homosexuellen umgegangen wird, mit Andersdenkenden, die sich vom Islam abwenden, mit Angehörigen "schriftloser" Religionen...
Und ich hoffe nicht, daß jemand wie "IchlebefürAllah" Justizministerin werden würde...

てめえ、何ちゅこと言ってるんじゃ!


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 00:41
Genau,...alle wollen sie ewig leben, wissen aber nicht, was sie an einem verregneten Sonntagnachmittag mit sich anfangen sollen .


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 00:57
ach, die sind doch alle krank da unten....

ich bin jung, stark und niemanden rechenschaft schuldig!


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 01:01
@nikki

So oder so ähnlich sehe ich das auch . Du hast nur vergessen zu erwähnen, das auch eine gehörige Portion an steinzeitlicher Dummheit mit dazu gehört .


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 01:10
genau NATUR GESETZE

...das sagt schon alles...du kannst GOTTES gesetze nicht überreden...

Du vergißt nicht zu Atmen, weil es dich am Leben hält. ALLAH gab dir dein Leben warum vergißt du ihn so oft?


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 01:24
@ichlebefürallah

Woher nimmst du dir eigentlich das Recht zu behaupten, das Gott oder Allah oder weiss ich was , für die Naturgesetze verantwortlich zu machen sind ?

Wahrscheinlich kennst du die Naturgesetze noch nicht einmal, willst aber gleich schon wieder mal in den Raum hinein behaupten, das da Gott für gegen zu zeichnen hatte .

Wer hat den eigentlich Gott erschaffen ?

Soll ichs dir sagen ?

Auswegslose , hilflose, unmündige, Menschen sind es gewesen , die solche Märchenfiguren erschaffen haben und es sind auch ebensolche hilflose , unmündige Menschen, die noch heute an diesem dummen Zeug festhalten !


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 03:22
@ highabove

Die sogenannten Naturgesetze - ebenso die spirituellen - zeugen von höchster Intelligenz. Warum sträubst Du Dich derart, diese nicht einem Gott zugestehen zu wollen? Oder denkst Du wirklich, unser Bewusstsein ist dem Urschleim entkrochen?

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 04:03
@autodidakt

---Die sogenannten Naturgesetze - ebenso die spirituellen - zeugen von höchster Intelligenz.---

Sie könnten auch eben so gut eines puren Zufalles zeugen .
Allein wenn man bedenkt, das die Naturgesetze bis auf 59 Stellen hinter dem Komma genau so sein müssen wie sie in diesem Universum sind, kann man eben so gut auf 10 hoch 59 Universen spekulieren, in denen die Naturgesetze jeweils um einen Punkt anders " eigestellt " sind . Diese Universen bringen dann eben keine Materie oder sogar Leben hervor . Du siehst, ich benötige auch hier keinen Gott um mir die Beschaffenheit der Naturgesetze erklären zu können .

Es könnte durchaus möglich sein, das unser Universum Teil eines noch grösseren Komplexes ist und dieser Komplex wieder einem noch Grösseren Komplex zugehörig ist aber wie weit willst du das spinnen !?

Vor allem lohnt es sich auch gar nicht an einen Schöpfer zu glauben, da wir die Antwort, ob es einen gibt oder nicht, sowieso niemals erhalten können .

Ich gehe sogar soweit, zu behaupten, das wenn es einen Schöpfer geben würde, dann hätte der von uns sowieso nicht den blassesten Schimmer . Genauso wie wir keinen blassen Schimmer davon haben und nie haben werden, was in noch kleineren Dimensionen wie der Quanten und der Quarks vor sich geht .

Also die These Gott , bzw. Allah sieht alles und ist allmächtig, kann man getrost zu den Akten legen, wenn man denn unbedingt an sowas wie einen Schöpfer glauben muss .


---Oder denkst Du wirklich, unser Bewusstsein ist dem Urschleim entkrochen?---

Tja,...was soll ich dir sagen,....genau so ist es tatsächlich .


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 04:15
IchLebefürAllah, KK61,...

Diskutiert bitte nicht, wenn nur noch niveaulos polemisiert wird! lasst sie einfach...


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 04:26
@ highabove

Sie könnten auch eben so gut eines puren Zufalles zeugen .

Auch der vermeintliche Zufall birgt pure Intelligenz in sich, Deine Argumentation steht somit auf sehr wackeligen Füßen.

