Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott und Religion sind Unsinn?

843 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Religion ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gott und Religion sind Unsinn?

07.02.2021 um 19:44
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:ie ziehen Kraft aus ihrem Glauben
Aber deswegen kann der trotzdem Unsinn sei. So wie HP Unsinn ist, obwohl einige Leute meinen, sie würde ihnen ganz toll helfen.

Der Glaub an Etwas alleine, macht das Etwas nicht an sich nicht sinnvoll.


melden

Gott und Religion sind Unsinn?

08.02.2021 um 11:09
Zitat von PhysikfixPhysikfix schrieb:Es kann also nur falsch sein, zu behaupten, dass "kein Gott seine Finger im Spiel" hat. Die Logik spricht dagegen.
Zitat von PhysikfixPhysikfix schrieb:Das Elend, die Not, das Leid und die Tragödien auf der Welt dem Unterlassen eines lieblosen Gottes in die Schuhe zu schieben, ist unlogisch. Es sind keine Fakten bekannt, die bestätigen, dass Gott der Verursacher ist.
Als ich bei der Satzformulierung annahm, der Wink mit dem Zaunpfahl genüge, setzte ich wohl zu viel interpretatives Gespür voraus. Mea culpa.
Nun denn, dann ergänze ich meinen Satz
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Und angesichts des vielen Elends, der Not, des Leids und der Tragödien auf der Welt kann ich kein Wirken eines liebenden, gütigen Gottes erkennen.
um Folgendes: Ich kann gar kein Wirken eines Gottes erkennen.
Ich wage zu behaupten, dass dieses Wirken eben aus dem Grund nicht erkennbar ist, weil es keinen Gott gibt, der da wirkt oder nicht wirkt.

Größen wie Anselm von Canterbury, Thomas von Aquin oder Kant gelang es nicht in letzter Konsequenz, den ultimativen Gottesbeweis zu erbringen. Aber jetzt tritt @Physikfix auf den Plan und schickt sich an, der Welt exklusiv im Forum Allmystery den ersten stichhaltigen Gottesbeweis zu präsentieren? Rein Logisch?
Bitte, leg am besten gleich im entsprechenden Thread los! --> Was würdet ihr als Gottesbeweis akzeptieren?

Ich suche schon mal die Telefonnummer vom Nobelpreiskomitee raus ...


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

08.02.2021 um 22:05
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Und angesichts des vielen Elends, der Not, des Leids und der Tragödien auf der Welt kann ich kein Wirken eines liebenden, gütigen Gottes erkennen.
das ist ein Logik Fehler

schließlich haben wir dafür gesorgt das es so wurde

das leid die Not und das Elend haben wir verursacht willentlich aus Gründen der Gier und der Ausbeutung

Selbstverantwortung sollte eigentlich jedem ein begriff sein diese an Gott abzuschieben ist naja ... nicht so wirklich klug


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

08.02.2021 um 22:27
Zitat von sarevoksarevok schrieb:das leid die Not und das Elend haben wir verursacht willentlich aus Gründen der Gier und der Ausbeutung
Es gibt auch viel Leid, das niemand (also kein Mensch) verursacht hat. Tu mal nicht so, als wären alle selber schuld.


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

08.02.2021 um 23:02
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Es gibt auch viel Leid, das niemand (also kein Mensch) verursacht hat. Tu mal nicht so, als wären alle selber schuld.
hast du dafür ein Beispiel das nicht auf menschengemachtes hinausläuft ?

meinst du evtl. Naturkatastrophen ? viele Überschwemmungen zb. gibt es nur weil der Menschen die Flüsse begradigt hat

es gibt aber auch einige Natur Phänomene die evtl. nicht mit menschlichem Handlungen zusammenhängen

extremes wetter zb. aber dafür Gott verantwortlich machen? das haben wir doch eigentlich hinter uns gelassen oder?

daher Selbstverantwortung wir haben diese Welt zu dem gemacht was sie nun ist


3x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 07:44
Zitat von sarevoksarevok schrieb:meinst du evtl. Naturkatastrophen ? viele Überschwemmungen zb. gibt es nur weil der Menschen die Flüsse begradigt hat
Natürlich gibts menschengemachte Katastrofen und Krankheiten. Aber eben auch genügend, die nicht von ihm verursacht sind. Die gab es schon, bevor es Menschen gab. Sie liegen also in der Schöpfung selbst. Und sind somit von "ihm" verursacht, da "er" ja angeblich alles gemacht hat. Oder willst Du mir erzählen, das z.B. ein Super-Vulkanausbruch von Menschen verursacht wurde? Davon können auch Leute betroffen sein, die 1000km weg leben, also nicht so dumm waren, direkt am Vulkan zu wohnen.

