Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt keinen Gott!

2.091 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:46
Wo siehst du darin den freien Willen ?
Ich sehe da keinen Widerspruch. Man kann gegen Gott entscheiden, muss aber mit den Konsequenzen leben. Den Gott hasst die Sünde...


3x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:47
@Snowman_one
Zitat von Snowman_oneSnowman_one schrieb:Gott kommt mir ein wenig wie ein Mafiaboss vor, der mir erzählt das man ihn nur ein wenig
bestechen muss um beschützt zu werden.
BLASPHEMIE! Aber der war wirklich gut. :D


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:49
@Nesca
Na du kannst die Hölle wählen ;) :D
Freier Wille ist doch sowieso nur eine Illusion, denn wir wägen ja alle wichtigen Entscheidungen so ab.
Und niemand entscheidet sich - wie in diesem prägnanten Beispiel - freiwillig für die "Hölle", außer er ist Masochist oder so und auch dann wäre es ja keine freie Entscheidung! :D

@Cricetus
Okay, entschuldige, hab hier ja nicht alles gelesen.
Dass kan auch gerne seien, aber nur weil dass da steht, hat Maria noch nicht der Heilige Geist gepiekst...


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:50
@Hoan
Zitat von HoanHoan schrieb:Den Gott hasst die Sünde...
Sollte ein allwissendes Wesen nicht frei von niederen Emotionen sein?


2x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:51
@Cricetus

ich habe eine tolle seite/homepage für dich wo wohlgemerkt ein theologe über die unstimmlichkeiten der bibel spricht .... lies dir das mal durch wenn du zeit hast es ist wirklich sehr interessant!

http://www.theologe.de/theologe8.htm

www.theologe.de


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:51
@Hoan
Zitat von HoanHoan schrieb:Der Satz ist so wie geschrieben steht^^.
Und ? Wie wärs wenn du mir diesen Satz
Hoan schrieb:
Dieser Satz hat ohne Bedeutung.
erklären würdest damit ich ihn verstehe ? :)
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Ich bewundere deine Beharrlichkeit. :D Aber Bibeltreu ist Bibeltreu ... UND weltfremd. Wie man sieht...
Na ja @Kältezeit auch ich habe mal an diesen Gott geglaubt aber seit ich mir mal so richtig Gedanken gemacht habe darüber und auch mal die User hier ernst genommen habe die mir nen Haufen Fragen gestellt haben ( so wie ich das nun auch tue :D ) und über all diese Widersprüche ect.pp nachgedacht habe ...
bin ich halt zu dem Entschluß gekommen das da irgendetwas nicht stimmen kann .

Wer weiß vielleicht kommt ja mal ein Menschenkind daher und belehrt mich eines besseren und erklärt mir all diese Widersprüche vernüftig und vor allem auch nachvollziehbar :) .


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:52
@-Therion-
Zitier doch bitte einfach die entsprechende Stelle. Ich habe keine Lust die ganze Seite durchzulesen.


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:53
Zitat von psreturnspsreturns schrieb:Sollte ein allwissendes Wesen nicht frei von niederen Emotionen sein?
Gott darf alles, Gott kann alles, Gott weißt alles.
Zitat von NescaNesca schrieb:Und ? Wie wärs wenn du mir diesen Satz
Ich will damit sagen, dass dieser Satz nicht jemanden "richtet". Das will ich schreiben.


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:54
@psreturns @Hoan
Zitat von psreturnspsreturns schrieb:Sollte ein allwissendes Wesen nicht frei von niederen Emotionen sein?
Der Gute ist voll davon.
Aber das ist wohl zu göttlich als dass wir es verstehen könnten, nichtwahr Hoan? :D
Denn er ist ja ein gerechter Gott:
Samaria wird wüst werden; denn es ist seinem Gott ungehorsam. Sie sollen durchs Schwert fallen und ihre kleinen Kinder zerschmettert und ihre Schwangeren aufgeschlitzt werden.
Hosea 14,1

Das klingt doch fair! o.O


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:55
Zitat von HoanHoan schrieb:Den Gott hasst die Sünde...
Zitat Yoda: "Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid."