Allein wenn man bedenkt, das die Naturgesetze bis auf 59 Stellen hinter dem Komma genau so sein müssen wie sie in diesem Universum sind, kann man eben so gut auf 10 hoch 59 Universen spekulieren, in denen die Naturgesetze jeweils um einen Punkt anders " eigestellt " sind . Diese Universen bringen dann eben keine Materie oder sogar Leben hervor . Du siehst, ich benötige auch hier keinen Gott um mir die Beschaffenheit der Naturgesetze erklären zu können .

Hehe, so einfach machst Du es Dir? Spekulieren ja, aber im Fundus bleiben Dir nur Deine Mutmaßungen, die erstmal einem Beweis standhalten müssten, wozu Du nicht in der Lage bist.

Es könnte durchaus möglich sein, das unser Universum Teil eines noch grösseren Komplexes ist und dieser Komplex wieder einem noch Grösseren Komplex zugehörig ist aber wie weit willst du das spinnen !?

Du bist schon auf einem richtigen Weg mit der Spinnerei, wahrscheinlich wirst Du kein Ende finden?!

Vor allem lohnt es sich auch gar nicht an einen Schöpfer zu glauben, da wir die Antwort, ob es einen gibt oder nicht, sowieso niemals erhalten können .

Du vielleicht nicht, es gibt aber deren Milliarden auf diesem Planeten, die anderer Meinung sind.

Ich gehe sogar soweit, zu behaupten, das wenn es einen Schöpfer geben würde, dann hätte der von uns sowieso nicht den blassesten Schimmer . Genauso wie wir keinen blassen Schimmer davon haben und nie haben werden, was in noch kleineren Dimensionen wie der Quanten und der Quarks vor sich geht .

Ist auch nicht notwendig, denn Gott ist Geist, Quanten und Quarks beschreiben nur dem menschlichen Denken gemäß eine Möglichkeit des Dasein, welche sich übermorgen bereits in den Funken der Vergesslichkeit aufgelöst haben könnte und durch neuere Erkenntnisse eine Relativität ermöglichten.

Also die These Gott , bzw. Allah sieht alles und ist allmächtig, kann man getrost zu den Akten legen, wenn man denn unbedingt an sowas wie einen Schöpfer glauben muss .

Reine Floskel, früher oder später wirst Du Deine Denkweise zu den Akten legen, dessen kannst Du Dir ganz gewiss sein.

---Oder denkst Du wirklich, unser Bewusstsein ist dem Urschleim entkrochen?---

Tja,...was soll ich dir sagen,....genau so ist es tatsächlich


Dann schleime hier ruhig weiter herum, mich tangierst Du damit keineswegs, im Gegenteil, ich fühle mich amüsiert, was ein heutiger vermeintlicher Physiker in seiner schulwissenschaftlichen Blindheit alles so vom Stapel lässt. 00000296

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 04:41
IchLebefürAllah, KK61, Al-chidr...

Diskutiert bitte nicht, wenn nur noch niveaulos polemisiert wird!


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 04:48
@ al-chidr

Diskutiert bitte nicht, wenn nur noch niveaulos polemisiert wird!

Hoffe in Deinem Interesse, dass Du nicht mich damit ansprichst?!


Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 04:50
Mir kam die Diskussion gestern vor wie ein Fussballspiel, bei dem die einen ständig angreifen und die gegnerische Hälfte belagern und die anderen sich hinten verschanzen und verteidigen!
aber die Angriffe sind zu ungenau, sie prallen mühelos bei der Verteidigung ab, die verteidigende Mannschaft kann aber leider mangels spielerischer Reife sich nicht wirkungsvoll aus der Defensive befreien...

Und nach Spielschluss machen einige Spieler der angreifenden Mannschaft noch mal Torschußtraining


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 04:55
@ al-chidr

Schöne Metapher, auch wenn ich daran keinen Anteil haben durfte - oder wollte. 00000291

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 04:55
@autodidakt

---Allein wenn man bedenkt, das die Naturgesetze bis auf 59 Stellen hinter dem Komma genau so sein müssen wie sie in diesem Universum sind, kann man eben so gut auf 10 hoch 59 Universen spekulieren, in denen die Naturgesetze jeweils um einen Punkt anders " eigestellt " sind . Diese Universen bringen dann eben keine Materie oder sogar Leben hervor . Du siehst, ich benötige auch hier keinen Gott um mir die Beschaffenheit der Naturgesetze erklären zu können .