Aber das müßtest Du selber wissen, also stell Dich nicht so d... an.


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 08:13
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Aber eben auch genügend, die nicht von ihm verursacht sind. Die gab es schon, bevor es Menschen gab. Sie liegen also in der Schöpfung selbst. Und sind somit von "ihm" verursacht, da "er" ja angeblich alles gemacht hat. Oder willst Du mir erzählen, das z.B. ein Super-Vulkanausbruch von Menschen verursacht wurde? Davon können auch Leute betroffen sein, die 1000km weg leben, also nicht so dumm waren, direkt am Vulkan zu wohnen.
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Aber das müßtest Du selber wissen, also stell Dich nicht so d... an.
verstehe ich dich richtig du sagst Krankheiten und Vulkan Ausbrüche wären Gott gemacht ?

wer macht sich hier denn grade lächerlich?

das sind natürliche Phänomene die unabhängig von einem evtl. existierenden Schöpfer funktionieren

wer lesen kann ist klar im Vorteil :)
Zitat von sarevoksarevok schrieb:es gibt aber auch einige Natur Phänomene die evtl. nicht mit menschlichem Handlungen zusammenhängen

extremes wetter zb. aber dafür Gott verantwortlich machen? das haben wir doch eigentlich hinter uns gelassen oder?

daher Selbstverantwortung wir haben diese Welt zu dem gemacht was sie nun ist



1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 08:16
Zitat von sarevoksarevok schrieb:das sind natürliche Phänomene die unabhängig von einem evtl. existierenden Schöpfer funktionieren
Wenn ein Schöpfer die Welt gemacht hat, dann hat er auch Vulkanausbrüche gemacht. Plattentektonik usw. usf.
Also, entweder er hat alles "geschöpft", dann auch das Leiden unschuldiger Menschen, oder er hat nichts geschöpft. Dann gibts ihn auch nicht, oder ist völlig belanglos und es ist sinnlos, ihn irgendwie an zu beten. Wozu auch? Fürs Nichts-Tun?


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 08:18
Zitat von sarevoksarevok schrieb:daher Selbstverantwortung wir haben diese Welt zu dem gemacht was sie nun ist
Schwachsinn. Wir haben keine Plattentektonik erschaffen.


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 08:18
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Wenn ein Schöpfer die Welt gemacht hat
wer behauptet das?
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Dann gibts ihn auch nicht, oder ist völlig belanglos und es ist sinnlos, ihn irgendwie an zu beten. Wozu auch? Fürs Nichts-Tun?
dein kleines Konstrukt hat mehr Fehler wie ein Schweizer käse aber gut ist dein glaube


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 08:19
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Schwachsinn. Wir haben keine Plattentektonik erschaffen.
ach und dafür willst du nun Gott die schuld geben oder wie ? :D


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 08:19
Zitat von sarevoksarevok schrieb:wer behauptet das?
das behaupten doch alle Gläubigen, steht ja auch in ihren "heiligen Büchern"


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 08:20
Zitat von sarevoksarevok schrieb:ach und dafür willst du nun Gott die schuld geben oder wie ?
Ja, wenn er "die Welt" ersachaffen hat, wie behauptet, dann auch das Leiden Unschuldiger.