Und der beste Beweis ist das alte Testament. ^^


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:55
Zitat von HoanHoan schrieb:Ich sehe da keinen Widerspruch. Man kann gegen Gott entscheiden, muss aber mit den Konsequenzen leben.
Das ist kein freier Wille .
Tut mir leid aber ich sehe eben so .

* Wenn du mir nicht gehorchst dann bestrafe ich dich eben * .
WOW was für ein wunderbarer freier Wille ;) .


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:56
Zitat von CricetusCricetus schrieb:Zitier doch bitte einfach die entsprechende Stelle. Ich habe keine Lust die ganze Seite durchzulesen.
und du meinst ich weiss noch wo ich das finde ....

den link habe ich dir allgemein gepostet damit du dir die meinung eines thologen über die bibel durchlesen kannst alleine nur zur allgemeinen information. ich als atheist fand es sehr spannend und habe es auch gelesen ..... siehe es also als lesetipp an


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:57
@Reigam
Zitat von ReigamReigam schrieb:Zitat Yoda: "Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid."
Zuviel Fernsehen Du schaust! :D


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:57
@Nesca

Was mich interessieren würde, du hast ja an Gott geglaubt damals. Wieso hast du Gott den Rücken gekehrt? Denn er liebt dich noch weißt du? Ich glaube daran.


1x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:57
@-Therion-
Ich hab eine ganze Bibliothek mit der Meinung von Theologen zu dem Thema. Nochmal: Beleg für die Änderung der jungen Frau in eine Jungfrau Maria.


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 14:58
@Hoan
und überhaupt

Wenn Gott alles weiß, warum hat er dann Adam und Eva mit der Frucht in Versuchung geführt?
Und sag mir nicht das war der Teufel/die Schlange, die hat Gott dann ja wohl auch erschaffen!

Er wußte doch, dass sie davon essen würden. Wieso hat er sie dann nicht gleich rausgeschmissen oder so erschaffen, dass sie nicht davon essen würden?
Ist das nicht irgendwie ein perverses Spiel?

Und wenn du jetzt sagst, Gottes Wege sind größer als unsere, dann ist das die Kapitulation deines Verstandes.


2x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 15:01
Wenn Gott alles weiß, warum hat er dann Adam und Eva mit der Frucht ind Versuchung geführt?
Und sag mir nicht das war der Teufel/die Schlange, die hat Gott dann ja wohl auch erschaffen
Doch es ist die alte Schlange, Menschenmörder, Satan von Beginn an, der die ganze Menscheit verführt.
Zitat von XCM-IrishXCM-Irish schrieb:Er wußte doch, dass sie davon essen würden. Wieso hat er sie dann nicht gleich rausgeschmissen oder so erschaffen, dass sie nicht davon essen würden?
Weil Gott Sie prüfen wollte. Vergiss nicht, Gott ist auch Liebe, barmherzig und gerecht. Das ist sein Wesen.


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 15:02
Christen glauben Heiden wissen! c(=


melden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 15:03
@Hoan
Weil Gott Sie Prüfen wollte. Vergiss Gott ist auch Liebe, barmherzig und gerecht. Das ist sein Wesen.
Gibst du also zu dass Gott nicht wusste dass sie davon essen würden, dass er nicht allwissend ist?

Und ich unterstelle Gott auch noch Dummheit!
Pass auf:
Denn von heute an in sieben Tagen will ich regnen lassen auf Erden vierzig Tage und vierzig Nächte und vertilgen von dem Erdboden alles Lebendige, das ich gemacht habe.
1. Mose 7, 4

Alles lebendige?
Ich bin sicher die Fische haben die Flut ganz gut überstanden! :D
Silly God...


3x zitiertmelden

Es gibt keinen Gott!

17.01.2013 um 15:04
@XCM-Irish

PS: Sorry war zu langsam. Wollte ein "nicht" hinzufügen.


melden