Hehe, so einfach machst Du es Dir? Spekulieren ja, aber im Fundus bleiben Dir nur Deine Mutmaßungen, die erstmal einem Beweis standhalten müssten, wozu Du nicht in der Lage bist.---

Wenn du das für einfach hältst, dann hast du aber ein sehr sonniges Gemüt . Meine Mutmassungen müssen also Beweisen stand halten . Das ist wirklich interessant , das ausgerechnet du mir nun eine Beweisführung aus dem Kreuz leiern willst . Wie wäre es denn, wenn die gottesfürchtige Seite mal mit Beweisen rüber kommt, welche sie seid Menschen gedenken schuldig geblieben sind !? Meine sogenannten Mutmassungen machen wenigstens Sinn und entbehren nicht einer gewissen Logig . Sinn und Logig ist aber genau das , was ich in göttlichen Schriften absolut vermisse .


---Vor allem lohnt es sich auch gar nicht an einen Schöpfer zu glauben, da wir die Antwort, ob es einen gibt oder nicht, sowieso niemals erhalten können .

Du vielleicht nicht, es gibt aber deren Milliarden auf diesem Planeten, die anderer Meinung sind. ---

Genau, es gibt Milliarden von Menschen die anderer Meinung sind und selbst wenn das so ist, können trotzdem alle falsch liegen . Aber vielleicht stellst du mir ja mal wenigstens mal einen einzigen Menschen vor, der die Antwort auf diese Frage kennt . Das Problem ist, das du nicht einen einzigen finden wirst, ausser vielleicht die jenigen Menschen, die sich da irgend etwas einbilden .


---Ist auch nicht notwendig, denn Gott ist Geist,...---

Hat dir das Jesus oder der liebe Gott höchstpersönlich mitgeteilt oder wie kommt man zu solchen Erkenntnissen !?
Gott ist eine von Menschen erfundene Märchenfigur und damit hat es sich dann auch schon .


---früher oder später wirst Du Deine Denkweise zu den Akten legen, dessen kannst Du Dir ganz gewiss sein.---


Und du kannst dir ganz sicher sein, das du mich in einer solchen Schwäche niemals antreffen wirst .


--- Dann schleime hier ruhig weiter herum, mich tangierst Du damit keineswegs, im Gegenteil, ich fühle mich amüsiert, was ein heutiger vermeintlicher Physiker in seiner schulwissenschaftlichen Blindheit alles so vom Stapel lässt.---


Immer wieder schön zu sehen, das die gottesfürchtige Fraktion ein Böckchen schiebt, wenn sie am Ende ihrer Behauptungen angekommen ist .

Und was meine schulwissenschaftliche Blindheit angeht , so kann ich dir versichern, das meiner einer wenigstens schon mal das eine oder andere weiss, während deine Fraktion leider darauf beschränkt ist, alles nur glauben zu müssen .


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 05:02
@highabove
<" und es sind auch ebensolche hilflose , unmündige Menschen, die noch heute an diesem dummen Zeug festhalten !">

Du solltest umfirmieren:"lowdown" wäre passender!

Solange wissenschaftlich gebildete Physiker, die alles andere als hilflose und unmündige Menschen sind an eine Gottesvorstellung festhalten und sie sehr wohl mit den Erkenntnissen der modernen Physik im Einklang stehend betrachten, solange kannst Du hier posten was Du willst. Es wird nicht überzeugender sein können als DEREN Postulate.

DAbei geht es natürlich nicht mehr um eine Vorstellung vom "alten Mann mit Bart" sitzend auf einer Wolke und dergleichen. Aber scheinbar meinst Du DAS wäre unsere Gottesvorstellung und die jener Wissenschaftler.

"Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht."
David Mermin




melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 05:09
:{ ... wat laaaaangweilisch!


(nich gegen jafrael - allgemein auf die Thematik mit dem islam bezogen)


- meine meinung




Erzähl mir keinen scheiß, ich spül den sowieso gleich wieder runter!
Ich liebe doneforever!!!



melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 05:12
@jafrael


---Du solltest umfirmieren:"lowdown" wäre passender!---

da haben wir dann die Nummer Zwei die aus Mangel an Argumenten unfreunlich wird .


---an eine Gottesvorstellung festhalten und sie sehr wohl mit den Erkenntnissen der modernen Physik im Einklang stehend betrachten,...---

Dafür hätte ich gern mal ein Beispiel von dir gehört, wo wissenschaftliche Erkenntnisse und der Glaube an Gott im Einklang stehen .


melden

Der Koran hat Recht, die Bibel nicht?

30.07.2005 um 05:22
eine Vorstellung vom "alten Mann mit Bart" sitzend auf

Ich kenn keine Gläubigen, die so einem degenerierten Klischee zu Opfer fallen, vor allem, weil man sich auch kein Bildniss machen soll, schliesst das im Kopf mit ein. Aber immer wieder witzig das Argument gegen Glaubensgegner ins Feld zu führen..

mfg Deadpoet


melden