melden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 08:21
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:das behaupten doch alle Gläubigen
nach meinem wissen formt sich die erde nicht durch Gott
Vor gut 4,5 Milliarden Jahren verdichteten sich Kometen, Asteroiden, Gas und Staub zu unserem Planeten. Die eigene Schwerkraft presste diese Einzelteile zusammen, so dass sie einem starken Druck ausgesetzt waren. Am höchsten war dieser Druck natürlich im Erdkern, auf dem das Gewicht der gesamten äußeren Schichten lastete. Als Folge des hohen Drucks wurde das Gestein stark aufgeheizt und geschmolzen. Nach außen wurden der Druck und damit auch die Temperatur weniger. Trotzdem blieb die Erdoberfläche noch mehrere hundert Millionen Jahre lang sehr heiß und konnte sich nicht abkühlen und verfestigen.
Quelle: https://www.planet-schule.de/mm/die-erde/Barrierefrei/pages/Die_Anfaenge_der_Erde.html
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:steht ja auch in ihren "heiligen Büchern"
da steht viel drin auch das eine Jungfrau schwanger wurde .... ohne sex kann man da glauben ? naja eher nicht


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 08:28
Zitat von sarevoksarevok schrieb:nach meinem wissen formt sich die erde nicht durch Gott
Das weiß ich doch. Ich wiederhole ja nur, was die Gottgläubigen ständig behaupten und widerlege es.
Wenn ein Gott, wie behauptet, "alles" erschaffen hat, dann auch das Leid. Es ist also auch seine eigene Schuld und er kann nicht anschließend sagen, die Menschen wären selbst Schuld an ihrem Leid.


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 08:31
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Ich wiederhole ja nur, was die Gottgläubigen ständig behaupten und widerlege es.
ich hoffe eines Tages wird es eine Sicht auf Gott geben die ohne glauben auskommt

in meinen Augen ist glauben etwas ungenaues

wie als würde ich sagen ich weiß es nicht genau dann muss ich halt glauben daher finde ich glauben

total sinnlos und sogar kontraproduktiv da dadurch Menschen dinge annehmen die sie nicht bestätigt wissen

so viel leid und Scherz ist durch glaube entstanden ...


2x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 08:46
Zitat von sarevoksarevok schrieb:ich hoffe eines Tages wird es eine Sicht auf Gott geben die ohne glauben auskommt
Das ist doch nichts Neues, schon die Theospophen behaupten zu wissen und nicht zu glauben. Ist so eine Art pathologische Wissenschaft.

Und die Nachfolger der Theosophen, die Anthros, haben eine richtige Meise, die haben aus der Theosophie eine antisemitische Verschwörungsreligion gemacht.

Man darf Glauben und Wissen nicht vermischen, muss man Wissen :D


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 08:48
Zitat von WurstsatenWurstsaten schrieb:Das ist doch nichts Neues, schon die Theospophen behaupten zu wissen und nicht zu glauben.
es geht dabei nicht um Behauptungen, sondern um Fakten
Zitat von sarevoksarevok schrieb:in meinen Augen ist glauben etwas ungenaues

wie als würde ich sagen ich weiß es nicht genau dann muss ich halt glauben daher finde ich glauben

total sinnlos und sogar kontraproduktiv da dadurch Menschen dinge annehmen die sie nicht bestätigt wissen



1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 09:18
Zitat von sarevoksarevok schrieb:es geht dabei nicht um Behauptungen, sondern um Fakten
Nein, Erkenntnisse aus hellsichtigen Visionen sind nicht nachvollziehbar und deswegen nur Behauptungen.

Helmut Schmidt hat mal gesagt: "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen"


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.02.2021 um 09:20
Zitat von WurstsatenWurstsaten schrieb:"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen"
ich möchte sie gern an die Forumsregeln erinner:
- (Fern-)Diagnosen über den Gesundheits- und/oder Geisteszustand eines Users sind nicht zu äußern. Bei gerechtfertigten Bedenken ist die Verwaltung zu kontaktieren.
Zitat von WurstsatenWurstsaten schrieb:Nein, Erkenntnisse aus hellsichtigen Visionen sind nicht nachvollziehbar und deswegen nur Behauptungen.
kann mich gar nicht erinnern davon geschrieben zu haben? habe ich auch nicht

wie kommen sie dann darauf?

die merkwürdigste Art von Menschen, die mir in diesem Forum begegnet ist, sind Menschen

die zwar selbst keinen glauben haben aber gleichzeitig glauben das ihre Ansicht erhaben wäre

solche Menschen sollten dringen mal zum Psychologen gehen


1x zitiertmelden